News-Kommentare Forum



Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
pillepalle
Beiträge: 6018

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von pillepalle » Mi 21 Sep, 2022 17:45

iasi hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 17:35
So mancher "Meister" der Filmbranche hatte zunächst eher zweitklassiges gedreht, bevor er plötzlich etwas Herausragendes verwirklichte.
Dann ist der Weg für Dich doch eigentlich klar. Zunächst erstmal etwas zweitklassiges hinkriegen... 😅

VG
I can't explain and I don't even try.




iasi
Beiträge: 20460

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von iasi » Mi 21 Sep, 2022 17:58

pillepalle hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 17:45
iasi hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 17:35
So mancher "Meister" der Filmbranche hatte zunächst eher zweitklassiges gedreht, bevor er plötzlich etwas Herausragendes verwirklichte.
Dann ist der Weg für Dich doch eigentlich klar. Zunächst erstmal etwas zweitklassiges hinkriegen... 😅

VG
Im Gegensatz zu dir träume und rede ich nicht ständig von Hollywood.
Schon auch bezeichnend, dass für dich "der Weg" dazu führen soll, ein "Meister" zu werden.
Filmprojekte dienen dir also wohl nur als Mittel zum Zweck, um ein großer "Meister" zu werden.
Das erklärt auch, warum du ständig über Personen redest.




pillepalle
Beiträge: 6018

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von pillepalle » Mi 21 Sep, 2022 18:16

@ iasi

Natürlich dient der Weg dazu ein Meister zu werden. Was denn sonst? Das Träumen von der neuesten Kamera? 😂

VG
I can't explain and I don't even try.




iasi
Beiträge: 20460

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von iasi » Mi 21 Sep, 2022 19:38

pillepalle hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 18:16
@ iasi

Natürlich dient der Weg dazu ein Meister zu werden. Was denn sonst? Das Träumen von der neuesten Kamera? 😂

VG
Das Ziel sollte sein, einen guten Film zu drehen.
Interessant, dass du daran gar nicht denkst. ;)




prime
Beiträge: 1382

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von prime » Mi 21 Sep, 2022 19:39

iasi hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 17:35
Wenn ich nur "cinematisch" und Phrasen wie "Auf´s Lichtsetzen kommt´s an" oder "die Kamera ist völlig wumpe" hören würde, ...
Stimmt deine Phrasen sind hinreichend bekannt ;-D
  • Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
  • Deakins, Kubrick ...
  • ... (ja wirklich 3 Pünktchen, ist euch aufgefallen wie oft seine Argumente und Ausführungen unformuliert bleiben)
  • Gestaltungsmöglichkeiten der Post nutzen
  • X hingegen bietet immerhin Y
  • LKW voller Licht
  • Anbauten Poser
  • Alles abwägen
  • perfektes 4k-Debayer-Ergebnis (das Maß aller Dinge)
  • irgendein bekloppter Auto-Vergleich
  • LoA irgendwas Szene, Griff zum Getränk, 70 mm irgendwas
  • Das ist eine Videokamera und keine Cinekamera
  • Einarbeiten (in was auch immer)
  • Auswahl Arri ALEXA bei Mad Max FR
  • Geldverdienen ist nur was für Looser
  • Camera-Shootout von irgendwann
  • PAL vs HD vs 4K
  • no RAW no deal
/EDiT oller Camera-Shootout hinzugefügt, danke pillepalle

/EDiT2 PAL vs HD vs 4K hinzugefügt, danke roki100
Zuletzt geändert von prime am Mi 21 Sep, 2022 20:20, insgesamt 2-mal geändert.




pillepalle
Beiträge: 6018

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von pillepalle » Mi 21 Sep, 2022 19:48

@ prime

Du hast den Kameratest von 1912 vergessen :)


@ iasi

Die Meisterschaft besteht ja darin gute Filme zu machen. Bei Dir scheint das nur eine Frage des richtigen Equipments zu sein ;)

VG
I can't explain and I don't even try.




prime
Beiträge: 1382

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von prime » Mi 21 Sep, 2022 19:50

Hahaha - oh ja stimmt, habs mal hinzugefügt...




