pfütze
Beiträge: 10

Pinnacle Moviebox USB2 Deluxe wird nicht erkannt

Beitrag von pfütze » Di 08 Aug, 2017 11:12

Hallo in die Runde,

ich bin Martin und hier im Forum nagelneu.
Ich beschäftige mich mich eher laienhaft mit Filmgestaltung und nutze dafür:

Mac OS X 10.6.8 (Macbook Pro 2010) Anschlüsse: USB2/Firewire800
2.4GHz/4GBRam/Intel Core2

Schnittsoftware: Final Cut Express 4

Hier mein Anliegen: Seit geraumer Zeit versuche ich nun VHS Bänder zu digitalisieren, schlug damit per USB Grabber (Magix) qualitätsbedingt fehl,
und versuche mich nun an der Pinnacle Moviebox USB2 deluxe(2003) welche folgende Anschlüsse hat:

jeweils separat Eingang und Ausgang: cinch Audio L/R, Video Composite
und SVHS.
Ausserdem einen USB2 Port und einen DV(Firewire400) Port welcher
Ein-und Ausgang ist.

Software besitze ich zum Gerät nicht, da ich die Box, wie eine DV Kamera,
per Firewire am Rechner anschließen, und dann das eingehende Signal
per FCE4 importieren möchte. Der VCR ist per S-VHS angestöpselt.

FCE meldet bei Aufnahme: Gerät kann nicht initialisiert werden, ich könne aber
die Direkt Aufnahme (wol für nicht steuerbare Geräte) nutzen.
Im Aufnahmefenster selbst steht dann "Vorschau deaktiviert", sonst
rührt sich gar nichts, bei Direktaufnahme erscheint ein stummes
schwarzes Fenster.

Nachdem ich weder die Vorschau aktivieren, noch auf "nicht steuerbares Gerät"
umstellen kann, habe ich das Ganze noch per IMovie versucht, doch hier wird
für das Importieren /Aufnehmen lediglich die integrierte Webcam angeboten.

Kurz: Die Box wird von keinem Programm erkannt.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen/Ambitionen, ich wäre für Eure Hilfe
überaus dankbar!!




thos-berlin
Beiträge: 2423

Re: Pinnacle Moviebox USB2 Deluxe wird nicht erkannt

Beitrag von thos-berlin » Di 08 Aug, 2017 15:31

Wenn ich mich richtig erinnere, dann wandelt die Pinnacle-Box nicht in ein Videoformat, sondern in ein Datenformat. Somit wird ein Treiber benötigt, und ich weiß auch nicht, ob nicht sogar mit der Pinnacle Software gecaptured werden muss.

Ich kann mich natürlich auch irren. Ist ja nicht mehr so taufrisch .....
Gruß
thos-berlin




pfütze
Beiträge: 10

Re: Pinnacle Moviebox USB2 Deluxe wird nicht erkannt

Beitrag von pfütze » Mi 09 Aug, 2017 10:03

Danke für deine Antwort,

ich habe dies betreffend sehr wiedersprüchliche Aussagen gefunden:
Von standalone-fähig bis hin zu deiner Einschätzung.
Ein Anruf bei der Corel-Hotline(nur engl.) hat auch ergeben das die
Box nicht Mac-tauglich sei.

Jedenfalls danke für die Info, der Video/Datenformat- Gedanke bringt ein wenig Licht ins Dunkel.

Kannst du eine Hardware empfehlen, die als stadalone-Gerät funktioniert und schlicht
das gewandelte Signal an Final Cut sendet, und das ganze per Firewire800/400
Von Blackmagic finde ich nur Thunderbolt/USB3-Lösungen und die canopus ADVC-Reihe
ist trotz ihres Alters noch sehr teuer.. (der ADVC-110 wäre eigentlich die Ideallösung).
Kann ein "guter "Grabber" eigentlich was Qualität und Synchronität angeht noch vertretbar sein,
oder kann man das mit einer Capture-Karte gar nicht vergleichen?
Habe da die "Dazzle"-Reihe von Corel im Hinterkopf...




fubal147
Beiträge: 295

Re: Pinnacle Moviebox USB2 Deluxe wird nicht erkannt

Beitrag von fubal147 » Mi 09 Aug, 2017 12:15

Du mußt grundsätzlich darauf achten, dass die zusätzliche Hardware ob nun Pinnacle oder Magix Mac tauglich sind. Ist das nicht der Fall, hilft Dir alles nichts.
Zeit ist ein geringes Gut




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Huawei Mate 20 Pro Smartphone mit 16-80mm Leica Triple-Kamera
von Frank Glencairn - Fr 16:12
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von kling - Fr 15:46
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Fr 15:37
» Mail Adresse ändern
von Pianist - Fr 15:21
» Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
von Darth Schneider - Fr 15:01
» Hardware Update für HPs Z Books und Hardware-Abos per HP Club
von Bergspetzl - Fr 14:49
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von ruessel - Fr 14:28
» Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?
von rog27 - Fr 14:18
» Small HD 502 BRIGHT NEU als Bundle
von Nils Bade - Fr 14:16
» DaVinci Resolve 15 unregistriert auf SD-Karte
von thsbln - Fr 13:17
» YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer
von Darth Schneider - Fr 12:59
» Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen
von rob - Fr 12:27
» Milchbubi neuer James Bond?
von MLJ - Fr 12:24
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Roland Schulz - Fr 12:11
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von DV_Chris - Fr 9:33
» Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?
von frankx - Fr 9:16
» Netflix: 350 Millionen Euro Gewinn und Kritik an 30% Quote in Europa
von scrooge - Fr 8:55
» The Haunting of Hill House Grading
von rdcl - Fr 8:19
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Fr 2:26
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Frank B. - Do 22:58
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von srone - Do 21:01
» Sony A7 III rauscht unverhältnismäßig
von DeeZiD - Do 20:39
» Biete: Mikrofon Sennheiser MKE 440 + Windschutz MZH 440
von DLW - Do 17:51
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank Glencairn - Do 15:57
» Neues von den Robotern
von Skeptiker - Do 15:44
» Verkaufe FS7 Sony 25H Betrieb in OVP mit 2x64GB + Akkus und Mwst. ausweisbar
von mottoslash - Do 15:30
» GH5 & Atomos Ninja V
von ksingle - Do 14:47
» Bmpcc4k SSD Halter
von Onkel Danny - Do 14:16
» [BIETE] DJI Mavic Pro MEGA Bundle
von rush - Do 14:04
» GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??
von Roland Schulz - Do 11:19
» verschiedene objektive....?
von FCPX - Do 0:05
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von -paleface- - Mi 23:38
» Focus pumpen rausrechnen
von Jott - Mi 22:19
» Neue Sony Alpha 7 (R) III Firmware 2.0 macht Probleme
von Roland Schulz - Mi 20:43
» DOF / Tiefenschärfe
von Skeptiker - Mi 19:06
 
neuester Artikel
 
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen

Die neue, spiegellose Nikon Z-Serie bietet für Filmer einen soliden Mix aus interessanten Features. Doch wie schlägt sich der hochauflösende 45MP Sensor der neuen Nikon Z7 beim Downsampling und lohnt sich für Filmer das Warten auf die Z6? weiterlesen>>

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

In unserem ersten Praxistest mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K geht es um Hauttöne, allgemeines Handling, RAW-Recording, das Arbeiten mit Focal Reducern, Akkulaufzeiten und auch einen von vielen gewünschten Vergleich zur Panasonic GH5S (inkl. Atomos Ninja V Monitor-Recorder) können wir anbieten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.