slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von slashCAM » Do 26 Mär, 2020 14:03


Auf der IBC 2019 angekündigt ist er nun endlich lieferbar: Der Blackmagic Video Assist 12G HDR 7 ist eine mobile Monitoring- und Aufzeichnungslösung mit einem sehr hellen Wide Color Gamut (WCG) 2500-Nit Touch-Display. Doch reicht dies, um Atomos die Show zu stehlen?



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung




emsy
Beiträge: 1

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von emsy » Do 26 Mär, 2020 14:18

lassen sich über HDMI/SDI auch die Scopes weitergeben oder sind diese nur auf dem Gerät zu sehen und die Ausgänge immer clean?




MrMeeseeks
Beiträge: 853

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von MrMeeseeks » Do 26 Mär, 2020 15:41

Kann mir nicht vorstellen dass der Recorder samt Braw je mit einer S1H oder GH5/6 kompatibel sein wird.

Das würde das komplette Blackmagic Angebot an Kameras torpedieren.




acrossthewire
Beiträge: 622

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von acrossthewire » Do 26 Mär, 2020 15:51

emsy hat geschrieben:
Do 26 Mär, 2020 14:18
lassen sich über HDMI/SDI auch die Scopes weitergeben oder sind diese nur auf dem Gerät zu sehen und die Ausgänge immer clean?
immer clean. Ich würde mir wünschen, das eine LUT auch am SDI oder HDMI Out eingebacken werden kann und nicht nur bei der Aufzeichnung.
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




-paleface-
Beiträge: 2842

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von -paleface- » Do 26 Mär, 2020 17:10

Sehen BRAW Aufnahmen die man mit ner Ursa oder Pocket macht und dann mit dem Assist exakt gleich aus?

Und wie ist das wenn man mit der Ursa in 4.6k aufnimmt und der Assist das selbe Signal dann nur in 4K.
Wie kann das dann noch RAW sein? Oder wird dann gecroppt?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




acrossthewire
Beiträge: 622

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von acrossthewire » Do 26 Mär, 2020 18:52

-paleface- hat geschrieben:
Do 26 Mär, 2020 17:10
Sehen BRAW Aufnahmen die man mit ner Ursa oder Pocket macht und dann mit dem Assist exakt gleich aus?
Die Pocket gibt kein RAW aus und soweit mir bekannt kannst du bisher auch kein RAW mit den URSAs aufzeichnen.
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




-paleface-
Beiträge: 2842

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von -paleface- » Do 26 Mär, 2020 20:54

acrossthewire hat geschrieben:
Do 26 Mär, 2020 18:52
-paleface- hat geschrieben:
Do 26 Mär, 2020 17:10
Sehen BRAW Aufnahmen die man mit ner Ursa oder Pocket macht und dann mit dem Assist exakt gleich aus?
Die Pocket gibt kein RAW aus und soweit mir bekannt kannst du bisher auch kein RAW mit den URSAs aufzeichnen.
Ah ok.
War mir nicht bewusst
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




michael_zimmer
Beiträge: 4

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von michael_zimmer » Fr 27 Mär, 2020 21:49

Preis liegt übrigens bei UVP 900,- netto (habs im Artikel nicht gefunden?)




iasi
Beiträge: 14226

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von iasi » Sa 28 Mär, 2020 07:23

Was nützen eigentlich 4k-Raw?
Kaum eine Kamera hat einen Sensor mit 4k-Auflösung, also würde es auf Crop oder Methoden wie bei der Sigma fp hinauslaufen. Zudem sind 4k-Raw eben nicht ausreichend für 4k.

Da wäre es wirklich besser, man würde das debayerte Videosignal der Kamera z.B. in ProRes444 aufzeichnen - das sage ich als Raw-Verfechter.

Bedauerlich finde ich zudem auch, dass die höherwertigen H265 Version 2 Varianten nicht genutzt werden.
Main 4:2:2 12
Main 4:4:4 12
Main 4:4:4 16 Intra
oder gar
High Throughput 4:4:4 16 Intra




Darth Schneider
Beiträge: 4797

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von Darth Schneider » Sa 28 Mär, 2020 07:48

Wahrscheinlich ist die 4K RAW Aufzeichnung eine Option die man dann erst mit in Zukunft auf den Markt kommenden BMD Kameras sinnvoll nutzen kann.
Oder BMD bringt ja vielleicht noch ein Camera Update für die Ursa Minis und die Pockets, so das die Cams dann ev. BRAW 4K über Hdmi ausgegeben werden könnten..;.)
Wäre das theoretisch nicht möglich ?
Bleibt allerdings die Frage warum mit einer Ursa oder einer Pocket 4K RAW extern aufnehmen ? Die können das doch schon intern.
Ich finde allerdings diese kleinen Rekorder schon alleine als Monitore sehr Interessant...Aber viel zu teuer und auch eher auf der klobigen Seite....wobei der kleine Vorgänger preislich schon einiges realistischer ist.....
Mal abwarten was da noch alles noch kommen wird.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




iasi
Beiträge: 14226

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von iasi » Sa 28 Mär, 2020 10:28

Es bringt nicht wirklich viel - wie du sagts, nicht mal bei der P4k.

