slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von slashCAM » Di 13 Okt, 2020 16:03


Bei der DC-BGH1 packt Panasonic viel Technik in einen kompakten Kamerawürfel mit MFT-Sensor. Dieser soll sowohl für szenische Arbeit und Vlogging, aber auch für Studio- und Streamingeinsätze gleichermaßen gerüstet sein..



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
News: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor




MrMeeseeks
Beiträge: 1066

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von MrMeeseeks » Di 13 Okt, 2020 16:07

Hier gleich das passende ausführliche Video.




Axel
Beiträge: 13365

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von Axel » Di 13 Okt, 2020 16:15

Geile und sehr originelle Idee, die von BM Micro und Z-Cam gar nicht beeinflusst ist. Nur leider:
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Funless
Beiträge: 4160

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von Funless » Di 13 Okt, 2020 16:28

Und die nächsten Influencer Videos trudeln nach und nach ein ...

MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




Darth Schneider
Beiträge: 5698

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von Darth Schneider » Di 13 Okt, 2020 16:42

Coole Kamera, aber für mich ein absolutes no go, wegen der Bedienung.
Mit dem Laptop ? Wirklich ? Schon wirklich nützlich die Option fürs Studio, aber dann halt auch nur fürs Studio, das ist so, eine sehr einseitige Kamera.
Gar nicht, eine für alle.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




klusterdegenerierung
Beiträge: 17947

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 13 Okt, 2020 17:03

Solange die selbst bei so einer Cam immernoch mit MFT rumhampeln wird nie der große Durchbruch kommen.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




marcszeglat
Beiträge: 287

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von marcszeglat » Di 13 Okt, 2020 17:26

In der Tat nichts für Leute, die draußen Arbeiten und sehen wollen, was sie filmen. Sicher, mann kann ein externen Sucher anflanschen, aber solche Teile sind für gewöhnlich ziemliche Brocken... also, Panasonic bräuchte da was aus einem Guss!
Mit beiden Augen sieht man besser!
http://www.volcano-footage.com




groover
Beiträge: 626

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von groover » Di 13 Okt, 2020 17:31

Nix mit IS und ND.....
Schade.
Ali




ruessel
Beiträge: 6586

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von ruessel » Di 13 Okt, 2020 17:43

Schaut doch "cool" aus:

Bild

Bild
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




srone
Beiträge: 9215

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von srone » Di 13 Okt, 2020 17:48

ruessel hat geschrieben:
Di 13 Okt, 2020 17:43
Schaut doch "cool" aus:

Bild
vor allem das kabel-gebämbel am mikro der vermeintlichen reporterin...:-)))

lg

srone
"x-log is the new raw"




ruessel
Beiträge: 6586

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von ruessel » Di 13 Okt, 2020 17:49

vor allem das kabel-gebämbel am mikro der vermeintlichen reporterin
.....führt in ihre linke Socke, nicht in die Kamera.
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




srone
Beiträge: 9215

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von srone » Di 13 Okt, 2020 17:51

ruessel hat geschrieben:
Di 13 Okt, 2020 17:49
vor allem das kabel-gebämbel am mikro der vermeintlichen reporterin
.....führt in ihre linke Socke, nicht in die Kamera.
eben...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




ruessel
Beiträge: 6586

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von ruessel » Di 13 Okt, 2020 17:53

Bild

Bild
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




srone
Beiträge: 9215

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von srone » Di 13 Okt, 2020 17:55

multicam in zeiten von corona...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




ruessel
Beiträge: 6586

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von ruessel » Di 13 Okt, 2020 17:56

Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Franky3000
Beiträge: 37

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von Franky3000 » Di 13 Okt, 2020 20:34

Da würde ich lieber die Z-Cam nehmen, die hat mehr Frameraten drauf. Wieso sich Panasonic nicht vorher Gedanken macht ob man ProRes RAW bereitstellen kann ist schon seltsam, das hätte man gleich werbewirksam verkünden können.




rush
Beiträge: 10825

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von rush » Di 13 Okt, 2020 20:41

Sidenote @ruessel: Ich finde es - als leidenschaftlicher Fotograf - ehrlich gesagt etwas befremdlich wenn hier ohne jegliche Quellenangabe Bilder eingebunden werden die zudem noch auf "fremden Servern" liegen, selbst wenn es sich wahrscheinlich um freigegebene Pressebilder handeln sollte die dort eingebunden wurden. Dennoch hat das für mich einen etwas faden Beigeschmack.