iasi
Beiträge: 20460

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von iasi » Mi 21 Sep, 2022 19:52

prime hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 19:39
iasi hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 17:35
Wenn ich nur "cinematisch" und Phrasen wie "Auf´s Lichtsetzen kommt´s an" oder "die Kamera ist völlig wumpe" hören würde, ...
Stimmt deine Phrasen sind hinreichend bekannt ;-D
  • Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
  • Deakins, Kubrick ...
  • ... (ja wirklich 3 Pünktchen, ist euch aufgefallen wie oft seine Argumente und Ausführungen unformuliert bleiben)
  • Gestaltungsmöglichkeiten der Post nutzen
  • X hingegen bietet immerhin Y
  • LKW voller Licht
  • Anbauten Poser
  • Alles abwägen
  • perfektes 4k-Debayer-Ergebnis (das Maß aller Dinge)
  • irgendein bekloppter Auto-Vergleich
  • LoA irgendwas Szene, Griff zum Getränk, 70 mm irgendwas
  • Das ist eine Videokamera und keine Cinekamera
  • Einarbeiten (in was auch immer)
  • Auswahl Arri ALEXA bei Mad Max FR
  • Geldverdienen ist nur was für Looser
Noch so einer, der sehr viel Zeit auf Personen und nicht auf Inhalte verwendet.
Bezeichnend.

Schon die Zeit diese Auflistung zu lesen, ist mir zu schade - und du schreibst all das auch noch.
Wofür?
Um über eine Person zu tratschen.
:)




iasi
Beiträge: 20460

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von iasi » Mi 21 Sep, 2022 19:57

pillepalle hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 19:48
@ iasi

Die Meisterschaft besteht ja darin gute Filme zu machen. Bei Dir scheint das nur eine Frage des richtigen Equipments zu sein ;)

VG
Ach - nun erinnerst du dich also doch noch daran, wie du zum "Meister" werden kannst.

Ob dein Gerede über meine Person dich diesem Ziel näher bringt, scheint aber doch auch ziemlich fraglich.
Aber mancher denkt eben lieber über seinen Nachbarn nach, als über das Werkzeug, das er für seine Arbeit benötigt.




roki100
Beiträge: 12523

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von roki100 » Mi 21 Sep, 2022 20:13

prime hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 19:39
iasi hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 17:35
Wenn ich nur "cinematisch" und Phrasen wie "Auf´s Lichtsetzen kommt´s an" oder "die Kamera ist völlig wumpe" hören würde, ...
Stimmt deine Phrasen sind hinreichend bekannt ;-D
  • Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
  • Deakins, Kubrick ...
  • ... (ja wirklich 3 Pünktchen, ist euch aufgefallen wie oft seine Argumente und Ausführungen unformuliert bleiben)
  • Gestaltungsmöglichkeiten der Post nutzen
  • X hingegen bietet immerhin Y
  • LKW voller Licht
  • Anbauten Poser
  • Alles abwägen
  • perfektes 4k-Debayer-Ergebnis (das Maß aller Dinge)
  • irgendein bekloppter Auto-Vergleich
  • LoA irgendwas Szene, Griff zum Getränk, 70 mm irgendwas
  • Das ist eine Videokamera und keine Cinekamera
  • Einarbeiten (in was auch immer)
  • Auswahl Arri ALEXA bei Mad Max FR
  • Geldverdienen ist nur was für Looser
  • Camera-Shootout von irgendwann
/EDiT oller Camera-Shootout hinzugefügt, danke pillepalle
PAL im Vergleich zu 4K=2K und 12K=4K oderso usw. hast Du noch vergessen ;))
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




prime
Beiträge: 1382

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von prime » Mi 21 Sep, 2022 20:17

roki100 hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 20:13
PAL im Vergleich zu 4K=2K und 12K=4K oderso usw. hast Du noch vergessen ;))
Oh ja stimmt, das gute alte PAL - DVD - HD - 4K Thema




roki100
Beiträge: 12523

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von roki100 » Mi 21 Sep, 2022 20:18

iasi hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 19:52
Um über eine Person zu tratschen.
Über dich lässt sich leider schlecht tratschen, weil du so nett und höflich bist. Ich habe jetzt auch ganz schlechtes gewissen, dass ich mit PAL undso gekommen bin.... Tratschen ist das nicht, bisschen spaß muss sein :D
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




prime
Beiträge: 1382

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von prime » Mi 21 Sep, 2022 20:41

iasi hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 19:52
Noch so einer, der sehr viel Zeit auf Personen und nicht auf Inhalte verwendet.
Bezeichnend.

