slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Gpixel GCINE3243: 8K-S35 CMOS-Sensor vorgestellt mit 60 fps und 14 Bit

Beitrag von slashCAM »


Das chinesische Unternehmen Gpixel kündigt mit dem GCINE3243 seinen zweiten Sensor der GCINE-Produktserie an, die explizit für Video, Cinematographie sowie szenischen Dro...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Gpixel GCINE3243: 8K-S35 CMOS-Sensor vorgestellt mit 60 fps und 14 Bit



-paleface-
Beiträge: 4327

Re: Gpixel GCINE3243: 8K-S35 CMOS-Sensor vorgestellt mit 60 fps und 14 Bit

Beitrag von -paleface- »

Hoffe mal das jetzt nicht alle nur noch 8K + Sensoren bauen.

Wir brauchen auch noch vernünftige S35 Kameras mit max. 4K in der Zukunft.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion



Jott
Beiträge: 21685

Re: Gpixel GCINE3243: 8K-S35 CMOS-Sensor vorgestellt mit 60 fps und 14 Bit

Beitrag von Jott »

Ist doch so. Die schicken Werte beziehen sich auf Binning, also ein „Vierergrüppchen“ pro Bildpunkt in 4K. Das dürfte der sinnvolle „Normalbetrieb“ sein.

8K nur, wenn man‘s tatsächlich mal brauchen sollte. Kann man komplett ignorieren, wenn man möchte.

Der Ansatz ist okay, finde ich.



dienstag_01
Beiträge: 13014

Re: Gpixel GCINE3243: 8K-S35 CMOS-Sensor vorgestellt mit 60 fps und 14 Bit

Beitrag von dienstag_01 »

Jott hat geschrieben: Mo 02 Okt, 2023 05:25 Ist doch so. Die schicken Werte beziehen sich auf Binning, also ein „Vierergrüppchen“ pro Bildpunkt in 4K. Das dürfte der sinnvolle „Normalbetrieb“ sein.

8K nur, wenn man‘s tatsächlich mal brauchen sollte. Kann man komplett ignorieren, wenn man möchte.

Der Ansatz ist okay, finde ich.
Ich denke, das 8k Signal lässt sich sicher auch downsamplen, das wäre heutzutage "normal".



roki100
Beiträge: 14359

Re: Gpixel GCINE3243: 8K-S35 CMOS-Sensor vorgestellt mit 60 fps und 14 Bit

Beitrag von roki100 »

Also ungefähr so wie das auch bei Sony A7SIII, FX3 / FX6 Sensor (ein 48MP Sensor) der Fall ist.



Jott
Beiträge: 21685

Re: Gpixel GCINE3243: 8K-S35 CMOS-Sensor vorgestellt mit 60 fps und 14 Bit

Beitrag von Jott »

Weiß nicht, ob die Binning machen. Ich glaube nicht, weiß es aber auch nicht. Interessiert mich auch nicht wirklich. Es zählt immer nur, was die Kamera raushaut. Wie sie das macht, ist eher ein Nerd-Thema.



dienstag_01
Beiträge: 13014

Re: Gpixel GCINE3243: 8K-S35 CMOS-Sensor vorgestellt mit 60 fps und 14 Bit

Beitrag von dienstag_01 »

Hohe Auslesungsgeschwindigkeiten bedeuten immer mehr Daten, an irgendeiner Stelle ist dann die Grenze erreicht.
So wie ich das verstehe gibt es zwei Wege, Daten auf Sensorebene zu reduzieren: Zusammenfassen oder Weglassen, Binning und Cropping.
Wobei Binning ja wenigstens noch das Lich an den nicht einzeln ausgelesenen Senseln *einsammelt*.
Vielleicht ist 4k Binning bei 120 Fps sogar aktuell ein Fortschritt (ich habe aber keinen Vergleich).



