slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Hollyland Lark M1: Günstiges drahtloses Zweikanal-Ansteckmikrofonsystem

Beitrag von slashCAM » Mi 06 Jul, 2022 12:00


Der chinesische Hersteller Hollyland hat mit dem Lark M1 ein neues drahtloses Lavalier-Mikrofonsystem veröffentlicht. Das kompakte Lark M1 ist geeignet für Videoproduktio...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Hollyland Lark M1: Günstiges drahtloses Zweikanal-Ansteckmikrofonsystem




Blackbox
Beiträge: 265

Re: Hollyland Lark M1: Günstiges drahtloses Zweikanal-Ansteckmikrofonsystem

Beitrag von Blackbox » Do 07 Jul, 2022 00:08

Unverständlich, warum da ausgerechnet an nem <1€ 3,5 Klinkeneingang gespart wird. Schränkt die Anwendungsmöglichkeiten stark und vor allem unnötig stark ein.




rush
Beiträge: 12606

Re: Hollyland Lark M1: Günstiges drahtloses Zweikanal-Ansteckmikrofonsystem

Beitrag von rush » Do 07 Jul, 2022 06:51

Absolutes Einsteigersystem... Wenn du Klinke willst gibt, gäbe es noch das Lark 150 aus selbigem Hause...
keep ya head up




Blackbox
Beiträge: 265

Re: Hollyland Lark M1: Günstiges drahtloses Zweikanal-Ansteckmikrofonsystem

Beitrag von Blackbox » Sa 09 Jul, 2022 00:56

Ja, hab aber schon je 2 Rode 'Filmmaker' und 'Newsshooter' Teile. Wenn Erweiterung, dann eher noch zwei UHF-Sender mit Stereoempfänger.
Interessant wäre solche China Biligstrecken aber für DIY Timecode-Klappe.
Einfach LTC vom Ton über Funk zur Klappe, dort Empfänger und iphone oder kleines ipad montieren und mit TC-App den timecode auf Display anzeigen lassen.




Mediamind
Beiträge: 1667

Re: Hollyland Lark M1: Günstiges drahtloses Zweikanal-Ansteckmikrofonsystem

Beitrag von Mediamind » Sa 09 Jul, 2022 08:09

Interessanter Ansatz. Durch Latenzen wird das aber nicht sehr genau.




Blackbox
Beiträge: 265

Re: Hollyland Lark M1: Günstiges drahtloses Zweikanal-Ansteckmikrofonsystem

Beitrag von Blackbox » Sa 09 Jul, 2022 12:57

4ms (bei Rode Filmmaker) sind mE komplett zu vernachlässigen, bei UHF geht die Latenz ja sogar gegen Null, und das bischen was die das Phone nebst app an Latenz dazugibt ist um Einiges vom 'Framesprung' entfernt.
Ohne Genlock gibts ja eh immer Abweichungen im Subframe Bereich.
Aber es hängt halt von der Funkstrecke ab, bei den günstigen digitalen Sennheisern sieht das tatsächlich wegen der ca.19ms Latenz anders aus.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» H265 420 oder Prores422 - Praxis
von hexeric - So 23:06
» Panasonic S5 - Pixelfehler, der vielleicht alle Modelle betrifft
von iasi - So 22:52
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von roki100 - So 22:38
» Was schaust Du gerade?
von Axel - So 22:37
» ACHTUNG_Equipment gestohlen
von Prospect - So 17:36
» Engere Kooperation Panasonic und Leica angekündigt
von rush - So 17:33
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 16:47
» GPU Phänomen mit Resolve (und anderer CUDA Software)
von klusterdegenerierung - So 16:39
» Canon EOS R7 in der Praxis - die neue Preis-Leistungsreferenz im S35-Segment?
von Darth Schneider - So 16:22
» Welche Effekte sind in Blackmagic DaVinci Resolve 18 GPU-beschleunigt?
von roki100 - So 13:39
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Bluboy - So 12:37
» Biete: AF Nikkor 180mm 1:2.8 ED
von beiti - So 12:35
» Erste Erfahrungen Sony A1
von cantsin - So 11:35
» Biete Workstation HP Z4 G4
von stiffla123 - So 11:30
» Biete Kamerakran
von stiffla123 - So 11:26
» Allzweck Gimbal gesucht
von meier14 - So 11:25
» Canon GX-10 Störung Farben Sucher
von Surfy - So 11:12
» Neue KI stellt Objekte aus Photos automatisch perfekt frei
von slashCAM - So 11:09
» Fisherman`s Friend mit Marteria
von klusterdegenerierung - So 9:41
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - So 9:21
» Szenische Lanschafts-Takes: Ohne NDs (und mit 60fps)??
von Darth Schneider - So 5:50
» Kurzfilm: Das Vermächtnis
von AndySeeon - Sa 20:20
» Walimex/Samyang Objektiv Set Canon EF(16, 20, 35, 50, 85)
von FrischeKuhmilch - Sa 19:36
» Meg Loeks (faszinierende Bilder)
von roki100 - Sa 18:57
» Insidious 5 — Patrick Wilson/Scott Teems
von Map die Karte - Sa 14:19
» Camcorder gebraucht mit Mini-DV
von ksingle - Sa 13:22
» Accsoon Cineview SE: SDI und HDMI Videofunkstrecke mit Monitoring und Streaming per App
von slashCAM - Sa 11:27
» Original Blackmagic Pocket Cinema Camera
von roki100 - Sa 10:25
» Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht (The Lord of the Rings: The Rings of Power) — Patrick McKay/John D. Payne
von markusG - Fr 22:11
» MT Pro - erste RGBWW Mini-Leuchtröhre von Aputure angekündigt
von slashCAM - Fr 16:39
» Filmsimulationstool Dehancer Film Pro ab sofort auch als Beta für Final Cut Pro
von rush - Fr 13:32
» 3D funktioniert nicht, wenn auch die "Sonne" aktiviert ist
von AfterDrecks - Fr 13:18
» Neue Art-Objektive von Sigma für E-Mount und L-Mount
von cantsin - Fr 12:34
» Warner Bros. legt "Batgirl" auf Eis - Regisseure sind schockiert
von iasi - Fr 11:37
» Neue Firmware: Linearer Fokus für drei Nikkor Z Objektive
von rush - Fr 10:50
 
neuester Artikel
 
Wie wird man Unterwasserfilmer?

Lennart Rossenfeld ist Unterwasser-Kameramann und gerade auf gutem Weg, sich in dem kleinen aber feinen Kreis international angesagter Tauch-DOP zu etablieren. Wir hatten Gelegenheit, mit ihm über das Filmen unter Wasser, seine Beziehung zu Haien und Walen, seine Kameratechnik, BBC Naturdoku-Produktionen und vieles mehr zu sprechen ... weiterlesen>>

Dynamik - ALEXA LF vs. VENICE 2

Endlich konnten wir die Frage klären, ob Sony mit der neuen VENICE 2 in der Dynamik an die bislang bei uns unbestätigte Cine-Referenz von ARRIs ALEXA Modellen heranreicht... weiterlesen>>