Georgius
Beiträge: 22

Multikamerasequenzen zusammenfügen

Beitrag von Georgius » Mi 13 Jun, 2018 13:38

Hi

Ich habe leider eine unterbrochene "Hauptspur" (Kamera macht nur 15 Min Filme). Mit einer 2 Kamera hab ich kleine Sequencen gedreht.
Beim erstellen von einer Multikamerasequence sind dadurch 2 entstanden. Wie kann ich die zusammenfügen?
Mit dem hineinziehen der Sequence in die Andere bekomme ich nur eine Spur angezeigt, und auch bei der Wiedergabe sehe ich nur die Hauptspur. Hab zwar gefunden das man die Kamera aussuchen kann, dann allerdings nur eine. Dann sehe ich nur eine andere Spur.




Jogen
Beiträge: 60

Re: Multikamerasequenzen zusammenfügen

Beitrag von Jogen » Do 14 Jun, 2018 06:39

Hallo Georgius,

Du kannst mit <rechtsklick> "open in timeline" Deine Multicamsequenzen öffnen und die Clips aus TL 2 passend in TL 1 ziehen;
Kameras mit begrenzter Aufnahmelänge sollten unterbrechungsfrei aufzeichnen, also die Blöcke einfach bündig aneinander hängen.
Wenn Du Deine Videos auf jeweils gleiche Spuren legst, ist auch bei der MC-Wiedergabe jede Kamera im richtigen MC-Fenster.




Georgius
Beiträge: 22

Re: Multikamerasequenzen zusammenfügen

Beitrag von Georgius » Do 14 Jun, 2018 10:07

Danke, bin gestern in der Nacht draufgekommen dass es einen Umschalter gibt ob man nur eine Spur oder mehrere Spuren einbindet.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Steven Soderberghs „High Flying Bird“ (sein nächster iPhone Film) - Trailer
von Funless - Fr 22:24
» Unterschied zwischen mp4 & mov?
von Alf_300 - Fr 21:36
» Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
von pillepalle - Fr 20:50
» Problem mit Fotografen - was tun?
von sanftmut - Fr 20:20
» BIETE: Sachtler Reporter 8LEDim
von buildyo - Fr 19:23
» John Wick: Chapter 3 - Parabellum - offizieller Trailer
von Steelfox - Fr 19:11
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von Frank B. - Fr 19:02
» Neue Nikon COOLPIX A1000 Kompaktkamera mit 35x Zoom und 4K -- weitere Nikon Z Modelle folgen?
von rush - Fr 17:52
» Pseudo-Information in 8bit-Rec709-Superwhites?!?
von dienstag_01 - Fr 14:45
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Darth Schneider - Fr 14:25
» Gimbals Stand 01.2019
von cantsin - Fr 14:10
» Magix video deluxe Installation
von dosaris - Fr 14:07
» Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus
von CameraRick - Fr 14:07
» Laser eines selbstfahrenden Autos beschädigt Sony A7R II Sensor
von CameraRick - Fr 14:05
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Frank B. - Fr 13:42
» Neuer slashcam bug?
von tom - Fr 13:20
» Iron Sky - The Coming Race - offizieller Trailer
von iasi - Fr 13:00
» Treiber für digitalen Camcorder Canon MVX1i
von Skeptiker - Fr 12:19
» RED kündigt kompakte 8K RED Ranger Kamera exklusiv für Verleih an
von Frank B. - Fr 11:41
» Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
von klusterdegenerierung - Fr 8:53
» Suche gute Soundkarte für Schallplatten-Restauration
von Riki1979 - Fr 0:23
» Extra Große Monitore?
von Daffytroll - Do 23:05
» Untertitel WebVTT Format
von dienstag_01 - Do 22:25
» FTP Upload deutlich zu langsam
von Alf_300 - Do 18:26
» 3D wichtig für Kino-Erfolg
von 7River - Do 16:39
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Do 15:26
» blank vhs covers were kinda beautiful
von dosaris - Do 15:14
» CES 2019 -Consumer Electronics Show (Las Vegas - 8. Jan. 2019 – 11. Jan. 2019)
von Jan - Do 15:06
» Reflecta Super 8 scanner
von beiti - Do 14:53
» Bühnenaufnahme
von boneshaker - Do 11:52
» Professionelles 4K-Schnittsystem gesucht
von Frank Glencairn - Do 11:18
» und wenn sie nicht gestorben sind...
von Jack43 - Do 10:30
» Neuer 27" UltraHD Acer Predator XB3 sowie Nitro XV Monitore mit 90% DCI-P3 Abdeckung
von slashCAM - Do 9:06
» Hintergrund nachträglich ändern
von -paleface- - Mi 21:25
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von Jost - Mi 19:34
 
neuester Artikel
 
Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?

Die soeben vorgestellte Sony Alpha 6400 und der bevorstehende Launch der Panasonic S1 Vollformatserie zeigen bereits deutlich: 2019 wird ein hochspannendes Jahr für die Weiterentwicklung von Autofokussystemen werden. Dank umfassenderem KI-Einsatz und steigender DSP Performance sind größere Qualitätssprünge in 2019 bei der Autofokusleistung im Videobetrieb möglich weiterlesen>>

Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Natrons Schicksal scheint besiegelt und auch Fusion soll wahrscheinlich nicht mehr als Stand-Alone Version weiterentwickelt werden. Wohin werden Profi-Compositoren nun wechseln? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.