slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

DJI Transmission - drahtloses Videosystem für Monitoring und Kamera-/Gimbalsteuerung vorgestellt

Beitrag von slashCAM » Mi 15 Jun, 2022 15:45


Die neben den neuen Einhand-Gimbals RS 3 und RS 3 Pro vorgestellte, drahtlose Videolösung DJI Transmission wurde auf Grundlage der Videoübertragungstechnologie des Ronin...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
DJI Transmission - drahtloses Videosystem für Monitoring und Kamera-/Gimbalsteuerung vorgestellt




andieymi
Beiträge: 990

Re: DJI Transmission - drahtloses Videosystem für Monitoring und Kamera-/Gimbalsteuerung vorgestellt

Beitrag von andieymi » Mi 15 Jun, 2022 16:38

Stolzer Preis für ein System mit Latenz: 68 ms (bei 1080/60p) / 100 ms (bei 1080/24p), auch in der Kombi mit Monitor.

Klar, Latenzfrei kostet dann das doppelte (gebraucht schon lange nicht mehr, da ist man etwa auf dem Niveau: Dwarf Connection CLR1, Teradek Bolt ohne 4k, etc.), aber für viele Hobby-User ist eine Kombination aus Vaxis/Hollyland und anderem 7-Zöller dann schon um knapp die Hälfte günstiger.

Und für Professionelle Zwecke ist +2 Frames Latenz halt auch nichts.

Ach DJI, auf wen zielen deine Produkte denn immer ab?

Marktingagentur-Content-Creator mit Ronin 4D für Agentur-Feed?




Darth Schneider
Beiträge: 11856

Re: DJI Transmission - drahtloses Videosystem für Monitoring und Kamera-/Gimbalsteuerung vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Do 16 Jun, 2022 07:03

Also obwohl Dji mich damit ganz bestimmt nicht anpeilen möchte, finde ich das drahtlose Monitor/Recorder/Remote Teil aber äusserst cool, seiner Zeit voraus und eigentlich für das was es alles kann eigentlich gar nicht teuer.
Ich denke da warten bestimmt einige Profis drauf.
Und 2Bilder Latenz doch nicht viel bei dafür mehreren Kilometer Reichweite…

Wie du ja geschrieben hast Latenzfrei kostet das doppelte…
Ich denke damit kommt Dji bestimmt auch noch bald und kostet womöglich nicht mal das doppelte..;)
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Do 16 Jun, 2022 09:58, insgesamt 1-mal geändert.




pillepalle
Beiträge: 5606

Re: DJI Transmission - drahtloses Videosystem für Monitoring und Kamera-/Gimbalsteuerung vorgestellt

Beitrag von pillepalle » Do 16 Jun, 2022 09:18

So langsam wird ein Schuh draus. Mann muss natürlich mal abwarten wie gut das Ganze dann tatsächlich funktioniert, aber eigentlich ist eine Komplettlösung eines Herstellers gar kein schlechter Ansatz. 2 Bilder Latenz wären eigentlich auch noch ok, würden die meisten preiswerten Kameras nicht noch ihre eigene Ausgabelatenz oben drauf packen. Aber DSLMs z.B., haben ja meist einen recht guten AF an Board, den man in so einem Szenario einsetzen könnte. Und für manuelle Optiken nutz man das Lidar System mit AF-Motor. Da ist die Latenz dann auch egal.

Man denkt dabei ja auch immer an den 'Worst Case', bei dem sich der Fokus dramatisch und unvorhersehbar ändert. So eine Situation ist aber auch ohne Latenz des Monitors nur schwer zu meistern. Und in den anderen Fällen kann man mit den Latenzen selbst beim manuellen Fokussieren meist gut leben.
andieymi hat geschrieben:
Mi 15 Jun, 2022 16:38
Ach DJI, auf wen zielen deine Produkte denn immer ab?

Marktingagentur-Content-Creator mit Ronin 4D für Agentur-Feed?
Für alle User die nicht mit großen Kameras arbeiten und das Budget limitiert ist. Ich würde mal sagen, dass ist ein Großteil der Filmer. Mit einer Alexa35 und Optik wäre man ohnehin bereits am Limit des Systems und wer die mietet der hat dann auch meist genug Mittel um auf bessere Stabilisierungssysteme zurück zu greifen. In meinen Augen macht es das DJI System schon etwas attraktiver als viele andere kleine Gimballösungen. Man kann einfach anfangen (ohne Lidar und Funkmonitor) und es später ausbauen, oder bei Bedarf Teile dazu leihen.

VG
Seit die Phönizier das Geld erfunden haben erwarte ich keinen Dank mehr.




