MarcoCGN80
Beiträge: 48

Spezifikationen erfüllen

Beitrag von MarcoCGN80 » Di 06 Apr, 2021 10:13

Hallo,

ich soll ein Video mit bestimmten Spezifikationen estellen.

Leider kenne ich mit solchen Details nicht so gut aus. Kann mir jemand weiterhelfen? Ich arbeite mit Adobe Premiere

Folgende Anforderungen:
  • MP 4: Englisch 15,0 Mb/s - Ok, also ein H.264. Aber hat das "English" eine bedeutung? Und was ist mit 15,0 Mb/s gemeint, was muss ich in den Exporteinstellungen machen, um dieses Kriterium zu erfüllen?
  • 1920*1080 (16:9) bei 25,000 FPS - EIgentlich klar, das Ausgangsmaterial hat das selbe Format.
  • AVC (High@4.2)
  • CABAC 4 Ref Frames - Was bedeutet das? Wie setze ich es um?
Wenn ich "einfach so" als Format H.264 und Mit Quelle abgleichen - Hohe Bitrate auswähle, sieht es so aus:
1920x1080 (1,0), Oben, Nur Software, 00:00:18:05 VBR (Ist nur ein Testfile zur technischen Abnahme. Das eigentliche File wird rund 10 Minuten lang sein.), 1 Durchgang, Ziel 10,000 MBit/s, Max. 12,000 MBit/s AAC, 320 KBit/s, 48 kHz, Stereo




dienstag_01
Beiträge: 11053

Re: Spezifikationen erfüllen

Beitrag von dienstag_01 » Di 06 Apr, 2021 12:11

MarcoCGN80 hat geschrieben:
Di 06 Apr, 2021 10:13
Hallo,

ich soll ein Video mit bestimmten Spezifikationen estellen.

Leider kenne ich mit solchen Details nicht so gut aus. Kann mir jemand weiterhelfen? Ich arbeite mit Adobe Premiere

Folgende Anforderungen:
  • MP 4: Englisch 15,0 Mb/s - Ok, also ein H.264. Aber hat das "English" eine bedeutung? Und was ist mit 15,0 Mb/s gemeint, was muss ich in den Exporteinstellungen machen, um dieses Kriterium zu erfüllen?
  • 1920*1080 (16:9) bei 25,000 FPS - EIgentlich klar, das Ausgangsmaterial hat das selbe Format.
  • AVC (High@4.2)
  • CABAC 4 Ref Frames - Was bedeutet das? Wie setze ich es um?
Wenn ich "einfach so" als Format H.264 und Mit Quelle abgleichen - Hohe Bitrate auswähle, sieht es so aus:
1920x1080 (1,0), Oben, Nur Software, 00:00:18:05 VBR (Ist nur ein Testfile zur technischen Abnahme. Das eigentliche File wird rund 10 Minuten lang sein.), 1 Durchgang, Ziel 10,000 MBit/s, Max. 12,000 MBit/s AAC, 320 KBit/s, 48 kHz, Stereo
Mb/s sollte Mbit/s sein, die Datenrate des Videos.
English in den Encodiereinstellungen kenne ich nicht, dem würde ich also keine Bedeutung beimessen.
Cabac und 4 Ref Frames sind Einstellungen, auf die man im Adobe Media Encoder keinen direkten Zugriff hat, die werden über Profile und Level gesetzt.
Da beides vorgegeben ist (High@4.2), kann man das also auch ignorieren. (Man kann sich, wenn man möchte, das Ergebnis mit dem Tool Mediainfo anzeigen lassen.)




MarcoCGN80
Beiträge: 48

Re: Spezifikationen erfüllen

Beitrag von MarcoCGN80 » Di 06 Apr, 2021 12:47

Hallo Dienstag, ich danke dir sehr für deine Unterstützung.

Das Mb/s und Mbit/s das selbe sind, wußte ich zwar, wollte es aber möglichst genau beschreiben. Also die gestellten Anforderungen und die Angaben in meinem Exportfenster.

