fubal147
Beiträge: 371

Magix veröffentlicht neuen Patch für VPX und VDL

Beitrag von fubal147 » Do 20 Jan, 2022 12:49

VPX 13 Patch 19.0.1.138
Vdl 2022 Patch 19.0.1.138


Implementiert: Speicheroptimierungen für Low-End Grafikkarten
Gefixt: Fehler bei der Ausgabe von Stereo-3D im "CPU" Verarbeitung-Modus
Gefixt: Fehler im Geschwindigkeitseffekt. Es ist nun möglich einen Geschwindigkeitsfaktor größer als 4.0X zu wählen (Einstellbar nur über das Eingabefeld)
Gefixt: Anzeigen von großen Vorschaubildern im Dateiexplorer
Gefixt: Fehlermeldung zu fehlender "default.tpl" und unvollständiges Speichern von Brenntab-Einstellungen
Gefixt: Import von MXV-Dateien
Gefixt: Der "Soundtrack Maker"- Assistent schaltet die Hardwarebeschleunigung nicht mehr ab

Solltet ihr nach wie vor Schwierigkeiten mit einigen Funktionen haben, könnten euch die folgenden kurzen Tipps helfen:

Führt alle offenen Windows Updates durch und/oder schließt den Microsoft Installer.
Installiert die neuesten Grafikkartentreiber manuell. Geht dazu auf die Webseite eures Grafikkartenherstellers, ladet dort die neuesten Treiber runter und installiert sie.
Beendet eure Projekte bevor ihr ein Update durchführt, da es in einzelnen Fällen zu Datenverlusten kommen kann.

Wie baknnt akutalisieren über Programm. Viel Erfolg
Zeit ist ein geringes Gut




wabu
Beiträge: 246

Re: Magix veröffentlicht neuen Patch für VPX und VDL

Beitrag von wabu » Di 01 Feb, 2022 13:51

Und nun:
VPX 13 Patch (.141) / Vdlx 2022 Patch (.119) / Photostory 2022 Patch (.104) 01.02.2022 beinhalten folgende Aktualisierungen:

Fehler beim Umschalten von Graphikkarten in bestimmten Situationen behoben
Fehler beim Import von bestimmten AVI Dateien mit nicht durch 4 teilbarer Breite behoben
auf dem Kopf stehender Export (wenn keine Effekte angewendet sind) von gedrehten Videos korrigiert
Reaktivieren von MVC Export
Anwenden von Filmlooks Kamera-Lookup-Tabellen auf Objekte verändert nicht mehr den Bildausschnitt, wenn die Auflösung des Videomonitors kleiner als die des Objektes ist
Schnelleres Laden im Timelinemodus
Schnelleres Undo/Redo
Grünframes bei 4K HEVC Material mit NVidia Decoder behoben
Ruckler beim Abspielen/Export auf NVidia GPUs behoben
Solltet ihr nach wie vor Schwierigkeiten mit einigen Funktionen haben, könnten euch die folgenden kurzen Tipps helfen:

Führt alle offenen Windows Updates durch und/oder schließt den Microsoft Installer.
Installiert die neuesten Grafikkartentreiber manuell. Geht dazu auf die Webseite eures Grafikkartenherstellers, ladet dort die neuesten Treiber runter und installiert sie.
Beendet eure Projekte bevor ihr ein Update durchführt, da es in einzelnen Fällen zu Datenverlusten kommen kann
man lernt nie aus




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mac journaled auf PC lesen?
von DKPost - Fr 21:52
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 21:48
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 21:01
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Fr 20:38
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Fr 20:24
» RED verklagt Nikon wegen interner, komprimierter RAW Aufnahme bei der Nikon Z9
von pillepalle - Fr 20:14
» Kommende Sony Alpha 7R V filmt wohl in 8K - Datenblatt geleakt
von TheBubble - Fr 19:49
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von Rick SSon - Fr 19:48
» Der "R. I. P."-Thread für Bekanntheiten
von roki100 - Fr 19:28
» Final Cut Pro: Apple antwortet auf offenen Brief von Profi-Usern
von Darth Schneider - Fr 18:45
» Canon EOS R7 und R10: APS-C-Kameras mit RF-Mount - günstiger S35-Traum für Filmer?
von dienstag_01 - Fr 18:18
» Zacuto Viewfinder Sony FS5/FS5 II
von Mayk - Fr 17:38
» Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und ein leise Vermutung...
von Darth Schneider - Fr 16:49
» Insta360 Sphere - 360°-Kamera für DJI Mavic Air 2/2S
von Jott - Fr 16:42
» Suche Universal Diffusor für Rundleuchte?
von funkytown - Fr 10:32
» DJI Mini 3 Pro: Führerscheinfreie Drohne (C0-Specs) mit 4K 60p Aufnahme – Pro unter 250g?
von rush - Fr 10:26
» KI hilft mit - Die Magic Mask in Davinci Resolve 18
von macaw - Fr 9:04
» Elvis — Baz Luhrmann/Sam Bromell/Jeremy Doner
von 7River - Fr 7:34
» ARRI Alexa 35 mit 17 Blendenstufen - Neue Dynamik-Referenz?
von iasi - Do 23:08
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 16:19
» Blackmagic Design Ursa Mini 4,6K EF
von andieymi - Do 15:53
» Panasonics S Kameras: "Nasse" Sensorreinigung - womit?
von MK - Do 15:35
» Für einen Netflix-Trailer nicht schlecht. Hat ordentlich Bums!!
von klusterdegenerierung - Do 9:59
» Eure Erfahrung mit magic mask in DaVinci Resolve?
von Axel - Do 9:36
» Umfrage zum Farbmanagement - "How do you manage your colors?"
von Jobbel - Do 0:24
» GH6 ProRes
von Darth Schneider - Mi 20:00
» Schnittrechner
von Jost - Mi 19:01
» Top Gun: Maverick (2020) - offizieller Trailer
von Darth Schneider - Mi 18:50
» RØDECaster Pro II: aktualisiertes All-In-One Audio Production Studio
von Darth Schneider - Mi 18:47
» Panasonic FL500 Blitz an der GH5
von micha-1904 - Mi 17:24
» Vocas USBP-15F Universal Shoulder Baseplate
von mangogerry - Mi 16:19
» Dongle Frage
von MrMeeseeks - Mi 15:15
» Deep Fake - Ein Segen...
von klusterdegenerierung - Mi 15:08
» The Northman - offizieller Trailer
von 7River - Mi 13:23
» Externes ProRes RAW für die OM-1 - Firmware-Updates da
von slashCAM - Mi 12:24
 
neuester Artikel
 
17 Blendenstufen mit Arri Alexa 35

Die ARRI Alexa steht vor der Tür - und kann auf dem Papier mit einer erstaunlichen Dynamik beeindrucken. Wir wagen uns an eine erste Einschätzung... weiterlesen>>

Magic Mask in Resolve 18

Hinter der "Magic Mask" versteckt sich ein neuronales Netz, welches nahezu vollautomatisch Masken erstellen kann. Diese Masken erlauben es Menschen sowie Objekte im Bild zur weiteren Bearbeitung vom Hintergrund freizustellen... weiterlesen>>