Xcam
Beiträge: 62

Authoringsoftware für 4K-Filmdateien

Beitrag von Xcam » Mo 20 Jun, 2022 21:29

Gibt es eine Software, mit der man wie mit einer DVD/Blu-ray Authoringsoftware, Menüs für 4K-Filmdateien basteln kann?




cantsin
Beiträge: 10965

Re: Authoringsoftware für 4K-Filmdateien

Beitrag von cantsin » Mo 20 Jun, 2022 21:34

Xcam hat geschrieben:
Mo 20 Jun, 2022 21:29
Gibt es eine Software, mit der man wie mit einer DVD/Blu-ray Authoringsoftware, Menüs für 4K-Filmdateien basteln kann?
Mir ist kein Videodateiformat bekannt, das interne Menüs unterstützt.




Frank Glencairn
Beiträge: 16291

Re: Authoringsoftware für 4K-Filmdateien

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 20 Jun, 2022 22:06

Scenarist kann das glaub ich

https://www.scenarist.com/suhd-landing/




dienstag_01
Beiträge: 11760

Re: Authoringsoftware für 4K-Filmdateien

Beitrag von dienstag_01 » Mo 20 Jun, 2022 22:14

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 20 Jun, 2022 22:06
Scenarist kann das glaub ich

https://www.scenarist.com/suhd-landing/
Wie soll das gehen? Man bräuchte einen Container dafür.
Sowas wie ein Image von einer Disk. Funktioniert dann nur auf dem Computer.
Aber als reines Videoformat?




MK
Beiträge: 1846

Re: Authoringsoftware für 4K-Filmdateien

Beitrag von MK » Mo 20 Jun, 2022 22:27

dienstag_01 hat geschrieben:
Mo 20 Jun, 2022 22:14
Wie soll das gehen? Man bräuchte einen Container dafür.
Sowas wie ein Image von einer Disk. Funktioniert dann nur auf dem Computer.
Aber als reines Videoformat?
Richtig, ein klassisches UHD-Authoring und dann davon die ISO-Imagedatei erzeugen... Wiedergabe wäre auch mit entsprechendem Hardwareplayer vom Image möglich. Dune HD (https://www.dune-hd.com/) hat ein paar Player mit kompletter 4K-Menüunterstützung im Programm (viele andere Imageplayer erzeugen aus den tatsächlichen Menüs nur Light-Versionen, Datenblätter vergleichen).

Ob das den Aufwand allerdings wert ist...




Bluboy
Beiträge: 2779

Re: Authoringsoftware für 4K-Filmdateien

Beitrag von Bluboy » Di 21 Jun, 2022 00:03

Es gibt keine Rohlinge für ultra Blu Ray




MK
Beiträge: 1846

Re: Authoringsoftware für 4K-Filmdateien

Beitrag von MK » Di 21 Jun, 2022 01:06

Man kann BDXL Rohlinge oder normale Blu-ray Rohlinge nehmen. Die Bitrate muss aber niedriger sein als auf einer richtigen UHD Disc weil der Datendurchsatz nicht so hoch ist.

Es ging ja aber um Menüs in 4K Filmdateien... und da kann man dann eigentlich nur eine UHD Disc klassisch authorn und das Simulationsimage dann am PC oder einem Hardwareplayer mit vollem Menüsupport aus dem Image abspielen.

Mit MKV Dateien ist am PC vielleicht auch was mit Menü machbar. Da kenne ich mich aber nicht aus.




Bluboy
Beiträge: 2779

Re: Authoringsoftware für 4K-Filmdateien

Beitrag von Bluboy » Di 21 Jun, 2022 04:40




SHIELD Agency
Beiträge: 50

Re: Authoringsoftware für 4K-Filmdateien

Beitrag von SHIELD Agency » Di 21 Jun, 2022 10:21

Für die BogartSE Schnittsoftware gibt es die Arabesk 8 Authoring Software. Die macht bewegte oder Standbild-Menüs und brennt dann UHD-Disks mit 3840x2160 mit 25/30/50/60p. NVIDIA 1050/1060/1080 oder höher mit NVENC wird empfohlen.

Am besten die BogartSE Demo Version runterladen, einen kurzen Film importieren und in Arabesk 8 hinzufügen. Da nicht jeder Player die Scheiben abspielt, hier die Liste mit getesteten 4k Blu-ray Playern. Mit <200 Euro ist man da limitiert. PS: Hat jemand einen aktuellen Scenarist Preis?

