Videoshark
Beiträge: 6

adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler

Beitrag von Videoshark » Mi 17 Jan, 2018 14:10

Liebe Leser!
Ich habe ein Problem mit dem Pufferspeicher beim schneiden, Programm stürzt ab, Wiederherstellung möglich über Auto save aber mühsam, Fehlermeldung: "Der Bildpuffer konnte nicht erstellt werden" es ist genug RAM vorhanden. Hab schon Stunden gegoogelt und nichts finden können, außerden gibt es bei dieser Fehlermeldung Beiträge nur in Zusammenhang mit Adobe AF ???
Der Rechner ist ein Zweitrechner den ich nur zum Schneiden verwende, möglich dass es daram liegt dass ich nur eine Partition habe...
Microsoft Windows 10 Pro,Version 10.0.16299 Build 16299
Prozessor AMD Ryzen 7 1700X Eight-Core Processor, 3400 MHz, 8 Kern(e), 16 logische(r) Prozessor(en)
Gigabyte AX370-Gaming K7, Systemtyp x64-basierter PC
Installierter physischer Speicher (RAM) 64,0 GB
Größe der Auslagerungsdatei 50,0 GB
BIOS-Version/-Datum American Megatrends Inc. F4, 16.06.2017
Bin für jede Hilfe dankbar !




dienstag_01
Beiträge: 8503

Re: adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler

Beitrag von dienstag_01 » Mi 17 Jan, 2018 15:48

Ganz normales Videomaterial in der Verarbeitung? Oder was exotisches?




Videoshark
Beiträge: 6

Re: adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler

Beitrag von Videoshark » Do 18 Jan, 2018 08:02

Hallo Dienstag !
Ja, ganz normales Videomaterial, aufgezeichnet mit Sony HVR-A1 auf miniDV oder Videoclips vom Sony Z5 Handy , manchmal auch gemeinsam in der Timeline ;-)
Den Beiträgen nach die im Web vorhanden sind hat anscheinend niemand das Problem mit Adobe Pr denn diese Fehlermeldung kommt so wie ich das sehe nur bei Adobe After Effects vor, außer bei mir :-( .... bin echt ratlos...




Alf_300
Beiträge: 7358

Re: adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler

Beitrag von Alf_300 » Do 18 Jan, 2018 08:13

Steht leider nix da was für eine Grafikkarte,
aber ich würde mal Cuda oder OpenCL deaktivieren




Videoshark
Beiträge: 6

Re: adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler

Beitrag von Videoshark » Do 18 Jan, 2018 09:53

Steht eh im ersten Post ;-)
Grafikkarte: Gigabyte AX370-Gaming K7
die hab ich sogar vor einer Woche upgedatet....




Alf_300
Beiträge: 7358

Re: adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler

Beitrag von Alf_300 » Do 18 Jan, 2018 09:59

OnBoard-Grafik
Was die untestützt kann ich leider nicht sagen

Bleibt aber dabei, GPU Unterstützung falls vorhanden in Premiere deaktivieren, - mal austesten.




Videoshark
Beiträge: 6

Re: adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler

Beitrag von Videoshark » Do 18 Jan, 2018 10:04

Ok, Danke werde ich mal ausprobieren...




Videoshark
Beiträge: 6

Re: adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler

Beitrag von Videoshark » Fr 26 Jan, 2018 11:03

Alf_300 hat geschrieben:
Do 18 Jan, 2018 09:59
OnBoard-Grafik
Was die untestützt kann ich leider nicht sagen

Bleibt aber dabei, GPU Unterstützung falls vorhanden in Premiere deaktivieren, - mal austesten.
Hallo Alf!
Habe versucht im Bios herauszufinden ob eine OnBoard-Grafik vorhanden (aktiv) ist...negativ...ist nichts zu finden.
Ich hatte das Gefühl als ob der vorhandene RAM von PR CC gar nicht verwendet wird... bekomme leider immer noch die selbe Fehlermeldung: "Der Bildpuffer konnte nicht erstellt werden" ... :-(
Nochmals meine Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 mit aktuellem Update vom 03.01.2018 die ist auch Cuda fähig...
Danke !




Alf_300
Beiträge: 7358

Re: adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler

Beitrag von Alf_300 » Fr 26 Jan, 2018 11:13

Versuch mal den Cache zu löschen, vielleicht hat sich da ein Fehler eingeschlichen.




Videoshark
Beiträge: 6

Re: adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler

Beitrag von Videoshark » Fr 26 Jan, 2018 17:04

...das hab ich natürlich längst gemacht... ;-)




Framerate25
Beiträge: 320

Re: adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler

Beitrag von Framerate25 » Fr 26 Jan, 2018 17:32

Vielleicht hilft es wenn Du Screenshots Deiner Einstellungsfenster von Prem hier einstellst. So kann man den Fehler vielleicht direkt ohne Glaskugel finden. ;-)

Ist denn auf Deiner "einen" Partition noch genug Speicherplatz?




