Stahlinger
Beiträge: 4

FCPX - weiße Pixel in den Schatten

Beitrag von Stahlinger » Fr 19 Nov, 2021 10:30

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: nach dem rendern eines Projekts werden im fertigen Video in den Schatten (unter "0", also abgesoffene Schatten) leuchtend weiße, tanzende einzelne Pixel angezeigt. In den überstrahlten Bereichen (über "100") dagegen schwarze Flecken?

Wie kann ich das abstellen? Die Bereiche sind bewusst minimal übersteuert, eine Korrektur dahingehend nicht gewollt.

Es handelt sich um 10bit V-Log Material welches in REC709 ausgegeben wird. Vielen dank vorab für eure Hilfe!




Jott
Beiträge: 19948

Re: FCPX - weiße Pixel in den Schatten

Beitrag von Jott » Fr 19 Nov, 2021 10:48

Keine Ahnung, nie gesehen, aber wirf mal eine Einstellungsebene über alles und dort den Filter „sendefähig“ rein. Was passiert?




Stahlinger
Beiträge: 4

Re: FCPX - weiße Pixel in den Schatten

Beitrag von Stahlinger » Fr 19 Nov, 2021 11:02

..mit dem Filter verschwindet das Problem. Schön wenn es so einfach ist :-)

Vielen Dank!




R S K
Beiträge: 1815

Re: FCPX - weiße Pixel in den Schatten

Beitrag von R S K » Fr 19 Nov, 2021 14:34

Stahlinger hat geschrieben:
Fr 19 Nov, 2021 10:30
Die Bereiche sind bewusst minimal übersteuert, eine Korrektur dahingehend nicht gewollt.
Mit dem Filter aber auch wieder revidiert, wie dir deine Scopes auch sagen werden. Also könntest du es auch gleich „richtig” einstellen.

Von einem solchen Effekt habe ich aber auch noch nie gehört. 🤨




Stahlinger
Beiträge: 4

Re: FCPX - weiße Pixel in den Schatten

Beitrag von Stahlinger » Sa 20 Nov, 2021 11:20

Das Problem war nur auf den ersten Blick behoben, besteht aber weiterhin. Eingrenzen kann ich es zumindest auf das Lumix S5 Material, die Drohne und Actioncam haben diese Störungen nicht.

Hier mal Beispielbilder:
C2DB9A28-D01E-4656-AA2F-E66AC3347876.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




R S K
Beiträge: 1815

Re: FCPX - weiße Pixel in den Schatten

Beitrag von R S K » Sa 20 Nov, 2021 13:31

Sieht für mich nach einem Sensorfehler und/oder Kompressionsfehler bzw. -artifakte aus.

Als WAS rechnest du sie raus.




Stahlinger
Beiträge: 4

Re: FCPX - weiße Pixel in den Schatten

Beitrag von Stahlinger » Mo 22 Nov, 2021 21:12

...jetzt scheint der Fehler gefunden, allerdings erschließt sich mir die Ursache nicht da er nur bei 10bit V-LOG 4:2:2 (Lumix S5) und nicht bei 10bit 4:2:0 (DJI Air 2S) bei gleichen Farbkorrektur Einstellungen auftritt.

