slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Panasonic S1: Autofokus- und 50p Slowmotion Test mit finaler 1.0 Firmwareversion

Beitrag von slashCAM » Do 11 Apr, 2019 16:27

Bild
Panasonics Vollformat DSLM S1 liegt mittlerweile in der finalen Firmwareversion 1.0 vor. Perfekter Zeitpunkt, um sich die Autofokus-Performance in der 4K-Aufnahmepraxis etwas genauer anzuschauen und gleich auch erste Eindrücke von der Zeitlupenfunktion via 50p zu sammeln - hier unsere Ergebnisse …



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Panasonic S1: Autofokus- und 50p Slowmotion Test mit finaler 1.0 Firmwareversion




Abercrombie
Beiträge: 417

Re: Panasonic S1: Autofokus- und 50p Slowmotion Test mit finaler 1.0 Firmwareversion

Beitrag von Abercrombie » Sa 13 Apr, 2019 16:13

Danke für den Test! Auf dem Niveau hatte ich es auch etwa erwartet.
Eine Frage: Plant ihr auch noch den MC-21 in die Redaktion zu holen? Mich würde interessieren, wie stark der AF darunter leidet.

Viele Grüße




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 994

Re: Panasonic S1: Autofokus- und 50p Slowmotion Test mit finaler 1.0 Firmwareversion

Beitrag von rob » Sa 13 Apr, 2019 18:28

Abercrombie hat geschrieben:
Sa 13 Apr, 2019 16:13
Danke für den Test! Auf dem Niveau hatte ich es auch etwa erwartet.
Eine Frage: Plant ihr auch noch den MC-21 in die Redaktion zu holen? Mich würde interessieren, wie stark der AF darunter leidet.

Viele Grüße
Hallo Abercrombie,

Danke fürs Danke.

Auf jeden Fall - wir hatten uns ja auf der NAB schon einen Prototypen angeschaut:

https://www.slashcam.de/news/single/Han ... 15032.html

Wir wollen den MC 21 testen, sobald verfügbar - sowohl mit Canon als auch mit Sigma Objektiven an der S1.

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




Abercrombie
Beiträge: 417

Re: Panasonic S1: Autofokus- und 50p Slowmotion Test mit finaler 1.0 Firmwareversion

Beitrag von Abercrombie » Di 16 Apr, 2019 10:36

Wie ist das eigentlich mit denn Mount-Wechselprogramm? Wenn man schon Art-Objektive mit EF-Bajonett hat, kann man die auf L-Mount umbauen lassen und geht dann der AF-C wie mit den nativen Panasonics?

EDIT: Hat sich erledigt. Es wird einen Anschlusswechsel geben und die umgebauten Objektive werden auch AF-C können. Das ganze Objektiv wird dabei verlängert, siehe Fotos im Anhang.

Hier noch die Infos von Sigma:
1. Optimized AF for L-Mount※1
With the AF drive control program and high-speed communication tuned for each lens, shooting at speed with high-precision AF control is achieved. The lenses also support the AF-C mode.

2. Compatible with in-camera image stabilization※1
Compatible with in-camera image stabilization, the camera automatically detects the focal length of each lens and optimizes image stabilization performance.

3. Data pre-loaded for compatibility with in-camera aberration correction※1
Fully compatible with in-camera aberration correction (corrections for peripheral illumination, chromatic aberrations, and distortion). By matching corrections to the optical characteristics of the lens, this function takes image quality to an even higher level.

4. Native mount for a more rigid and stable feel
Making the lens mount native provides a much more rigid and stable feel to the lens than using an adapter. Featuring a surface treatment to enhance strength, the brass bayonet mount offers a high-precision fit and exceptional durability. The mount connection area incorporates rubber sealing for dust- and splash-proof construction.

5. Available SIGMA Mount Conversion Service※2
This service converts specifications of the mount of SIGMA lenses to that of a different camera body. Users can “tailor” their favorite lenses to the camera body if they plan to get a new one in the future. This allows continued use of their favorite lenses over the long term regardless of the camera system.

