al3ks3i
Beiträge: 7

After Effects zu Premiere - Live Text Problem

Beitrag von al3ks3i » Di 04 Dez, 2018 18:37

Ich habe aus After Effects eine Sequenz mit Animierten Text in Premiere per Drag & Drop reingefügt. Es wird auch alles super abgespielt. Sobald ich aber den Textinhalt in Premiere ändere wird die Schrift auf eine Standart Schrift zurückgesetzt. Also es funktioniert alles solange ich den Text nicht in den Effekteinstellungen (Premiere) editiere. Was kann ich da machen?




srone
Beiträge: 6951

Re: After Effects zu Premiere - Live Text Problem

Beitrag von srone » Di 04 Dez, 2018 18:38

den text in ae ändern?

lg

srone
"x-log is the new raw"




al3ks3i
Beiträge: 7

Re: After Effects zu Premiere - Live Text Problem

Beitrag von al3ks3i » Mi 05 Dez, 2018 10:53

Der Text beinhaltet eine Animation und einen animierten Background. Dieser wird als Kapitelübergang genutzt. Das bedeutet bei 10 Kapiteln 10 verschiedene Texte. Deswegen wollte ich ja das als Master Vorlage mit editierbarem Text nutzen.




srone
Beiträge: 6951

Re: After Effects zu Premiere - Live Text Problem

Beitrag von srone » Mi 05 Dez, 2018 12:44

könnte es sein, dass der schrifttyp zwar in ae vorhanden ist, aber in premiere nicht?

das verhalten von premiere deutet daraufhin, mal im premiere titler checken.

lg

srone
"x-log is the new raw"




al3ks3i
Beiträge: 7

Re: After Effects zu Premiere - Live Text Problem

Beitrag von al3ks3i » Mi 05 Dez, 2018 17:08

Du meinst ein Textfeld in Pr aufziehen und die gleiche Schriftart raussuchen, das funktioniert ohne Probleme. Pr bezieht doch die Fonts auch wie AE vom System.




srone
Beiträge: 6951

Re: After Effects zu Premiere - Live Text Problem

Beitrag von srone » Mi 05 Dez, 2018 17:14

al3ks3i hat geschrieben:
Mi 05 Dez, 2018 17:08
Du meinst ein Textfeld in Pr aufziehen und die gleiche Schriftart raussuchen, das funktioniert ohne Probleme. Pr bezieht doch die Fonts auch wie AE vom System.
ok, hatte damit schon mal probleme, deswegen erwähnte ich es.

hast du mal versucht die ae-sequenz abzuspeichern und dann in pr zu importieren, also nicht via drag&drop?

lg

srone
"x-log is the new raw"




al3ks3i
Beiträge: 7

Re: After Effects zu Premiere - Live Text Problem

Beitrag von al3ks3i » Mi 05 Dez, 2018 17:24

Ich habe es per Drag & Drop und Import probiert. Auch jetzt noch mal an einem anderen Laptop. Es passiert das gleiche, sobald ich den Text in Pr editiere, springt es auf eine standart Schrift zurück.

Hier ist das Tutorial dazu an dem ich mich orientiert habe.
https://helpx.adobe.com/at/premiere-pro ... lates.html




srone
Beiträge: 6951

Re: After Effects zu Premiere - Live Text Problem

Beitrag von srone » Mi 05 Dez, 2018 17:31

Verwenden einer Live-Text-Vorlagenkapseldatei (.aecap) in Premiere Pro

Als Autor einer After Effects-Textvorlage können Sie auch ein Projekt einschließlich sämtlicher Elemente in eine einzelne Kapseldatei (*.aecap) komprimieren, die in Premiere Pro genutzt werden kann. Wenn Sie in einem Video eine After Effects-Vorlage für animierte Grafiken am unteren Bildrand verwenden, können Sie den bearbeitbaren Text ganz einfach in Premiere Pro anpassen, ohne dass Sie zu After Effects wechseln müssen.

Sie haben drei Möglichkeiten, eine After Effects-Textvorlage (.aecap-Datei) zu importieren:

Wählen Sie Datei > Importieren und anschließend Adobe After Effects-Textvorlagen (*.aecap), um die für den Import verfügbaren After Effects-Textvorlagen anzuzeigen, und wählen Sie die gewünschte Datei aus.

Importieren einer After Effects-Textvorlage
Importieren einer After Effects-Textvorlage

Wählen Sie Datei > Adobe Dynamic Link > After Effects-Komposition importieren, um links im Dialogfeld eine .aecap-Datei auszuwählen.
Mit dem Media-Browser:
Verwenden Sie den Media-Browser, um zur After Effects-Kapselkomposition (*.aecap-Datei) zu navigieren.
Wählen Sie Datei > Importieren und wählen Sie die Komposition aus, die Sie importieren möchten.
Wählen Sie im Kontextmenü einer .aecap-Datei (linke Baumstruktur) die Option Importieren und doppelklicken Sie auf die Kapsel-Masterkomposition. Ziehen Sie die Kapsel-Masterkomposition (*.aecap-Datei) auf das Projektfenster.