Enigma
Beiträge: 30

Re: adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler

Beitrag von Enigma » Fr 26 Jan, 2018 17:52

Es gibt einen Beitrag bei Adobe für anscheinend genau deinen Fall. Leider nur in Englisch.

https://forums.adobe.com/thread/2210271

Premiere deinstallieren und mit CC Cleaner Tool alle Premiere Rückstände entfernen. Anschliessend zum aktuellen Stand wieder installieren.




Alf_300
Beiträge: 7358

Re: adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler

Beitrag von Alf_300 » Fr 26 Jan, 2018 19:28

Immer an der selben stelle ?
auch bei anderen Videos ?

Ich vermute Du muß du Stück für Stück im Video vortasten denn irgendwo ist ein nicht konformes Bild.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Smartphone für Filmer - worauf beim Kauf achten?
von Darth Schneider - Di 17:59
» 30p zu 60p in Premiere
von WoWu - Di 17:55
» DVD für Japan
von MK - Di 17:53
» Erstellung Kameraarchiv nicht möglich Importfenster
von Manfred Pfefferle - Di 17:48
» Kaufberatung - Hochzeit / Imagefilm
von Darth Schneider - Di 17:29
» mp4 Clip in After Effects plötzlich grün
von dodoline - Di 17:07
» a1000 Handheld oder a2000 Handheld Gimbal zu empfehlen?
von Roland Schulz - Di 16:56
» Insta360 Pro 2 Kamera: 8K Video in 3D mit 30fps
von slashCAM - Di 16:18
» Panasonic Varicam 35 - Framerates & zugehörige Codecs
von 7nic - Di 15:53
» Biete Soundman Windschutz für OKM Mikrofone
von 929er - Di 15:06
» Biete Soundman OKM 2 Originalkopf Mikrofon Pop AV
von 929er - Di 15:03
» Biete Lowepro slingbag 220 Kamerarucksack
von 929er - Di 15:00
» Nächtliche Begegnung oder ein Walhai hautnah
von Auf Achse - Di 14:09
» Canon Eos 60D: was ist sie wert?
von Mikail_Fresh - Di 13:09
» Oconnor stellt Camera Assistant Tasche für extreme Umweltbedingungen vor
von freezer - Di 12:46
» Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann
von mash_gh4 - Di 12:18
» Neue Nvidia Gamer-Grafikkarten auch für Videobearbeitung: RTX 2070 und RTX 2080 (Ti)
von slashCAM - Di 11:36
» Gegenlichtblende für GoPro Hero 5/6
von blueplanet - Di 9:06
» BM Ursa Mini Recorder - 2xCFast zu 2xSSD
von Jost - Di 8:55
» Premium-Mikro für Tierfilm
von mediadesign - Di 8:43
» CFast 2.0 to SSD Recording für Canon C200
von Jost - Di 8:09
» Drahtloses Rode TX-M2 Kondensator Mikrofon jetzt auch solo erhältlich
von iMac27_edmedia - Di 2:39
» Webmaster in Berlin gesucht
von SebiM - Mo 22:27
» Tonproblem Premiere
von carstenkurz - Mo 21:42
» Wieso nur 20 Raws & Englisch?
von klusterdegenerierung - Mo 20:39
» Kotor in 4K
von klusterdegenerierung - Mo 19:52
» Nach Keying Maske?
von rayxin - Mo 19:34
» TV ist quasi tot
von Pianist - Mo 18:42
» CEntrance Mixerface R4: Mobiles Recordinginterface
von cantsin - Mo 16:31
» BIETE GoPro Hero5 Black inkl. umfangreichem Zubehör
von wkonrad - Mo 16:03
» Filmen und fotografieren mit minimaler Ausrüstung in guter Qualität?
von Donuss - Mo 15:11
» Gesichts-Motioncapturing mit dem iPhone X
von Jott - Mo 13:01
» Nivellierkopf Manfrotto 438 plus Manfrotto 701HDV
von herzomax - Mo 11:38
» Rode Stereo-VideoMic incl. Windschutz
von herzomax - Mo 11:32
» Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile
von Darth Schneider - Mo 6:55
 
neuester Artikel
 
Smartphone für Filmer - worauf beim Kauf achten?

Das Filmen mit dem Smartphone unterscheidet sich wesentlich vom Filmen mit anderen Bewegtbildlösungen. Tatsächlich ergeben sich bei mobilen Android / iOS Geräten teils völlig andere Prioritäten bei den zentralen (Video)funktionen. Hier unser Ratgeber worauf bei der Wahl eines Handys fürs Filmen zu achten wäre ... weiterlesen>>

Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen

Man stolpert bei Monitorherstellern immer häufiger über Kleingedrucktes und seltsame Filtermethoden für einen reduzierten Blauanteil. Ein Grund hierfür könnte tatsächlich in der Sorge zu finden sein, ansonsten für Augenschäden der Benutzer haftbar gemacht zu werden. Richtig gehört und weitergelesen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Joey Dosik - Don't Want It To Be Over (Dir. Cut)

Getanztes Musikvideo, das sich selbst nicht zu ernst nimmt und den ein oder anderen Slapstick-Effekt einbaut; auch der Anfang ist speziell.