slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Spaß mit NVIDIAs neuem Blickkontakt-Effekt: Robert De Niro schaut Dir in die Augen

Beitrag von slashCAM » Fr 27 Jan, 2023 11:33


Was bei Telekonferenzen, Videochats oder Videopodcasts Sinn macht, wirkt bei Filmen unheimlich:
Einen neuen Einsatzzweck für den gerade von Nvidia vorgestellten KI-Effe...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Spaß mit NVIDIAs neuem Blickkontakt-Effekt: Robert De Niro schaut Dir in die Augen




macaw
Beiträge: 484

Re: Spaß mit NVIDIAs neuem Blickkontakt-Effekt: Robert De Niro schaut Dir in die Augen

Beitrag von macaw » Fr 27 Jan, 2023 11:49

Ich hab den Eindruck Jeff Goldblum und Co gucken gar nicht direkt in die Kamera, sondern irgendwie minimalst darüber vorbei oder so...ganz skurriler Effekt...




pillepalle
Beiträge: 6419

Re: Spaß mit NVIDIAs neuem Blickkontakt-Effekt: Robert De Niro schaut Dir in die Augen

Beitrag von pillepalle » Fr 27 Jan, 2023 12:18

So ein wenig wie Laien die den Take versauen, weil sie zwischendurch in die Kamera gucken *g*

VG
Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich.




exi
Beiträge: 14

Re: Spaß mit NVIDIAs neuem Blickkontakt-Effekt: Robert De Niro schaut Dir in die Augen

Beitrag von exi » Fr 27 Jan, 2023 13:14

Some times this KI stuff is funny, but the most time it scares the shit out of me.

Unlängst stehen wir mit beiden Beinen in einer Welt, in der ein Fake-Video ein Leben vernichten kann.

Schluß mit der Theatralik - Wochenende... \o/




MrMeeseeks
Beiträge: 1677

Re: Spaß mit NVIDIAs neuem Blickkontakt-Effekt: Robert De Niro schaut Dir in die Augen

Beitrag von MrMeeseeks » Fr 27 Jan, 2023 13:53

Hier eins mit Leo in The Revenant. Beeindruckende Technik :D




Darth Schneider
Beiträge: 14498

Re: Spaß mit NVIDIAs neuem Blickkontakt-Effekt: Robert De Niro schaut Dir in die Augen

Beitrag von Darth Schneider » Fr 27 Jan, 2023 13:57

Eine Frage bleibt:
Wozu denn ?
Die Filme (oder Teile davon) die jemand anders gemacht hat, verändern um dann wieder hochzuladen, darf man doch eigentlich gar nicht…
Gruss Boris




egmontbadini
Beiträge: 78

Re: Spaß mit NVIDIAs neuem Blickkontakt-Effekt: Robert De Niro schaut Dir in die Augen

Beitrag von egmontbadini » Sa 28 Jan, 2023 11:44

das ist wirklich sehr lustig
woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich gesagt habe?




Darth Schneider
Beiträge: 14498

Re: Spaß mit NVIDIAs neuem Blickkontakt-Effekt: Robert De Niro schaut Dir in die Augen

Beitrag von Darth Schneider » Sa 28 Jan, 2023 12:35

Ich finde allgemein auch in Hollywood Filmen kann es durchaus seine Berechtigung haben manchmal ganz bewusst in die Kamera zu schauen…
Dafür braucht es aber doch gar keine KI, nur gute Schauspieler..;)


(Immer noch einer meiner absoluten Lieblingsfilme.;)))
Gruss Boris




dienstag_01
Beiträge: 12280

Re: Spaß mit NVIDIAs neuem Blickkontakt-Effekt: Robert De Niro schaut Dir in die Augen

Beitrag von dienstag_01 » Sa 28 Jan, 2023 14:06

MrMeeseeks hat geschrieben:
Fr 27 Jan, 2023 13:53
Hier eins mit Leo in The Revenant. Beeindruckende Technik :D

