KI Forum



Whisper: Neue kostenlose KI verwandelt Sprache in Text und übersetzt automatisch in alle Sprachen



Alles rund um KIs (DeepLearning) Algorithmen für spezielle Effekte, zur Generierung von Bildern und Videos und mehr
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Whisper: Neue kostenlose KI verwandelt Sprache in Text und übersetzt automatisch in alle Sprachen

Beitrag von slashCAM » Mo 26 Sep, 2022 15:30


OpenAI, die Entwickler unter anderem der Text-KI GPT3 und der Bildgenerierungs KI DALL-E 2 haben das Spracherkennungssystem "Whisper" vorgestellt, welches nicht nur gesp...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Whisper: Neue kostenlose KI verwandelt Sprache in Text und übersetzt automatisch in alle Sprachen




freezer
Beiträge: 2918

Re: Whisper: Neue kostenlose KI verwandelt Sprache in Text und übersetzt automatisch in alle Sprachen

Beitrag von freezer » Mo 26 Sep, 2022 15:56

Der nächste logische Schritt wäre nun typische Stockmusic-Stücke per AI generieren zu lassen - das wäre dann das Ende von Premiumbeat und Co.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1436

Re: Whisper: Neue kostenlose KI verwandelt Sprache in Text und übersetzt automatisch in alle Sprachen

Beitrag von tom » Mo 26 Sep, 2022 17:01

freezer hat geschrieben:
Mo 26 Sep, 2022 15:56
Der nächste logische Schritt wäre nun typische Stockmusic-Stücke per AI generieren zu lassen - das wäre dann das Ende von Premiumbeat und Co.
Ja genau, die Generierung von Musik ist zum Beispiel ein weiteres Projekt von Stability.ai den Stable Diffusion Entwicklern
slashCAM




R S K
Beiträge: 2011

Re: Whisper: Neue kostenlose KI verwandelt Sprache in Text und übersetzt automatisch in alle Sprachen

Beitrag von R S K » Di 27 Sep, 2022 10:00

Habe beim „Youtube Whisperer” leider keine Ergebnisse bekommen können (Error) nachdem es sehr lange gedauert hat. Also haben andere wie z.B. Descript, was ich regelmäßig nutze, hinsichtlich Geschwindigkeit (noch) um Längen die Nase vorne. Da habe ich zuletzt über drei Stunden Material in weniger als 5 Minuten Transkribiert bekommen. Premiere ist ähnlich schnell. Wobei Dascript natürlich auch einige sehr spezifische Sonderfunktionen hat, die die meisten aber vermutlich nicht brauchen werden. Aber ich denke sowas wie „Whisper” ist durchaus ein ziemlicher Schlag für solche Geschäftsmodelle! Für die reine Transkription werde ich sie in absehbare Zeit jedenfalls nicht mehr brauchen denke ich.
FCP User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch
Youtube / Facebook




3Dvideos
Beiträge: 805

Re: Whisper: Neue kostenlose KI verwandelt Sprache in Text und übersetzt automatisch in alle Sprachen

Beitrag von 3Dvideos » Do 29 Sep, 2022 17:23

Man sollte dem kostenlosen Tool eine Chance geben. Whisper hat ein 42-Minuten-Video von mir innerhalb von 2 Minuten transkribiert. Zwar sind Fehler vorhanden, aber insgesamt ist der Text schon brauchbar.

Wer Geld ausgeben möchte oder auch nur eine simple Hilfe zum Transkribieren benötigt, findet hier mehr:

https://geekflare.com/de/best-transcrip ... %20Stunden.




R S K
Beiträge: 2011

Re: Whisper: Neue kostenlose KI verwandelt Sprache in Text und übersetzt automatisch in alle Sprachen

Beitrag von R S K » Fr 30 Sep, 2022 11:45

3Dvideos hat geschrieben:
Do 29 Sep, 2022 17:23
Wer Geld ausgeben möchte oder auch nur eine simple Hilfe zum Transkribieren benötigt, findet hier mehr:

https://geekflare.com/de/best-transcrip ... %20Stunden.
Abgesehen von dem sehr fragwürdigen Deutsch (und das von einem nicht native) ist die Aussage bzgl. Descript „Sie erhalten Ihre Aufgabe(?) innerhalb von nur 24 Stunden” bestenfalls für die (optionale) Transkription von einem Menschen zutreffend, also Unsinn und irrelevant in diesem Zusammenhang. Man kriegt drei Stunden frei und kann es selbst ausprobieren. Das rauf- und runterladen dauert länger als die eigentliche Transkription. Und preislich sind die m.E. auch die besten. Nur übersetzen tun die nicht. Zumindest nicht automatisch.

Ich weiß auch nicht wie es bei den anderen ist, aber bei Descript kann man auch gratis eine bestehende Transkription mit seinem Clip/Audio synchronisieren lassen, zwecks z.B. Ausgabe einer SRT. Die haben auch nette Audio-Visualizer, animierte Untertitel, das ziemlich abgefahrene „Overdub” und mehr.
FCP User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch
Youtube / Facebook




Frank Glencairn
Beiträge: 17207

Re: Whisper: Neue kostenlose KI verwandelt Sprache in Text und übersetzt automatisch in alle Sprachen

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 30 Sep, 2022 12:07

Wenn's nicht eilt, kann man ein Video auch einfach auf YT hochladen, und dann das fertige Transcript wieder runter landen.




