erikafuchs
Beiträge: 49

(erledigt) DVD zu mkv mit Kapiteln

Beitrag von erikafuchs » Di 25 Jan, 2022 16:31

Hallo Leute,
vor langer Zeit habe ich meine VHS Kassetten mit den Filmen unserer Weltreise und anderen privaten Aufnahmen digitalisiert und auf DVD gebrannt. Diese habe ich liebevoll mit Kapiten versehen (diese haben u.U. auch noch Unterkapitel). Wer nutzt noch DVD Player! Entweder schnibbele ich da jetzt lauter einzelne mpg Dateien oder ich suche mühselig die gewünschten Szenen ... oder es gibt was Besseres. Bei meiner Rechenche bin ich jetzt auf das mkv Format gestoßen und wenn ich das richtig verstanden kann, ist es möglich in mkv Containern mpg Dateien mit Kapiteln zu erstellen, die ich zB. auch mittels USB Stick auf meinem TV aufrufen kann. Ich habe schon dies und das an Programmen runtergeladen und ausprobiert. Entweder waren die Programme nur zu Rippen von KaufDVDs gedacht oder sie haben mir mehrere Dateien erstellt oder eine Datei mit Kapitelmarken, aber nur mit einem Teil der DVD. Habt ihr einen Tipp für ein Programm das funktioniert?
Zuletzt geändert von erikafuchs am Mi 26 Jan, 2022 17:11, insgesamt 1-mal geändert.




hexeric
Beiträge: 211

Re: DVD zu mkv mit Kapiteln

Beitrag von hexeric » Di 25 Jan, 2022 17:43

einfach mit handbrake. erkennt DVD kapitel und baut dir ein mp4 mit markern




erikafuchs
Beiträge: 49

Re: DVD zu mkv mit Kapiteln

Beitrag von erikafuchs » Di 25 Jan, 2022 18:13

Danke schon mal.
Ich habe es mal kurz ausprobiert, da hat es noch nicht so ganz geklappt. Wahrscheinlich muss ich die Gebrauchsanweisung lesen.
Ich habe eine DVD (Es ist lange her ... mit tmpgEncAuthor ...oder so ähnlich gebaut) auf der Festplatte. Da sind 7 Kapitel drin, im ersten z.B. 3 Unterkapitel .. und die in 720*576 und 25fps.
Ich habe die Importiert und im ersten Durchgang mit der Einstellung mp4 und 1080p30 encodiert. Die entstandene mp4 Datei hatte die 3 Unterkapitel vom ersten Kapitel aber komischerweise mit 720*576 25fps (was anderes brauche ich ja auch eigentlich nicht). Die anderen Kapitel fehlen.
Im zweiten Durchgang habe ich mkv und fast 576p25 gewählt. Der Codec war der gleiche, der Inhalt bestand aber nur aus dem letzten Unterkapitel des ersten Kapitels.
Kann mir da jemand einen Tipp geben, was ich da falsch gemacht haben könnte?




hexeric
Beiträge: 211

Re: DVD zu mkv mit Kapiteln

Beitrag von hexeric » Di 25 Jan, 2022 18:19

es gibt einen eigenen einstellungsreiter zu kapitel. und das preset solltest du richtig wählen, 25i ausgang macht bei 30p keinen sinn als preset (solltest 'fast 576p25' wählen – alle DVDs haben bei PAL diese auflösung). würde auch deinterlacing in den settings zuschalten, denn h264 kann kein interlaced. weiters kannst du einen 'range' einstellen wieviele kapitel abgearbeitet werden sollen. vielleicht ist die DVD auch falsch gebrannt.




erikafuchs
Beiträge: 49

Re: DVD zu mkv mit Kapiteln

Beitrag von erikafuchs » Di 25 Jan, 2022 19:05

Beim ersten Durchgang habe ich halt einfach mal die Grundeinstellung gewählt.

Ok also (wie beim zweiten Durchgang) mkv Fast 576p25. Interlaced macht ja heutzutags keinen Sinn. Wo stelle ich das noch explizit ein? Ist das bei 576p nicht schon drin?

Jetzt habe ich mich an einer anderen DVD Datei versucht. 2 Kapitel, das erste mit 8 Unterkapiteln und das zweite mit dreien. Ich habe auch den Video_TS Ordner aufgemacht: "Video_TS_VOB" enthält das Übersichtsmenü (2 Kapitel), "VTS_01_0.VOB" das Zweite Untermenü mit 8 Unterkapiteln und die sind in VTS_01_1 bis _03.VOB abgespeichert und das zweite Hauptkapitel entsprechend in VTS_02 ... - das sieht m.E. doch ganz gut aus.

Im Reiter Kapitel werden 8 Kapitel angezeigt.

Was sich mir nicht erschließt ist die Einstellung in der ersten Zeile: "Titel" ist klar, "Winkel" braucht man wohl nicht, unter "Bereich" ist "Kapitel" gewählt und dahinter steht im ersten Feld "8" und im zweiten kann ich auch "8" wählen - was ist das jeweils? Ich habe festgestellt, dass die längste Zeit angezeigt wird, wenn ich vorne 1 und hinten 8 wähle - das sind dann 0:57:38 - so habe ich die Einstellung auch gewählt.