Toll, dass der Effekt es auch schafft, den Kopf mit zu drehen ;)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Alternative zu iMovie für Capturing?
von dienstag_01 - Sa 14:59
» Suche Magliner
von Darth Schneider - Sa 14:49
» Weiteres Update - Blackmagic DaVinci Resolve 18.1.4
von Bruno Peter - Sa 13:19
» Suche Kameramann (m/w/d) Raum Hamburg
von PEG - Sa 11:02
» Sennheiser Profile USB-Mikrofon - einfache Bedienung für Podcasts & Co
von slashCAM - Sa 11:00
» SONY FDR-AX53 - Erfahrungswerte und Möglichkeiten?
von Jott - Sa 10:35
» Die besten DSLMs für Video 2023: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic ...
von Alex - Sa 9:42
» projekt aufteilen bzw. teile in ein neues Projekt übertragen
von lensoperator - Sa 9:09
» V-Mount Akkus an der DSLM - worauf achten? Rigging-, Zubehör- und Akkuoptionen
von Frank Glencairn - Sa 3:39
» Umfrage: Was hältst du von den neuen Bild/Video-KIs?
von MK - Sa 3:22
» Was schaust Du gerade?
von Map die Karte - Fr 23:44
» ATEM Mini Pro + Macbook: Bild spiegelverkehrt
von gstyleds - Fr 21:52
» Microsoft mit generativen KI-Modellen für jedermann im Browser - Bing Image Creator
von Alex - Fr 17:37
» Gesichter einfach per iPhone animieren: MetaHuman Animator für Unreal Engine vorgestellt
von slashCAM - Fr 16:12
» Reparatur Lumix FZ1000
von Jungk - Fr 15:43
» Neues professionelles Compositing-Programm - Left Angle Autograph
von macaw - Fr 12:29
» Wie man einen Videoclip mit KI-Tools produziert - in nur 3 Stunden
von slashCAM - Fr 11:36
» Was hörst Du gerade?
von 7River - Fr 11:04
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Fr 11:03
» Drei Nikon Z 9 Lesertests aus der professionellen Praxis + Bekanntgabe des Z 9 Gewinners
von Hamburga - Fr 10:00
» Welche Folie für Tageslicht zu Kunstlicht?
von Pianist - Fr 9:43
» Mp4 Dateien Sony EX1
von Jott - Fr 7:24
» Was, wenn Marvel's The Avengers in den 90ern gedreht worden wäre
von Darth Schneider - Fr 7:22
» Vorschau auf ext. TV Monitor
von Herbie - Fr 1:16
» Amazon Entlassungswelle: Auch DPReview.com muss schließen
von Skeptiker - Do 22:23
» HDR10+ vs SDR 8 bit in davinci
von ME2000 - Do 18:23
» Atomos Cloud Studio startet offiziell mit Abos und Live-Produktionen
von Darth Schneider - Do 16:42
» Topaz Video Enhance AI 3.0: Neue KI-Funktionen und großer Preisrabatt
von MK - Do 13:07
» Neuer Festplatten-Workflow zum Archivieren gesucht
von Mediamind - Do 10:10
» - Der Lens Thread -
von TomStg - Mi 23:11
» Blackmagic HyperDeck 8.3 Update bringt u.a. Aufnahme und Wiedergabe per Netzwerk
von slashCAM - Mi 16:09
» Biete Metabones MFT - Adapter
von blueplanet - Mi 12:12
» Professionelles 4-Achsen Gimbalkamerasystem: DJI Ronin 4D Gimbal und Zenmuse X9 Vollformat 6K/8K Kamera
von iasi - Di 18:00
» Gilt das Urheberrecht auch für per KI erzeugte Inhalte? Eher nicht
von Skeptiker - Di 17:11
» Adobe kündigt Firefly an: Generative KI-Modelle nun direkt von Adobe
von slashCAM - Di 15:02
 
neuester Artikel
 
Die besten DSLMs für Video 2023

Mit der Canon EOS R6 Mark II, der Panasonic S5 II sowie der Fujifilm X-H2S sind wichtige neue Vollformat und APS-C DSLMs auf den Markt gekommen. Zeit für ein Update der slashCAM Liste der besten Video-DSLMs. Spannend sind die Neuzugänge unter anderem auch, weil sie ein neues Preis-/Leistungsniveau in der Einstiegsklasse definieren. Das hat auch Auswirkungen auf den Rest unserer Bestenliste. weiterlesen>>