※1 Compatibility with each function depends on the functions available on each camera.
※2 The SIGMA Mount Conversion Service (chargeable) is different from a normal repair service. It is not available at stores. In order to apply for the service, please contact your nearest authorized SIGMA subsidiary or distributor.
Quelle: https://www.sigma-global.com/en/news/2019/02/26/2042/
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Erste Schritte mit der Pocket 4k - sinnvolle Settings/Workarounds etc
von cantsin - Do 0:13
» Pocket 4k - noch immer ...
von rush - Mi 23:37
» Welcher Full HD Camcorder, welche Bearbeitung für Linux
von cantsin - Mi 22:54
» [WIEN] SUCHE jemanden der eine DSLR bedienen kann für Musikvideo
von thsbln - Mi 22:39
» slider Tarion TR-SD80 - 20 Euro
von blacktopfieber - Mi 22:20
» Zoom H6 Schwierigkeiten beim Import
von soundofciao - Mi 22:03
» ++ Verkaufe 2 Fujinon Cine Objektive (MKX18-55 / MKX55 - 135)
von panalone - Mi 21:42
» Blackmagic Design: Neue URSA Mini Pro 4.6K G2 mit neuem S35 Sensor, 300 fps und USB-C Recording
von -paleface- - Mi 21:10
» Die größte IMAX-Leinwand der Welt kommt nach... Leonberg
von klusterdegenerierung - Mi 20:56
» KFZ Ladegerät für Mavic 2 / abgestellter Motor
von Auf Achse - Mi 20:44
» Avengers: Endgame ab heute im Kino - über 3 Stunden Powerplay von MCU - 1 Mrd Dollar am ersten Wochenende?
von MrMeeseeks - Mi 20:44
» Nur noch Bombast?
von iasi - Mi 20:39
» 24. April (heute) auf ARTE: 'Bildbuch' von Jean-Luc Godard
von cantsin - Mi 20:28
» Wie bekommt man das hin?
von klusterdegenerierung - Mi 20:07
» Entweder man hats drauf, oder man hats drauf :-)
von klusterdegenerierung - Mi 19:49
» Neuer Patch für VDL Akt.Version 18.0.3.261
von fubal147 - Mi 19:43
» Sony Hi8 Kaufempfehlung
von gunman - Mi 17:51
» Entscheidung bei Plan wegen Leben und Karriere
von GaToR-BN - Mi 17:49
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von Udo13 - Mi 17:24
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von ruessel - Mi 17:11
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Frank Glencairn - Mi 16:52
» Reflecta Super 8 scanner
von ruessel - Mi 16:14
» ATEM Television Studio - 1080i/50 und 1080p/50
von schroedingerskatze - Mi 15:42
» Luft aus die Reifen lassen
von MK - Mi 15:15
» Sechs kurze Colorgrading Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene
von speven stielberg - Mi 15:12
» Interview-Inhalt in Davinci Resolve organisieren
von GaToR-BN - Mi 14:03
» einfaches Video-Interview - Probleme mit Anordnung
von GaToR-BN - Mi 13:53
» Programm zur Umwandlung eines Kommentars in eine Textdatei
von Frank Glencairn - Mi 13:01
» Sigma Objektive - Fokus plötzlich unscharf
von Hesse - Mi 11:54
» verkaufe Sigma MC 11 Adapter
von stiffla123 - Mi 11:51
» verkaufe Sony A7sii, SmallRig Cage
von stiffla123 - Mi 11:51
» verkaufe Canon EF 100mmf/2.8L Macro IS USM
von stiffla123 - Mi 11:50
» Canopus ADVC 500
von Merlin2504 - Mi 9:52
» Osmo Pocket Sonnenschutz
von Jack43 - Mi 9:50
» Panasonic NV-FS200 (Blaupunkt RTV 950)
von Merlin2504 - Mi 9:49
 
neuester Artikel
 
Sechs kurze Colorgrading Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Kenntnis der Funktionen eines Farbkorrektur-Tools garantiert noch keine brauchbaren Ergebnisse. Hier einmal sechs wichtige Tricks für die ersten Schritte im kalten Grading-Wasser... weiterlesen>>

NAB 2019: Tschüß VR & Drohnen - Hallo Super 35 und 8K! // NAB 2019

Wir sind zwar immer noch fleissig am NAB News aufbereiten aber trotzdem oder gerade deshalb der perfekte Zeitpunkt, um ein Fazit unter die NAB 2019 zu ziehen. Welche Trends lassen sich im Bewegtbildbereich ausmachen - und nicht weniger spannend - welche Hypes sind wieder in der Versenkung verschwunden? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.