Bei den BM-Cams mit mehr als 4k Sensorauflösung wäre eine externe 4k-Raw-Aufzeichnung sinnlos. Selbst als Backup wäre es ziemlich unbrauchbar.

Würde der Video Assist z.B. von der Sigma fp das volle 6k-Raw bekommen und als BRaw wegschreiben, wäre es eine andere Sache.

Ansonsten kann man als hellen Monitor z.B. auch zu einem Freeworld greifen, der leichter ist und nur 1/3 kostet.




Darth Schneider
Beiträge: 4797

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von Darth Schneider » Sa 28 Mär, 2020 11:53

https://www.digitec.ch/de/s1/product/fe ... r-11010192
Wie ist denn der da ? Hat den jemand ?
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




cantsin
Beiträge: 6904

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von cantsin » Sa 28 Mär, 2020 15:31

Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 28 Mär, 2020 07:48
Wahrscheinlich ist die 4K RAW Aufzeichnung eine Option die man dann erst mit in Zukunft auf den Markt kommenden BMD Kameras sinnvoll nutzen kann.
Die ist vor allem ein Konkurrenzfeature zu Atomos' ProRes Raw-Aufzeichnung über HDMI, und funktioniert z.T. auch mit denselben, immer noch ziemlich wenigen Kameras, die auch ProRes RAW-HDMI-Aufzeichnung unterstützen (allerdings nicht AFAIK der Nikon Z6).

Glaube daher nicht, dass Blackmagic das in seine eigenen Kameras einbauen wird - zumal es ja ggü. der internen Braw-Aufzeichnung auch keinen praktischen Vorteil hätte.




iasi
Beiträge: 14226

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von iasi » Sa 28 Mär, 2020 17:26

cantsin hat geschrieben:
Sa 28 Mär, 2020 15:31
Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 28 Mär, 2020 07:48
Wahrscheinlich ist die 4K RAW Aufzeichnung eine Option die man dann erst mit in Zukunft auf den Markt kommenden BMD Kameras sinnvoll nutzen kann.
Die ist vor allem ein Konkurrenzfeature zu Atomos' ProRes Raw-Aufzeichnung über HDMI, und funktioniert z.T. auch mit denselben, immer noch ziemlich wenigen Kameras, die auch ProRes RAW-HDMI-Aufzeichnung unterstützen (allerdings nicht AFAIK der Nikon Z6).

Glaube daher nicht, dass Blackmagic das in seine eigenen Kameras einbauen wird - zumal es ja ggü. der internen Braw-Aufzeichnung auch keinen praktischen Vorteil hätte.
Backup wäre durchaus ein Vorteil.




cantsin
Beiträge: 6904

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von cantsin » Sa 28 Mär, 2020 19:45

iasi hat geschrieben:
Sa 28 Mär, 2020 17:26
cantsin hat geschrieben:
Sa 28 Mär, 2020 15:31


Die ist vor allem ein Konkurrenzfeature zu Atomos' ProRes Raw-Aufzeichnung über HDMI, und funktioniert z.T. auch mit denselben, immer noch ziemlich wenigen Kameras, die auch ProRes RAW-HDMI-Aufzeichnung unterstützen (allerdings nicht AFAIK der Nikon Z6).

Glaube daher nicht, dass Blackmagic das in seine eigenen Kameras einbauen wird - zumal es ja ggü. der internen Braw-Aufzeichnung auch keinen praktischen Vorteil hätte.
Backup wäre durchaus ein Vorteil.
Das wäre aber mit Dual-Slot/Dual-Card-Aufnahme besser hinzukriegen. Raw über HDMI ist IMHO eine Notlösung...




iasi
Beiträge: 14226

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von iasi » Sa 28 Mär, 2020 19:50

cantsin hat geschrieben:
Sa 28 Mär, 2020 19:45
iasi hat geschrieben:
Sa 28 Mär, 2020 17:26


Backup wäre durchaus ein Vorteil.
Das wäre aber mit Dual-Slot/Dual-Card-Aufnahme besser hinzukriegen. Raw über HDMI ist IMHO eine Notlösung...
Wenn das Teil eh als Monitor genutzt wird ...

