Magix Video Deluxe Forum



Video Pro X neueste Version ist da



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
fubal147
Beiträge: 361

Video Pro X neueste Version ist da

Beitrag von fubal147 » Mo 21 Jun, 2021 12:49

Interne Bezeichnung VPX 13

Hier einzusehen:
https://www.magix.com/de/videos-bearbeiten/video-pro-x/

Testversion gibt es auch dort.

Bei Interesse viel Spaß.
Zeit ist ein geringes Gut




fubal147
Beiträge: 361

Re: Video Pro X neueste Version ist da

Beitrag von fubal147 » Sa 10 Jul, 2021 13:29

Es wurden in der Zwischenzeit einige updates nachgeschoben.

Die letzte:
Version 19.0.1.105 beinhaltet folgende Aktualisierungen:

Titel-Positionierung repariert
Fehlerhafte Erzeugung von Keyframes bei Größe/Positionierung/Rotation behoben
Crash beim Hinzufügen von Audio im Basis Bearbeitungsmodus behoben
Probleme bei der Videoausgabe auf einem externen Monitor behoben
Erweiterte Exportoptionen repariert
Problem mit Comboboxen in Helligkeit/Kontrast, Ausschnitt und Schärfe behoben
Fehlerhafte Anzeige von Video-Effektvorlagen, Audio-Effektvorlagen und Bewegungs-Vorlagen behoben
Import von HEVC Material mit hoher Farbdichte (4:2:2 und 4:4:4) eingebaut


Das Programm läuft aber immer noch nicht rund und hat viele Fehler. Also mit dem Updaten warten bzw. wenn es jemand hilft auf VPX 12 zurückgehen.
Zeit ist ein geringes Gut




rush
Beiträge: 11771

Re: Video Pro X neueste Version ist da

Beitrag von rush » Sa 10 Jul, 2021 13:42

fubal147 hat geschrieben:
Sa 10 Jul, 2021 13:29

Das Programm läuft aber immer noch nicht rund und hat viele Fehler.
Lief es denn überhaupt jemals so richtig rund?
Den Changelogs nach zu urteilen ist und bleibt Video Pro eine Baustelle bei der ein Bug den nächsten jagt und Updates eher Not-Fixes sind ohne wirkliche Besserung zu bringen bzw da häufig wirklich banale Fehler drin stehen.

Bleibt mir ein Rätsel warum Magix das nicht irgendwann Mal gebacken bekommt und hält einen noch mehr davon ab sich damit auseinanderzusetzen (was ich tatsächlich alle paar Jahre Mal getan habe) - mit dem Fazit: No way!
keep ya head up




manfred52
Beiträge: 107

Re: Video Pro X neueste Version ist da

Beitrag von manfred52 » Sa 10 Jul, 2021 13:53

rush hat geschrieben:
Sa 10 Jul, 2021 13:42
Lief es denn überhaupt jemals so richtig rund?
Der Vorgänger, X12 , lief bei mir völlig problemlos.
Das Desaster mit X13 ist mir allerdings ein Rätsel.

Für mich allerdings kein Problem, da ich z.Zt. eh nichts zum Bearbeiten habe.




wabu
Beiträge: 213

Re: Video Pro X neueste Version ist da

Beitrag von wabu » Sa 10 Jul, 2021 19:03

ich tippe noch auf 4 Wochen. Die todo Liste ist lang.
Solange ist die 12 mein Arbeitspferd
man lernt nie aus




fubal147
Beiträge: 361

Re: Video Pro X neueste Version und seine Updates

Beitrag von fubal147 » Fr 16 Jul, 2021 14:20

Version 19.0.1.106 beinhaltet folgende Aktualisierungen:

Multicam-Modus repariert
Kamera-/Zoomfahrt repariert
Nicht bildschirmfüllender Ausschnitt repariert
Wellenformdarstellung für Surround-Ton korrigiert
Startprobleme unter Windows 8.1 behoben
Problem behoben, das Video mit Hardwarebeschleunigung zu dunkel exportiert hat


wurde seitens Magix zur Verfügung gestellt. Wer VPX 13 auf dem Rechner hat und nicht auf die 12er zurückgestellt hat kann den Patch einspielen. Allerdings werden sicher immer noch nicht alle Fehler beseitigt sein.
Zeit ist ein geringes Gut




fubal147
Beiträge: 361

Re: Video Pro X neueste Version ist da

Beitrag von fubal147 » Fr 23 Jul, 2021 17:18

Version 19.0.1.107 beinhaltet folgende Aktualisierungen:

