note123
Beiträge: 4

Slowmotion 60fps und 24fps Footage (aaaahhhhh!!!)

Beitrag von note123 » Mo 31 Jul, 2017 19:48

Also Leute! :-) Vor gut einem Jahr stand ich schonmal vor dem selben Problem!! Ich verstehe einfach nicht was ich falsch mache!!

Folgendes:
Wenn ich einen Clip nehme, der in 60fps abgedreht wurde und ich möchte ihn in slowmo haben gibt es für mich unter anderem 2 Möglichkeiten:
1) Ich interpretiere den Clip in After Effects zu 24 fps in einer 24fps timeline
2) Ich halbiere die geschwindigkeit des Clips in einer 60fps timelineund lasse den Clip ebenfalls auf 60fps

Und da ist mein Problem!! Überall sehe ich in Tutorials, dass die Leute den 1) Weg gehen. Wenn ich das mache sieht mein Footage einfach nicht so smooth aus.
Wenn ich die slomos von 1 und 2 vergleiche sieht 2 einfach butterweich aus.


Ich habe euch mal die Vergleiche hochgeladen, damit ihr wisst was ich meine :-)

1)
2)

Die Slomos sehen einfach nicht gleich aus.
Meine Frage an euch....mach ich etwas falsch oder liegt es einfach daran dass durch das Interpretieren die Art von Slomo nicht erreicht werden kann?

Worum es im Endeffekt eigentlich geht ist, dass ich ein Musikvideo drehen möchte, in der sowohl normale als auch slomo Szenen zu sehen sind! Und du Slomos sollen im Besten Fall so aussehen wie in 2)! Die normalen Szenen würden in 24fps gedreht werden. Ist das überhaupt möglich?

Danke euch und LG :-)




rainermann
Beiträge: 1200

Re: Slowmotion 60fps und 24fps Footage (aaaahhhhh!!!)

Beitrag von rainermann » Mi 02 Aug, 2017 15:09

ich schneide auf FCPX und kann nur aus meiner Sicht antworten:
bei sowas würde ich After Effects überhaupt nicht einsetzen, sondern in FCPX einfach auf einer 25p Timeline schneiden und 60fps-Material reingeschoben würde automatisch an 25p, oder was auch immer die Timeline hat, angepasst werden. (Qualität kann man nach Wunsch auf "optical flow" stellen, um beste Ergebnisse zu erhalten, aber das führt jetzt zu weit). Ist Slomo gewünscht, stellt man den Clip in der Timeline einfach per retime auf 1:1 ein und schon spielt er es entsprechend ohne irgendwelche künstlichen Zwischenbilder ab.
Dürfte bei Premiere etc. auch nicht anders sein, oder? Also zumindest auch ohne Umwege über ein anderes Programm.




dienstag_01
Beiträge: 8350

Re: Slowmotion 60fps und 24fps Footage (aaaahhhhh!!!)

Beitrag von dienstag_01 » Mi 02 Aug, 2017 17:05

Der Vergleich ist nicht aussagekräftig. Man müsste 2 auf 40% Geschwindigkeit setzen, momentan vergleichst du 24p mit 30p.




carstenkurz
Beiträge: 3950

Re: Slowmotion 60fps und 24fps Footage (aaaahhhhh!!!)

Beitrag von carstenkurz » Do 03 Aug, 2017 04:06

Genau deswegen ist der Vergleich SEHR aussagekräftig ;-)

- Carsten
and now for something completely different...




note123
Beiträge: 4

Re: Slowmotion 60fps und 24fps Footage (aaaahhhhh!!!)

Beitrag von note123 » Fr 04 Aug, 2017 21:52

Hey! Danke für eure Antworten!

Also ich habe folgendes gemacht:

Aufgenommen mit 60fps, Shutter 1/125... das hab ich in Premiere Pro auf eine 24fps timeline gelegt. Per Geschwidigkeit/ Dauer auf 40% gestellt, Optical Flow eingestellt, einfach kein gutes Ergebnis erzielt. Die Slowmo sieht einfach nicht flüssig genug aus.
Nicht annähernd wie in diesem Video:



Ich verstehe einfach nicht was ich da falsch mache??




Jörg
Beiträge: 5891

Re: Slowmotion 60fps und 24fps Footage (aaaahhhhh!!!)

Beitrag von Jörg » Fr 04 Aug, 2017 22:58

gelöscht, Verständnisproblem.




Stephan82
Beiträge: 733

Re: Slowmotion 60fps und 24fps Footage (aaaahhhhh!!!)

Beitrag von Stephan82 » Sa 05 Aug, 2017 01:12

Warum Optical Flow? Soll es noch langsamer als 40% Zeitlupe sein?

Darüber hinaus macht Zeitlupe doch nur Sinn, wenn sich etwas bewegt. In deinen Clip bewegt sich nur die Cam, aber kein Motiv. Leg mal noch den Stabilizer auf dein Footage, dann ist es noch etwas smoother.

