Tolden
Beiträge: 22

Bluray-Erstellung mit TMPGEnc Authoring Works 5 ohne neues Transcoden

Beitrag von Tolden » Di 16 Jan, 2018 10:37

Ich erstelle meine Urlaubsfilme generell mit dem Cyberlink Power Director. Da meine Camcorderaufnahmen in MPEG4-AVC mit 50i erstellt werden, gebe ich die Videodatei in Power Director als MPEG4-AVC mit 50i (24Mbit) im m2ts Container aus. Da mir das Erstellen von Bluray im TMPGEnc Authoring Works 5 am Besten gefällt, nutze ich diese dafür.
Bei allen Clips in einem Projekt klicke ich "Track nicht transcodieren" in den Einstellungen an und für die Bluray ist ebenfalls als Codec MPEG4-AVC gewählt. Dennoch transcodiert die Software jeden meiner Clips neu, bei der Bluray-Ausgabe, wodurch das Erstellen einer Disc gerne 4-5 Stunden dauert. Dies ist mir bei meinen letzten 3 Discs aufgefallen. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es bei mir sonst immer so war, dass lediglich das Menü transcodiert wurde, und die Tracks dann einfach 1:1 ausgegeben wurden. Zumindest dauerte nämlich sonst die Erstellung einer Disc bei mir 30-45 min. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte, habe ich evtl. etwas übersehen?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Endlich ist der Sommer vorbei
von 7nic - Di 22:35
» DSGVO-Opfer hier?
von Funless - Di 22:31
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Roland Schulz - Di 22:10
» Stabilisierung hängt
von roki100 - Di 21:51
» Gesucht: Wer möchte seinen Film ins Kino bringen?
von MK - Di 21:21
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von funkytown - Di 21:08
» Kaufberatung Zeitlupenkamera
von m_bauer588 - Di 21:02
» Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen
von Roland Schulz - Di 20:31
» Verbesserte 4K-Actioncams -- GoXtreme Black Hawk+ und Phantom 4K
von Blackbox - Di 20:24
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Di 20:09
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von Blackbox - Di 19:29
» GH5/GH5s Update nun verfügbar
von kmw - Di 19:13
» BBC Logo benutzen?
von Trixer - Di 18:57
» Wo kriege ich einen DJI Ronin S her?
von VIDEALISTEN - Di 17:30
» Verkaufe FS7 Sony 25H Betrieb in OVP mit 2x64GB + Akkus und Mwst. ausweisbar
von mottoslash - Di 17:28
» DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2
von VIDEALISTEN - Di 17:28
» Hydrogen
von rush - Di 16:50
» Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
von Jörg - Di 16:49
» Tilta Nucleus-M - Erfahrungen
von pillepalle - Di 16:15
» The Haunting of Hill House Grading
von kmw - Di 15:50
» Yi 4k plus Videovorschau ruckelt extrem
von gaboa - Di 15:35
» Snapdragon 675 bringt Smartphones Bokeh und 720p mit 480 fps
von slashCAM - Di 14:45
» MFT - Crop, Speedbooster und 600er Telezooms von Sigma & Tamron
von jellyfish - Di 13:33
» GPU-Mainstream bleibt bis auf weiteres fast unverändert
von CandyNinjas - Di 9:55
» Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?
von pillepalle - Di 9:46
» Sparkassenwerbung in die Hose gegangen.
von MK - Di 9:46
» Workflow für Messe
von funkytown - Di 9:45
» Lux Noctis: per LED Drohnen dramatisch ausgeleuchtete Nachtlandschaften
von schloerg - Di 7:44
» Erfahrungen Curved Monitor 34 Zoll für Videobearbeitung?
von zfbku - Mo 21:15
» Venom - Official Teaser Trailer
von Funless - Mo 20:43
» Flying to Venice - Wer fliegt mit?
von Jott - Mo 20:08
» Vögel filmen - Erfahrungsaustausch gesucht
von Pseudemys - Mo 19:09
» Camcorder oder Systemkamera für längere Reise
von vobe49 - Mo 18:49
» Resolve 15 Studio - unbegrenzt Updates?
von roki100 - Mo 18:25
» Matrox MXO2 Le Max unter Win 10
von joje - Mo 17:30
 
neuester Artikel
 
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen

Die neue, spiegellose Nikon Z-Serie bietet für Filmer einen soliden Mix aus interessanten Features. Doch wie schlägt sich der hochauflösende 45MP Sensor der neuen Nikon Z7 beim Downsampling und lohnt sich für Filmer das Warten auf die Z6? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.