playmen
Beiträge: 206

MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von playmen » Mo 08 Jul, 2019 08:42

Hallo Leute,
Ich habe von einem kollegen eine Aufnahme bekommen. Di Dateien sind MTS Dateien von einer Sony Z150.
Ich habe beim Importieren der Dateien auf FCPX probleme. Habt die da eine Lösung?




rainermann
Beiträge: 1395

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von rainermann » Mo 08 Jul, 2019 10:21

FCPX braucht die Original-Karten-Datenstruktur mit allen auf den ersten Blick unwichtig erscheinenden Dateien. Dann klappt's auch prima. Hier wurde wahrscheinlich wieder in der Karte selbst herumgepfuscht und herauskopiert... kommt leider öfters vor... Falls er auch FCPX hat, kann er die Karte problemlos importieren und Dir dann z.B. die dadurch erzeugten mov-Dateien schicken.




playmen
Beiträge: 206

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von playmen » Mo 08 Jul, 2019 10:37

Das glaube ich auch, wie gesagt ich habe die Karte von meinem Kollegen so bekommen. Was kann ich jetzt tun?




fmgraphix
Beiträge: 132

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von fmgraphix » Mo 08 Jul, 2019 11:31

playmen hat geschrieben:
Mo 08 Jul, 2019 10:37
Das glaube ich auch, wie gesagt ich habe die Karte von meinem Kollegen so bekommen. Was kann ich jetzt tun?
wenn du die Karte hast ist doch alles gut!




rainermann
Beiträge: 1395

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von rainermann » Mo 08 Jul, 2019 11:42

Hast Du jetzt die Original-Karte, so wie sie von der Kamera beschrieben wurde mit der kompletten Datenstruktur oder eine Karte nur mit mts files? Wie importierst Du? Normalerweise sieht man auf der Karte erst mal gar nix von mts files, wenn man nicht drin rumsucht. Drum machte mich die Überschrift "mts Dateien importieren" ein wenig stutzig. Man steckt die Karte in den Computer und erst FCPX erzeugt dann die einzelnen Filmdateien aus den ganzen mts, xml und wasweissich Dateien. Vielleicht hat Dein Kollege direkt auf der Kamerakarte herumgesucht und zB Sachen gelöscht, bevor er sie Dir weitergab.. dann wäre die Dateistruktur auf der Karte auch "kaputt" und müsste evtl. wiederhergestellt werden (wie auch immer).

Evtl. ist das hier eine Hilfe? (bin unterwegs, konnte es nicht ganz anschauen..)




Jott
Beiträge: 16028

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von Jott » Mo 08 Jul, 2019 12:08

Das Video ist von 2011 (!), viel zu alt, bitte ignorieren.




Zur Sicherheit: nicht über den Finder einlesen oder so was in der Richtung.

Sondern: Mediathek anlegen, Projekt anlegen (falls beides noch nicht erledigt), Karte einstecken.

Der Karteninhalt fluppt automatisch auf, alles importieren anklicken, fertig.

Geht nicht? Dann stimmt was nicht.


Z150 und mts passt übrigens nicht zusammen. Man kann mit der Kamera zwar sich noch uraltes AVCHD aufnehmen (das hätte dann die Endung mts), aber wer macht denn so was? Seltsam. Frag mal bei deinem Kollegen zurück, was er dir da eigentlich geschickt hat.




playmen
Beiträge: 206

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von playmen » Mo 08 Jul, 2019 12:33

Ich mach mal heute Abend ein Bild von dem Inhalt der Karte!! Wie es aussieht im Finder




playmen
Beiträge: 206

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von playmen » Mo 08 Jul, 2019 12:35

Ich versuche heut Mittag mit Vondershare die Dateien in proress 422 in eine externe Platte umzuformatieren.




Jott
Beiträge: 16028

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von Jott » Mo 08 Jul, 2019 12:45

Urks.

