Vegas Pro Forum



Audioeffekte mit der gleichen Funktion



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
Chiara
Beiträge: 222

Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von Chiara » Mi 10 Mai, 2017 16:49

Hallo Community!
Wisst ihr, warum in Sony Vegas Pro 14 Audioeffekte wie Chorus, Reverb, Simpel Delay, Multi-top Delay, Pitch Shift etc. bei "Track FX-Plug Hilfe" identisch beschrieben bzw. mit dem selben Text erklärt werden? Wenn ´die Effekte identisch sind, warum haben sie dann verschiedene Namen?
Vielen Dank für euren Beitrag!
Chiara




MLJ
Beiträge: 1910

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von MLJ » Do 11 Mai, 2017 17:29

@Chiara
Ich denke deshalb weil es sich bei den von dir genannten Effekten um "Verzögerungseffekte" handelt. Bei diesen Effekten wird das Audiosignal etwas Verzögert und/oder Moduliert, basieren also auf der gleichen Basis. Deswegen hat es sich Sony wohl einfach gemacht und die Effekte mit nur einer Beschreibung versehen. Mein Tipp wenn du genaueres wissen möchtest: Suche im Netz nach den Effekten individuell ;)

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




Chiara
Beiträge: 222

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von Chiara » Do 11 Mai, 2017 17:38

Lieben Dank!!!




MLJ
Beiträge: 1910

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von MLJ » Do 11 Mai, 2017 17:46

@Chiara
Keine Ursache ;) Was ist dir denn bei den Effekten nicht klar ?

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




Chiara
Beiträge: 222

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von Chiara » Do 11 Mai, 2017 18:15

Ja, eigentlich konzentriere ich mich mehr auf die Arbeit mit Video. Meine Kollegin soll mir jedoch künftig mit der Audiobearbeitung helfen. Jetzt überlegt sie, dass sie die Audiobearbeitung / Mastering direkt in Sony Vegas Pro 14 lernen würde, damit wir besser zusammenarbeiten können, da ich auch in Sony Vegas meine Videos schneide. Sie ist noch ganz am Beginn dieses langen Weges und hat viele, viele Fragen. Eine der Fragen war eben auch über die Effekte, die ich für sie auf deutsch formuliert habe.
Danke für Dein Interesse, für Deine Hilfe.




MLJ
Beiträge: 1910

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von MLJ » Do 11 Mai, 2017 18:27

@Chiara
Wie gesagt, die von dir genannten Effekte basieren auf sehr verwandten Algorithmen. Wenn du konkreter schilderst was du nicht verstehst bei den Effekten dann kann man dir gezielter weiter helfen ;) Ich weiß nicht wie gut die Effekte in Sony Vegas sind, aber wenn ich solche Effekte auf eine Audiospur lege, dann mache ich das in einem nativen Audio Programm, selten im NLE selbst wegen der besseren Kontrolle und Re-importiere die Audiospur nach der Bearbeitung, so halte ich mir einen direkten "A/B" Vergleich offen ;)

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




Chiara
Beiträge: 222

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von Chiara » Do 11 Mai, 2017 18:37

Die Frage habe ich eigentlich im Namen von meiner Kollegin, die sich noch nicht so gut in der deutschen Sprache ausdrucken kann, gestellt. Leider ist sie für ein paar Tage abgereist. Wenn sie aber zurück kommt, werden wir gerne mit Deiner Hilfsbereitschaft rechnen. Noch einmal DANKE!




MLJ
Beiträge: 1910

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von MLJ » Do 11 Mai, 2017 18:40

@Chiara
Wie gesagt, kein Problem und helfe gerne. Wenn du magst dann kannst du deine Kollegin direkt an mich verweisen denn ich spreche neben Deutsch auch fließend Englisch und Französisch, so hätte sie einen direkten Kontakt ohne dem Umweg über das Forum. Wie gesagt, ist nur ein Vorschlag um euch beiden schneller zu helfen, okay ?

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




Chiara
Beiträge: 222

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von Chiara » Do 11 Mai, 2017 18:46

Wow, bist Du lieb!
Das sage ich ihr sehr gerne!




MLJ
Beiträge: 1910

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von MLJ » Do 11 Mai, 2017 18:48

@Chiara
Keine Ursache und helfe euch gerne weiter. Sende mir einfach eine PN hier im Forum mit der E-Mail Adresse, dann geht das alles etwas schneller, okay ?

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




Chiara
Beiträge: 222

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von Chiara » Do 11 Mai, 2017 18:55

Alles klar, Mickey!




Marco
Beiträge: 2232

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von Marco » Do 11 Mai, 2017 20:28

Also bei mir, im Build 252 der Version 14, hat ein jeder der oben genannten Audioeffekte eine eigene Beschreibung mit unterschiedlichem Inhalt im Hilfetext. Muss ja auch so sein, da sich die Plug-in-Parameter unterscheiden. Nur leider lassen die Beschreibungen sich in VP14 nicht vollständig öffnen.




