slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Megabetrug: YouTube zahlt 23 Millionen Dollar an Content-ID Scammer aus

Beitrag von slashCAM » Mi 17 Aug, 2022 16:30


Ein geradezu filmreifer Betrugsfall zeigt wie einfach es offensichtlich ist, das Copyright-System von YouTube zu mißbrauchen, um unrechtmäßig Lizenzgebühren für Musik zu ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Megabetrug: YouTube zahlt 23 Millionen Dollar an Content-ID Scammer aus




Darth Schneider
Beiträge: 12211

Re: Megabetrug: YouTube zahlt 23 Millionen Dollar an Content-ID Scammer aus

Beitrag von Darth Schneider » Mi 17 Aug, 2022 20:32

Also den Horror Film von den zwei Hauptverdächtigen, der so schlecht sein soll, dem will ich jetzt auch sehen..

Besser/cooler schlecht, als der hier unten wird sehr hart bis fast unmöglich sein hinzukriegen..;)

Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




jjpoelli
Beiträge: 121

Re: Megabetrug: YouTube zahlt 23 Millionen Dollar an Content-ID Scammer aus

Beitrag von jjpoelli » Do 18 Aug, 2022 08:25

Das wundert mich nicht. Ich bekomm' ja jedes Mal "Urheberrechtsbeschwerden" wenn ich Kirchenmusik aus dem 18. Jahrhundert im Video hab. Trotz x-facher Meldung an YouTube ist bisher nichts passiert. Die Anspruchsteller sind dabei durchaus bekannte Unternehmen die sich wohl fleißig "Nebeneinkünfte" generieren.

Nur einmal wurden Urheberrechtsansprüche zurückgenommen. Das aber in Facebook.
Mühldorf-TV: Das Lokalfernsehen für Stadt und Landkreis Mühldorf a. Inn




Rheinauer
Beiträge: 8

Re: Megabetrug: YouTube zahlt 23 Millionen Dollar an Content-ID Scammer aus

Beitrag von Rheinauer » Do 18 Aug, 2022 13:36

Ich habe schon x-mal bei Youtube und der Suisa in der Schweiz reklamiert, dass die Urheberrechte falsch erfasst seien, weil beim Hochladen meiner Filme Urheberbeschwerden angegeben werden, die nichts mit dem Musikstück im Vergleich hatten, aber da passiert nichts. Schweizervolksmusik wird bei Youtube auch immer falsch abgerechnet. Ich habe aufgehört Einspruch zu machen und das Vertrauen in Youtube verloren.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rodenstock Digital Vario ND EXTENDED 82mm für 30 Eur?!
von rush - Mo 7:19
» Premiere 2019 DRINGEND gesucht
von TomStg - Mo 7:15
» Asterix & Obelix im Reich der Mitte (Astérix & Obélix: L'Empire du Milieu) — GC
von Jott - Mo 6:49
» 9 Jahre mit der original BMCC
von Darth Schneider - Mo 5:49
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Mo 5:31
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 2:48
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Mo 2:06
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 23:36
» Neue Nvidia RTX 6000 Profi-Grafikkarte: 48 GB VRAM und 18.176 CUDA Cores
von patfish - So 20:48
» Ein paar FCP / MacOS - Tricks
von Axel - So 19:29
» Neue Sony Cinema Line Kamera kommt demnächst - mit APS-C Sensor?
von rob - So 19:24
» >Der LED Licht Thread<
von freezer - So 14:16
» Marlowe — Neil Jordan/William Monahan
von Map die Karte - So 12:07
» Blackmagic MultiDock 2 Thunderbolt 2
von funkytown - So 12:05
» Vikings: Valhalla — Jeb Stuart
von Map die Karte - So 11:42
» Laowa 58mm f/2.8 2X Ultra-Macro APO Objektiv vorgestellt
von slashCAM - So 10:30
» Aktuelle APS-C/S35 DSLMs - FUJI X-H2s und Canon EOS R7 - Dynamik-Shootout
von iasi - So 9:30
» VFX leicht gemacht: mit KI Gesichter animieren und Stimmen synthetisieren
von roki100 - Sa 23:25
» Panasonic GH6: SSD-Aufzeichnung über USB
von Clemens Schiesko - Sa 22:03
» M. Night Shyamalans "Knock at the Cabin" - offizieller Trailer
von 7River - Sa 20:15
» Verkaufe Century Xtreme Fisheye
von eliawebde - Sa 19:45
» x-rite i1 Display Pro - jetzt color checker i1 pro
von FocusPIT - Sa 18:48
» Erster Kinosaal mit Dolby Cinema eröffnet in Deutschland
von iasi - Sa 18:15
» Mr. & Mrs. Smith — Donald Glover/Francesca Sloane/Phoebe Waller-Bridge
von Map die Karte - Sa 12:58
» Neue Nvidia RTX 4090: Doppelt so schnell wie RTX 3090 Ti - aber 1.949 Euro teuer
von cantsin - Sa 10:59
» DJI Osmo Mobile 6: Neuer Smartphone-Gimbal mit verbesserter Objektverfolgung
von Schwermetall - Sa 10:35
» Fujifilm X-H2S in der Praxis: 6.2K 10 Bit ProRes HQ, F-Log2 und Hauttöne, Video-AF uvm.
von Frank Glencairn - Sa 8:39
» Suche Netztteil für die alte BM Pocket
von funkytown - Fr 23:34
» ACR Änderungen für verbesserte Fuji Raws
von klusterdegenerierung - Fr 20:57
» Django — Leonardo Fasoli/Maddalena Ravagli
von Map die Karte - Fr 20:04
» Was lernst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 17:05
» Weimar klassisch international: Schloss Belvedere
von 3Dvideos - Fr 15:56
» Neue Firmware 4.0 für Sony FX9
von slashCAM - Fr 14:48
» Gerücht: Sony bringt APS-C-Cinekamera FX30
von Darth Schneider - Fr 14:47
» Schnittzeit für Konzertfilm einschätzen
von wolfgang - Fr 10:38
 
neuester Artikel
 
FUJI X-H2s Canon R7 - Dynamic Shootout

Kürzlich sind die FUJI X-H2s sowie die Canon EOS R7 zu unserer Dynamik-Clip Sammlung gestoßen, auf die wir natürlich umgehend einen kritischen Blick werfen wollen. Liegt der Belichtungsspielraum der beiden S-35 Kameras "auf Augenhöhe"? weiterlesen>>