Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



Ein Tag im Sealife Oberhausen



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
benyi
Beiträge: 23

Ein Tag im Sealife Oberhausen

Beitrag von benyi » Do 21 Feb, 2013 11:30

Hallo Leute,

bislang war ich stiller Leser und jetzt wollte ich euch mein erstes Video zeigen.

Aufgenommen wurde das Video im Sealife in Oberhausen, leider durfte ich da die Kamera nicht Unterwasser halten...schade.

Schnitt ist noch suboptimal, da mein PC ziemlich schwach auf der Brust ist und es mehr oder minder gut geht. Wäre aber hier sehr dankbar, wenn euch was auffällt. (Neuer PC kommt aber bald)

Ich hoffe es gefällt euch und bin über jede Kritik dankbar.



lg Beni




nachtaktiv
Beiträge: 2979

Re: Ein Tag im Sealife Oberhausen

Beitrag von nachtaktiv » Do 21 Feb, 2013 14:07

such dir n andres hobby.




Filminator
Beiträge: 56

Re: Ein Tag im Sealife Oberhausen

Beitrag von Filminator » Do 21 Feb, 2013 14:20

nachtaktiv hat geschrieben:such dir n andres hobby.
Bravo! So motiviert man Leute!

Ich finde es gar nicht schlecht, da sind gerade am Anfang ein paar schöne Einstellungen dabei und der Schnitt ist auch ganz gut. Was mich stört ist das geknutsche, zu viele Zeitraffer und die viel zu lange Fütterugsszene am Ende.




RUKfilms
Beiträge: 989

Re: Ein Tag im Sealife Oberhausen

Beitrag von RUKfilms » Do 21 Feb, 2013 14:34

nachtaktiv hat geschrieben:such dir n andres hobby.

du kennst wahrscheinlich nicht die definition von hobby ...oder was ein hobby ausmacht!
lieber reich und gesund als arm und krank




Chrigu
Beiträge: 860

Re: Ein Tag im Sealife Oberhausen

Beitrag von Chrigu » Di 05 Mär, 2013 18:44

die armen fische

ich vermute die ursache nicht am schwachen pc, sondern am standard-urlaubs-schnitt-stil. wenig abwechslung, bissle eintritt, ein stempel, ein paar küsse, zeitraffer, ein paar menschen beim fisch-schwimm-zuschauen, ein paar fische, blaues wasser... und eine sehr einschläfernde musik.

gib nicht auf, du bist auf einem guten weg, schau dir andere videos an, sammle ideen....


das ist meine meinung.




srone
Beiträge: 9095

Re: Ein Tag im Sealife Oberhausen

Beitrag von srone » Di 05 Mär, 2013 20:14

überlege dir die aussage deines films, willst du unterhalten, informieren, erschrecken oder was auch immer?

dann arbeite daraufhin.

lg

srone
"x-log is the new raw"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Filmlicht-Glühbirne Aputure Accent B7C / Alternativen
von cantsin - Mi 21:58
» Was schaust Du gerade?
von Konsument - Mi 21:54
» Nikon Z6 und Z7 Nachfolger Präsentation am 14.10.2020
von KallePeng - Mi 21:29
» Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich
von alibaba - Mi 20:26
» Cine-Optik speziell für S35: Meike Prime 35mm T2.1
von handiro - Mi 20:10
» Premiere "Unscharf Maskieren" Fehler
von TheGadgetFilms - Mi 20:00
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von Mantas - Mi 19:54
» Passion für Lost Places
von nicecam - Mi 19:42
» Konverter Thunderbolt auf Thunderbolt (oder HDMI) und FBAS (oder SDI)?
von Pianist - Mi 19:39
» Atomos Connect: HDMI nach USB Konverter fürs Streaming
von prime - Mi 19:28
» Kinotechnik XXL Führung
von nicecam - Mi 19:05
» Kauf Desktop PC - Welche SSD HDD Kombination
von Jost - Mi 19:05
» Blackmagic Design: Atem Mini Pro Switcher mit integriertem H.264-Encoding für Live-Streaming
von freezer - Mi 18:55
» ACHTEL 9×7 - 65 Megapixel Motion Picture Camera (18K)
von freezer - Mi 18:50
» Loriot: Superscope
von nicecam - Mi 18:33
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von Bluboy - Mi 17:44
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mi 15:53
» KI generiert virtuelle Kamerafahrten aus Photos
von Darth Schneider - Mi 15:12
» Steve Huff: "Fotografie wird zum Wegwerfartikel"
von cantsin - Mi 14:28
» Spielfilme vor und nach Corona?
von Jott - Mi 13:46
» Ausrüstung für Webinar über Zoom
von cantsin - Mi 12:28
» BRAW in Premiere CC 2020/After Effects CC 2020
von TomStg - Mi 12:22
» Corona Luftreiniger, Maskenreiniger DIY
von MrMeeseeks - Mi 12:08
» Kaufberatung für Videoschnitt-Laptop (Premiere Pro): Spezifikationen
von ChristophM163 - Mi 10:01
» Zoom PodTrak Podcast Studio P8: Professionelles Podcasten mit bis zu 7 Teilnehmern
von slashCAM - Mi 8:24
» ARTE Mi.20:15 Gundermann
von carstenkurz - Mi 1:42
» Festplatten-Gehäuse mit Lüfter?
von Jost - Di 23:12
» Objektiv wackelt - Problem beim Ziehen der Schärfe
von funkytown - Di 22:57
» Weitere Prores RAW Parameter in Assimilate Scratch einstellbar
von Axel - Di 19:48
» OBSBOT Tail KI-Kamera
von ruessel - Di 19:43
» Erfahrungen mit Viltrox-Objektiven an Fuji X?
von Jörg - Di 18:53
» Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel
von ruessel - Di 17:25
» 2D Animation
von Schleichmichel - Di 17:00
» Win(7) Software um einen Ton 24/7 Aufzunehmen und in X Minuten Blöcke speichern?
von freezer - Di 14:39
» Erfahrungen mit Kiloview Encodern?
von elephantastic - Di 14:26
 
neuester Artikel
 
Hands On mit der Canon EOS C70


Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inkl. erster Probeaufnahmen mit der neuen Canon EOS C70. Hier unsere Eindrücke zum neuen Einstiegsmodell in die Cinema EOS Linie, das mit einem völlig neuem Formfaktor aufwartet und tatsächlich viel mehr Pro ist, als man auf den ersten Blick meinen könnte. weiterlesen>>

Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...