Charlinsky
Beiträge: 1373

2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Charlinsky » Sa 14 Apr, 2018 21:26

Hallo ins Forum,
hab ein Riesen Problem und hoffe, ihr könnt mir da wieder weiterhelfen.
ich habe eine Phantom 3 Standard gesponsert bekommen und heute auch schon die ersten geplanten Flüge erfolgreich absolviert.

Die Testflüge waren auch erlebnisreich ohne Crash, aber jetzt wollte ich die Filme geschnitten, aber im Originalformat auf ne LaCie Festplatte ziehen, an die PS4 hängen, die auch wegen des Mediaplayer gekauft wurde, habe dazu nen Ordner angelegt (wird ja in der Beschreibung der PS4 so empfohlen), den Film in FCPX geschnitten und als O- Film bereitgestellt.
Ich hatte vorher schon mal von der FS 700 Democlips in die FP gezogen, wird alles ohne Problem gelesen sogar AVCHD jeder einzelner Clip.
Der O-Film vom Phantom (in 2,7 K) wird ebenso wie jeder andere Clip des Phantom nicht abgespielt bzw erkannt, obwohl natürlich ohne Problem am iMac abgespielt werden kann.

Unterstützte Dateiformate der PS4:
MKV. Video: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 4.2. ...
AVI. Video: MPEG4 ASP, H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 4.2. ...
MP4. Video: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 4.2, H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level 5.2 (nur PlayStation®4 Pro) ...
MPEG-2 PS. Video: MPEG2 Visual. ...
MPEG-2 TS. ...
AVCHD (.m2ts, .mts)
XAVC S™ (.mp4)

Wie oder was muß ich jetzt anstellen oder ändern, um den Film im O Format bereitzustellen?????
Danke für die Hilfestellung jetzt schonmal.

LG
Charly
...alles was zu teuer ist - aber auch Spaß macht!




Jott
Beiträge: 14903

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Jott » So 15 Apr, 2018 00:39

1080p mp4 ausgeben aus fcp x.




Charlinsky
Beiträge: 1373

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Charlinsky » So 15 Apr, 2018 00:40

schon gemacht, wird nicht erkannt....
...alles was zu teuer ist - aber auch Spaß macht!




Jott
Beiträge: 14903

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Jott » So 15 Apr, 2018 00:49

Wenn du unbedingt eine PlayStation zum Gucken willst (wieso nur?), musst du dich halt durchkämpfen. UEB-Stick am Fernseher zum Beispiel ist zu einfach?




Charlinsky
Beiträge: 1373

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Charlinsky » So 15 Apr, 2018 00:58

Hi, USB Stick funktioniert bei mir nicht am TV-Gerät (Sony bravia) und ich wollte nicht jedesmal von meinen Filmen ne Bluray brennen, daher bot sich der Media Player der Ps 4 ja an.

Eigenartigerweise liest er die Avchd Dateien meiner cam in bester Qualität. Aber mit den fertigen Filmen keine Chance.
Einzig bei einigen Clips, wenn ich das Suffix auf MTS ändere, klappt es bei 3 von 10 clips.
Und wie krieg ich nen Film bereitgestellt mit 1080p als mp4 Datei aus fcpx???
Bei allen was ich mache, kommt es als move Datei raus.....
...alles was zu teuer ist - aber auch Spaß macht!




Jott
Beiträge: 14903

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Jott » So 15 Apr, 2018 08:26

1080p für Apple-Geräte, dort im Pulldown „Computer“ wählen. Zum Beispiel.

Wahrscheinlich hast du mal wieder ein ProRes erzeugt, das selbstverständlich nicht von der PS gelesen werden kann.




Charlinsky
Beiträge: 1373

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Charlinsky » So 15 Apr, 2018 09:48

Moin,
Nee, hab als optimierte Originaldatei exportiert.
Ich steh echt am Schlauch, weil alles außer den avchd mts Dateien nicht gelesen wird. Und wenn ich das Suffix ändere, läuft von 5 Clips gerade mal 2...., sind aber alles identische Clips, welche ich einfach zum testen gemacht hatte, um zu wissen, welche Format Endung funktioniert....
...alles was zu teuer ist - aber auch Spaß macht!