Nicht lieber andersrum: erst Screenshot(s) von der Kartenstruktur machen und den entscheidenden Tipp abholen, dann erst wahrscheinlich unnötige Versuche mit diesem halbseidenen Chinakracher?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Externe HDD für Videoschnitt?
von vaio - Mo 4:28
» Geht sowas auch in groß?
von MrMeeseeks - Mo 4:22
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 1:42
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Erfahrung
von Huitzilopochtli - So 23:28
» Biete Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K + Tilta Cage + 1TB Samsung T5 + 4 Akkus und 2 Ladegeräte
von Sebastian Hoyer - So 23:15
» Neuer EVF und 1000 Nits Monitor von Kinefinety
von rush - So 23:02
» Audio Funkstrecken mit Timecode und Backup im Sender
von pillepalle - So 22:43
» Welche Grafikkarte
von Frank Glencairn - So 20:38
» Netflix als Innovations-Motor in der Filmtechnik
von wolfgang - So 17:47
» Objekt tracking so schwer?
von klusterdegenerierung - So 15:56
» Fernseher: Kopfhörerausgang zum Verstärker - nix passiert
von vaio - So 15:54
» Neuer riesiger Dell Alienware 55" OLED Monitor
von MK - So 15:40
» Tiffen variabler ND Filter 67mm
von Jörg - So 13:38
» **Biete** Motorsierter Kamera-Slider
von ksingle - So 13:19
» *BIETE* Voigtländer Nokton MFT 25mm f0,95
von ksingle - So 13:06
» Sony FE 50mm 1,8f (Vollformat, in Originalverpackung)
von klusterdegenerierung - So 12:44
» Tiffen variabler ND Filter 77mm
von Jörg - So 11:52
» [BIETE] V-Mount Akku V-Lock 190WH Split-Akku flugtauglich
von rush - So 10:22
» ZACUTO Zamerican V3 small Magic Arm (15,24cm / 6 inch)
von wkonrad - So 9:52
» 4 * Sony NP-FW50 Akkus (2*Original, 2*Fremdhersteller)
von wkonrad - So 9:52
» SmallRig Top Handle 1720
von wkonrad - So 9:49
» PAL Video als NTSC DVD und BD rendern
von chaosstudio - So 9:48
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von rush - So 9:14
» Für Zielgruppe „Ar***l*cher über 45“: BMW präsentiert zweispurigen SUV
von motiongroup - So 9:09
» Welche Neat Video Lizenz ist für mich sinnvoll?
von Onkel Danny - So 8:15
» Blindvergleich: Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K versus 4K - Wer erkennt den Unterschied?
von roki100 - Sa 16:38
» Alte BM Pocket vs. Pocket 4K
von roki100 - Sa 16:09
» Werden REDs RAW Patente für ungültig erklärt?
von iasi - Sa 14:58
» The Mandalorian - offizieller Trailer
von 7River - Sa 12:48
» LF Cine Objektive Superior Primes von Nitecore: Rebranded NISI, Bokehlux, Kinefinity Objektive?
von nic - Sa 11:24
» JOKER - Teaser Trailer
von Frank Glencairn - Sa 11:18
» Video-Kamera-Aufnahme mit Vorschau
von K.-D. Schmidt - Sa 9:09
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von Alf302 - Sa 3:49
» Mal runterkommen
von klusterdegenerierung - Sa 1:06
» Wem der "4 Experten" sollte ich glauben?
von gutentag3000 - Fr 23:47
 
neuester Artikel
 
Blindvergleich: BMD PCC6K versus 4K

Heute mal ein kleines Quiz: Für den slashCAM Praxistest zur neuen Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K haben wir auch Vergleichsshots mit der Pocket 4K aufgenommen. Vorab hier also mal ein kleines Kamera-Quiz in Form eines Blindvergleichs. Wer kann die Pocket 6K von der 4K unterscheiden? Und welches Bild gefällt euch besser? Viel Spaß beim Knobeln! weiterlesen>>

Large Format Preisbrecher? Kinefinity MAVO LF

Eine RAW Kamera mit 6K Vollformat Sensor und hohen Frameraten unter 20.000 Euro ist auch im Jahre 2019 noch keine Selbstverständlichkeit. Von dieser Tatsache will die MAVO LF profitieren, die all dies ab ca. 16.000 Euro bietet. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
The 7 Habits of Highly Effective Artists

Wir hatten den Vortrag von Andrew Price auf der Blender Conference 2016 schon wieder vergessen, finden ihn aber derart gelungen, dass wir ihn an dieser Stelle noch einmal jedem/r ans Herz legen wollen, der/die beim Filmemachen etwas erreichen will.