Darth Schneider
Beiträge: 11856

Re: DJI Transmission - drahtloses Videosystem für Monitoring und Kamera-/Gimbalsteuerung vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Do 16 Jun, 2022 10:02

Ich finde unter anderem cool das man mit dem Teil nicht nur den Gimbal sondern auch die Kamera alleine kabellos steuern und bedienen kann.
Und es ist doch auch praktisch das man intern gleich Proxys mit aufnehmen kann.;)
Und das Menü sieht sehr übersichtlich und wirklich professionell aus.
Kompletter als Paket, gehts heute sonst so einfach, wohl bei keinem anderen Hersteller, was kleine Monitore betrifft…

Das drahtlose Videosystem dürfte (nicht nur) zusammen mit dem RS3 oder auch schon mit dem RS2 eine sehr potente Lösung darstellen….
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Seagate kündigt 30 TB Festplatten für 2023 an, 50 TB und mehr sollen 2026 kommen
von rush - Mo 10:50
» Bald für jedermann: Kostenlose Bildgenerierung per KI auf dem Heim-PC
von slashCAM - Mo 10:42
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von Jott - Mo 10:07
» Panasonic S5 - Pixelfehler, der vielleicht alle Modelle betrifft
von Bildlauf - Mo 9:32
» Total schnödes Statement pimpen?
von klusterdegenerierung - Mo 8:10
» Kinomann
von ruessel - Mo 7:59
» Was bastelst Du gerade?
von ruessel - Mo 7:38
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Darth Schneider - Mo 7:09
» Die besten Video-DSLMs nach Preis-Leistung: Von M43 über APS-C/S35 bis Vollformat
von roki100 - Mo 1:47
» Was schaust Du gerade?
von Map die Karte - So 22:48
» Drohnen Entscheidung
von ksingle - So 22:43
» Blackmagic erhöht seine Preise - und senkt einige
von iasi - So 19:03
» EOS R5 Überhitzung auch bei Full HD mit 100 fps möglich?
von fknobel - So 16:18
» Schnäppchenecke
von iasi - So 15:32
» Wieviel Aufträge durch SocialMedia?
von Darth Schneider - So 13:52
» Same Color Space looks different in Photoshop & After Effects
von luftzugdackel - So 11:47
» Logo wird in Timeline gestretcht
von Jasper - So 10:54
» Ich und meine C70
von vladi - So 10:12
» KI statt Greenscreen: Videohintergründe per Kommandozeile ändern
von slashCAM - Sa 22:39
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Sa 19:59
» home of hope - Tanne goes africa
von nicecam - Sa 18:09
» Markierte Clips lassen sich nicht mehr verschieben
von nicecam - Sa 17:27
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Sa 17:26
» Neue Intel Arc Pro Desktop GPUs für Workstations - bahnt sich Konkurrenz für Nvidia und AMD an?
von j.t.jefferson - Sa 17:19
» Neue Firmware Viltrox
von klusterdegenerierung - Sa 11:13
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von ksingle - Sa 10:28
» Was hörst Du gerade?
von Funless - Sa 9:31
» Schöne Bauchbinden für Resolve?
von klusterdegenerierung - Fr 21:10
» Andor | offizieller Trailer | Disney+
von roki100 - Fr 20:09
» fokus spinnt manchmal HC-V777
von actaion - Fr 18:59
» Elvis — Baz Luhrmann/Sam Bromell/Jeremy Doner
von 7River - Fr 18:21
» Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht (The Lord of the Rings: The Rings of Power) — Patrick McKay/John D. Payne
von Map die Karte - Fr 18:07
» Doku: KZ-Gedenkstätte Dachau
von nicecam - Fr 16:58
» Livestreaming und Waveform/False Color für Sony Xperia PRO(-I)
von slashCAM - Fr 16:45
» Sigma FP ist eine sehr gute cinema Kamera
von roki100 - Fr 16:36
 
neuester Artikel
 
Beste Video-DSLMs nach Preis-Leistung

Nachdem wir in unserer letzten Bestenliste Video-DSLMs ausschließlich nach ihrer Funktion beurteilt haben, steht diesmal das Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund. Hier unsere Preis-Leistungs-Favoriten im Micro Four Thirds, APS-C/S35 und Vollformatsegment weiterlesen>>

Dynamik ARRI LF vs. Pana S1H vs. Nikon Z9

Wenn schon, denn schon: Dank der wachsenden Zahl an Augen-Clips in unserer Redaktion können wir eine weitere Frage beantworten: Wie schlagen sich ARRI LF und Sony VENICE 2 in der Dynamik gegenüber den besten DSLMs aus unserem Testlabor? weiterlesen>>