Premiere 60FPS zu 24FPS: Footage importieren - Rechtsklick - Anpassen - Footage interpretieren - Andere Framerate: 24FPS. Dann den Clip in die 24p-Timeline ziehen.




Jommnn
Beiträge: 235

Re: Slowmotion 60fps und 24fps Footage (aaaahhhhh!!!)

Beitrag von Jommnn » Sa 05 Aug, 2017 03:08

Also, ich geb jetzt mal den ignoranten Amateur: Ich habs ein paar Mal hintereinander abgespielt, weil es mal mehr mal weniger aufgrund des Bufferns ruckelt. Aber wenn es das nicht tut, finde den Unterschied nur minimal. Wahrscheinlich habe ich keinen Blick dafür. Oder es ist das typische Monitorproblem bei der Darstellung von 24p. Auf jeden Fall wäre mir das smooth genug. Dass 24p nicht ganz so smooth sein kann wie 30p liegt ja in der Natur der Sache, oder?




carstenkurz
Beiträge: 3950

Re: Slowmotion 60fps und 24fps Footage (aaaahhhhh!!!)

Beitrag von carstenkurz » Sa 05 Aug, 2017 17:48

Letzteres versteht der TE offenbar noch nicht.

- Carsten
and now for something completely different...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» SD-Karte ScanDisk Ultra - 80 oder 90 MB/s ??
von Roland Schulz - So 10:38
» Einstellung vergessen
von Mathe - So 10:30
» Adobe Project Rush - Videos überall schneiden und systemübergreifend bearbeiten
von Jörg - So 10:19
» MP4-Datei mit 50 FPS kann nicht abgespielt werden
von Alf_300 - So 10:18
» Canon GX7 Video mit 50 FPS kann auf aktuellem TV nicht abgespielt werden
von LM100 - So 10:06
» Fairlight Audio minderwertig?
von klusterdegenerierung - So 9:45
» Beamer
von beiti - So 9:07
» Videotutorial: ARRI Skypanel 360 - große Lichtfläche für optimalen Wrap
von pillepalle - So 4:51
» Zhiyun Crane Software OS X - Geht nicht?
von Pieperperspektiven - So 0:36
» Jurassic World 2 - Fallen Kingdom (2018)
von Skeptiker - So 0:26
» Enter als Tastaturbefehl?
von klusterdegenerierung - Sa 22:25
» Dienstleister mit Bandreinigungsmaschinen
von handiro - Sa 21:49
» Biete: Kessler Crane - Pocket Dolly Set (neu)
von RollingSteve - Sa 21:11
» Kaufberatung - motorisierter Parallax Slider
von DAF - Sa 17:38
» Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube?
von Uwe - Sa 17:04
» Erstes Kino mit Cinema-LED-Wand ab 5.Juli in Deutschland
von Auf Achse - Sa 16:32
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von WoWu - Sa 13:44
» An diesem Video kommt man nicht vorbei!!
von klusterdegenerierung - Sa 12:58
» Werkhallen mit LED beleuchten – Erfahrungen gesucht
von Pakam - Sa 12:39
» Pr EBU R128 LUFS pegeln
von Jalue - Sa 11:25
» Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test
von Bruno Peter - Sa 8:06
» Stativ mit 7,65 m Auszug für Action und 360 Grad Cams vorgestellt: Rollei Skytrip
von klusterdegenerierung - Fr 16:53
» Filmen mit dem Smartphone: Rode VideoMic Me-L - kabelloses Mikro für iPhone und Co. vorgestellt
von slashCAM - Fr 16:09
» Grafikkarte mit CPU Unterstützung für mein Adobe Premiere CS 6
von Bischofsheimer - Fr 15:57
» [Biete] Sony DCR-TRV270E Camcorder, Digital 8 inkl. Akkus & Tasche - defekt
von vtler - Fr 14:23
» Premiere Titel ruckelt
von MarcoCGN80 - Fr 12:46
» Magix Video Pro x Programmsicherung
von hubert-ulrich - Fr 12:23
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von motiongroup - Fr 12:19
» Wer sucht passende Schauspieler?
von Steelfox - Fr 12:05
» SUCHE: XDCA-FS7
von Bergspetzl - Fr 10:33
» Photoshop oder ich dreht durch!
von klusterdegenerierung - Fr 9:32
» KAMERAKRAN 120 AT
von kwoe - Do 23:26
» Cooles Livevideo Konzept
von klusterdegenerierung - Do 22:33
» Zeiss wirft Samyang Design-Diebstahl bei Vollformat Serie Batis vor
von Frank Glencairn - Do 22:15
» Panasonic AG-UX 180 4K Profi Camcorder - fast neu (März 2018) plus drei Ersatz-Akkus
von jumpit - Do 19:13
 
neuester Artikel
 
Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür

Wer aktuell den Youtube-Kanal der Blender-Foundation aufruft bekommt eine merkwürdige Fehlermeldung zu sehen: "This Video contains content from BlenderFoundation. It is not available in your country." weiterlesen>>

KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.