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Michigan Region Men Basketball: Jaden Akins out 4 months right after foot surgical procedure
von BfgeKraken - Fr 4:45
» See: Cam Thomas Rankings Vocation-Superior 44 Specifics
von BfgeKraken - Fr 4:43
» Tulane Gameday!
von BfgeKraken - Fr 4:42
» 5 Notre Dame Defeats Boston Higher education Women Basketball inside of a Blowout
von BfgeKraken - Fr 4:41
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 2:17
» Benutzerdefinierte Gitternetzlinien in Sony Alpha-Kameras - für 149 Dollar!
von Clemens Schiesko - Fr 1:12
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Funless - Fr 0:37
» Youtube - schluß mit lustig
von Holger1969 - Fr 0:31
» Eine vernünftige Kamera
von Bildlauf - Do 23:19
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Bildlauf - Do 21:25
» Mirror shadings für Resolve image plane3d
von Jörg - Do 19:34
» Action – aber extrem
von MK - Do 19:03
» Sony und Associated Press vs Bild-Manipulation: Digitale-Signatur demnächst in Sony-Kameras
von Darth Schneider - Do 18:39
» DJI Air3 - lohnt der Wechsel?
von rush - Do 18:21
» PIKA 1.0 angekündigt - Generative KI-Videos mit erstaunlicher Qualität
von freezer - Do 17:10
» Panasonic Lumix S5 II mit 20-60 mm.
von 123oliver - Do 15:06
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Do 14:37
» Wiedergabe in der S5II und PC besser als in Resolve (60 & 30 FPS))
von roki100 - Do 13:15
» Verständnisfrage Mac OS neu aufsetzen
von vaio - Do 13:09
» Gerücht: Sony hält Firmware-Updates für Alpha-Kameras zurück
von roki100 - Do 13:05
» Wo liegen Eure Vorteile von iOS?
von 7River - Do 11:59
» Motor Smart: Intelligenter AutoFocus-Motor von PDMovie nutzt LiDAR und KI
von stip - Do 11:35
» Die Geschichte der Cardellini Clamp
von andieymi - Do 11:33
» iPhone 15 Pro Dynamic Range, Rolling Shutter and Exposure Latitude
von andieymi - Do 10:00
» Suche Kameramann/frau in Stockholm
von Pianist - Do 8:16
» CC radial fast Blur Fehler
von S4tori - Do 8:05
» Flackern bei der Digitalisierung - USB Grabby
von vaio - Do 1:27
» DV-Schnitt mobil
von Jott - Mi 21:06
» Welcher Gimbal kann AF/M der DSLR umschalten?
von rush - Mi 20:03
» Erste Benchmarks zur AMD Ryzen 8000G APU - Apple Leistung zum Sparpreis?
von tommy823 - Mi 19:11
» Oppenheimer - ästhetisch und handwerklich
von Frank Glencairn - Mi 18:02
» GIMBAL allgemein
von r.p.television - Mi 17:14
» Neue Tutorial Clips von Blackmagic Design: Erste Schritte mit der Camera App und Filesync mit BM Cloud
von slashCAM - Mi 17:09
» Apple M3 und M3 Max - Performance Betrachtungen unter DaVinci Resolve
von rush - Mi 16:18
» Toslink switch ?
von Skeptiker - Mi 13:45
 
neuester Artikel
 
Apple M3 und M3 Max - Resolve Performance

Auch in der dritten Generation sind Apples Prozessoren eine geeigneter Unterbau für DaVinci Resolve. Doch müssen Besitzer von älteren Macs jetzt neidisch werden? weiterlesen>>

MacBook Pro 16 M3 Max

Das neue Apple MacBook Pro 16" mit M3 Max CPU ist in der slashCAM Redaktion angekommen und wir haben uns die Schnittperformance mit 4K-12K Material von ARRI, Sony, RED, Canon, Panasonic, Nikon und Blackmagic mit erstaunlichen Ergebnissen angeschaut. weiterlesen>>