Aber natürlich hast du recht, denn mittlerweile kann man komprimiertes Raw selbst mit 6k auf eine Speicherkarte schaufeln.




klusterdegenerierung
Beiträge: 15164

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von klusterdegenerierung » So 29 Mär, 2020 11:25

Kann das Teil Tatsächlich nur bis 60fps aufnahemen?
Dann wäre das für alle Slowmo Filmer wohl nix.

Schade denn der Preis ist heiß. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




kameradennis
Beiträge: 15

Re: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung

Beitrag von kameradennis » So 29 Mär, 2020 20:29

klusterdegenerierung hat geschrieben:
So 29 Mär, 2020 11:25
Kann das Teil Tatsächlich nur bis 60fps aufnahemen?
Dann wäre das für alle Slowmo Filmer wohl nix.

Schade denn der Preis ist heiß. :-)

Nicht ganz. Bei der EVA1 gehen 1080p in BRAW bei 240fps.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
von Darth Schneider - Di 3:37
» Arri Trinity | Camera Stabilizer
von pillepalle - Di 1:03
» Vlog - Aufnahmen - Feedback erwünscht
von Bildlauf - Mo 23:46
» Was macht eigentlich die XC?
von klusterdegenerierung - Mo 23:37
» Videostudio einrichten: Schall reduzieren
von Jott - Mo 23:26
» G9 gut oder doch lieber die GH5?
von mash_gh4 - Mo 23:07
» DSLR für Vlogging | Sportvideos
von Erniedogy - Mo 21:56
» Potato mit Ari bei Arri
von klusterdegenerierung - Mo 21:44
» Speichern von Einstellungen Premiere CS6
von Bluboy - Mo 21:42
» Mit GH5 skypen
von Tscheckoff - Mo 21:02
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mo 19:41
» Freeride Skiing at Home in 4K
von rush - Mo 19:20
» Adobe startet öffentliche Betas u.a. für Premiere Pro, After Effects und Audition
von rdcl - Mo 18:48
» ND Filter Look
von Frank Glencairn - Mo 17:57
» Wie stark trifft Euch Corona?
von domain - Mo 17:38
» Videospur auf Solo schalten
von Jörg - Mo 17:20
» Fujifilm X-T4 manual
von pillepalle - Mo 15:02
» TV-Wiedergabe von 4K 60fps Videos über Blu-Ray Player
von picicio - Mo 13:32
» Pr. Elements 2020 - Endpunkt setzen/Video kürzen
von Mister Hit - Mo 13:15
» Drehteller weiß oder schwarz?
von klusterdegenerierung - Mo 13:10
» Intels Comet Lake Prozessoren für Notebooks - Core i9-10980HK
von medienonkel - Mo 12:55
» Warum hackt keiner eine Sony?
von mash_gh4 - Mo 12:46
» Premiere CS 6 Mit Blu-Ray Brenner
von Bischofsheimer - Mo 8:45
» Arca-Swiss-Klemme für Schnellwechselplatte des DJI Ronin SC
von Kamerafreund - Mo 8:34
» Bestes Drum Solo ever!
von ruessel - Mo 8:26
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Mo 2:11
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 23:09
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von Jott - So 22:24
» Heute Abend Blackmagic Ankündigungen per Live Stream - auch bei uns
von acrossthewire - So 22:08
» FCP X Bitrate MP4 einstellen
von hexeric - So 18:15
» Blackmagic Design: Atem Mini Pro Switcher mit integriertem H.264-Encoding für Live-Streaming
von Valentino - So 16:57
» Ein neues Audiostudio einrichten
von pillepalle - So 16:40
» NEU Rode NTG3B
von HerrVonundZuWolf - So 15:48
» MSI: Laptop Update bringt Nvidia GeForce RTX Super GPUs und neue Intel CPUs
von slashCAM - So 15:42
» GC-PX100BE: kann nicht auf SD-Karte aufnehmen
von Jott - So 14:34
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW mit der Panasonic EVA1

Der Blackmagic Video Assist 12G HDR kann einer Panasonic EVA1 5,7K (B)RAW entlocken. Kann diese Kombination der kleinen Varicam noch einmal neues Leben einhauchen? weiterlesen>>

Canon EOS-1D X Mark III

Mit der Flaggschiff Canon EOS 1-D X Mark III zeigt Canon, was derzeit bei Video-DSLRs möglich ist: Interne 12 Bit 5.5K RAW Log Aufnahme mit max. 60p (!), 5-Achsen Stabilisierung, internes 4K 10 Bit H.265 Log Recording uvm. Wir haben uns die Canon EOS -1D X Mark III in der Praxis angeschaut - teils mit überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Freeride Skiing at Home in 4K

Ein Lockdown vereitelt das geplante Ski-Abenteuer? Mach das Beste draus - zum Beispiel eine Stoptrick-Tour übers Parkett...