slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Beitrag von slashCAM » Di 21 Mai, 2019 09:36

Bild
Diesmal haben wir uns kurz den Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K und der Panasonic GH5S angeschaut. Hierbei vergleichen wir sowohl kameraintern RAW vs LOG in der BMD Pocket Cinema Camera 4K sowie zusätzlich RAW vs LOG zwischen der Panasonic GH5S und der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K.



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S




-paleface-
Beiträge: 2522

Re: Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Beitrag von -paleface- » Di 21 Mai, 2019 11:36

Da es jedoch häufig heisst: Finger weg von den RAW-Einstellungen im RAW-Modul, fanden wir es hier auch mal interessant, diese Regel zu brechen
Warum denn das?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1025

Re: Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Beitrag von rob » Di 21 Mai, 2019 11:48

Hallo Paleface,

ja, für uns auch nicht so richtig nachvollziehbar aber wir sind dem häufiger im Netz begegnet - vermutlich eine Vorsichtsmaßnahme die sich an Einsteiger richtet ...

Wir ermuntern ausdrücklich dazu, sich mit den RAW-Parametern der jeweiligen Software auseinanderzusetzen. Schließlich wird hiermit erst das volle Potential von RAW aktiviert.

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




dienstag_01
Beiträge: 9513

Re: Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Beitrag von dienstag_01 » Di 21 Mai, 2019 11:54

Hier ist euch ein Fehler passiert, entweder habt ihr die Bilder vertauscht oder die Aussage dazu ist falsch (auf dem Bild sieht man bei der RAW Aufnahme eine rote Stirn)
raw_log_vergleich.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1025

Re: Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Beitrag von rob » Di 21 Mai, 2019 11:56

Ah,

ja Danke fürs Mitdenken - in der Blendenreihe ist es korrekt und die Aussage stimmt auch - ich korrigier die falsche Beschriftung im Detailbild ...

Update: Bild jetzt korrekt beschriftet.

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




-paleface-
Beiträge: 2522

Re: Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Beitrag von -paleface- » Di 21 Mai, 2019 13:21

rob hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 11:48
Hallo Paleface,

ja, für uns auch nicht so richtig nachvollziehbar aber wir sind dem häufiger im Netz begegnet - vermutlich eine Vorsichtsmaßnahme die sich an Einsteiger richtet ...

Wir ermuntern ausdrücklich dazu, sich mit den RAW-Parametern der jeweiligen Software auseinanderzusetzen. Schließlich wird hiermit erst das volle Potential von RAW aktiviert.

Viele Grüße

Rob/
slashCAM
Also wenn man den RAW Tab nicht nutzt....brauch man ja auch nicht RAW zu filmen...wäre ja quatsch.

Mein ganzes Grading mach ich jetzt nicht darinnen...aber das normalisieren.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




MrMeeseeks
Beiträge: 652

Re: Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 22 Mai, 2019 13:49

Normalerweise finde ich eure Testberichte und Artikel wirklich klasse aber den damaligen Test zur GH5s habt ihr wirklich nur halbherzig hingeklatscht.

Die GH5s hat bei Bildraten höher als 61-240fps in Full HD einen extrem starken Einbruch an Bildqualität, vor allem wenn die Lichtbedingungen nicht ideal sind. Dabei ist es völlig egal ob VLOG oder ein anderes Bildprofil.

Das war auch der Grund warum ich meine GH5s wieder hergegeben habe. Eine Lowlight Kamera die man bei den HFR Aufnahme nur bei starkem Sonnenschein nutzen kann ist völlig unbrauchbar. Die BMPCC 4k hat diese Probleme nicht.




cantsin
Beiträge: 5884

Re: Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Beitrag von cantsin » Mi 22 Mai, 2019 13:54

MrMeeseeks hat geschrieben:
Mi 22 Mai, 2019 13:49
Die GH5s hat bei Bildraten höher als 61-240fps in Full HD einen extrem starken Einbruch an Bildqualität, vor allem wenn die Lichtbedingungen nicht ideal sind.
Dir ist aber klar, dass mit jeder Verdoppelung der Framerate auch eine Verdoppelung des Lichts nötig ist? 240fps braucht also 10mal soviel Licht wie 24fps, völlig egal, mit welcher Kamera.




Psyco
Beiträge: 4

Re: Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Beitrag von Psyco » Mi 22 Mai, 2019 14:24

Der Titel des Tests ist irreführend: Blackmagic RAW ist kein RAW sondern ein Codec ähnlich ProRes.

@Rob
Wirklich interessant wäre es jetzt aber, noch eine dritte Belichtungsreihe hinzu zu fügen, mit cDNG der Pocket 4k (Firmware 6.1) und dann das mit den beiden anderen zu vergleichen (insbesondere bei entsprechender Überbelichtung).