MLJ
Beiträge: 1910

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von MLJ » Do 11 Mai, 2017 20:45

@Marco
Ich kenne das aktuelle Sony Vegas nicht aber warum lassen sich die Beschreibungen nicht vollständig öffnen ? Bug in der Hilfedatei ? Gibt es keine PDF-Datei auf der CD/DVD wo man nachschlagen könnte was die Parameter angeht ?

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




Marco
Beiträge: 2232

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von Marco » Do 11 Mai, 2017 21:12

Ja, das scheint ein Bug im JavaScript-Code zu sein, über den die Klapptexte in diesem Hilfemenü geöffnet werden sollten.

Die Hilfebeschreibungen in den PDF-Dateien/Handbüchern sind leider nur arg abgespeckte Versionen der Programm-internen Hilfe. Da sind die Filter nicht einzeln beschrieben (weder Audio, noch Video).

Man kann bestenfalls in einer älteren Programmversion nachsehen,




MLJ
Beiträge: 1910

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von MLJ » Do 11 Mai, 2017 21:50

@Marco
Ich habe mir mal das PDF von Sony Vegas Pro 14 bei Magix heruntergeladen und angesehen, ist wirklich sehr sporadisch wie die auf die Audio/Video Effekte dort eingehen und verweisen dabei auf die Interne Hilfedatei für weitere Informationen die einen Bug zu haben scheint. Also mich würde das als User sehr ärgern.

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




Marco
Beiträge: 2232

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von Marco » Do 11 Mai, 2017 22:52

Ich habe die Quelle der entsprechenden Hilfedatei gefunden. Die Datei »sfppack1_x64_deu.chm« findet sich unter folgendem Pfad:

C:\Programme (x86)\Sony\Shared Plug-Ins\Help Files\

Wenn sfppack1_x64_deu.chm aus diesem Ordner heraus per Doppelklick geöffnet wird, funktioniert auch der Klapptext und damit können die individuellen Hilfetexte zu den jeweiligen Audio-Plug-ins eingesehen werden.




MLJ
Beiträge: 1910

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von MLJ » Fr 12 Mai, 2017 19:07

@Marco
"Chiara" wird sich über diese Info freuen :) Danke dir fürs nachsehen :)

@Chiara
Für Stereo Spuren kannst du diese Effekte beruhigt ausklammern da diese in der Regel nur für einzelne Instrumente oder Gesang verwendet werden und erst später in der Mischung zum tragen kommen.

Hier eine kleine Übersicht:
Chorus - Wird gerne für Gitarren und Keyboards verwendet
Reverb - "Kann" man sehr dezent auf eine Stereo Spur legen
Simple Delay - Eher geeignet für ein einzelnes Instrument
Multi-tap Delay - Nicht geeignet für eine Stereo Spur
Pitch Shift - Eher für ein einzelnes Instrument geeignet

Wenn du genauer die oben genannten Effekte hören willst, dann höre dir mal die Alben "Meddle" und "Dark Side of the Moon" von Pink Floyd an, die haben diese Effekte bis zum Exzess eingesetzt ;)

Unter "Stereo Spur" verstehe ich den fertigen Mix für den Film und nicht (!) Individuelle Spuren mit den einzelnen Instrumenten oder Stimmen die zusammen die fertige Stereo Spur ergeben, okay ?

Wichtiger wären diese Effekte für eine Master Stereo Spur:
Equalizer - Zum Anpassen und säubern des Frequenzgangs
Limiter - Zum Anpassen des Pegels
Compressor - Zum stabilisieren des Pegels

Ich hoffe das hilft dir etwas weiter und schaue dir mal die Hilfedatei an die der User "Marco" oben gefunden hat, sollte auch bei dir vorhanden sein :)

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




MLJ
Beiträge: 1910

Re: Audioeffekte mit der gleichen Funktion

Beitrag von MLJ » Mo 11 Dez, 2017 16:18

@Chiara
Eine kurze Nachfrage. Hat sich das Thema erledigt oder brauchst du da noch Unterstützung bzw. deine Freundin ? Ich habe probiert dir eine PN zu schicken aber du hast diese Funktion hier im Forum nicht aktiviert. Sei so gut und überprüfe mal deine Einstellung für PN hier im Forum damit ich dir und deiner Freundin weiterhelfen kann, okay ? ;)