Eingebundene Youtube Videos und Co sind ja i.d.R. immer sofort anklickbar und man sieht "woher" sie kommen - aber bei solch nativ eingebundenen Bildern wird's schwierig bzw. man muss da schon genauer hinsehen. Nichts für ungut - aber musste mal raus ;-)
keep ya head up




hellcow
Beiträge: 152

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von hellcow » Di 13 Okt, 2020 21:35

von etwas in der Art habe ich geträumt
aber die Umsetzung ist ziemlich scheiße, das evtl. einzig gute ist der Forfaktor.
- mehr hass -




fth
Beiträge: 51

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von fth » Di 13 Okt, 2020 21:54

ruessel hat geschrieben:
Di 13 Okt, 2020 17:49
vor allem das kabel-gebämbel am mikro der vermeintlichen reporterin
.....führt in ihre linke Socke, nicht in die Kamera.
Klar, die 48V-Phantomspeisung fürs Mikro macht die Socke zur Power Socke(t). ;-)




Jalue
Beiträge: 959

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von Jalue » Sa 17 Okt, 2020 15:50

Okay, für Studios mag die Kamera Sinn machen. Aber wenn ich mit dem Ding nun so arbeiten möchte, wie gefühlt 80 Prozent der Leute hier, d.h. im (sehr) kleinen Team und bei im weitesten Sinne dokumentarischen Produktionen: Dann liegt der Vorteil gegenüber der GH5 ... genau wo?




Darth Schneider
Beiträge: 5698

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von Darth Schneider » Sa 17 Okt, 2020 16:10

Ich denke, für mich, lieber mit einer Gh5...oder einer G4...;D..
und in einem Low Budget Studio, viel lieber diese, viel bequemer zum arbeiten mit dem schön grossen Bildschirm...

https://www.blackmagicdesign.com/produc ... udiocamera

https://shop.eventag.ch/produkt/blackma ... mft-uhd-2/

Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




hellcow
Beiträge: 152

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von hellcow » Mo 19 Okt, 2020 01:16

Jalue hat geschrieben:
Sa 17 Okt, 2020 15:50
Okay, für Studios mag die Kamera Sinn machen. Aber wenn ich mit dem Ding nun so arbeiten möchte, wie gefühlt 80 Prozent der Leute hier, d.h. im (sehr) kleinen Team und bei im weitesten Sinne dokumentarischen Produktionen: Dann liegt der Vorteil gegenüber der GH5 ... genau wo?
Mehr Kabel gewirr
Mehr fehlerquellen
Komplexere Bedienung
👌
- mehr hass -




Jott
Beiträge: 18438

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von Jott » Mo 19 Okt, 2020 06:09

Kurz: professioneller! :-)

Im Ernst: da wird seit geraumer Zeit von China-Würfelcams geschwärmt - jetzt gibt’s so was von einem A-Hersteller mit bewährten Innereien, und schon passt’s auch wieder nicht. Oh je!