Schon die Zeit diese Auflistung zu lesen, ist mir zu schade - und du schreibst all das auch noch.
Wofür?
Um über eine Person zu tratschen.
:)
Hier geht's gar nicht um dich als Person, sondern um das was du immer und immer wieder schreibst. Bevor wir also 10-20 Seiten brauchen bis wir alle Punkte durch haben, dachte ich mir - das kann man doch sicherlich abkürzen. Dann könntest du zur Abwechslung mal was neues und vielleicht sogar interessantes schreiben.

Vielleicht auch nicht... :)




MrMeeseeks
Beiträge: 1631

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 21 Sep, 2022 21:43

iasi hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 19:52
prime hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 19:39

Stimmt deine Phrasen sind hinreichend bekannt ;-D
  • Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
  • Deakins, Kubrick ...
  • ... (ja wirklich 3 Pünktchen, ist euch aufgefallen wie oft seine Argumente und Ausführungen unformuliert bleiben)
  • Gestaltungsmöglichkeiten der Post nutzen
  • X hingegen bietet immerhin Y
  • LKW voller Licht
  • Anbauten Poser
  • Alles abwägen
  • perfektes 4k-Debayer-Ergebnis (das Maß aller Dinge)
  • irgendein bekloppter Auto-Vergleich
  • LoA irgendwas Szene, Griff zum Getränk, 70 mm irgendwas
  • Das ist eine Videokamera und keine Cinekamera
  • Einarbeiten (in was auch immer)
  • Auswahl Arri ALEXA bei Mad Max FR
  • Geldverdienen ist nur was für Looser
Noch so einer, der sehr viel Zeit auf Personen und nicht auf Inhalte verwendet.
Bezeichnend.

Schon die Zeit diese Auflistung zu lesen, ist mir zu schade - und du schreibst all das auch noch.
Wofür?
Um über eine Person zu tratschen.
:)
Kann man sich nur schwer vorstellen mit deinen bald 20.000 Beiträgen hier. Du hast für alles Zeit, zumal deine meisten Beiträge nur aus Rechtfertigungen bestehen.




iasi
Beiträge: 20460

Re: Netflix gibt grünes Licht für die ARRI Alexa 35

Beitrag von iasi » Do 22 Sep, 2022 22:02

MrMeeseeks hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 21:43
iasi hat geschrieben:
Mi 21 Sep, 2022 19:52


Noch so einer, der sehr viel Zeit auf Personen und nicht auf Inhalte verwendet.
Bezeichnend.

Schon die Zeit diese Auflistung zu lesen, ist mir zu schade - und du schreibst all das auch noch.
Wofür?
Um über eine Person zu tratschen.
:)
Kann man sich nur schwer vorstellen mit deinen bald 20.000 Beiträgen hier. Du hast für alles Zeit, zumal deine meisten Beiträge nur aus Rechtfertigungen bestehen.
Und da gibt es die Mr.Mee... mit 1600 Beiträgen, die über andere, aber eben nicht über´s eigentliche Thema reden.

Ich sehe auch nicht, dass ein Argument zu einem Thema etwas mit Rechtfertigung zu tun hätte.
Rechtfertigen muss sich nur jemand, dem wichtig ist, was andere über einen denken.
Mir ist es egal, was jemand über mich denkt - ich will ja schließlich kein großer "Meister" werden, zu dem Mr.Mee...&Co. ehrfürchtig aufblicken. Denn letztlich sind die Mr.Mee... dann doch schlauer, als die großen DPs, die z.B. so etwas von sich geben:




