LenaLustig
Beiträge: 75

Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von LenaLustig » Mi 31 Jan, 2018 15:45

Hallo Ihr,

mein Chef hat zu Weihnachten von Peter Maffay eine BluRay bekommen. Sie möchte er jetzt im Auto hören, das kann aber nur CD oder SDkarte.

Nun hat er die Idee, dass die KaffeeSchlampe mal eben die Musik überspielen soll. Allerdings habe ich keinen Plan von sowas.

Kann man von einer BR die Audiospur einfach extrahieren?

Ich habe als Videoschnittprog Corel Videostudio Pro 9 oder 10.

VG und vielen Dank aus HH

Laura




Alf_300
Beiträge: 7512

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von Alf_300 » Mi 31 Jan, 2018 15:59

Ich empfehle Dir


Oder Du versuchst dem Audio-Ausgang (falls noch vorhanden ) an den PC anzuschliessen
Zuletzt geändert von Alf_300 am Mi 31 Jan, 2018 21:10, insgesamt 2-mal geändert.




LenaLustig
Beiträge: 75

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von LenaLustig » Mi 31 Jan, 2018 16:07

Hallo,
bei Deiner Empehlung sehe ich nur eine weiße Fläche und den Satz danach verstehe ich nicht....

VG Laura




Alf_300
Beiträge: 7512

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von Alf_300 » Mi 31 Jan, 2018 16:13

Eine Blu Ray Ripper-Anleitung kann's hier nicht geben

Also Nochmal
Entweder die CD bei Amazon kaufen ,
oder den Blu Ray Player Audioausgang an den PC anschliessen
oder das Video bei Youtube downloaden




blickfeld

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von blickfeld » Mi 31 Jan, 2018 16:49

das kopieren einen kopiergeschützen datenträgers ist halt illegal, wenn man den kopierschutz umgeht. bleibt nur das analoge kopieren, wenn es legal sein soll.




LenaLustig
Beiträge: 75

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von LenaLustig » Mi 31 Jan, 2018 18:22

Ach....das mit dem Kopierschutz hab ich total vergessen. Weiß gar nicht ob SlySoft noch aktiv ist....

Genial einfach aber such die Xoutube Idee. Das merkt mein Boss nicht. Ich muss gucken, ob da die gleichen Sänger bei sind....

Wie immer konntet ihr mir helfen. Ich geb gern mal nen Kaffee aus.

LG laura




Marco
Beiträge: 2243

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von Marco » Mi 31 Jan, 2018 18:56

»Weiß gar nicht ob SlySoft noch aktiv ist....«

Sind sie nicht mehr, seitdem Justitia an die Tür geklopft hat.




StanleyK2
Beiträge: 851

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von StanleyK2 » Mi 31 Jan, 2018 19:10

Marco hat geschrieben:
Mi 31 Jan, 2018 18:56
»Weiß gar nicht ob SlySoft noch aktiv ist....«

Sind sie nicht mehr, seitdem Justitia an die Tür geklopft hat.
Stimmt nicht. Die alte Briefkastenfirma auf Antigua und den alten Geschäftsführer gibt es nicht mehr. Das Kernteam machte weiter und der Briefkasten steht jetzt in Belice. Logo ist immer noch der rote Fuchs. Den Rest bitte selber googlen.




Marco
Beiträge: 2243

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von Marco » Mi 31 Jan, 2018 19:52

Ja, das ist aber nicht SlySoft, sondern eine neu gegründete Firma.




StanleyK2
Beiträge: 851

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von StanleyK2 » Mi 31 Jan, 2018 19:55

Marco hat geschrieben:
Mi 31 Jan, 2018 19:52
Ja, das ist aber nicht SlySoft, sondern eine neu gegründete Firma.
So what? Die gleichen Programmierer führen die alten Produkte unter neuem Label weiter ...




LenaLustig
Beiträge: 75

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von LenaLustig » Mi 31 Jan, 2018 20:11

Also....ich fand die SSprogrsme echt super. Man konnte die nämlich such nutzen ohne jede kriminelle Energie oder Motive.

Hier allerdings verstehe ich nicht: Wenn ich die BR auf die SSD Rippe, dann habe ich doch immer noch nicht die Tonspur fürs Auto...

Oder?
LG LauraCroft/gmx.net




srone
Beiträge: 6961

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von srone » Mi 31 Jan, 2018 20:16

nein, aber ein dateiformat aus dem sich dann problemlos die audiospur extrahieren lässt. aber vielleicht geht das auch schon im ersten schritt, eine frage der software.

lg

srone
"x-log is the new raw"




Alf_300
Beiträge: 7512

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von Alf_300 » Mi 31 Jan, 2018 20:18

dann habe ich doch immer noch nicht die Tonspur fürs Auto...
.....aber erst dann kannst Du den Ton extrahieren,
z.b mit
TS-Muxer
Xmediarecode
oder Deinen NLE

Hast Du das geschafft dann hast Du eine Wave Datei mit 910 kb die leider nicht auf Deine CD paßt

;-((
Zuletzt geändert von Alf_300 am Mi 31 Jan, 2018 20:40, insgesamt 1-mal geändert.




LenaLustig
Beiträge: 75

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von LenaLustig » Mi 31 Jan, 2018 20:23

NLE?




Alf_300
Beiträge: 7512

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von Alf_300 » Mi 31 Jan, 2018 20:41

NLE = Schnittprogramm




carstenkurz
Beiträge: 4214

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von carstenkurz » Do 01 Feb, 2018 00:36

Lena - vielleicht erzählst Du uns mal, was für Geräte Du ausser einer Kaffemaschine noch zu Verfügung hast, die mit Blurays umgehen können.

- Carsten
and now for something completely different...