Abgespeichert hat Handbrake jetzt eine Datei mit nicht ganz den ersten 4 Unterkapiteln des ersten Kapitels. Die Länge beträgt 21:12 - das entspricht auch knapp der Film bis irgendwo im 4. Unterkapitel.




prime
Beiträge: 1276

Re: DVD zu mkv mit Kapiteln

Beitrag von prime » Di 25 Jan, 2022 20:41

hexeric hat geschrieben:
Di 25 Jan, 2022 18:19
...denn h264 kann kein interlaced.
Doch H264 kann interlaced.

Wenn es alte Videoaufnahmen sind, ist es ja höchstwahrscheinlich interlaced, sofern es nicht schon bei der Erstellung der DVD deinterlaced wurde. Je nachdem wo das Material abgespielt werden soll, würde ich u.U. aber auch dazu tendieren es direkt zu deinterlacen und zwar zu 50p.




erikafuchs
Beiträge: 49

Re: DVD zu mkv mit Kapiteln

Beitrag von erikafuchs » Mi 26 Jan, 2022 17:10

Vielleicht interessiert es:
Dass Handbrake laut Herstellerseite das Material grundsätzlich neu codiert, war mir nicht joker. Ich habe jetzt Makemkv ausprobiert - das macht alles so wie ich es will.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Fast wie selber gedreht: Ijon Tichy
von jogol - Mo 17:53
» Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon
von Blackbox - Mo 17:14
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mo 17:13
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von pillepalle - Mo 17:01
» ARRI S35-4K Kamera wird (hoffentlich) nächste Woche vorgestellt
von Darth Schneider - Mo 16:58
» SSD Speed - muß ich das verstehen?
von dienstag_01 - Mo 16:47
» Marlene Dietrich - Wenn Ich Mir Was Wünschen Dürfte
von jogol - Mo 15:49
» AMD Ryzen 7000 und Mendocino - neue Prozessoren für Herbst angekündigt
von cantsin - Mo 15:42
» Welches lichtstarke Autofokus EF-Objektiv für GH5 / Gh6?
von Darth Schneider - Mo 15:32
» Panasonics S Kameras: "Nasse" Sensorreinigung - womit?
von MK - Mo 15:19
» Sigma 24-70mm F2,8 Art Sonty EMount Verkauf oder Tausch gegen EF-Mount
von nanook - Mo 14:58
» Selbstgebaut: Die 35mm Filmkamera aus dem 3D-Drucker
von Jörg - Mo 14:44
» Offener Brief an Tim Cook wegen Final Cut Pro
von DKPost - Mo 11:48
» KI hilft mit - Die Magic Mask in Davinci Resolve 18
von TheGadgetFilms - Mo 11:44
» Junior-Cutter/Mediengestalter Bild/Ton (m/w/d) Berlin fest
von FilmproduktionBerlin - Mo 10:30
» Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und ein leise Vermutung...
von r.p.television - Mo 9:57
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mo 9:48
» Confess, Fletch — Greg Mottola/Zev Borow
von Map die Karte - Mo 9:38
» In der Dunkelheit farbig sehen: KI gibt schwarz-weißen Infrarotbildern die Farbe zurück
von Darth Schneider - Mo 9:37
» Raw und Whitebalance
von klusterdegenerierung - Mo 8:14
» GH6 ProRes
von Darth Schneider - Mo 8:01
» Meine Erfahrungen mit Fiverr
von Tobias Claren - Mo 0:57
» RRR - das größte Kino-Spektakel des Jahres
von iasi - So 21:45
» Sony Catalyst Prepare
von gammanagel - So 16:33
» IR Cut 4x4 Filter?
von -paleface- - So 15:47
» Heute hat es Netflix erwischt
von cantsin - So 14:00
» Update für DJI Fly App schaltet alle Funktionen für DJI Mini 3 Pro frei
von patfish - So 11:21
» Suche gutes Lavalier für Rode Wireless Go II
von Franky3000 - So 10:25
» AOC Agon Pro AG274QZM mit MiniLED, HDR1000 und 97% DCI-P3 Abdeckung angekündigt
von slashCAM - So 9:09
» Schnittrechner
von mircoscheurich - Sa 14:26
» Erfahrungsbericht: Montage und Betrieb AX700 auf Ronin RSC2
von FocusPIT - Sa 12:46
» The Winchesters - Supernatural Prequel — Glen Winter/Robbie Thompson
von Map die Karte - Sa 9:42
» Video als Gemälde
von oove2 - Sa 9:36
» DJI Mini 3 Pro: Führerscheinfreie Drohne (C0-Specs) mit 4K 60p Aufnahme – Pro unter 250g?
von MK - Sa 6:12
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Sa 2:52
 
neuester Artikel
 
Magic Mask in Resolve 18

Hinter der "Magic Mask" versteckt sich ein neuronales Netz, welches nahezu vollautomatisch Masken erstellen kann. Diese Masken erlauben es Menschen sowie Objekte im Bild zur weiteren Bearbeitung vom Hintergrund freizustellen... weiterlesen>>

Sony FX3 + Powerzoom 16-35: Traumkombo?

Wir haben uns das neue, speziell für Video entwickelte Sony Weitwinkel-Zoom FE PZ 16-35 mm F4 G an der Sony FX3 im Gimbalsetup mit dem DJI R2 angeschaut. Hier unsere Praxiserfahrungen mit dem kompakten, motorisierten Sony Weitwinkel-Zoom, das wir sowohl für Architektur- und Establishing-Shots (Fake-Jib-Shot) als auch für Portrait- und Follow-Shots im Gimbalbetrieb genutzt haben. weiterlesen>>