Swutz
Beiträge: 7

Video Ton Synchron

Beitrag von Swutz » Mi 17 Mai, 2017 11:15

Liebe Forumteilnehmer.bestimmt scho eine oft gefragte Frage aber ich finde keine Lösung.geht um Bild und Ton synchronisiert schneiden
Ich filme ein Interview
Mit Nikon D7000 (25 Bilder Sekunde)
Sony A7 auf Einstellung Mpeg4 50 Bilder die Sekunde (kann man nicht anders einstellen)
Ton wird mit H2N Recorder aufgenommen
Zwischen Sony a7 und Ton ist es die ersten Sekunden synchron dann geht der Ton auseinander.
Wie krieg ich das hin?
Muss ich Sony Aufnahme mit 50 Sekunden pro Bild auf 25 bilder umrechnen?
Oder was muss ich für ein Aufnahmeformat im h2n recorder wählen?
Fragen über fragen wo ich noch nicht durchsteige

Danke für eure Hilfe
Sven




dienstag_01
Beiträge: 7404

Re: Video Ton Synchron

Beitrag von dienstag_01 » Mi 17 Mai, 2017 11:22

Wenn alle Aufnahmegeräte die gleiche Sample Rate (Audio) haben, dieser Fehler also ausgeschlossen ist, dann sind die Geräte eben grundsätzlich nicht synchron.
Man könnte den Ton direkt in die Kamera stöpseln, wenn das bei dem Modell geht. Oder aber, die gute alte Handarbeit im Schnittsystem ;)




Axel
Beiträge: 11455

Re: Video Ton Synchron

Beitrag von Axel » Mi 17 Mai, 2017 11:56

Es gibt diesen Trick (mal bei Dave Dugdale gesehen), dass sich mehrere Sony A7 Kameras, deren Timecode auf Free Run steht, mit einer alten Sony-Fernbedienung gleichzeitig reseten lassen. Nach 5 Minuten ist die Abweichung nur 1 Frame, nach einer Stunde sind alle Kameras deutlich merkbar asynchron. Wenn also schon bei Kameras gleichen Typs sowas passiert, würde ich tippen, dass der Timecode generell nicht präzise geeicht ist und bei unterschiedlichen Gerätetypen nicht zuverlässig zur Synchronisierung taugt.

FCP X? Klickst du "Audio für Synchronisierung verwenden"? Gab eigentlich bei mir nie Probleme mit Zoom H1 und Tascam DR-40 (48 kHz WAV) sowie gemischten Frameraten, auch nicht bei ~ 5 Minuten langen Aufnahmen. Ich weiß nicht (glaube es aber nicht), ob FCP X auch so eine Audio-Anpassung wie Audition hat, bei der die Waveform des externen Audios automatisch auf die des Kamera-Referenztons gesqueezed werden kann. Du weißt, dass es hilft, in jeder Datei einen einfachen Marker "m" auf ein deutliches Tonevent zu legen (bei Sprache empfiehlt sich "k" oder "t")? Muss nur ungefähr stimmen. Du kannst dann trotzdem "Audio für Synchronisierung verwenden", aber es geht deutlich schneller, und bei unklarem, verrauschtem Referenzton ist die Trefferquote höher.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Jott
Beiträge: 12211

Re: Video Ton Synchron

Beitrag von Jott » Mi 17 Mai, 2017 12:35

"Sony A7 auf Einstellung Mpeg4 50 Bilder die Sekunde (kann man nicht anders einstellen)"

Seit wann kann man eine Sony-Filmknipse nicht auf 25p stellen?




WoWu
Beiträge: 13357

Re: Video Ton Synchron

Beitrag von WoWu » Mi 17 Mai, 2017 18:45

Dienstag hat es schon angesprochen:

"Depending on your needs, you can record uncompressed WAV files at up to 24-bit/96kHz or compressed MP3 files at up to 320kbps in order to fit more hours of data on your memory card. When using a 32GB card, you can capture up to 50 hours of CD-quality 16-bit/44.1kHz WAV files, or up to 555 hours of stereo 128kbps MP3 files"

