martin2
Beiträge: 573

Edius 822 zeigt grünes Vorschaubild - funktioniert nicht mehr

Beitrag von martin2 » Sa 14 Sep, 2019 06:54

Servus mitnander,

gestern noch nen Betrag fertiggeschnitten und hochgeladen. Beim nochmaligen Angucken entdecke ich nen Lautstärkesprung. Ich also nochmals den PC angeschmissen, Edius aufgerufen um das zu nivellieren, aber dann kommt Edius und sagt, kann nicht mehr gestartet werden. Edius Version 8.22.623

Ich glaube zwischen den beiden Neustarts des PC wurde ein Windows Update installiert. Ich kann es aber nicht mit Sicherheit sagen.

Ich weiß nur, wenn ich die Verknüpfung für Edius auf dem Desktop anklicke, beginnt das Laptop zu rödeln und schmeißt den Lüfter lautstark an. Das ist sonst nie der Fall, ist ein MSI Laptop, 4 x 2,8er, W 10, 64 bit. Ist also nicht schwachbrüstig und hat die letzten 100 Beiträge klaglos seinen Dienst verrichtet.

Aktuell: Jetzt startet Edius wieder. Egal welches Projekt ich öffne, stellt sich zunächst alles ganz normal dar. Wenn ich aber mit dem Timelinezeiger hin- und herspringe, kriege ich zügig ein grünes Vorschaubild . Wenn ich weitere Aktionen mache, Clip ins Vorschaufenster ziehen oder irgendwas öffne : Edius funktioniert nicht mehr. Warten oder beenden ?

Habt ihr eine Idee oder ne Lösung oder eine Fehlervermutung ? Bin für jeden Tipp dankbar.

Martin2




rush
Beiträge: 9596

Re: Edius 822 zeigt grünes Vorschaubild - funktioniert nicht mehr

Beitrag von rush » Sa 14 Sep, 2019 07:38

Warum hast Du noch nicht auf 8.5. upgedatet?
keep ya head up




vaio
Beiträge: 620

Re: Edius 822 zeigt grünes Vorschaubild - funktioniert nicht mehr

Beitrag von vaio » Sa 14 Sep, 2019 08:09

martin2 hat geschrieben:
Sa 14 Sep, 2019 06:54
Ich glaube zwischen den beiden Neustarts des PC wurde ein Windows Update installiert. Ich kann es aber nicht mit Sicherheit sagen.
Habt ihr eine Idee oder ne Lösung oder eine Fehlervermutung ? Bin für jeden Tipp dankbar.

Martin2
Das BS mit einem Wiederherstellungspunkt auf einen vorigen Zeitpunkt wiederherstellen?
Ich nutze zwar kein Windows, aber mir ist so, dass bei jedem Update ein Wiederherstellungspunkt automatisch angelegt wird. Diesen dann wählen und zurückspielen.
https://www.heise.de/tipps-tricks/Windo ... 58465.html
Zurück in die Zukunft




martin2
Beiträge: 573

Re: Edius 822 zeigt grünes Vorschaubild - funktioniert nicht mehr

Beitrag von martin2 » So 15 Sep, 2019 03:01

danke vaio.

im fortlaufenden prozess der rücksetzung wird mir dann angekündigt, was alles gelöscht wird: das sind über 20 programme, die ich neu installieren müsste. da deinstalliere ich erstmal nur edius und guck, wie das dann läuft.

und warum habe ich nicht 8.5. ? weil mir 8,2.x bisher genügt hat und 8.5 nix berauschend neues bietet, natürlich mal abgesehen von einem "ändere niemals ein funktionierendes system".

hat sonst noch jemand eine idee ?




rush
Beiträge: 9596

Re: Edius 822 zeigt grünes Vorschaubild - funktioniert nicht mehr

Beitrag von rush » So 15 Sep, 2019 08:10

Verbesserung bei der Qualität und Beschleunigung der h.264 Encodierung, die Bearbeitung von h.265 (nativ) sowie die erweiterte xavc/xdcam Kompatibilität oder auch erweiterte HDR Farbräume etc sind schon Features die man durchaus mitnehmen kann finde ich. Zumal Du Edius jetzt sowieso neu aufsetzt/installierst - schließlich bringen Updates auch immer unzählige Fehlerverbesserungen mit.
keep ya head up




Frank B.
Beiträge: 8975

Re: Edius 822 zeigt grünes Vorschaubild - funktioniert nicht mehr

Beitrag von Frank B. » So 15 Sep, 2019 09:18

martin2 hat geschrieben:
So 15 Sep, 2019 03:01

"ändere niemals ein funktionierendes system".
Ich würde keinesfalls etwas ändern, wenn dein System incl. Schnittprogramm tadellos funktioniert. Wenn es allerdings irgendwas am Schnittprogramm wider Erwarten nicht funktioniert, könntest du die Aufspielung der 8.5 versuchen. Da würde ich rushs Vorschlag unterstützen.




