slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität

Beitrag von slashCAM » Mo 11 Dez, 2017 15:11


Nach der GoPro Hero6 mit ihren sehr guten Action-Cam Qualitäten kam gleich die Sony RX0 an die Reihe und hier heisst es erstmal umdenken: Keine interne 4k Aufnahme, kein Bildstabilisator - dafür Fokus (by Button!), HFR, Miniaturisierung und fast das komplette Sony Alpha Menü inkl. S-Log2.



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität




Jan
Beiträge: 9202

Re: Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität

Beitrag von Jan » Mo 11 Dez, 2017 15:48

Slashcam hat geschrieben:Contra Action Cam Sony RX0:
- auch manuell einstellbarer Fokus

Wie darf man das verstehen ?

VG
Jan
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 929

Re: Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität

Beitrag von rob » Mo 11 Dez, 2017 16:57

Hallo Jan,

die meisten Action-Cams haben eine Fix-Fokus, was ja auch meistens Sinn macht.

Bei der RX0 kannst du den Fokus auch manuell einstellen.

Viele Grüße

Rob




Funless
Beiträge: 2385

Re: Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität

Beitrag von Funless » Mo 11 Dez, 2017 16:59

Jan hat geschrieben:
Mo 11 Dez, 2017 15:48
Slashcam hat geschrieben:Contra Action Cam Sony RX0:
- auch manuell einstellbarer Fokus

Wie darf man das verstehen ?

VG
Jan
Steht im Kapitel "Fokus / Belichtung" des Artikels:
slashCAM hat geschrieben:Im Videobetrieb stehen zwei Fokus-Modi zur Verfügung. Entweder ein manueller Fokus, der über die kleinen Pfeiltaste auf der Rückseite eingestellt wird, oder das Abrufen einer Pre-Focus-Distance. Beim manuellen Fokussieren wird eine Suchervergerösserung dazugeschaltet. Peaking steht optional ebenfalls zur Verfügung. Mit etwas Konzentration lässt sich so halbwegs brauchbar der Fokus einstellen – aber es braucht Zeit – definitiv nichts für schnell wechselnde Motive und für einen ganzen Drehtag wäre uns das viel zu frickelig.

Wir empfehlen entweder hyperfokal zu arbeiten, was etwas schwierig ist auf Grund der fest eingestellten f4 oder hier einen externen Monitor via HDMI für komfortablere Fokusbeurteilung zu nutzen.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




Mayk
Beiträge: 74

Re: Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität

Beitrag von Mayk » Mo 11 Dez, 2017 17:52

Gut das sie als Fotokamera von Sony eingestuft wird.

Denn interne Aufnahme kein 4K und auch nicht länger als 10 Minuten.

Extern schafft sie auch keine 30 Minuten.

So etwas sollte man nicht Videokamera bezeichnen.

Richtig gemacht Sony!


Maykel




r.p.television
Beiträge: 2686

Re: Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität

Beitrag von r.p.television » Mo 11 Dez, 2017 18:08

Ich hab keine Ahnung wer sich bei Sony diese Kamera ausgedacht hat.
Die Nische für diese Kamera ist wirklich winzig.
Der 1" Sensor ist ja super. Aber dann f4 fest? Warum das denn? Warum kann man nicht abblenden auf mindestens f8 um einen größeren Schärfebereich zu haben?
Im Endeffekt hab ich nur mit ner Kabelleitung die volle Qualität, aber nicht für einen längeren Dreh. Und weil ich sowieso nen externen Rekorder dran hängen muss kann ich auch gleich ne RX100 V dranhängen. Die kann alles intern, man kann sie auch abblenden, die hat eine ND-Filterstufe, kostet auch nicht mehr und wiegt vermutlich ohne externen Rekorder sehr viel weniger.




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität

Beitrag von Roland Schulz » Di 12 Dez, 2017 11:30

Verstehen tue ich das Ding auch nicht! Mit interner 4K 50/60p Aufzeichung und der Möglichkeit zum Abblenden wäre das zu dem Preis vielleicht noch was gewesen, so kann ich das nicht nachvollziehen.
Nicht ganz nachvollziehen kann ich auch die Testbilder hier von slashcam. 1200lux hin oder her, das Potential der Kamera kommt hier gar nicht raus. Andere Berichte zeigen dagegen schon was der 1"er in der Kamera leistet.