Kann der Recorder eigentlich 48 kHz ?
Wenn das NLE das aus den 96kHz teilt, stimmt vielleicht das Teilerverhältnis nicht. Ich weiß nun nicht, ob man das in Deinem NLE manuell einstellen kann aber meistens liegt es an der Samplefrequenz und bei 5 min deutet alles darauf hin.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Kommt es auf Auflösung an? - Interview mit Geoff Boyle
von 7nic - Sa 4:52
» GH4 Music Video
von Stephan82 - Sa 2:14
» Panasonic VariCam LT 5.5 Update mit 240p Raw Output u.v.m.
von Fader8 - Sa 2:11
» Sony Sony PMW-EX1R mit Zubehör zu verkaufen mit 470h Laufzeit
von Zalimba - Sa 0:36
» Verkaufe Sony NEX FS 100 inkl. Sony SEL 18200
von klusterdegenerierung - Fr 23:05
» *****
von klusterdegenerierung - Fr 23:03
» GH4 Einstellungen für Videodreh
von klusterdegenerierung - Fr 22:50
» Drehfertig unter 10.000 Euro: Blackmagic URSA Mini Pro, Canon C200 und Panasonic AU-EVA1
von DV_Chris - Fr 21:56
» Neue DVB-T Frequenzen (SD)
von WoWu - Fr 21:01
» 360° Effekte: Adobe erwirbt SkyBox VR-Suite von Mettle
von blickfeld - Fr 18:28
» EpiColor - natürliches Grading mit KI automatisiert
von motiongroup - Fr 18:23
» Heute in der ARD: "Schimanski-Die Schwadron"
von Frank B. - Fr 17:43
» Blackmagic Kameras Wärmeentwicklung? Werden sie schnell zu heiß?
von freezer - Fr 17:31
» Apple: iMac Pro mit bis zu 18 Xeon Kernen und 11 TFlop Vega GPU angekündigt
von motiongroup - Fr 17:17
» Spa presents: The Purest Picture.
von slashCAM - Fr 16:40
» Frame.io Enterprise -- Video-Kollaborationstools für Unternehmen
von slashCAM - Fr 16:40
» Erfahrungen mit TMPGEnc Movie Plug-in AVC for Premiere Pro?
von Jörg - Fr 16:10
» Manfrotto MVH502AH Pro Fluid Video Neiger, flache Basis + 504PL - nur 99,00
von FarVisions - Fr 15:20
» Gitzo Mountaineer Carbon-Stativ 179 cm, bis 12 kg - nur 349,00 €
von FarVisions - Fr 15:18
» Gitzo Mountaineer Carbon-Stativ 175 cm, bis 12 kg - nur 299,00 €
von FarVisions - Fr 15:16
» Youtube halbiert VR
von Tscheckoff - Fr 14:29
» GH5 Unterschied Dual IS mit und ohne
von Tscheckoff - Fr 14:22
» ikan field Monitor 5 Zoll Full HD HDMI Monitor
von Peter Friesen - Fr 13:13
» Monitor für Full HD Videoschnitt bis 600 Euro
von lindaflank - Fr 12:13
» PP - Zoom zum Beat klappt nicht!?
von didah - Fr 12:11
» Welches Profil für GH5?
von funkytown - Fr 11:23
» Blackmagic Camera Update 4.4: Unter anderem mit Bluetooth Fernbedienung
von slashCAM - Fr 10:39
» BLADE RUNNER 2049 Making-Of Featurette
von didah - Fr 10:04
» Die 13 wichtigsten Gimbal Moves oder doch lieber aus der Hand?
von klusterdegenerierung - Fr 9:54
» Optische Darstellung einer "Home Video Kamera" im Schnitt
von didah - Fr 9:54
» Camera Update 4.4 bringt Bluetooth Remote für Ursa MiniPro
von Frank Glencairn - Fr 9:18
» Die Gestalterin - Ein Porträtfilm
von div4o - Fr 9:00
» GH4r Blende und Belichtungszeit ändern im Videomodus
von Stephan82 - Do 22:23
» Panasonic GH5 - Like709-Profil das bessere (und kostenlose) V-Log?
von domain - Do 20:36
» Filmproduktion „Ü-50“ gründen. Cutter & Co welcome!
von Ü50 - Do 19:04
 
neuester Artikel
 
Drehfertig unter 10.000 Euro: Blackmagic URSA Mini Pro, Canon C200 und Panasonic AU-EVA1

Mit Canons C200 und Panasonics AU-EVA1 wollen zwei Branchengrößen den 4K Cine-Kamera Markt unter 10.000 Euro mitgestalten. Erstaunlich sind dabei nicht nur die Unterschiede, sondern auch die Gemeinsamkeiten... weiterlesen>>

Günstige GPUs für die Videobearbeitung am Horizont...

Die Schöpfung von Kryptowährungen scheint unfassbar profitabel. Weshalb AMD-Grafikkarten seht teuer und faktisch weltweit ausverkauft sind. Doch in Zukunft dürften gerade Videobearbeiter aus der aktuellen Situation besonderen Nutzen ziehen können. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Spa presents: The Purest Picture.

Ein Werbeclip, der mal wieder das angesagte Storytelling vorführt und es damit auf jeden Fall vermutlich mindestens in alle Foto-Blogs schaffen wird: Eine Kamera, deren Linse aus nur einem Tropfen Mineralwasser besteht.