klusterdegenerierung
Beiträge: 13889

Auto CA Korrektur tuts nicht mehr?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 08 Jul, 2019 21:41

Keine Ahnung was sich geändert hat, ob es meine Ausrüstung ist oder ob es an den ACR updates liegt,
aber seit einiger Zeit funktioniert die automatische Korrektur für Chromatische Aberretion im ACR Photoshop nicht mehr.

Früher war es immer so, das beim aktivieren der Funktion fasst immer schon alle Aberrationen zu min 80% weggingen, aber seit geraumer Zeit ändert sich reingarnix!

Ist Euch das auch schon aufgefallen? Habt Ihr einen Tipp für mich?
Danke! :-)
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Hunderte Fliegen in Krankenwagen!
von klusterdegenerierung - Mo 14:31
» Vorschaufensters groß anzeigen lassen
von Smartfan - Mo 14:25
» Der Priester und das Pentagram
von Frank B. - Mo 13:56
» Timecode synchen
von narun - Mo 11:56
» Sony AX2000E gebraucht
von vonlahnstein - Mo 10:23
» Analog Fernsehen per IP streamen
von mash_gh4 - Mo 0:08
» Charles Manson: Der Dämon von Hollywood | Doku | ARTE
von Benutzername - So 23:03
» Frage zu externer HDD
von Tscheckoff - So 21:50
» Der überlebt auch allein im Weltall
von klusterdegenerierung - So 19:57
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von wolfgang - So 19:07
» Wie mehrere Timelines eines Projekts in ein File rendern?
von Jörg - So 16:19
» Verkaufe Sony PDW700 / 680 XDCAM HD422 mit Canon WW
von camerastilo - So 15:36
» The Small Escape - Ein sehenswerter Film
von jwd96 - So 14:36
» Welche bitrate bei 4k
von Jott - So 14:07
» Field Monitor (smartphone vs monitor)
von Tscheckoff - So 13:40
» Blind Spot Gear Tile Light
von Ledge - So 12:19
» Lilliput A7s Monitor
von Ledge - So 11:50
» VERKAUFE Duzi V4 Slider - 80cm
von CrankCrack - So 10:50
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von Jost - So 9:33
» Canon FD - Blendenproblem
von srone - Sa 20:44
» Nikon AIS 28mm f/2.0, 28mm f/2.8, 35mm f/2.0, 35mm f/2.8
von Ledge - Sa 20:10
» Panasonic AG-LA7200 - 1.33x Anamorphic Adapter
von Ledge - Sa 20:01
» Bester Wedding Film ever?
von klusterdegenerierung - Sa 18:35
» Welche mFT Kamera für SloMo / Zeitlupe?
von Fabia - Sa 17:12
» 13 Adobe Dienste abgestellt!
von klusterdegenerierung - Sa 15:30
» Zhiyun crane 2 und App-Steuerung
von Mischka - Sa 15:09
» Sony FDR AX53: Fragen zum Betrieb und der Funktion
von Jott - Sa 13:52
» Verständnisfrage Data Levels
von klusterdegenerierung - Sa 12:35
» HP 17 Zoll Pavilion Gaming - vernünftiges Budget Videoschnitt-Notebook?
von Kamerafreund - Sa 10:55
» Neu: Fujifilm GFX100 nutzt Mittelformatsensor für 10bit 4K-Video mit IBIS-Stabilisation
von Frank B. - Fr 23:37
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - Fr 19:38
» Facebook-Gruppe für Filmschaffende
von nic - Fr 18:24
» GoPro stellt Hero8 Black und Max vor: Noch besseres Hypersmooth, Frontscreens, 360° Video, Module uvm.
von Bruno Peter - Fr 16:54
» proDAD Mercalli V4 + CMOS Fixr für Magix
von rottmi - Fr 15:55
» Tutorialclip: Wie man mit LUTs arbeitet: DOP Ben Davis (Guardians of the Galaxy, Dr Strange, Three Billboards ...)
von Darth Schneider - Fr 14:08
 
neuester Artikel
 
Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III

Die Panasonic S1 gehört in Sachen Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) zu den besten von uns bislang getesteten Kameras. Wie schlägt sich die populäre Sony A7 III beim Thema Dynamikumfang gegen die nochmals videoafinere Panasonic S1H? Kann der Panasonic 10 Bit Codec seine höhere Farbtiefe gegenüber dem 8 Bit Sony Codec beim Log-Material ausspielen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).