EnzoH
Beiträge: 2

Re: Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Beitrag von EnzoH » Fr 24 Mai, 2019 16:49

Falls ihr eine BMPCC4K mit cdng raw braucht sagt Bescheid :)




roki100
Beiträge: 1679

Re: Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Beitrag von roki100 » Fr 24 Mai, 2019 16:59

EnzoH hat geschrieben:
Fr 24 Mai, 2019 16:49
Falls ihr eine BMPCC4K mit cdng raw braucht sagt Bescheid :)
Am besten hier anbieten: viewforum.php?f=8




Jott
Beiträge: 15778

Re: Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Beitrag von Jott » Fr 24 Mai, 2019 18:11

cantsin hat geschrieben:
Mi 22 Mai, 2019 13:54
MrMeeseeks hat geschrieben:
Mi 22 Mai, 2019 13:49
Die GH5s hat bei Bildraten höher als 61-240fps in Full HD einen extrem starken Einbruch an Bildqualität, vor allem wenn die Lichtbedingungen nicht ideal sind.
Dir ist aber klar, dass mit jeder Verdoppelung der Framerate auch eine Verdoppelung des Lichts nötig ist? 240fps braucht also 10mal soviel Licht wie 24fps, völlig egal, mit welcher Kamera.
Das ist so gut wie niemandem klar. Statt Licht wird ISO hochgefahren und - skandalös - die Slomo rauscht! Aufreg, rabäh!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von Jörg - Fr 14:50
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von rush - Fr 14:32
» DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?
von R S K - Fr 14:22
» Neues Cine-Makro-Objektiv IRIX 150mm T 3.0 1:1 angekündigt
von slashCAM - Fr 14:19
» Kamerawagen (Track)
von Framerate25 - Fr 14:05
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von vobe49 - Fr 14:02
» SmallHD Ultrabright 503 + Sony L-Kit
von rideck - Fr 13:16
» ARRI: Kostenlose Lichtsteuerungs App Stellar 1.5 bringt u.a. Echtzeit Kollaboration
von freezer - Fr 13:02
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Fr 12:55
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Fr 12:55
» AI simuliert menschliche Stimmen täuschend echt
von Frank B. - Fr 11:47
» Ob es bald HDR Cinema Cameras von BM gibt?
von rob - Fr 11:44
» Feedback please
von nedag - Fr 11:20
» P2 MXF Metadaten Problem
von dienstag_01 - Fr 11:11
» Welche Einstellungen verwenden? Cine1 etc.. (Sony A7II)
von Jott - Fr 10:34
» Top Gun: Maverick (2020) - offizieller Trailer
von Framerate25 - Fr 6:59
» Fujinon XF 16-80mm F4 R OIS WR von Fujifilm ab September für 849,- Euro UVP. verfügbar
von Jörg - Do 22:45
» Steadycam Neewer
von hellcow - Do 22:15
» Dokumentarfilmer ergreifen Verfassungsbeschwerde gegen DSGVO
von Alf302 - Do 21:35
» IT - Chapter Two - offizieller Teaser Trailer
von Funless - Do 20:00
» warum ist meine curve rot?
von roki100 - Do 17:28
» Warum will hier jeder die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K?
von roki100 - Do 16:25
» Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
von mash_gh4 - Do 14:56
» DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
von Axel - Do 14:39
» Neu: Weltweit schnellster USB-C Hub Sony MRW-S3 und robuste Sony SF-M TOUGH SD-Karten
von slashCAM - Do 13:45
» Verkaufe Miktek ProCast SST USB Mikrofon/Audio Interface
von hock jürgen - Do 10:29
» Sony stellt Sony Alpha 7R IV mit 61 MP, Eye-AF für Video und 4K 8 Bit Video vor
von Kamerafreund - Do 9:55
» [BIETE] ANDYCINE Kontrollmonitor A6 PLUS
von ksingle - Do 9:40
» Fragen zur FZ2000
von Fabia - Do 9:22
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von Rick SSon - Mi 23:22
» Tilta stellt Gravity G2 und G2X Einhand-Gimbal mit 3,6 kg Traglast vor
von Rick SSon - Mi 23:21
» Premiere Pro ruckelt extrem
von mweitmann - Mi 20:25
» Framerates "nachträglich" ändern
von ChristophMZ - Mi 19:52
» Final Cut benötigt plötzlich enorm viel Arbeitsspeicher
von R S K - Mi 19:52
» 2 Stunden Gratis Resolve Training
von nedag - Mi 19:29
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.