Vegas Pro Forum



Vegas pro 14: Media Manager nicht installiert



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
i-dot
Beiträge: 62

Vegas pro 14: Media Manager nicht installiert

Beitrag von i-dot » So 06 Aug, 2017 16:29

Hallo Allerseits,

habe bei im Fenster-Menu von Vegas Pro 14 ein Fenster namens "Media Manager" gefunden. Wenn ich das öffnen möchte, bekomme ich die Mitteilung, dass der Media Manager nicht installiert ist. In den Einstellungen ist er aktiviert, was aber ohne Installation nicht hilft ... (auch hier im Forum habe ich nur die Info gefunden, dass er ab Vegas Pro 8-10 dabei sein sollte).

Dann habe ich Vegas Pro 14 neu installiert - wieder ohne Media Manager.

Hat jemand das gleiche Problem bzw. benutzt irgendjemand den Media Manager? In der Anleitung habe ich (bis jetzt) auch nichts darüber gefunden.

Weiß jemand, wie man den installiert?

Danke und Gruß,

tobias




Steelfox
Beiträge: 130

Re: Vegas pro 14: Media Manager nicht installiert

Beitrag von Steelfox » Mo 07 Aug, 2017 07:13

Ich hatte Version 8 10, und 11 und musste den Media Manager immer manuel nachinstallieren. Bei mir war nichts dabei. Die Software liegt bestimmt noch auf den Sony /Magix Servern.
Der nun erhältliche Content Browser macht aber ähnliches.




Marco
Beiträge: 2195

Re: Vegas pro 14: Media Manager nicht installiert

Beitrag von Marco » Mo 07 Aug, 2017 11:41

Ja, der Media Manager war seit langer Zeit ein separater Download und demnach auch eine separate Installation, wird aber mittlerweile offensichtlich nicht mehr angeboten.




Alf_300
Beiträge: 6711

Re: Vegas pro 14: Media Manager nicht installiert

Beitrag von Alf_300 » Mo 07 Aug, 2017 14:28

der Sony Media Manager 2.4b ist schon ziehmlich alt und benötigt den MS SQL Server 2005
ob der unter Win 10 noch läuft ?




i-dot
Beiträge: 62

Re: Vegas pro 14: Media Manager nicht installiert

Beitrag von i-dot » Mi 09 Aug, 2017 01:48

Dann bin ich insofern beruhigt, als dass ich bei der Installation nichts übersehen habe.

Mein googeln hat bezüglich Download dieses Programms auch nichts ergeben und auch auf den Webseiten von vegas habe ich nichts gefunden. Bei Sony habe ich den Catalyst Browse angeschaut - ich nehme an, Steelfox meinte das Programm. Es scheint allerdings mit avchd bzw. m2ts-Dateien nichts anfangen zu können.

Wenn ihr den Media Manager benutzt habt - was benutzt ihr denn stattdessen? Und würde das auch für Hobbyfilmer, sprich avchd-Daten funktionieren?
(anscheinend haben hauptsächlich Hobbyfilmer dieses "Problem". Von mir ausgehend, ich filme eben gerade das was passiert und werde das vielleicht irgendwann mal verwenden. Aber solange bleibt die Datei unberührt ... und da verliere ich mit der Zeit einfach den Überblick bzw. die Erinnerung, was es für Aufnahmen gibt.)

Danke für die Hinweise und Infos - muss ich jetzt nicht mehr weitersuchen.

Gruß,
tobias




Marco
Beiträge: 2195

Re: Vegas pro 14: Media Manager nicht installiert

Beitrag von Marco » Mi 09 Aug, 2017 20:59

Eventuell ist Kyno eine Alternative.




i-dot
Beiträge: 62

Re: Vegas pro 14: Media Manager nicht installiert

Beitrag von i-dot » Do 10 Aug, 2017 16:44

Hallo Allerseits,

vielen Dank für die Antworten und Tipps.

Mittlerweile konnte ich dank eines Forumusers mal den Media Manager testen. Installation unter Windows 10 lief glatt durch und der Media Manager funktionierte auch mit Vegas Pro 14. Insofern ist das Programm nutzbar (die Warnungen bei der Installation, dass es unter Umständen unter Win 10 nicht funktioniert kann man ignorieren).

Leider kann der Media Manager Dateien im m2ts-Format (AVCHD aus meiner Panasonic Videokamera) nicht lesen. Dies kann auch Catalyst Browse nicht. Hier sind die Consumer-Cams offensichtlich nicht die Zielgruppe und somit für mich leider nicht nutzbar.

Kyno werde ich mir mal anschauen - für Windows gibt es ja schon mal eine Beta-Version.