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Zweite Beta-Version von DaVinci Resolve 15
von slashCAM - Do 11:00
» DSLR-Video-Revolution - MK II? Tschüss 8 Bit! - Hallo Compressed RAW!
von Chillkröte - Do 10:51
» GH5 und Canon EF Objektiv - IS oder IBIS oder beides?
von MrMeeseeks - Do 10:41
» Objektivdeckel größer als 82mm
von Sammy D - Do 10:32
» Blackmagic Production Camera 4K
von Ton Thomas - Do 9:57
» 700D Permanentes Clipping
von dosaris - Do 9:53
» Grafikkarten schon bald deutlich billiger?
von slashCAM - Do 9:03
» Neuronale Bildkompression anschaulich demonstriert
von cantsin - Do 8:17
» Large Format 4K-Cinema Kamera mit DIN A4 großem Sensor - LargeSense LS911
von klusterdegenerierung - Do 7:47
» Alle eure Bilder sind illegal - Artikel zur DSGVO
von carstenkurz - Do 1:27
» Fujifilm: APS-C Flaggschiff X-H1 mit 5-Achsen-IBIS, F-Log und DCI 4K Aufnahme vorgestellt
von Skeptiker - Do 0:13
» RAW Wars - ProRes RAW gegen CinemaDNG
von wolfgang - Mi 23:01
» Biete: MSI GTX 780 TI Grafikkarte
von Paralkar - Mi 21:03
» LED Stufenlinse, welche ist die hellste?
von freezer - Mi 20:59
» Stativ mit Fluidkopf (Velbon)?
von Jan - Mi 20:28
» Neuer Patch VDL Prem. (Akt.Vers.)
von fubal147 - Mi 16:04
» Verkaufe Polly Slider
von bitframe - Mi 14:43
» Biete Panasonic AG-UX 180 4K defekt mit Zubehör
von ConcepTV - Mi 14:37
» Messevideo: LaCie Rugged RAID Pro // NAB 2018
von slashCAM - Mi 12:24
» Command + (Vergrössern Lupe) funktioniert nicht mehr
von funkytown - Mi 10:44
» Poster einer Band an der Wand in Film: Copyright?
von 1manarmy - Mi 9:57
» AirMap App kann ab sofort DJI Drohnen steuern
von slashCAM - Mi 9:39
» Sony HDR-AS30V Speicherkarte
von Tolden - Mi 9:14
» Venom - Official Teaser Trailer
von Funless - Mi 1:26
» RAW 4:1 in Premiere CC
von cantsin - Mi 0:47
» Atomos Ninja V - kompakter 5 Zoll 4K60p Recorder // NAB 2018
von hellcow - Di 21:37
» Sony FDR-X3000 R Actioncam mit Zubehör
von Syberia - Di 20:18
» Wie bekomme ich Hall aus einem Video?
von carstenkurz - Di 20:06
» Stichtag 25.5.2018 DSGVO
von Framerate25 - Di 19:19
» Kleinster Fieldrecorder mit XLR Eingang
von rush - Di 17:53
» Blitzadapter für Sony HVL-F56AM an Sony RX10
von Rainer Müller - Di 16:44
» Livestream Studio One Live-Streaming Encoder Box // NAB 2018
von slashCAM - Di 16:00
» UrsaMini + Ronin MX
von Lord Nick - Di 15:22
» The strongest man of Berlin -- anamorphotisch gedrehtes Sportlerportrait (RED, Blackmagic, Iscorama)
von jogol - Di 14:34
» オンナノコズ:"Onnanocos" × Micro Drone
von Steelfox - Di 14:12
 
neuester Artikel
 
DSLR-Video-Revolution - MK II? Tschüss 8 Bit! - Hallo Compressed RAW!

Steht die MKII der Video-DSLR-Revolution an? Die GH5 hat bereits die Schleusen Richtung internes 10 Bit Recording geöffnet. Jetzt definiert die Blackmagic Pocket Cinema Kamera einen neuen Preispunkt für Compressed RAW im DSLR/DSLM-Segment und ProRes RAW hat zumindest das Potential viele DSLRs/DSLMs auf ein völlig neues Leistungsniveau zu heben - von HDR ganz zu schweigen. Und plötzlich sieht internes 8 Bit ziemlich alt aus weiterlesen>>

The strongest man of Berlin -- anamorphotisch gedrehtes Sportlerportrait (RED, Blackmagic, Iscorama)

Mit einem besonderen Look stellt dieses Portrait einen ganz besonderen, noch aktiven Kraftsportler vor, den 81-jährigen Wolfgang Sadowski -- gedreht wurde anamorphotisch per Iscorama Adapter mit RED Helium und Blackmagic-Kameras, auch im Snorricam-Setup. Ein paar Produktionshintergründe. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
J Fever - Why Call the Police

Kaum etwas prosaischeres als eine Rolle Klopapier -- doch führt sie eine Kamera durch die Nacht, kann ein schönes Musikvideo entstehen; der auf Chinesisch gerappte Text ist vielschichtig und recht lyrisch (und glücklicherweise untertitelt).