Jott
Beiträge: 14903

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Jott » So 15 Apr, 2018 09:52

Was ist eine „optimierte Originaldatei“? Hand auf‘s Herz, du weißt doch gar nicht, was du tust, und machst nur Trial-and-Error.




Charlinsky
Beiträge: 1373

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Charlinsky » So 15 Apr, 2018 10:00

In den Projekteinstellungen kann ich das ja auswählen, ich mag nicht der Experte sein, hab aber bisher alles hinbekommen!
...alles was zu teuer ist - aber auch Spaß macht!




R S K
Beiträge: 824

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von R S K » So 15 Apr, 2018 10:01

Charlinsky hat geschrieben:
So 15 Apr, 2018 09:48
Nee, hab als optimierte Originaldatei exportiert.
Das ist eine ProRes Datei, insofern du nichts an den Einstellungen gefummelt hast und die Datei auch kein Suffix hat… und ich überhaupt richtig rate was eine „optimierte Originaldatei” überhaupt sein soll. 🤨

Einfach mal APPLE GERÄTE 1080p (unverändert!) wählen, ausgeben und die Endung in .MP4 ändern! Fertig. Wenn die Möhre das nicht abspielt, dann weiß ich auch nicht…

Sonst: Apple TV kaufen. Schneller, einfacher und komfortabler geht nicht.

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook




Charlinsky
Beiträge: 1373

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Charlinsky » So 15 Apr, 2018 10:03

Sorry, hab das mit ner Proxy verwechselt🤔😟🤗 Nee, hab immer mit H 264 exportiert.
...alles was zu teuer ist - aber auch Spaß macht!




Charlinsky
Beiträge: 1373

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Charlinsky » So 15 Apr, 2018 10:16

Ich probiere es gleich mal.
Bin immer so vorgegangen, neues Projekt mit automatischen Einstellungen angelegt, Datei importiert und zum testen dann ungeschnitten bereitgestellt - ehrlicherweise hab ich aber dvd und Bluray sowie die Bereitstellung auf den Plattformen ausgelassen,
...alles was zu teuer ist - aber auch Spaß macht!




Charlinsky
Beiträge: 1373

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Charlinsky » So 15 Apr, 2018 10:19

....Apple TV wegen Prime Mitgliedschaft nicht gekauft, hatte die alte 2er Version, dabei kam es aber auch zu ruckelnden Ergebnissen ....
...alles was zu teuer ist - aber auch Spaß macht!




R S K
Beiträge: 824

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von R S K » So 15 Apr, 2018 10:26

Charlinsky hat geschrieben:
So 15 Apr, 2018 10:19
....Apple TV wegen Prime Mitgliedschaft nicht gekauft,…
Hä? Versteh grad nicht was das eine mit dem anderen zu tun hat? 🤨

Charlinsky hat geschrieben:
So 15 Apr, 2018 10:19
hatte die alte 2er Version, dabei kam es aber auch zu ruckelnden Ergebnissen…
Zwischen dem zweiten und dem 4K gibt es wahrlich kein Vergleich.

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook




Charlinsky
Beiträge: 1373

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Charlinsky » So 15 Apr, 2018 12:49

Hi ihr lieben, vielen Dank an euch beiden, Jott, du hattest recht, hab’s jetzt umgeändert und es funktioniert wunderbar, Danke dir nochmals und ebenso R S K.
Die Lösung liegt oft so nah und simpel, das man es wirklich übersehen kann.
Schönen Sonntag noch euch beiden.

Charly
...alles was zu teuer ist - aber auch Spaß macht!