Was ich nun aber noch nicht verstanden habe: Ist mit den gewünschten 15,00 Mbit/s eine Dateigröße gemeint? Also dass das ausgespielte Video nicht größer als 15,00 Mbit/s groß sein darf. Oder ist damit etwas anderes gemeint? Zb so etwas wie im Durchschnitt 15 Mbit pro Sekunde, falls es so etwas gibt. Und wie kann ich Einfluß darauf nehmen?

Hm, ich frage so was immer ungerne den Auftraggeber, weil es eine Wissenslücke offenbart. Aber evtl. sollte ich denen einfach ein Testfile schicken und fragen, ob die Dateigröße egal ist.




dienstag_01
Beiträge: 11053

Re: Spezifikationen erfüllen

Beitrag von dienstag_01 » Di 06 Apr, 2021 13:09

Mbit/s heißt Megabit pro Sekunde und ist tatsächlich die Datenrate und nicht die Filegröße.
Einstellen lässt die sich unter Bitrateneinstellung.




MarcoCGN80
Beiträge: 48

Re: Spezifikationen erfüllen

Beitrag von MarcoCGN80 » Di 06 Apr, 2021 13:25

Vielen Dank! Ich habe den Punkt in den Exporteinstellungen gefunden.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 2020: Was ist mit Linux machbar?
von motiongroup - Fr 10:00
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von pillepalle - Fr 9:59
» Warum ihr KUNDEN ABSAGEN solltet - Erfahrung nach mehreren Jahren Selbstständigkeit
von ruessel - Fr 9:35
» Sony A7S III - Fragen zu Picture Profiles und der Bearbeitung in Final Cut
von Axel - Fr 9:32
» Leica SL2-S mit verbessertem Video-AF und interner 4K 10 Bit 60p Aufnahme (H.265)
von Schwermetall - Fr 9:30
» Ohrwurm Stereo 2022
von ruessel - Fr 9:25
» Hollywood-Komponist Hans Zimmer entwirft Fahrgeräusche für BMW
von Jott - Fr 9:13
» DJI Ronin-S mit RavenEye?
von klusterdegenerierung - Fr 8:43
» Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY
von ruessel - Fr 8:31
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - Fr 8:27
» MP4 Framerate verlustfrei verdoppeln?
von Frank Glencairn - Fr 7:49
» Suche ein solides Video-Stativ für leichte Kameras
von Frank Glencairn - Fr 7:43
» Sony Ladegerät AC-V60 defekt
von Jott - Fr 6:29
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von srone - Fr 1:15
» Unterschiedliche Naheinstellgrenze MF / AF bei FX6?
von Tscheckoff - Do 22:36
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr
von pillepalle - Do 22:33
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von marty_mc - Do 22:27
» Suche Musik Player für Android
von klusterdegenerierung - Do 22:20
» GH5: C1, C2 C3.... > Was kann ich besser machen?
von roki100 - Do 21:09
» Alternativen zu Video Enhance AI (Topaz Labs)
von mash_gh4 - Do 20:57
» Davinci Resolve 17 Wide Gammut
von Thomas1000 - Do 20:30
» Panasonic GH5 MK II versus organischer Sensor
von Darth Schneider - Do 18:20
» Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen
von Jörg - Do 18:20
» exFAT auf Schnitt-Festplatte?
von mash_gh4 - Do 15:56
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Cinemator - Do 15:20
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Do 13:31
» Neues Resolve Reference Manual
von andieymi - Do 10:12
» E PZ 18-200 vs 18-105 an FX6
von rush - Do 10:03
» Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung
von Jörg - Mi 23:41
» Amazon Video Direct - Streaming-Distribution für Indie Werke
von marty_mc - Mi 20:30
» DSLR zum Filmen von Handpuppe
von Jan - Mi 20:20
» Laowa 1.33x Rear Anamorphic Adapter - IBC 2019
von iasi - Mi 19:30
» Externes Stereo Mikro an Smartphone - geht nicht. Gibt's nicht - außer...
von carstenkurz - Mi 17:12
» Was hörst Du gerade?
von medienonkel - Mi 16:45
» Teltec und BPM fusionieren
von medienonkel - Mi 16:02
 
neuester Artikel
 
Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering

Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...