Crash beim Anwenden von Effekte > Ansicht/Animation > Bewegungs-Vorlagen > Panorama behoben
Crash beim Löschen eines Titelobjekts durch Entfernen des Textes im Titeleditor behoben
Ein-/Ausblenden werden nun korrekt exportiert, wenn die GPU-Hardwarebeschleunigung aktiv ist.
Performance-Fix für Fotoprojekte
Problem mit Größe/Position/Rotation in Verbindung mit Keyframes und "Eingabefelder miteinander verbinden" behoben
Problem mit der Darstellung mancher Effektdialoge behoben
Zeit ist ein geringes Gut




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Jib vs Gimbal
von Frank Glencairn - Do 13:13
» Sony warnt offiziell vor dauerhaftem Bildsensorschaden durch Laser
von Darth Schneider - Do 13:12
» FX6 240fps - Gopro besser!
von manfred52 - Do 13:10
» Rundfunkgebühren-Erhöhung
von MK - Do 13:00
» externe SSD
von MK - Do 12:55
» Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM
von Jott - Do 12:43
» Man kann seinen Augen nicht trauen
von Jott - Do 12:37
» Arri ISO
von iasi - Do 12:01
» 40GBit Vernetzung
von Lorphos - Do 11:24
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Do 11:10
» Tamron kündigt 35-150mm f2-2.8 für Sony E Mount an
von rush - Do 10:23
» Mit HLG filmen
von ksingle - Do 10:13
» Slider selber bauen
von Frank Glencairn - Do 8:19
» Sony A7S III - Fragen zu Picture Profiles und der Bearbeitung in Final Cut
von hexeric - Do 8:13
» Wie schützt Ihr Euer Videoequipment vor Gewitter?
von klusterdegenerierung - Do 8:04
» gemischte fps in Timeline
von mash_gh4 - Do 7:17
» Urheberrechtsänderung zum 1.8.2021
von Frank Glencairn - Do 7:16
» Die ersten 2 Stunden MTV von 1981!
von Frank Glencairn - Do 5:35
» Wer hat einen JibOne
von ole123 - Do 0:10
» >Der LED Licht Thread<
von rabe131 - Mi 22:59
» EOS M6 MkII - umfangreiche Ausrüstung, Garantie
von FarVisions - Mi 22:22
» Schnell zu guten Hauttönen bei Sony Alpha S-LOG 3 Material kommen
von rush - Mi 22:12
» Canon legt Quartalszahlen vor - EOS R5/R6 Verkäufe übertreffen Erwartungen
von rush - Mi 22:02
» Sigma 150-600mm F5-6,3 DG DN OS Sports (1400€) jetzt auch für E-Mount und L-Mount
von Jan - Mi 20:16
» Premiere Pro CS6: CUDA ist verschwunden
von Jörg - Mi 18:36
» Samsung stattet virtuelles Filmstudio mit 1.000" großem 16K Micro LED Display aus
von Frank Glencairn - Mi 18:20
» Umfrage: Brennweite deines meistgenutzten Objektivs?
von Plenz - Mi 17:33
» Schnell zu guten Hauttönen bei Canon EOS R5 RAW / Log Material kommen
von slashCAM - Mi 14:06
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 13:21
» Umfrage: Was verwendest du fürs Grading?
von Whazabi - Mi 12:57
» "Das Boot" Kameramann (87) erstreitet 160.000€
von klusterdegenerierung - Mi 12:34
» Ausflug Fledermaus
von TomWI - Mi 12:33
» Intel Leak: Thunderbolt 5 wird doppelt so schnell wie Thunderbolt 4
von Sammy D - Mi 0:38
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von nachtaktiv - Di 22:43
» Mit 30 fps auf 25 fps Timeline umgehen
von R S K - Di 15:27
 
neuester Artikel
 
Gute Hauttöne bei Canon EOS R5

Nachdem wir uns im letzten Tip einen schnellen Workflow für Sony S-Log 3 Material angeschaut haben, ist diesmal Canons Vollformat Flaggschiff DSLM EOS R5 an der Reihe. Hier empfehlen wir einen komplett anderen Weg, um möglichst schnell zu guten Hauttönen bei Log- und RAW-Material zu kommen weiterlesen>>

Gute Hauttöne für Sony S-Log

Wir hatten bereits die wichtigsten Workflows gezeigt, um in DaVinci Resolve schnell zu guten Hauttönen zu gelangen. Den Auftakt zu kameraspezifischen Tips machen hier nun die aktuellen Sony DSLMSs Alpha 7S III, die Alpha 1 etc. mit S-Log 3 Material. Wie kommen wir also am schnellsten zu guten Hauttönen mit den Sony Alphas? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...