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 23:34
» RED Rhino V-Raptor 8K S35 mit Canon RF-Mount für 19.500,- Dollar
von iasi - Do 22:41
» Bitrate beim Rendern
von cantsin - Do 22:34
» Sony FR7 erhält als erste PTZ-Kamera Netflix Zertifizierung
von DKPost - Do 21:15
» Analog Aufnahme mit Pinnacle DV500 DVD
von andihonda - Do 21:03
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Do 18:11
» Timeline-Einstellung dauerhaft ändern?
von klusterdegenerierung - Do 18:10
» Erste C1 Drohnen-Zertifikate für DJI Mavic 3 und Mavic 3 Cine
von blueplanet - Do 17:11
» Fragen zu: Boom-Pole und MKE-600
von pillepalle - Do 16:55
» Blackmagic DaVinci Resolve für iPad Pro: Ultramobiler Videoschnitt mit Farbkorrektur
von iasi - Do 16:46
» KI macht´s möglich: Fake-Filmstills von Fritz Langs Star Wars, Jodorowskys Tron, Peter Jacksons Batman und mehr
von Darth Schneider - Do 16:32
» Photoshop für Videos? Pixelmator Pro 3.2 bekommt Video Editing / Compositing Layer
von ksingle - Do 15:54
» Video8/Hi8 digitalisieren - Welchen dieser Camcorder benutzen?
von Jott - Do 15:46
» Frame.io Camera-to-Cloud Beta für RED V-RAPTOR & V-RAPTOR XL verfügbar
von slashCAM - Do 15:00
» Aus dem Uncanny Valley mitten ins Herz
von markusG - Do 14:45
» Weiteres RED Patent im Zusammenhang mit komprimiertem RAW
von Jott - Do 14:30
» Namensgebung und Marketing für Filmfirmen
von GaToR-BN - Do 13:52
» Datenschutz mal anders...... in der Wasseruhr.
von markusG - Do 13:47
» Manta, Manta - Zwoter Teil — Til Schweiger/Michael David Pate/Miguel Angelo Pate
von Map die Karte - Do 13:33
» -SONY FX- Erfahrungsaustausch
von klusterdegenerierung - Do 11:58
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Games
von Map die Karte - Do 10:24
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Do 10:22
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Serien nicht Filme
von Map die Karte - Do 10:21
» Actioncam um die 200 eur, günstig nicht Billig, zum Spinnfischen und SUP
von vobe49 - Do 8:32
» Avatar: The Way of Water - offizieller Teaser Trailer
von 7River - Do 6:47
» Bezahlbarer Kopfhörer mit breiter Stereobasis gesucht.
von ruessel - Do 4:44
» Gutes BTS
von Axel - Mi 22:30
» Neu: Adobe Premiere Pro 23.1 und After Effects 23.1 bringen Verbesserungen
von -paleface- - Mi 17:38
» Lightroom - Personen automatisch maskieren
von suchor - Mi 15:25
» Nvidia RTX 4080/90 Preissenkung, Konkurrent AMD RX 7900 XT(X) startet in Kürze
von Gore - Mi 11:40
» Bildschirmvergrößerung/Fokushilfe A7s III
von nahmo - Mi 11:28
» Photoshop - Fotos automatisch restaurieren
von Alex - Mi 11:20
» Fujifilm x-s10 blinkt rot Sensorreinigung
von lemmisart - Mi 10:35
» Foto- vs. Filmobjektive.
von andieymi - Mi 10:23
» Welche Bitrate bei Videos ist sinnvoll?
von SHIELD Agency - Mi 10:23
 
neuester Artikel
 
Fake-Filmstills per KI

Die neuen bildgenerierenden KIs bescheren dem Genre "Was wäre wenn...?" ganz neue Möglichkeiten - ein eigenes Subgenre hat sich in der Community der Bild-KI Midjourney gebildet, in welchem User die verschiedensten Möglichkeiten durchspielen, wie berühmte Filme ausgesehen hätten, wenn sie von einem anderen Regisseur, mit einem völlig anderen visuellen Stil gedreht worden wären. weiterlesen>>

Neues RAW Patent von RED

RED wurde ein weiteres Patent im Zusammenhang mit komprimiertem RAW erteilt. Womit die Firma wohl weitere Lizenzeinnahmequellen in neuen Geräteklassen erschließen will... weiterlesen>>