FCPX
Beiträge: 24

Video spielt zu schnell ab?!

Beitrag von FCPX » Mo 21 Mai, 2018 00:09

Hey Leute, ich habe da ein PROBLEM.

Schnittprogramm: FCPX
Kamera: Eos M10 und Eos M3 (iPhone 8 - Panasonic VW520)

Mit den beiden Canon und dem iPhone ist alles in Ordnung wenn ich es in FCPX reinziehe.
Aber das Material von der Panasonic macht mir zu schaffen.
Es läuft nämlich doppelt so schnell wie die anderen ab... Die Canon habe ich auf 25 stehen gehabt und ich glaube das
die Panasonic auf 50 war. Was kann ich jetzt tun?
Muss das Material schon am kommenden Do. fertig haben...:(
Liebe Grüße




FCPX
Beiträge: 24

Re: Video spielt zu schnell ab?!

Beitrag von FCPX » Mo 21 Mai, 2018 10:41

Kann mir keiner einen Tip geben?




R S K
Beiträge: 824

Re: Video spielt zu schnell ab?!

Beitrag von R S K » Mo 21 Mai, 2018 10:48

Dann wird die Kamera einfach den Clip mit 50 fps UND Timebase aufzeichnen, auch wenn das schon sehr ungewöhnlich ist. Benutz doch einfach das Retiming um es auf 50% zu stellen.

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook




FCPX
Beiträge: 24

Re: Video spielt zu schnell ab?!

Beitrag von FCPX » Mo 21 Mai, 2018 11:24

das problem ist das der ton in normaler Geschwindigkeit läuft aber die Bewegungen der leute sind laufen etwas
schneller und so unnatürlich. wenn ich es jetzt langsamer abspiele passt die Geschwindigkeit mit dem separaten ton nicht mehr.
ich hoffe ich habe das einigermassen verständlich rübergebracht ^^




R S K
Beiträge: 824

Re: Video spielt zu schnell ab?!

Beitrag von R S K » Mo 21 Mai, 2018 11:43

Moment… ETWAS schneller? Gerade war noch von DOPPELT die Rede. Und doppelten Ton? Was ist es denn nun? Das ist schon ein ziemlicher Unterschied. Du scheinst da arg viele Infos zu unterschlagen. Das macht jegliche Hilfestellung schon deutlich schwieriger. 😒

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook




FCPX
Beiträge: 24

Re: Video spielt zu schnell ab?!

Beitrag von FCPX » Mo 21 Mai, 2018 11:58

tut mir leid ich bin mit den nerven am ende.
das Material muss am ende 3 stunden haben wenn es fertig ist und ich habe nicht mehr viel zeit und stehe bei 0.
ich kann das nicht so gut erklären weil ich so etwas noch nicht hatte. also alles bewegt sich irgendwie doppelt so schnell aber der ton spielt normal ab.
ich habe den ton ja separat aufgenommen aber wenn ich das Bild langsamer mache passt es wieder nicht zu dem ton mit der Mundbewegung. habe ich alles schon versucht ich gehe hier
gerade echt kaputt... hat denn noch nie jemand hier so etwas gehabt? habe gehofft das es nur eine Einstellungsmöglichkeiten sache ist.
das Bild verhält sich aber auch so wenn ich es ganz normal in einem player abspiele. also auch wenn es nicht in FCPX ist läuft es so komisch.




R S K
Beiträge: 824

Re: Video spielt zu schnell ab?!

Beitrag von R S K » Mo 21 Mai, 2018 12:09

Sorry, aber für MICH ergibt das alles grad keinen logischen Sinn. Da müsstest du ein paar Schnipsel von beiden posten, sonst habe ich keine Ahnung wovon wir hier tatsächlich sprechen. Denn ich wüsste nicht wie es sein kann, dass wenn man das Video (so wie du alles beschreibst), was angeblich DOPPELT so schnell läuft wie das Audio, auf die halbe Geschwindigkeit verlangsamt, es dann nicht zusammenpassen kann. Dann kann es eben nicht so sein wie du beschreibst. Ergo: habe ich auch keine Ahnung was ich dir raten soll. Hier im Kreis zu raten bringt auch keinem etwas.

