epe
Beiträge: 3

Export XML aus FCPX - Daten nicht drin... nur verlinkt

Beitrag von epe » Fr 17 Aug, 2018 09:29

Hallo

Ich habe eine Filmprojekt in FCP X geschnitten und muss das Material nun in ein AAF umwandeln. Damit der Tonmann den Feinschliff machen kann.
Die Film und Tondaten sind auf einem externen Laufwerk gespeichert also nicht in FCPX importiert, sondern nur verlinkt.

Ich exportiere die Daten als .XML (Vorherige Version 1.7) und importiere sie in Davici Resolve. DaVinci kann .AAF exportieren.
1. Problem > Die Daten sind nicht mitgekommen sondern nur verlinkt. Muss die Daten in den Resolve Ordner laden und neu verlinken.
2. Problem > im .AAF sind keine Daten für den Tonmann ersichtlich. Er meint die Datei müsste mehrer GB gross sein. Das denk ich auch. Denn mein Filmprojekt ist ziemlich gross = 1.3 TB.

Meine Schluss-Folgerung:
Die Daten werden jeweils nicht mitgenommen, sonder es bleibt nur die Verlinkung im Export bestehen.

Was habe ich übersehen? Wo muss ich das Häkchen machen?
Danke für Euer Input




R S K
Beiträge: 772

Re: Export XML aus FCPX - Daten nicht drin... nur verlinkt

Beitrag von R S K » Fr 17 Aug, 2018 09:43

epe hat geschrieben:
Fr 17 Aug, 2018 09:29
2. Problem > im .AAF sind keine Daten für den Tonmann ersichtlich. Er meint die Datei müsste mehrer GB gross sein.
Und da hat er völlig recht.

https://x2pro.net oder Logic Pro X… und fertig.

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook




epe
Beiträge: 3

Re: Export XML aus FCPX - Daten nicht drin... nur verlinkt

Beitrag von epe » Fr 17 Aug, 2018 09:46

Danke.
Das x2pro hab ich gekauft. Es gab leider eine Errormeldung.




epe
Beiträge: 3

Re: Export XML aus FCPX - Daten nicht drin... nur verlinkt

Beitrag von epe » Fr 17 Aug, 2018 09:48

R S K hat geschrieben:
Fr 17 Aug, 2018 09:43
epe hat geschrieben:
Fr 17 Aug, 2018 09:29
2. Problem > im .AAF sind keine Daten für den Tonmann ersichtlich. Er meint die Datei müsste mehrer GB gross sein.
Und da hat er völlig recht.

https://x2pro.net oder Logic Pro X… und fertig.

- RK
warum meinst du hat er völlig recht? Ist der Weg über xml und Davici keine Option?




R S K
Beiträge: 772

Re: Export XML aus FCPX - Daten nicht drin... nur verlinkt

Beitrag von R S K » Fr 17 Aug, 2018 10:21

epe hat geschrieben:
Fr 17 Aug, 2018 09:48
warum meinst du hat er völlig recht?
Das es GB groß sein müsste?

- RK
FCP X User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Die Wege des Herrn / Ride upon the storm - ARTE
von rob - Fr 11:32
» KI-Codec schlägt alle gängigen Videocodecs - WaveOne
von -paleface- - Fr 10:44
» Samsung NX1 + NX500 + Zubehör
von kabel - Fr 10:21
» Elgato Cam Link 4K: Livestreaming per DSLR oder Actioncam
von Friesenherd - Fr 9:27
» NP-F Akus mit Blackmagic Pocket 4K?
von Frank Glencairn - Fr 8:53
» Objektiv für GH5 bei wenig Platz
von NinaN86 - Fr 8:00
» Wie stellt man den optimalen Videoschnitt-PC zusammen? Tips vom Profi
von iasi - Fr 6:58
» Hilfe: Gradingproblem - irgend etwas fehlt :-(
von sanftmut - Do 22:33
» Resolve Update 15.2.1
von MK - Do 20:04
» Panasonic GH4 YAGH, MFT Bundle - Objektive - Rekorder - Cage
von Sammy D - Do 19:53
» Canon EOS R im 4K Video Test: 10 Bit LOG, Dual Pixel AF, Hauttöne. Bedienung, inkl. Nikon Z6 Vergleich
von Jan - Do 18:42
» Neues Hitfilm Pro 11 zum Sonderpreis und mit neuen Effekten
von CameraRick - Do 16:41
» [800€] Drehfertiges Kameraset BMCC 2,5k + Rig + Follow Focus + SSD + Akku
von musicmze - Do 12:10
» Leben als Regisseur riskieren - Angst, Fragen, Unsicherheit
von dosaris - Do 10:40
» Ist eine Drohnenversicherung Pflicht?
von vobe49 - Do 7:51
» Schwebestativ für Legria
von jean-edouard - Do 2:08
» kompaktkamera + portrait + bokeh?
von FCPX - Do 1:06
» Zhiyun Weebill Lab: Transformer-Gimbal mit Monitoring per Funk und Mimic Modus
von Axel - Mi 21:42
» Camcorder für low-budget Konzertmitschnitt
von Mediamind - Mi 20:37
» Premiere Pro Bug: Filmemacher verklagt Adobe wegen verlorener Videodaten
von gNNY - Mi 20:24
» DER KÖNIG DER LÖWEN Trailer German Deutsch (2019)
von domain - Mi 19:24
» Apple: Kein Unterstützung mehr von Cineform und DNxHD Codecs in zukünftigem macOS
von Peppermintpost - Mi 17:54
» PC für 4K aufrüsten oder neu kaufen?
von carstenkurz - Mi 17:09
» Arbeitsplatz in Berlin-Kreuzberg
von Jommnn - Mi 15:40
» Sonys frische Sensoren und kommende 8K-Kamera-Features
von slashCAM - Mi 15:36
» Olympus M.ZUIKO DIGITAL ED 12–40mm 1:2.8 PRO MicroFourThirds
von thsbln - Mi 15:32
» Womit eine C300 ergänzen?
von rush - Mi 14:46
» Hall in Fairlight reduzieren
von klusterdegenerierung - Mi 13:11
» Neuer Patch für VPX (Akt.Vers.) 16.0.2.304
von fubal147 - Mi 12:20
» Suche C200 / C300 MK2
von Slice - Mi 9:41
» Spiegel statt Linsen-Array: Einzigartiges Lichtfeld-Spezialobjektiv K|Lens in Entwicklung
von kling - Mi 0:53
» a1000 Handheld oder a2000 Handheld Gimbal zu empfehlen?
von ben71 - Di 23:58
» ARD-Audiostandard 64kBit/s?
von TheBubble - Di 22:03
» Weitere Updates von Edelkrone: SliderONE v2, Slide Module v2, HeadONE
von Manuell - Di 14:25
» Panasonic FZ1000 4K Bridgekamera
von boemmel - Di 14:17
 
neuester Artikel
 
Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video?

Wir haben uns die Nikon Z6 in der 4K 10 Bit N-LOG-LUT Videopraxis genauer angeschaut und erste Erfahrungen mit der Sensorstabilisierung, der Hauttonwiedergabe (inkl. Farbkorrektur in DaVinci Resolve 12.5), dem Autofokus (Facetracking) dem Handling und der Verarbeitungsqualität gesammelt - inkl. Canon EOS R Vergleich weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.