Gruß,
tobias




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony PXW-Z90 - 4K HDR in 8- oder 10bit??
von otmar - Fr 0:38
» Adobe Premiere Pro CC: Was vor dem Update sichern?
von j.t.jefferson - Fr 0:35
» Videotutorial: Wie David Fincher deine Augen übernimmt oder: Minimalkamerabewegung
von Funless - Fr 0:09
» GH-5K - Echte, interne 5K-Aufzeichnung mit der GH5
von WoWu - Fr 0:05
» Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY
von bubffm - Do 23:03
» iPhone 8 Plus Video - kein Import Premiere Pro CC
von Foooxhound - Do 21:55
» Wasserdichte Sportkamera ähnlich Panasonic SDR-SW20?
von Jörg - Do 21:38
» Lust auf 6K / 8K?
von WoWu - Do 21:12
» GoPro 6 Stabilisierung
von Fader8 - Do 21:10
» Bestätigt: Canon EOS C200 XF-AVC nur mit 8 Bit Aufzeichnung // IBC 2017
von TonBild - Do 21:02
» Sony WRR 810 Stecke
von WoWu - Do 20:04
» Adobe CC 2018 ohne native Dolby Audio Unterstützung
von Framerate25 - Do 20:03
» Premiere Pro 2017 spielt nicht ab - Hardwareproblem?
von klusterdegenerierung - Do 18:46
» Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
von Uwe - Do 17:59
» AVCHD Aufnahme defekt - Datenrettung?
von mphk - Do 17:28
» Edius 9 ist offiziell -- Videoschnitt mit Fokus auf HDR
von slashCAM - Do 17:09
» Firmen am Abgrund: Das Foto-Unternehmen Kodak
von rush - Do 16:14
» Bodenspinne für Sachtler DA100HD - Manfrotto 165?
von rush - Do 15:58
» Warp-Stabilizer: 8-bit?
von Fader8 - Do 15:41
» Biete Blackmagic Design DeckLink Studio 4K
von technick86 - Do 15:28
» Biete Glidecam X-10 HD-4000 Kit
von technick86 - Do 15:27
» [Biete] Panasonic DMW-XLR1E XLR-Mikrofonadapter für GH5
von Heiner Kunk - Do 15:04
» Interview-Perspektiven im Imagefilm
von flodg - Do 14:58
» ++ Biete ++ Vari ND 67mm | Marumi Creation Vari. ND- +1,33 bis +9 Blenden
von panalone - Do 14:03
» Bluray mit Autoplay
von pixler - Do 13:29
» Dell XPS 15 für flüssige Video Bearbeitung
von chubbychecker - Do 10:51
» Adobe After Effects 2017: Die 3 besten neuen Funktionen // IBC 2017
von CameraRick - Do 9:12
» Fluid StativKOPF für Landschaftsaufnahmen mit Canon Legria HF G40
von Jost - Mi 23:26
» Canon Tamron 17-50 2,8 (mit Stabi) an Metabones MFT 0,71?
von Skeptiker - Mi 23:20
» Befestigung für Fieldmonitor gesucht
von ksingle - Mi 23:02
» Import RED Dateien in Photoshop
von 7nic - Mi 21:25
» DaVinci Resolve 12.5 auf meinem Rechner kein Ton, auf anderen ja - was tun?
von Araphenithor - Mi 21:21
» Idente Darstellung von SLog3-to-Rec709 im FS7-Monitor und Atomos Shogun
von wolfgang - Mi 20:00
» Einstieg Blackmagic Production 4k
von izanagi - Mi 19:30
» Hackermovies.de schliesst seine Pforten
von verlierer - Mi 18:36
 
neuester Artikel
 
GH-5K - Echte, interne 5K-Aufzeichnung mit der GH5

Die GH5 macht ihrem Namen alle Ehre und kann seit kurzem sogar intern 5K mit 10 Bit aufzeichnen. Kein Aprilscherz, aber offensichtlich wird die Funktion bisher von den meisten Anwendern schlichtweg übersehen. Und sie hat auch ihre Tücken... weiterlesen>>

Videos automatisch per AI transkribieren: SpeedScriber und Transcriptive

Durch den rasanten Fortschritt in Sachen KI/Deep Learning werden laufend neue interessante Einsatzgebiete möglich, eines davon: die bisher sehr zeitaufwendige und nur durch Menschen zu erledigende Transkribierung von in Videos gesprochenen Worten in Text z.B. zum Untertiteln von Clips. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
EYES

Jede Menge Augen+Blicke in diesen kinetischen Installationen, die erst der richtige Kamerawinkel zum (scheinbaren) Leben erweckt.