Darth Schneider
Beiträge: 2105

Re: Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität

Beitrag von Darth Schneider » Di 12 Dez, 2017 14:42

Ich schliesse mich den Meinungen ( oben ) an. Würde ich jetzt vorher eine Rx100 Mark 3 kaufen, die ist günstiger und hat eine bessere Linse und ist besser zum filmen geeignet. Aber man kann sie nicht fallen lassen oder in den Pool werfen. Das ist wohl der grösste Spassfaktor an der Rx0. Für das was sie kann, müsste das Ding rund die Hälfte kosten.
Gruss Boris




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Vegas 15 Pro Edit für 22 €
von Skeptiker - Sa 9:33
» Blackmagic veröffentlicht 2-stündigen Trainingsfilm "DaVinci Resolve 15: The Art of Color Grading"
von Frank Glencairn - Sa 9:32
» DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
von iasi - Sa 9:25
» Apple: Kein Unterstützung mehr von Cineform und DNxHD Codecs in zukünftigem macOS
von Frank Glencairn - Sa 9:24
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von iasi - Sa 9:19
» Venedig: Marinemuseum
von 3Dvideos - Sa 8:31
» Meyer Optik Görlitz wird weitergeführt
von MK - Sa 8:02
» Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit
von Frank Glencairn - Sa 7:57
» Neue L-Mount Alliance: Leica + Panasonic + Sigma kooperieren // Photokina 2018
von Darth Schneider - Sa 7:39
» Film aus Avid Media Composer auf DVD brennen
von Madhavi - Sa 6:26
» Adrianas Pakt
von handiro - Fr 21:17
» Canon EOS R im 4K Video Test: 10 Bit LOG, Dual Pixel AF, Hauttöne. Bedienung, inkl. Nikon Z6 Vergleich
von Jan - Fr 19:34
» Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
von Jan - Fr 19:27
» Kipon: Mittelformat auf Vollformat Speedbooster und manuelle Objektive für Nikon Z und Canon RF
von Jörg - Fr 18:34
» Tonspur Synchronisation ext. Recorder
von mikroguenni - Fr 17:28
» Biete 7" TFT LCD HD Kamera-Monitor Jag35 / Lilliput
von camerastilo - Fr 17:26
» Biete Kamera Sleeve / Kamera-Schutz für Sony PDW700 und ähniche Schulter-Camcorder
von camerastilo - Fr 17:22
» Biete Shure FP33 Audio EB-Mischer (ähnlich wie SQN)
von camerastilo - Fr 17:11
» Biete V-Lock auf NP-F Batterie Adapter
von camerastilo - Fr 17:05
» Biete: Olympus MZuiko 9-18 /4.0-5.6 für MFT
von Frank B. - Fr 16:47
» preiswerter, externen Monitor für GH 5 gesucht
von TheGadgetFilms - Fr 16:41
» Zeitschrift VIDEO 2/1999 mit Test der DV-Recorder gesucht
von RickyMartini - Fr 16:40
» LG gram: ultraleichtes 17" Notebook mit Thunderbolt 3
von tom - Fr 16:17
» Biete neues LED Kamera Headlight BICOLOR mit NP-F Akku und Zubehör Set
von camerastilo - Fr 16:17
» Preisspanne für Sprecher... was ist marktüblich?
von Jott - Fr 16:16
» Biete Canon Weitwinkel EF-S 10-18mm IS STM
von camerastilo - Fr 16:13
» Biete Canon Optik EF 50mm, f1.8 MarkII
von camerastilo - Fr 16:10
» Biete Canon EOS 600D DSLR + Canon 18-55mm und Zubehör
von camerastilo - Fr 16:07
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von jogol - Fr 16:02
» FCP - Zähler mit individueller Geschwindigkeit
von teerwalze - Fr 15:56
» Erfahrung mit Eizo CS 2420 als Vorschaumonitor
von pixelschubser2006 - Fr 14:26
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Fr 14:10
» AirMap App: Alarm beim Anflug von Flugverbotszonen für DJI Drohnen
von carstenkurz - Fr 14:03
» GX 8 Mic Eingang
von Johnathan - Fr 13:30
» Wer vertont mit DR / Fairlight?
von scrooge - Fr 13:20
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.