Jott
Beiträge: 14903

Re: 2,7 K Videos als O Datei exportieren für PS 4 Mediaplayer

Beitrag von Jott » So 15 Apr, 2018 12:53

Charlinsky hat geschrieben:
So 15 Apr, 2018 12:49
Die Lösung liegt oft so nah und simpel, das man es wirklich übersehen kann.
Ist quasi ein Nachteil von fcp x. Zu einfach.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Olympus E-M1X Leaks: Live ND-Filter, 4K LOG und weltbester 5 Achsen-Stabi?
von Jörg - Di 13:20
» Tipp für Mondsüchtige
von Skeptiker - Di 13:05
» Passion für Lost Places
von Darth Schneider - Di 13:04
» Steven Soderberghs „High Flying Bird“ für Netflix erneut auf iPhone gedreht
von dosaris - Di 12:50
» Das Sulingen-Projekt
von fmgraphix - Di 12:03
» Sonys E-Mount hat keine Zukunft
von TonBild - Di 11:40
» Audition Export MP3 File Zeitangabe auf Etikett
von Andreas_ - Di 11:25
» Sony Ax700 vs Ax100 gleiche Autofokus qualität ?
von vobe49 - Di 11:12
» Reflecta Super 8 scanner
von beiti - Di 11:11
» Gimbals Stand 01.2019
von TheGadgetFilms - Di 10:11
» SELP 18110 G: Erfahrungen?
von rush - Di 9:38
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Sammy D - Di 8:09
» Bei welchem Videopegel liegen Eure Hauttöne?
von Pianist - Di 8:00
» Lossless Codec zum exportieren
von Alf_300 - Di 2:49
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von 7nic - Mo 23:06
» The Machine
von klusterdegenerierung - Mo 21:46
» Island 2018
von MrMeeseeks - Mo 21:12
» "zickige" Decklink PCIe Karten (Win 10)
von videobro - Mo 21:06
» On-Camera Monitor mit 3D-Lut: SWIT CM-55C - Ein erster Eindruck
von DAF - Mo 21:01
» Biete: Komponist für Film & Trailer
von tobiweiss - Mo 20:49
» [BIETE] Beyerdynamic M58 Dynamisches Reportagemikrofon
von rush - Mo 20:09
» [BIETE] Aputure DEC Wireless Follow Focus Canon EF / EF-s auf Sony E
von rush - Mo 20:08
» [BIETE] SENNHEISER Ansteckmikrofon ME 102 + KA100-EW Lavalier Mikrofon
von rush - Mo 20:08
» Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
von Mediamind - Mo 19:32
» Laser eines selbstfahrenden Autos beschädigt Sony A7R II Sensor
von jjpoelli - Mo 17:13
» Codec Unterschied?
von carstenkurz - Mo 16:04
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Auf Achse - Mo 15:56
» [Köln] 99Fire-Films Teilnehmer gesucht
von j.t.jefferson - Mo 15:32
» Windows Server statt Win 10 Pro!?
von videobro - Mo 15:02
» Soundclip Vögel badend gesucht
von 7River - Mo 14:28
» Wooden Camera Unified DSLR Cage (Small)
von perejules - Mo 13:55
» Professionelles 4K-Schnittsystem gesucht
von Artemis33 - Mo 12:31
» PC-Neubau Intel 8700k? AMD2700x Threadripper 1920? Premiere CC 2019
von Jost - Mo 10:48
» M - Eine Stadt sucht einen Mörder (2018) - Trailer
von Funless - Mo 9:27
» Glass
von 7River - Mo 8:12
 
neuester Artikel
 
Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?

Die soeben vorgestellte Sony Alpha 6400 und der bevorstehende Launch der Panasonic S1 Vollformatserie zeigen bereits deutlich: 2019 wird ein hochspannendes Jahr für die Weiterentwicklung von Autofokussystemen werden. Dank umfassenderem KI-Einsatz und steigender DSP Performance sind größere Qualitätssprünge in 2019 bei der Autofokusleistung im Videobetrieb möglich weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.