slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)

Beitrag von slashCAM » Do 28 Jul, 2022 12:45


Wegen Geschäftsaufgabe versteigert der in Berlin, Köln und Wiesbaden ansässige, bekannte Pille Filmgeräteverleih sein gesamtes Equipment. Insgesamt über 2.000 Geräte umf...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)




-paleface-
Beiträge: 3948

Re: Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)

Beitrag von -paleface- » Do 28 Jul, 2022 23:05

Ah...die hören auf? Gibt es ne Info warum?

War damals in Köln des öfteren da. War eigentlich immer ganz nett.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Valentino
Beiträge: 4810

Re: Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)

Beitrag von Valentino » Fr 29 Jul, 2022 00:33

Ja sehr schade das die zu machen, genaue Gründe würden mich auch interessieren. War von 2008 bis 2014 immer Mal wieder bei denen zum testen und Material abholen. Gerade in Köln waren die meiner Meinung in Sachen Service und Equipment immer ein Tick besser als der Rest der dortigen Rentals.
Kann mich noch gut an das Slumdog Si2k Setup erinnern, das man in Wiesbaden bestaunen durfte. Am Ende stand auch schon vor 8 Jahren die 416 im Glaskasten. Was wird die eigentlich noch wert sein? Als Set soll sie um die 50 Riesen gekostet haben.




Valentino
Beiträge: 4810

Re: Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)

Beitrag von Valentino » Mo 01 Aug, 2022 00:05

Pille Film hatte vor knapp 14 Jahren folgende für die Zeit recht kreativen Werbe Clips, die man teilweise heute nicht mehr so drehen würde/dürfte😉
https://vimeo.com/3052446/recommended

Wie gesagt, gerne eine PM an mich, wenn jemand hier im Forum der Grund für die Auflösung kennt.




roki100
Beiträge: 12523

Re: Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)

Beitrag von roki100 » Mo 01 Aug, 2022 00:08

Vll. wandern die aus Deutschland aus.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Schleichmichel
Beiträge: 2211

Re: Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)

Beitrag von Schleichmichel » Do 11 Aug, 2022 09:55

Valentino hat geschrieben:
Fr 29 Jul, 2022 00:33
Am Ende stand auch schon vor 8 Jahren die 416 im Glaskasten. Was wird die eigentlich noch wert sein? Als Set soll sie um die 50 Riesen gekostet haben.
Immer noch unbezahlbar. Zwischenzeitlich konnten Filmkameras mal wieder günstiger werden auf dem Gebrauchtmarkt - keine Ahnung warum. Jetzt gehen die Preise eher wieder hoch - ebenfalls keine Ahnung warum. Vor einiger Zeit ist eine solide, augenscheinlich gut gepflegte und routinemäßig gewartete Arri BL4 mit Magazinen, Objektiven, verschiedenen Groundglasses, Filtersets, Kompendium, Koffern, Stativ mit großem Kopf für deutlich unter 3000€ weggegangen - oder jemand aus dem Bekanntenkreis hat die misslungene Auktion gerettet. Das ist eine ziemlich hervorragende 35mm-Kamera! Vom Set ganz zu schweigen.
Inzwischen gibt es wieder einige alte Arriflex ST 16er und 16mm BLs für knapp 2000€ Mindestgebot. Das wäre schon für eine SR1 oder 2 ohne Objektiv zu viel.




ruessel
Beiträge: 8938

Re: Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)

Beitrag von ruessel » Do 11 Aug, 2022 09:59

Gruss vom Ruessel




B+K
Beiträge: 2

Re: Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)

Beitrag von B+K » Fr 26 Aug, 2022 13:34

Diese Information finde ich sehr wichtig und teile sie deshalb hier. In der Geschäftsordnung des Versteigerers (Firma Industrierat West GmbH & Co. KG, die von Pille Filmequipment Verleih mit der Durchführung beauftragt wurde) ist zu lesen unter 5.

Zahlung von Kaufpreis und Aufgeld
(1) Das vom Käufer neben dem Kaufpreis zu zahlende Aufgeld beträgt derzeit 18 % des Höchstgebotes, soweit kein anderes Aufgeld vereinbart wurde. Auf den Gesamtpreis wird die gesetzliche Mehrwertsteuer (MwSt.) erhoben.

Somit sind eventuell zum Höchstgebot in Deutschland 38 Prozent zusätzlich zu zahlen. Eigentlich sollte man bei der Anmeldung immer die AGB lesen, da es aber oft nicht alle Kollegen tun, hier nochmal der Hinweis der sich anscheinend nur in den näheren Bestimmungen findet und somit leicht übersehen werden kann. Nicht das der Kauf/Bieten sonst unerwartet teuer wird.

https://industrierat-west.de/images/PDF ... gungen.pdf




acrossthewire
Beiträge: 866

Re: Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)

Beitrag von acrossthewire » Do 15 Sep, 2022 17:42

B+K hat geschrieben:
Fr 26 Aug, 2022 13:34
Diese Information finde ich sehr wichtig und teile sie deshalb hier.
In diesem Zusammenhang auch dieser Absatz interessant:
4. Gefahrübergang und Abholung
(1) Mit der Annahme des Gebotes gelten die Gegenstände als an den Käufer übergeben. Die Haftung und die Gefahr des zufälligen Untergangs und des Verlustes oder der Beschädigung der Gegenstände gehen bereits von diesem Moment an auf den Käufer über. Erfolgt die Annahme des Gebotes unter Vorbehalt, so gilt dies erst ab Wegfall des Vorbehalts. Industrierat West GmbH & Co. KG empfiehlt jedem Käufer, eine Versicherung für die Gegenstände abzuschließen.