Wobei ich nicht mal weiß welche Kamera (ohne sie zu verstellen) überhaupt irgendwas standardmäßig doppelt so schnell aufzeichnet. Das wäre ja Irrsinn. Mal ganz davon abgesehen, dass ich obendrein nirgends irgendwas zu einer „Panasonic VW520” finden kann. Da fängt es also schon mit der großen Verwirrung an…

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony Ax700 vs Ax100 gleiche Autofokus qualität ?
von st-production - So 15:13
» PC-Neubau Intel 8700k? AMD2700x Threadripper 1920? Premiere CC 2019
von Jost - So 15:10
» Fujifilm XT-3: 4K 60p mit 10 Bit LOG intern (!) - die beste APS-C für Video?
von Frank B. - So 13:17
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Darth Schneider - So 12:00
» The Machine
von pillepalle - So 11:35
» Tipp für Mondsüchtige
von klusterdegenerierung - So 11:27
» Sigma 24mm f1.4 DG HSM Art OBJEKTIV FÜR CANON mit ZUBEHÖR. TOP ZUSTAND
von Jörg - So 11:23
» Moza Mini-S: Smartphone Gimbal mit intelligenten Film-Modi
von slashCAM - So 10:24
» Unterschied zwischen mp4 & mov?
von dosaris - So 10:08
» Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
von Darth Schneider - So 8:44
» Neue Nikon COOLPIX A1000 Kompaktkamera mit 35x Zoom und 4K -- weitere Nikon Z Modelle folgen?
von rush - Sa 21:53
» Blackmagic Micro Cinema Camera + Video Assist
von MrMeeseeks - Sa 21:49
» RED bittet Apple um Nvidia Treiber-Signierung
von motiongroup - Sa 20:07
» Radioaktivität mit dem Kamerasensor eines Smartphones messen
von ruessel - Sa 18:31
» Mync - Datenbank auf neuen Rechner übersiedeln
von Motivsucher - Sa 18:24
» Suche Veydra 50mm MFT
von Sammy D - Sa 16:29
» Steven Soderberghs „High Flying Bird“ (sein nächster iPhone Film) - Trailer
von Paralkar - Sa 14:28
» Veranstaltungsatmo: Musik aus Atmospuren entfernen
von dosaris - Sa 13:38
» DJI Osmo Mobile 2
von PanaTo - Sa 13:04
» Deutscher Look
von Jörg - Sa 12:21
» Guter Smartphone-Gimbal?
von Axel - Sa 11:18
» Gimbals Stand 01.2019
von Bergspetzl - Sa 10:27
» Audition: Wie Überblendungen gleichzeitig anwenden?
von TonBild - Sa 10:08
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von Frank B. - Sa 8:07
» Reflecta Super 8 scanner
von Bruno Peter - Sa 8:05
» Eizo FlexScan EV3285: 31.5" 4K Monitor mit USB-C
von bambam19 - Sa 5:07
» Problem mit Fotografen - was tun?
von sanftmut - Fr 20:20
» BIETE: Sachtler Reporter 8LEDim
von buildyo - Fr 19:23
» John Wick: Chapter 3 - Parabellum - offizieller Trailer
von Steelfox - Fr 19:11
» Pseudo-Information in 8bit-Rec709-Superwhites?!?
von dienstag_01 - Fr 14:45
» Magix video deluxe Installation
von dosaris - Fr 14:07
» Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus
von CameraRick - Fr 14:07
» Laser eines selbstfahrenden Autos beschädigt Sony A7R II Sensor
von CameraRick - Fr 14:05
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Frank B. - Fr 13:42
» Neuer slashcam bug?
von tom - Fr 13:20
 
neuester Artikel
 
Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?

Die soeben vorgestellte Sony Alpha 6400 und der bevorstehende Launch der Panasonic S1 Vollformatserie zeigen bereits deutlich: 2019 wird ein hochspannendes Jahr für die Weiterentwicklung von Autofokussystemen werden. Dank umfassenderem KI-Einsatz und steigender DSP Performance sind größere Qualitätssprünge in 2019 bei der Autofokusleistung im Videobetrieb möglich weiterlesen>>

Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Natrons Schicksal scheint besiegelt und auch Fusion soll wahrscheinlich nicht mehr als Stand-Alone Version weiterentwickelt werden. Wohin werden Profi-Compositoren nun wechseln? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.