slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Die beste Webcam? Teil 2 - DSLMs von Canon, Panasonic und Sigma

Beitrag von slashCAM » So 04 Apr, 2021 13:09


DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen...



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Die beste Webcam? Teil 2 - DSLMs von Canon, Panasonic und Sigma




cantsin
Beiträge: 9106

Re: Die beste Webcam? Teil 2 - DSLMs von Canon, Panasonic und Sigma

Beitrag von cantsin » So 04 Apr, 2021 13:20

Vielleicht interessant sind hier noch die Fuji XA7 und X-T200, die wie die Sigma fp 'out of the box' und ohne Treibersoftware als USB-Webcams funktionieren.

Ein Problem ist allerdings, dass viele Kameras im USB-Modus vollautomatisch laufen und sich weder Blende, Shutter, noch ISO oder Fokus-Modus einstellen lässt.




TomStg
Beiträge: 2387

Re: Die beste Webcam? Teil 2 - DSLMs von Canon, Panasonic und Sigma

Beitrag von TomStg » So 04 Apr, 2021 16:11

cantsin hat geschrieben:
So 04 Apr, 2021 13:20
Ein Problem ist allerdings, dass viele Kameras im USB-Modus vollautomatisch laufen und sich weder Blende, Shutter, noch ISO oder Fokus-Modus einstellen lässt.
Wenn als weiteres Problem dann auch noch kein Audio der Kamera übertragen wird, sind diese Webcam-Lösungen nicht besser als die eingebaute Hardware der Laptops oder echte Webcams.
Dh will man mehr Qualität, ist man letztlich mit einer Konvertierung in den UVC-Standard zB mit den Sticks von Elgato oder Atomos deutlich besser und universeller bedient.




CineMika
Beiträge: 103

Re: Die beste Webcam? Teil 2 - DSLMs von Canon, Panasonic und Sigma

Beitrag von CineMika » Mo 05 Apr, 2021 14:12

Weiß jemand die Millisekunden von einer Apple FaceTime zu FaceTime Verbindung?

Müsste eigentlich sehr gut sein da Apple immer extrem effizient entwickelt hat, schon zu iChat mit externer iSight- Zeiten.




CineMika
Beiträge: 103

Re: Die beste Webcam? Teil 2 - DSLMs von Canon, Panasonic und Sigma

Beitrag von CineMika » Mo 05 Apr, 2021 14:24

cantsin hat geschrieben:
So 04 Apr, 2021 13:20
Vielleicht interessant sind hier noch die Fuji XA7 und X-T200, die wie die Sigma fp 'out of the box' und ohne Treibersoftware als USB-Webcams funktionieren.

Ein Problem ist allerdings, dass viele Kameras im USB-Modus vollautomatisch laufen und sich weder Blende, Shutter, noch ISO oder Fokus-Modus einstellen lässt.
aber genau das geht doch bei dem Fuji Webcam Tool für Computer, sogar mit Eterna Filmsimulation, und alle Einstellungen bleiben gespeichert:-)




cantsin
Beiträge: 9106

Re: Die beste Webcam? Teil 2 - DSLMs von Canon, Panasonic und Sigma

Beitrag von cantsin » Mo 05 Apr, 2021 16:55

CineMika hat geschrieben:
Mo 05 Apr, 2021 14:24
aber genau das geht doch bei dem Fuji Webcam Tool für Computer, sogar mit Eterna Filmsimulation, und alle Einstellungen bleiben gespeichert:-)
Das mag zwar ein Vorteil sein, aber ich sehe die Webcam-Software der diversen Kamerahersteller eher skeptisch.

Sie muss ziemlich tief - auf Kernel-Ebene - ins Betriebssystem eingreifen, um diesem vorzugaukeln, dass da eine konventionelle USB-Webcam angeschlossen ist [was bei unsauberer Programmierung zu Instabilität führen kann], und wird deshalb langfristig nur funktionieren, wenn sie auch langfristig gut gepflegt wird.

D.h. diese Software wird nur funktionieren, solange die jeweils unterstützten Kameramodelle aktuell und ihr Support nicht ausgelaufen ist, und wenn nach Ablauf dieses Supports bei den Betriebssystemen keine größeren Updates stattgefunden haben.




