3Dvideos
Beiträge: 498

Pinnacle Studio 21.5 - Es gibt bessere Programme

Beitrag von 3Dvideos » Fr 11 Mai, 2018 22:39

Pinnacle Studio war mal attraktiv: übersichtlich und ordentlich ausgestattet. Das ist allerdings schon lange her, damals als Digitalvideos Laufen lernten. Das überzeugende Konzept hat dann der Powerdirector übernommen. Pinnacle Studio wurde unübersichtlich und überladen durch überflüssige Presets, die Ausstattung vortäuschen. Die größte Enttäuschung war der Downgrade von Studio 20 auf Studio 21. Seitdem interpretiert Pinnacle Studio das MVC-Format nicht mehr richtig. Offenbar hat es da eine Einsparung gegeben. Nervig war dabei der Zeit raubende, weil ahnungslose "Support". Ausgeglichen wurde das auch nicht durch neuen Schnickschnack wie schicke 3D-Schriften, die eigentlich 2D-Schriften sind. Während das Update auf Studio 20.5 Bildteilungen leicht machte, bietet das Update 21.5 lediglich für die Ultimate-Version neue Nahtlos-Überblendungen, die den deutschsprachigen Tutorial-Anbieter bei Youtube überfordern. Natürlich kann man damit etwas anfangen. Vor allem Action-Filmer werden daran Gefallen finden. Aber bei 90 Prozent harten Schnitten kommen märchenhafte 1001 Übergänge nur selten zum Einsatz. Leider hat sich auch in der neuen Version nichts an der Lenden lahmen Vorschau getan. Wer sich also zu einem relativ billigen Programm keine teure Grafikkarte kaufen möchte, sollte lieber zum wendigen Powerdirector greifen. Eins muss man dem Pinnacle Studio jedoch lassen: Wer mal vergessen hat, Schwenks oder Zooms in beide Richtungen zu machen, kann eventuell noch mit der brauchbaren Funktion des Studios die Laufrichtung eines Clips umkehren, so dass es ruckelfrei rückwärts läuft. Diese Funktion ist tatsächlich besser als in anderen Programmen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Tutorial Clip: 3.5 Stunden Sony FX9 Einführung mit Alister Chapman
von Rick SSon - Mi 3:02
» Videovorschau in 4K - Blackmagic DeckLink 4K Extreme 12G
von carstenkurz - Mi 2:46
» Filmausschnitte in eigener Produktion verwenden
von dienstag_01 - Di 21:54
» Mal wieder ein Musikvideo. Astrosurfer - Animals
von DWUA y - Di 19:36
» Würde ein Curved-Monitor das Videobild verzerren?
von Starshine Pictures - Di 18:59
» Philips 439P9H: Superbreiter 43" Monitor mit 3.840 x 1.200 und 95% DCI-P3
von Rick SSon - Di 18:57
» Doku Wunsch vs. Realität - Die lieben Dreh Genehmigungen...
von aus Buchstaben - Di 18:15
» Hat jemand Erfahrungen mit Kipon Adapter EF auf Sony E mit ND?
von iasi - Di 18:12
» Virtuelle Kamera - GoPro FX Reframe-Plugin für Premiere Pro / After Effects
von marty_mc - Di 18:06
» Selten so verwirrt gewesen!
von srone - Di 17:15
» Watchmen
von iasi - Di 15:56
» Fachkräftemangel in der Filmproduktionsbranche
von aus Buchstaben - Di 13:15
» Stone, Antonioni, Greenaway und Zapruder
von Axel - Di 10:33
» Objektiv für Portraitaufnahmen mit Sony FE-Mount
von rush - Di 9:25
» Kostenlose LUTs für die PCC4k
von freezer - Di 9:19
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:04
» Verkaufe Miktek ProCast SST USB Mikrofon/Audio Interface
von hock jürgen - Mo 22:23
» Verkaufe mein Crane-M Gimbal
von hock jürgen - Mo 22:21
» Ultraheller Kleinmonitor für BM 4,6 I
von Jost - Mo 20:17
» Monitor Suche
von gutentag3000 - Mo 20:08
» WD Blue vs WD RED?
von motiongroup - Mo 20:06
» Ursache für ständige Abstürze Resolve 16.1.1 gefunden
von MK - Mo 18:59
» Lehrreiche Geschichtsstunde zur Beschleunigung von After Effects
von R S K - Mo 18:41
» 30 Year Old IMAX Film Projector
von Auf Achse - Mo 14:59
» Auswiegen des Zhiyun Crane 3
von Bijan - Mo 14:28
» FS700 Blendenautomatik Fehlverhalten?
von klusterdegenerierung - Mo 14:27
» Biete diverses Broadcast Kamera-Equipment
von camerastilo - Mo 13:32
» Tascam DR-40: 4 Kanäle aufnehmen
von carstenkurz - Mo 13:07
» Tascam DR-40: Summe abhören
von s.holmes - Mo 12:34
» Freefly MoVI Pro Set
von flokke - Mo 11:00
» SmallRig Sony a7 iii Rig Fieldmonitorhalterung etc. Testbericht
von Konsument - Mo 10:11
» Nikon D7500 offiziell vorgestellt: Foto top - Video flop?
von UWCine - Mo 8:58
» Resolve 15 ruckelt bei der Wiedergabe im Schnitteditor
von Darth Schneider - Mo 7:56
» Cinema Look
von Amethyst - Mo 1:16
» Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones
von CandyNinjas - Mo 0:29
 
neuester Artikel
 
SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

DeckLink 4K Extreme 12G

Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).