vaio
Beiträge: 620

Re: Edius 822 zeigt grünes Vorschaubild - funktioniert nicht mehr

Beitrag von vaio » So 15 Sep, 2019 12:49

martin2 hat geschrieben:
So 15 Sep, 2019 03:01
danke vaio.

im fortlaufenden prozess der rücksetzung wird mir dann angekündigt, was alles gelöscht wird: das sind über 20 programme, die ich neu installieren müsste. da deinstalliere ich erstmal nur edius und guck, wie das dann läuft.

und warum habe ich nicht 8.5. ? weil mir 8,2.x bisher genügt hat und 8.5 nix berauschend neues bietet, natürlich mal abgesehen von einem "ändere niemals ein funktionierendes system".

hat sonst noch jemand eine idee ?
Von wann ist denn der letzte Wiederherstellungspunkt?
Immerhin werden diese mit Datum und Uhrzeit angezeigt. Ich bin von einer kurzfristigen Phase ausgegangen ("gestern noch nen Betrag fertiggeschnitten und hochgeladen. Beim nochmaligen Angucken entdecke ich nen Lautstärkesprung... Ich glaube zwischen den beiden Neustarts des PC wurde ein Windows Update installiert").
Ansonsten ist eine Neuinstallation von Edius eine sinnvolle Alternative, zumal dann gleich die aktuelle Version aufgespielt wird.
Zurück in die Zukunft




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von funkytown - Mi 12:31
» RØDE verstärkt Wireless GO System um Lavalier Mikro
von nopod - Mi 12:20
» GH5 10bit 4:2:2 Export
von shellbeach - Mi 12:07
» Patch für VDL (2020 Akt.Vers.)
von fubal147 - Mi 12:06
» Welcher Objektiv zum Filmen??
von Mediamind - Mi 12:05
» [STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion
von Darth Schneider - Mi 11:55
» Nvidia GTX 1660 Super kommt am 29.Oktober mit 336 MB/s Speicher unter 250 Euro
von Kamerafreund - Mi 11:27
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mi 11:12
» Canon EOS C500 Mark II - 6K Vollbild ohne Schwächen?
von Kamerafreund - Mi 10:02
» Welcher Monitor für Premiere Pro + Photoshop?
von Jörg - Mi 9:58
» Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM
von Fader8 - Mi 8:36
» All-I (GH5) in FCPX: Originaldateien löschen?
von Jott - Mi 7:14
» The Rise of Skywalker
von Frank Glencairn - Mi 4:56
» Northern Norway - How You've Never Seen it | Sony a7III | Mavic Pro 2
von Jörg - Mi 0:37
» Manfrotto MVTTWINMC Karbon-Stativ (75er / 100er Schale) - NEU aus Nitrotech Kit (inkl. Tasche)
von Tscheckoff - Di 22:29
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von roki100 - Di 20:34
» Lavaliermikros leiser machen?
von dosaris - Di 16:22
» Die echten Fake-Kameras und -Objektive in Toy Story 4
von canti - Di 16:10
» Reicht RTX 2060 Super + Ryzen 5 3600 für die nächsten Jahre?
von JanHe - Di 15:40
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von Mediamind - Di 15:35
» RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones
von Jott - Di 15:30
» Aufnahmedatum (Medium erstellt) bei MOV-Dateien
von carstenkurz - Di 15:23
» FS5: Shutter bleibt nicht auf 180° Angle!
von CrankCrack - Di 13:41
» Tutorial Clip: Wes Anderson Shotanalyse -- von Reißschwenks bis zu Slowmotion
von slashCAM - Di 13:30
» Alte Premiere Pro und After Effects-Versionen?
von JanHe - Di 13:11
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von Wolfgang Leitner - Di 12:52
» Philips 346B1: Curved 34" Monitor mit integrierter USB-C Dockingstation
von slashCAM - Di 12:24
» Patch für VPX 11
von fubal147 - Di 11:55
» VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht
von domain - Di 11:18
» Panasonic AVCCAM: Geteilte Aufnahmen als eine Datei importieren
von BerndL - Di 10:26
» Bessere Fotos mit der Gopro
von Frank B. - Di 7:31
» Resolve 16.1 unter WIN8 Erfahrung
von Frank Glencairn - Di 7:20
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von gNNY - Di 7:02
» Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
von Kamerafreund - Di 6:52
» Zhiyun Crane M2 mit BMPCC
von Sammy D - Mo 23:35
 
neuester Artikel
 
Canon EOS C500 Mark II

Canons neuer Vollformat-Wurf klingt wie eine eierlegende Wollmilchsau: 10 Bit XF-AVC plus interne 6K RAW Aufzeichnung in einem kompakten ASIC Design mit professionellen Bedienelementen, ND-Filter sowie Dual-Pixel Autofokus. Da will man natürlich erst recht wissen, wie es um die Qualität der Sensorauslesung bestellt ist... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).