PPS: Ein kurzes Video von Arabesk 8 mit UHD-Disk Erstellung gibt's hier: YOUTUBE
S.H.I.E.L.D. Agency e.U.
Service Hotline - International Editor - Lasting Distribution




Xcam
Beiträge: 62

Re: Authoringsoftware für 4K-Filmdateien

Beitrag von Xcam » Di 21 Jun, 2022 12:31

Danke für die Tipps!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Video Assist 3.7 Update bringt Unterstützung für Fujifilm X-H2s und Verbesserungen für Panasonic Kameras
von roki100 - Sa 9:30
» footage eindampfen
von TomStg - Sa 8:57
» DIY: Sigma DP2 Quattro Zubehör
von ruessel - Sa 7:26
» Übersicht der Schoeps Mikrofonverstärker für's Colette System
von pillepalle - Sa 2:47
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 23:29
» SONY FE 24-70MM F/4.0 ZA OSS ZEISS VARIO-TESSAR T*
von klusterdegenerierung - Fr 22:28
» Monitor 32" 4k & USB-C für Macbook bis 1000€
von markusG - Fr 20:16
» KI revolutioniert die Photographie: Objektbasiertes Editing mit Hilfe von DALL-E 2
von blindcat - Fr 16:40
» Rode NTH-100: Professioneller Over-Ear Kopfhörer im Praxistest - inkl. Sennheiser HD 25 Vergleich
von Darth Schneider - Fr 16:05
» Anamorphotischer Adapter von Moment - kompatibel mit vielen Objektiven
von roki100 - Fr 15:59
» Dummy Akku Panasonic S5
von webmover - Fr 15:38
» Meike 16mm T2.5 Cine-Objektiv für Vollformat angekündigt
von slashCAM - Fr 15:27
» Z-Cam E2 - Problem mit Ninja V+
von micha2305 - Fr 12:41
» Panasonic HC-X1 Backupcamera mit 23 Betriebsstunden
von jumpit - Fr 12:36
» FilmLight: Awards für Color Grading
von berlin123 - Fr 11:43
» "Nikolausi" - Gerhard Polt Klassiker als PLAYMOBIL VERSION
von 3Dvideos - Fr 10:30
» Vocas USBP-15F Universal Shoulder Baseplate
von mangogerry - Fr 10:14
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Fr 8:37
» Erste Erfahrungen Sony A1
von Mediamind - Fr 8:22
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Fr 5:33
» Ist BMD down?
von nachtaktiv - Fr 1:48
» Xiaomi 12S Ultra Smartphone wird mit 1" Sensor filmen
von nachtaktiv - Fr 1:45
» Biete: AF Nikkor 85mm 1:1.8
von beiti - Do 20:48
» NinjaV und Onion Skin Overlays wo...?
von roki100 - Do 19:51
» DaVinci Resolve 18 Beta 5 bringt KI-Stabilizer für Gyro-Metadaten und 10 Bit Vorschau
von roki100 - Do 16:21
» Sony IMX989 - diesmal "echter" 1-Zoll Sensor für Smartphones?
von markusG - Do 15:47
» Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging
von Jott - Do 14:22
» Bild Qualität Export Settings
von 12557 - Do 14:00
» Brennen muss Salem (Salem's Lot) — Gary Dauberman
von Map die Karte - Do 12:34
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von legor - Do 12:23
» H.264 codec
von MOS - Do 11:18
» Insta360 ONE RS 1-Zoll 360 Edition - größerer Sensor jetzt auch für 360°-Video
von Rick SSon - Do 10:09
» Quantum Leap — Helen Shaver/Steven Lilien/Bryan Wynbrandt
von Map die Karte - Do 5:43
» Firmwareupdates Fujifilm
von Jörg - Mi 22:50
» Vierfacher M2 Max: Kommt dieses Jahr ein Apple Mac Pro mit neuem M2 Extreme Chip?
von R S K - Mi 21:16
 
neuester Artikel
 
Rode NTH-100: Professioneller Over-Ear Kopfhörer im Praxiste

Mit dem Rode NTH-100 hat Rode seinen ersten professionellen Over-Ear Kopfhörer für Musikproduktion, Mixing / Audio Editing über Podcasting und Streaming bis hin zu Location Recording / Monitoring vorgestellt. Wir haben uns den neuen Content Creation Kopfhörer von Rode angehört und ihn mit dem Sennheiser HD 25 verglichen ... weiterlesen>>

Dynamic Showdown - R5C, Z9 und S1H

Mit dem Auftritt von TicoRAW in der Firmware 2.0 von Nikons Z9 hat sich die Kamera in unserer Dynamik-Einschätzung für Videofilmer wieder weit nach oben bewegt. Doch wie nah kommt sie unserem aktuellen Dynamik-Liebling Panasonic S1H? weiterlesen>>