LenaLustig
Beiträge: 75

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von LenaLustig » Do 01 Feb, 2018 07:48

@ Carsten:
1. meine Kaffeemaschine kann NICHT mit BR umgehen
2. was noch steht im ersten Post
3. seeeeeehr witzig




Frank B.
Beiträge: 8036

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von Frank B. » Do 01 Feb, 2018 08:42

Schlampen sind nur die, die sich zur Schlampe machen lassen..
Der Alte soll sich die CD kaufen, wenn sie ihm gefällt. Die Kohle wird er wohl übrig haben.




MK
Beiträge: 1198

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von MK » Do 01 Feb, 2018 10:29

Frank B. hat geschrieben:
Do 01 Feb, 2018 08:42
Schlampen sind nur die, die sich zur Schlampe machen lassen..
Der Alte soll sich die CD kaufen, wenn sie ihm gefällt. Die Kohle wird er wohl übrig haben.
Vermutlich schon mehr Kosten als die CD wert ist in Arbeitszeit dafür verplempert :D




Frank B.
Beiträge: 8036

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von Frank B. » Do 01 Feb, 2018 10:36

So ist es. Und wenn er schon so geizig ist und den Track aus der BR ziehen will, dann soll er das in seiner Freizeit abends an seinem PC machen. Wahrscheinlich muss er seine Mitarbeiter irgendwie beschäftigen. Läuft wahrscheinlich nicht so richtig die Bude.
Oder er braucht einen Grund, mit seiner "KaffeeSchlampe" in Kontakt zu kommen. Geht mich auch alles nichts an. Nur, weils eben mal grad hier das Forum tangiert. Nun kommen nämlich noch Heerscharen von Leuten ins Boot, die sich ne Waffel machen, wie man dem Herrn seine CD erstellen könnte, um vielleicht die Beziehung zu seiner Angestellten etwas zu beleben.




LenaLustig
Beiträge: 75

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von LenaLustig » Do 01 Feb, 2018 11:13

Ich hol mir jetzt mal Weintrauben und Prosecco....




Frank B.
Beiträge: 8036

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Beitrag von Frank B. » Do 01 Feb, 2018 11:21

:D

Prüf mal für dich selbst die Beziehung zum Chef! Ich würde mir sowas mal ganz schnell abwimmeln. Lass dir die Trauben und den Prosecco gut schmecken!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Reflecta Super 8 scanner
von beiti - Do 14:53
» Suche gute Soundkarte für Schallplatten-Restauration
von carstenkurz - Do 14:47
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Bruno Peter - Do 14:46
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von Frank B. - Do 14:26
» Treiber für digitalen Camcorder Canon MVX1i
von Alf_300 - Do 13:50
» blank vhs covers were kinda beautiful
von cantsin - Do 12:20
» Bühnenaufnahme
von boneshaker - Do 11:52
» FTP Upload deutlich zu langsam
von TheBubble - Do 11:26
» Professionelles 4K-Schnittsystem gesucht
von Frank Glencairn - Do 11:18
» 3D wichtig für Kino-Erfolg
von carstenkurz - Do 10:56
» und wenn sie nicht gestorben sind...
von Jack43 - Do 10:30
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Do 9:12
» Neuer 27" UltraHD Acer Predator XB3 sowie Nitro XV Monitore mit 90% DCI-P3 Abdeckung
von slashCAM - Do 9:06
» Iron Sky - The Coming Race - offizieller Trailer
von Darth Schneider - Do 7:37
» Hintergrund nachträglich ändern
von -paleface- - Mi 21:25
» RED kündigt kompakte 8K RED Ranger Kamera exklusiv für Verleih an
von j.t.jefferson - Mi 19:56
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von Jost - Mi 19:34
» dji material hakt trotz starkem rechner - gibt es eine hard oder soft lösung zur unterstützung des rechners?
von StanleyK2 - Mi 18:43
» Kamera durch selbstfahrendes Auto zerstört?
von Darth Schneider - Mi 16:53
» Magix video deluxe Installation
von wabu - Mi 15:34
» Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus
von Jott - Mi 15:02
» Multicam Sequenz Qualität
von srone - Mi 12:29
» Manfrotto 536K mit 504 HD
von Pianist - Mi 11:41
» Targus QuadHD USB-C Docking Station für 4 Monitore
von slashCAM - Mi 10:37
» Bringt 2019 RAW für alle?
von Darth Schneider - Mi 10:31
» Lektüre für Star Wars Fans und Filmbegeisterte
von Darth Schneider - Mi 7:00
» George R. R. Martins „Nightflyers“ - ab Herbst auf Netflix
von motiongroup - Di 20:52
» Wie steht es um eure privaten Filme?
von Starshine Pictures - Di 19:23
» Kostenloser VLC Mediaplayer erreicht 3 Milliarden Downloads und wird bald AirPlay unterstützen // CES 2019
von Banana_Joe_2000 - Di 19:10
» 100 milestone films in the art and craft of cinematography of the 20th century
von iasi - Di 17:58
» Neuer LG 4K Monitor
von klusterdegenerierung - Di 17:44
» Aputure gibt Verfügbarkeit für wasserdichtes Amaran MW Akku-Kopflicht bekannt // CES 2019
von Frank B. - Di 16:53
» Kessler KWIK Long Plate (Swiss Arca style)
von martin8425 - Di 16:43
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Di 16:39
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Di 16:34
 
neuester Artikel
 
Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Natrons Schicksal scheint besiegelt und auch Fusion soll wahrscheinlich nicht mehr als Stand-Alone Version weiterentwickelt werden. Wohin werden Profi-Compositoren nun wechseln? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
 

 

<-- IF S_ALLOW_CDN --><-- ENDIF --> <-- INCLUDEJS forum_fn.js --> <-- INCLUDEJS ajax.js -->