roki100
Beiträge: 4910

Re: Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor

Beitrag von roki100 » Mo 19 Okt, 2020 06:54

Der unterschied ist nur, dass die BGH1 für Broadcast, Streaming, Steuerung per LAN usw. konstruiert ist, das ist der eine Teil. Und der andere Teil ist quasi eine GH5s... all this in one cube.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ruckler nach dem rendern
von reeneex - Mi 13:14
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von klusterdegenerierung - Mi 13:08
» ++BIETE++ SLR Magic MicroPrime Cine 12mm T2.8 Lens (MFT) CInelens
von panalone - Mi 10:52
» Betrugsmaschen wachsen ständig
von Bluboy - Mi 10:46
» Sky: Dritte Staffel von "Das Boot" - erste Serie weltweit in 8K und Dolby Atmos
von Frank Glencairn - Mi 10:33
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - Mi 9:26
» Lehrvideo aufnehmen über Debut
von Jott - Mi 5:14
» Japanischer DSLM-Markt - Canon macht gegenüber Sony viel Boden gut
von patfish - Mi 1:12
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:39
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Di 21:56
» Multicam mit 30 und 25 Frames. Workflow-Hilfe.
von Jott - Di 21:32
» Neue HP DreamColor HP Z25xs G3 und Z27xs G3Monitore mit DisplayHDR 600 und 2x USB-C
von Valentino - Di 20:12
» Fujifilm X-T2 zu verkaufen
von Jörg - Di 19:52
» >Der LED Licht Thread<
von srone - Di 19:26
» Freue mich über Kritik zu meinem Immobilienvideo
von 3Dvideos - Di 18:31
» Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G1 inkl. Zubehör
von Rogon - Di 18:06
» Unreal Build: Kostenloses Online Event zur virtuellen Filmproduktion
von Hayos - Di 17:28
» Nvidia bringt RTX3070 - RTX2080Ti Leistung zum halben Preis
von slashCAM - Di 17:27
» Wozu Kapitelmarken in PP 2020
von Frank Glencairn - Di 17:04
» +Bite+ Baveyes AF Adapter Canon-EF auf Micro-Four-Third x0,7 der Firma KIPON (Art. 22175)
von LarryHAL9000 - Di 16:13
» +Biete+ Beyerdynamic "MCE 86 S II Cam" mit Rode Windschutz/Deadcat WS6
von LarryHAL9000 - Di 16:10
» Western Digital Black D50 Game Dock: Thunderbolt 3 Dock mit integrierter NVMe SSD
von slashCAM - Di 12:18
» Manfrotto Fluid-Videokopf 504X: Modularer Slider- und Stativ-Videokopf mit vielen Neuerungen
von slashCAM - Di 12:02
» Spielfilme vor und nach Corona?
von cantsin - Di 10:43
» Samsung: Cinematic 4K-Ultrakurzdistanz-Projektor
von ruessel - Di 10:01
» Fernsehen damals - von WDR Retro
von K.-D. Schmidt - Di 9:41
» Sony DCR-TRV 130E normale Video8 Kassette nutzen
von beiti - Di 9:20
» S/PDIF-Verstärker mit DSP?
von Jörg - Di 9:03
» Stress im Aquarium
von Ziggy Tomcat - Di 8:03
» FiLMiC Remote V3 - nun auch für Android erhältlich
von klusterdegenerierung - Di 7:30
» Blackmagic 12K-Kamera für Emmy-Spot von Kia im Einsatz
von klusterdegenerierung - Di 7:18
» Adobe Premiere Pro: Kein Audio nach Video-Export
von Bluboy - Di 6:32
» Z CAM E2-S6G Global shutter S35
von Darth Schneider - Di 5:00
» Fragen zum DJI RSC 2 mit Sigma Objektiv
von hellcow - Di 1:23
» Ursa Mini Pro 4.6k EF G1
von rawk. - Di 0:21
 
neuester Artikel
 
Manfrotto Fluid-Videokopf 504X

Die 504er Fluid-Videokopfserie von Manfrotto dürfte zu den bekanntesten Einsteiger-Stativköpfen überhaupt zählen. Für 2020 hat Manfrotto jetzt den 504HD zum 504X weiterentwickelt und dabei so viele grundlegenden Neuerungen eingeführt, dass man fast auch von einem komplett neuen Kopf sprechen könnte... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...