R S K
Beiträge: 2011

Re: Whisper: Neue kostenlose KI verwandelt Sprache in Text und übersetzt automatisch in alle Sprachen

Beitrag von R S K » Fr 30 Sep, 2022 12:36

Frank Glencairn hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 12:07
Wenn's nicht eilt, kann man ein Video auch einfach auf YT hochladen, und dann das fertige Transcript wieder runter landen.
Und wenn man null Interesse an nur halbwegs korrekter Transkription, nicht ein einziges Satzzeichen und das ignorieren sämtlicher Pausen u.v.m. hat—was man dann stundenlang nachbearbeiten darf—auch.

Super Tipp. 👍🏼
FCP User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch
Youtube / Facebook




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» KI macht´s möglich: Fake-Filmstills von Fritz Langs Star Wars, Jodorowskys Tron, Peter Jacksons Batman und mehr
von tom - Mi 20:31
» Photoshop für Videos? Pixelmator Pro 3.2 bekommt Video Editing / Compositing Layer
von Axel - Mi 20:09
» Analog Aufnahme mit Pinnacle DV500 DVD
von Bluboy - Mi 19:57
» -SONY FX- Erfahrungsaustausch
von Axel - Mi 19:55
» Bezahlbarer Kopfhörer mit breiter Stereobasis gesucht.
von Blackbox - Mi 19:14
» Was schaust Du gerade?
von pillepalle - Mi 18:58
» Neu: Adobe Premiere Pro 23.1 und After Effects 23.1 bringen Verbesserungen
von -paleface- - Mi 17:38
» Weiteres RED Patent im Zusammenhang mit komprimiertem RAW
von iasi - Mi 17:37
» Sony FR7 erhält als erste PTZ-Kamera Netflix Zertifizierung
von DKPost - Mi 17:31
» Video8/Hi8 digitalisieren - Welchen dieser Camcorder benutzen?
von Jott - Mi 16:49
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mi 15:51
» Lightroom - Personen automatisch maskieren
von suchor - Mi 15:25
» Nvidia RTX 4080/90 Preissenkung, Konkurrent AMD RX 7900 XT(X) startet in Kürze
von Gore - Mi 11:40
» Bildschirmvergrößerung/Fokushilfe A7s III
von nahmo - Mi 11:28
» Photoshop - Fotos automatisch restaurieren
von Alex - Mi 11:20
» Fujifilm x-s10 blinkt rot Sensorreinigung
von lemmisart - Mi 10:35
» Foto- vs. Filmobjektive.
von andieymi - Mi 10:23
» Welche Bitrate bei Videos ist sinnvoll?
von SHIELD Agency - Mi 10:23
» Datenschutz mal anders...... in der Wasseruhr.
von Steelfox - Mi 10:23
» 3-Chip DLP-Laserprojektor für "Projection Mapping"
von ruessel - Mi 9:25
» Colorist Andrew Daniel: DaVinci Resolve Studio
von ruessel - Mi 8:54
» Bluetooth Mikrofon -Hörgeschädigte
von gunman - Mi 8:51
» Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben
von Map die Karte - Mi 5:56
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Serien nicht Filme
von Map die Karte - Mi 5:54
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Games
von Map die Karte - Mi 5:53
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Mi 5:52
» LUTs in Alpha speichern ?
von Zizi - Mi 2:33
» DJI Mini 3: Neue Einsteiger-Drohne im Anflug
von klusterdegenerierung - Di 19:02
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Di 17:49
» Blackmagic DaVinci Resolve für iPad Pro: Ultramobiler Videoschnitt mit Farbkorrektur
von Axel - Di 17:24
» Hamburg Open - Kleiner aber feiner Medientechnik-Branchentreff im Januar
von slashCAM - Di 15:06
» Sorbische Musikvideos
von Frank Glencairn - Di 11:26
» Fuji X-S10 in OVP, Garantie 10/23, Ausl. 5.700
von Jörg - Di 11:24
» Verkaufe Mavic Air Combo
von hock jürgen - Di 11:18
» Sony Mocopi: Günstiges Motioncapturing via Smartphone für ca. 360,- Dollar
von markusG - Di 8:50
 
neuester Artikel
 
Fake-Filmstills per KI

Die neuen bildgenerierenden KIs bescheren dem Genre "Was wäre wenn...?" ganz neue Möglichkeiten - ein eigenes Subgenre hat sich in der Community der Bild-KI Midjourney gebildet, in welchem User die verschiedensten Möglichkeiten durchspielen, wie berühmte Filme ausgesehen hätten, wenn sie von einem anderen Regisseur, mit einem völlig anderen visuellen Stil gedreht worden wären. weiterlesen>>

Neues RAW Patent von RED

RED wurde ein weiteres Patent im Zusammenhang mit komprimiertem RAW erteilt. Womit die Firma wohl weitere Lizenzeinnahmequellen in neuen Geräteklassen erschließen will... weiterlesen>>