Lorphos
Beiträge: 141

Re: Die beste Webcam? Teil 2 - DSLMs von Canon, Panasonic und Sigma

Beitrag von Lorphos » Di 06 Apr, 2021 11:38

Der Teufel steckt im Detail.

Leider ist die Software von Panasonic mit vielen Programmen nicht kompatibel. Dafür gibt es aus meiner Sicht keinen technischen Grund, Panasonic sollte da also schleunigst Abhilfe schaffen.

Bei der DSC-G9 reicht es nicht den Autofokus auf AFC zu stellen um kontinuierlichen Autofokus zu bekommen. Zusätzlich muss die Kamera noch auf den Movie Modus gestellt werden.

Wie ich dabei mit Autofokus gleichzeitig noch Kontrolle über die gewählte Blende bekomme habe ich noch nicht herausgefunden.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Chris12 - Di 5:59
» 3.588 Seiten: umfangreiches Benutzerhandbuch für Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist da
von Darth Schneider - Di 5:48
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Di 3:36
» gopro hero 9 black
von Auf Achse - Di 0:49
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 0:30
» MP4 Framerate verlustfrei verdoppeln?
von matze22 - Mo 22:59
» Empfehlung Filmkamera
von cantsin - Mo 22:37
» Was schaust Du gerade?
von nicecam - Mo 21:34
» Festplattenboom bei Cryptomining...steigende Preise?
von markusG - Mo 19:48
» Trickfilm "Die Sache mit dem Biber"
von videokabine - Mo 17:14
» LG UltraFine Display OLED Pro 65EP5G: Professioneller 65" 4K OLED Grading Monitor
von Axel - Mo 16:54
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mo 16:36
» Sharp präsentiert Aquos R6 Smartphone mit 1-Zoll-Kamera und 240Hz Display
von slashCAM - Mo 15:00
» smartphone mit 1zoll sensor
von iasi - Mo 14:17
» WINDOWS 10 für 10 Euro?
von rob - Mo 13:40
» R5: Focus-Tracking bei High Frame Rate?
von BenjoHH - Mo 12:05
» Arbeits-PC trotz Hardware-Krise
von dienstag_01 - Mo 12:03
» YouTube Editorr - ein png. Bild nachträglich einfügen
von Chiara - Mo 11:43
» Die Zeit der Mauerbiene
von 7River - Mo 11:33
» Wooden Camera mit umfangreichem BMPCC 6K Pro Zubehör
von slashCAM - Mo 10:12
» Sensorgröße nicht für Schärfentiefe verantwortlich
von iasi - Mo 10:10
» Bessere Fotos mit der Gopro
von fotocam3 - Mo 9:17
» Davinci Resolve 17 Wide Gammut
von Thomas1000 - Mo 8:54
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr
von Frank Glencairn - Mo 7:20
» kamerawahl bei bluescreen
von Darth Schneider - Mo 5:28
» Noch einmal Makro: Mikrochip-Portrait
von StanleyK2 - So 21:40
» Verschiedene Videos
von joerg-emil - So 21:08
» Rollei Actioncam 372 Update fehlgeschlagen
von Jan - So 19:53
» Sony Alpha 6900
von Jan - So 19:48
» Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung
von roki100 - So 19:26
» Nikon Z6II und Video Assist 12G: Wie gut ist Blackmagic Raw mit der Nikon Z6II in der Praxis?
von roki100 - So 19:22
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - So 18:10
» SUCHE Canon Objektiv Lens FD 300 1:2,8 S.S.C. Fluorid
von Jörg - So 11:50
» Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY
von ruessel - So 7:17
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von roki100 - So 1:28
 
neuester Artikel
 
Nikon Z6II und Blackmagic RAW

Mit der Nikon Z6 II stellt Nikon seine bislang beste, videoaffine Vollformat DLSM vor. Im Vergleich zum Vorgänger bietet das IIer Update jetzt u.a. interne 4K 50p Aufnahme (exklusive N-Log), einen verbesserten Video Eye-AF und Blackmagic RAW Unterstützung via Video Assist 12G. Wir haben uns die Nikon Z6II in Kombination mit dem Blackmagic Video Assist 12G in der Praxis angeschaut. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...