Sämtliche Änderungen, die Sie an den Textebenen in der Komposition vornehmen, haben keine Auswirkungen auf die Bilder oder Grafiken, die den Text umgeben.

vielleicht mal diesen weg probieren?

lg

srone
"x-log is the new raw"




al3ks3i
Beiträge: 7

Re: After Effects zu Premiere - Live Text Problem

Beitrag von al3ks3i » Mi 05 Dez, 2018 18:07

Die Funktion Datei > Exportieren > Komposition als Textvorlage ist in der aktuelle AE Version gar nicht mehr vorhanden. Also wird es damit auch nix. Ich vermute irgendwo ist eine Option die deaktiviert ist in AE selber oder Pr und somit der Text auf default gesetzt wird.




TomStg
Beiträge: 1819

Re: After Effects zu Premiere - Live Text Problem

Beitrag von TomStg » Mi 05 Dez, 2018 20:14

Mach Dich mal in AE vertraut mit dem Bedienfeld „Essential Graphics“ und dort mit „Animationsvorlagen erstellen“.
https://helpx.adobe.com/de/after-effect ... lates.html
Dort findest Du alles, was Du brauchst.




al3ks3i
Beiträge: 7

Re: After Effects zu Premiere - Live Text Problem

Beitrag von al3ks3i » Fr 07 Dez, 2018 13:03

TomStg hat geschrieben:
Mi 05 Dez, 2018 20:14
Mach Dich mal in AE vertraut mit dem Bedienfeld „Essential Graphics“ und dort mit „Animationsvorlagen erstellen“.
https://helpx.adobe.com/de/after-effect ... lates.html
Dort findest Du alles, was Du brauchst.
Danke, schau ich mir mal näher an.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme
von Schwermetall - Mi 12:24
» Berater gesucht für Digitalisierungsprojekt
von blueplanet - Mi 12:15
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von Hwag - Mi 12:15
» Flaschenhals bei Premiere Pro ????
von blueplanet - Mi 11:56
» Premiere CS6 impotiert keine 4k-Files von der GH4
von Jörg - Mi 11:37
» Deutscher Look
von dosaris - Mi 11:19
» Automatische Dateigrößenbegrenzung deaktivierbar?
von Jott - Mi 10:50
» Sony bringt spezielle ATOM X SSDmini für Atomos-Rekorder
von ksingle - Mi 10:36
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 10:32
» Halb Papst - halb Maschine // LASERPOPE auf Kickstarter
von Sammy D - Mi 10:20
» LG 32QK500-W: Günstiger Einsteiger 31.5" Monitor mit 10-Bit Panel
von slashCAM - Mi 10:03
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von Huitzilopochtli - Mi 9:47
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Kamerafreund - Mi 9:30
» Youtube App Firestick Ton/Bild Asyncron
von Wilsondrake - Mi 9:07
» Kompressions Probleme h264
von Jost - Mi 8:58
» Bedienungsanleitung für TBC von Electronic Design
von Alf_300 - Mi 2:41
» JVC GY HD201e Start
von Camiguin - Di 20:57
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von AndySeeon - Di 19:05
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - Di 18:43
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von Jörg - Di 17:47
» Sony a7s und Atomos Ninja V - Hauptplatine der Kamera durchgebrannt
von Kamerafreund - Di 17:28
» Manfrotto 504HD... wirklich so mies???
von pillepalle - Di 16:39
» Videoschnitt in Hamburg
von TheGadgetFilms - Di 14:58
» Hover 2 Kameradrohne -- führt Tracking Shots selbständig aus
von -paleface- - Di 13:53
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - Di 12:36
» Wie ändert man die Framerate eines Projektes?
von GaToR-BN - Di 12:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Skeptiker - Di 11:55
» Walimex/Samyang/Rokinon 85mm 1.4 Canon-EF
von thsbln - Di 11:20
» Tokina AT-X 11-16mm f/2,8 Pro DX Canon EF
von thsbln - Di 11:17
» Shure SE215 High End in-ear-Kopfhörer
von thsbln - Di 11:14
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Jott - Di 10:56
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von macaw - Mo 23:29
» fashionfilm GH5!!! GENIAL
von GaToR-BN - Mo 22:11
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von iasi - Mo 21:19
» Welche CPU ist optimal für DaVinci Resolve 15?
von iasi - Mo 21:07
 
neuester Artikel
 
Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme

Die FUJI X-T3 begeistert auf dem Papier mit zahlreichen 10 Bit Aufzeichungsoptionen. Und in der Praxis mit einer sehr sauberen Signalverarbeitung... weiterlesen>>

Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
ΔNOMΔLY

In Island zeigen sich die Elemente gerne mal von ihrer ungnädigen Seite -- hier kommt es gar zu weitgreifenden Anomalien... Unter anderem Drohnen-Footage effektvoll präsentiert.