Hat sich zufällig jemand aus Berlin angemeldet?
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




Frank Glencairn
Beiträge: 17189

Re: Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)

Beitrag von Frank Glencairn » Do 15 Sep, 2022 18:02

acrossthewire hat geschrieben:
Do 15 Sep, 2022 17:42
... die Gefahr des zufälligen Untergangs
Was? Das Equipment kann "zufällig untergehen"?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Davinci Resolve für iPad - Mehr Details sowie Preise und Verfügbarkeit
von Axel - Do 17:05
» Nvidia RTX 6000 mit 48 GB Speicher und 8 Pin Stromanschluss kostet 7349 Dollar
von medienonkel - Do 16:47
» Blackmagic DaVinci Resolve für iPad Pro: Ultramobiler Videoschnitt mit Farbkorrektur
von rob - Do 15:51
» Wer hat uns das Schwenkdisplay eingebrockt?
von klusterdegenerierung - Do 15:42
» Warum nicht schon längst ein "Drehmos" Sensor?
von klusterdegenerierung - Do 15:37
» Foto- vs. Filmobjektive.
von Jott - Do 13:11
» zoom h3 vr und und Kamera
von ruessel - Do 12:15
» Filmic Pro 7: Professionelle Kamera-App für Andoid und iOS mit neuen Funktionen und Abomodell
von Darth Schneider - Do 12:08
» FFmpeg direkt im Browser nutzen - FFMPEG.WASM
von slashCAM - Do 10:40
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Games
von Map die Karte - Do 5:35
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Serien nicht Filme
von Map die Karte - Do 5:34
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Do 5:32
» Bald nur noch Sehschlitze
von Bildlauf - Mi 23:25
» Was schaust Du gerade?
von iasi - Mi 22:58
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Mi 20:59
» Follow Focus CAME-TV MA-W1 Wireless
von MatthiasGottung - Mi 19:48
» Sennheiser MKH416 P48 Mikrofon mit Rycote Windschutzsystem
von MatthiasGottung - Mi 19:30
» DJI Phantom 2 mit DJI H3-3D Gimbal Monitor
von MatthiasGottung - Mi 19:05
» Metabones von Canon EF - Sony NEX Smart Adapter II
von MatthiasGottung - Mi 18:27
» DJI Ronin 1 - inkl Transportkoffer - Ringgrip - Zusatzakku etc
von MatthiasGottung - Mi 18:00
» ARRI Alexa 35 mit 17 Blendenstufen - Neue Dynamik-Referenz?
von iasi - Mi 17:52
» !!BIETE!! DJI Action 2 Display Combo
von klusterdegenerierung - Mi 17:24
» Tischmikrofone 4 x the t.bone Table Stand 3 x JTS GM-5218 1 1 x t.bone GM 5212
von MatthiasGottung - Mi 17:19
» Hab ein UrsaMini Strom Problem
von -paleface- - Mi 16:00
» Steadycam Glidecam Weste mit Arm
von Pasiphae84 - Mi 15:59
» Panasonic GH6 und Atomos Shogun Connect in der (Cloud)Praxis: Proxy-Upload mit LTE-Handy vom Set?
von R S K - Mi 14:29
» Die wilden Neunziger (That '90s Show) — Gregg Mettler/Terry Turner/Bonnie Turner/Lindsey Turner
von TheGadgetFilms - Mi 14:16
» Festplatte versehentlich formatiert - wie retten?
von j.t.jefferson - Mi 14:15
» EZFX Remote Head für Kameras bis 6 kg
von Pasiphae84 - Mi 14:11
» EZFX Jib Kamerakran mit Extension auf 4 m
von Pasiphae84 - Mi 13:51
» Rode stellt kompaktes VideoMicro II für Kameras und Smartphones für 92,- Euro vor
von slashCAM - Mi 12:21
» BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve
von Clemens Schiesko - Mi 10:53
» Blackmagic: Video Assist 3.9, RAW 2.8 und Desktop Video 12.4.1 Updates
von slashCAM - Mi 10:24
» DUNE !
von Axel - Mi 8:29
» Asus ProArt Studiobook (Pro): Mobile Workstation mit OLED Display und Xeon-CPU
von wolfgang - Mi 6:56
 
neuester Artikel
 
Test: Resolve auf dem iPad

Wir haben soeben unseren Beta-Zugang zu Blackmagic Designs DaVinci Resolve for iPad erhalten und wollen hier einen ersten Überblick sowie unsere ersten Eindrücke vom ultramobilen Tablet-Videoschnitt und Farbkorrektur-Workflow schildern. Zum Einsatz kam neben der (bemerkenswert stabilen) Betaversion von DaVinci Resolve 18 for iPad Apples aktuelles iPad Pro 12.9 (6. Generation) WiFi Cellular inkl. 1 TB SSD sowie der aktuell Apple Pencil (2. Generation) weiterlesen>>

Uncanny Valley überwunden

Kürzlich hat Roope Rainisto ein KI-Dreambooth Modell für "Realistische Fotos" präsentiert. Und dabei ist uns klar geworden, dass wir mittlerweile einen Kipppunkt bei der Erzeugung realistischer Fotos mittels Künstlicher Intelligenz überschritten haben... weiterlesen>>