Es lag an der Einstellung Sättigung vs. Sättigung:
Bildschirmfoto 2021-11-22 um 21.01.52.png
Bildschirmfoto 2021-11-22 um 20.58.07.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von pillepalle - Do 2:22
» Zoom F3 - professioneller Mini Field Recorder mit XLR und 32-Bit-Float
von pillepalle - Do 1:27
» DJI Ronin-S (gebraucht) jetzt kaufen?
von aus Buchstaben - Mi 23:43
» Sicherheit auf Reisen?
von aus Buchstaben - Mi 23:22
» ARTE: Das Seil. 3 teilige Miniserie.
von Axel - Mi 22:09
» Ein paar FCP / MacOS - Tricks
von Axel - Mi 21:36
» Canon R5 C - 8K Cinema EOS Kamera mit Vollformat-Sensor ist offiziell
von iasi - Mi 21:29
» Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht (The Lord of the Rings: The Rings of Power) — Patrick McKay/John D. Payne
von Map die Karte - Mi 21:02
» Canon EOS C70 filmt bald auch in Cinema RAW Light
von iasi - Mi 20:14
» Mehr Freiheiten für Drohnenpiloten ? - Der NEUE BMVI Erlass
von Frank Glencairn - Mi 20:05
» Edelkrone FocusONE v2 - überarbeitete Schärfeziehvorrichtung
von klusterdegenerierung - Mi 20:04
» Leica M11 mit 60 MP Sensor vorgestellt: Ohne Video besser?
von fth - Mi 19:40
» BRAW vs ProresRAW - welches hierfür Vorteilhafter
von Frank Glencairn - Mi 18:15
» Neonschwarz "Features" Musikvideo
von Darth Schneider - Mi 18:13
» Verkaufe Canon EOS C100 in sehr gutem Zustand
von galloscar - Mi 17:37
» Sony A7 IV Sensor-Test - heimlicher S35-Spezialist?
von Magnetic - Mi 17:28
» Biete: Scheinwerfer - Weeylite Ninja 400 mit 150W, BiColor
von ksingle - Mi 15:19
» Kostenlose Motion Cam App ermöglicht erstmals CinemaDNG RAW-Videoaufnahme auf Smartphones
von aus Buchstaben - Mi 14:56
» Aputure Light Storm 300x Bi-Color LED Leuchte
von IvanRoblesM - Mi 14:28
» Blackmagic URSA Broadcast G2 - Bildqualität, Debayering und Rolling Shutter
von slashCAM - Mi 14:12
» Canon stellt am 19. Januar neue Cinema EOS Kamera vor - kommt die EOS R5C?
von Starshine Pictures - Mi 13:44
» Sony FS700 + Sony sel 18 105 G
von klusterdegenerierung - Mi 12:54
» Zoom F2 Field Recorder - Audio-Zwerg mit 32-Bit-Float-Technologie
von Frank Glencairn - Mi 12:02
» SONY FDR AX 700-fotographieren u.flmen gleichzeitig
von Jott - Mi 11:38
» Nikkor Z 400mm f2.8 TC VR S
von pillepalle - Mi 11:37
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Darth Schneider - Mi 9:57
» Adobe übernimmt die Kollaborations-Plattform Frame.io
von antonknoblach - Mi 9:18
» ARTE: The Movies – Die Geschichte Hollywoods - 9 Stunden Fassung!!
von ruessel - Mi 9:03
» Die Wannseekonferenz - ZDF/Mediathek
von iasi - Mi 8:28
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:19
» verkaufe HP Z4 Workstation
von stiffla123 - Di 21:50
» BM Ursa 12K: Welche Zusatzkosten für Speicher?
von cantsin - Di 21:19
» Nvidiatreiber für Linux einbinden
von aus Buchstaben - Di 20:12
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von iasi - Di 19:43
» In den Tiefen des Schwarzjura-Meeres
von manfred52 - Di 19:12
 
neuester Artikel
 
Blackmagic URSA Broadcast G2 Sensor Test

Wir hatten ja bereits in einem Artikel die unterschiedlichen Gesichter der Blackmagic URSA Broadcast G2 näher betrachtet, jedoch steht noch eine grundsätzliche Frage zur Klärung im Raum: Wie verhält sich der Sensor - auch im Vergleich zu den anderen URSA-Modellen? weiterlesen>>

Blackmagic URSA Broadcast G2

Mit der URSA Broadcast G2 verspricht Blackmagic in seiner Werbung gleich drei Kameras in einer zu erwerben. Und das Konzept erweist sich nicht als leeres Versprechen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...