slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von slashCAM » Mo 18 Okt, 2021 23:40


Zusammen mit den beiden neuen Highend-Versionen M1 Pro und M1 Max seiner SoCs hat Apple passende neue MacBook Pro 14" und 16" Modelle vorgestellt. Die Neuerungen der bei...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,




Fader8
Beiträge: 1239

Re: Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von Fader8 » Di 19 Okt, 2021 05:57

Weiss man was von egpus? Wohl kaum kompatibel oder?




RUKfilms
Beiträge: 1044

Re: Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von RUKfilms » Di 19 Okt, 2021 07:29

Fader8 hat geschrieben:
Di 19 Okt, 2021 05:57
Weiss man was von egpus? Wohl kaum kompatibel oder?
Da es am Macbook Air M1 nicht geht, denke ich es wird auch beim Pro nicht möglich sein....aber wozu auch?! :).
Bin auf die Tests mit REDraw gespannt.
lieber reich und gesund als arm und krank




rush
Beiträge: 12013

Re: Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von rush » Di 19 Okt, 2021 09:10

Wenn die Leistungsdaten hinkommen die Apple angibt sollte der Bedarf für externe eGPus doch eigentlich kein wirkliches Thema mehr sein - sofern die verwendete Software entsprechend davon partizipieren kann und nicht zwingend auf andere Standards wie Cuda angewiesen ist.
keep ya head up




iasi
Beiträge: 18330

Re: Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von iasi » Di 19 Okt, 2021 09:57

Für 6.839 Euro bekommt man dann aber doch auch nochmal andere Rechenpower, wenn man nicht gerade im Zug mit dem kleinen Ding herumfizzeln will.




Rick SSon
Beiträge: 1037

Re: Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von Rick SSon » Di 19 Okt, 2021 13:09

iasi hat geschrieben:
Di 19 Okt, 2021 09:57
Für 6.839 Euro bekommt man dann aber doch auch nochmal andere Rechenpower, wenn man nicht gerade im Zug mit dem kleinen Ding herumfizzeln will.
Wie mein Arbeitskollege sagte: Das ist doch ein Kleinunternehmerproblem.




Jott
Beiträge: 19820

Re: Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von Jott » Di 19 Okt, 2021 13:26

Witzig, wie immer: die Maximalkonfiguration anklicken, die sowieso keiner bestellt, und sich dann über diese Summe aufregen! :-)
Alter Hut, schon ganz zerfleddert, wird von Generation zu Generation weitergegeben.




Paralkar
Beiträge: 1648

Re: Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von Paralkar » Di 19 Okt, 2021 17:49

Meine Wunsch Konfiguration is bei 3900,

Das is legitim für ein Gerät das vermutlich mein Macpro Trashcan (maxed out) ausspielt und dabei vergleichsweise kaum Strom verbraucht, und unfassbar kompakt ist. Bei 4-8% von der Summe die ich pro Tag dafür in Rechnung stellen kann, ist das absolut ein Selbstläufer.

Bin nur noch nicht schlüssig zwecks RAM, reichen 32 GB für resolve (kein fusion), Silverstack, light room und Photoshop
DIT/ digital Colorist/ Photographer




dnalor
Beiträge: 427

Re: Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von dnalor » Di 19 Okt, 2021 21:33

Schön, das man 14“ und 16“ in den gleichen Konfigurationen bekommt. Endlich ein kleines Macbook mit richtig viel Leistung. Und wenn man nicht gleich 4 oder 8Tb Speicher konfiguriert ist es selbst in der Max GPU-Version mit 64GB vergleichsweise günstig auf die nächsten Jahre gerechnet. Mal schauen wie schnell es kommt:).




Fader8
Beiträge: 1239

Re: Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von Fader8 » Do 21 Okt, 2021 10:45

Paralkar hat geschrieben:
Di 19 Okt, 2021 17:49
Meine Wunsch Konfiguration is bei 3900,

Das is legitim für ein Gerät das vermutlich mein Macpro Trashcan (maxed out) ausspielt und dabei vergleichsweise kaum Strom verbraucht, und unfassbar kompakt ist. Bei 4-8% von der Summe die ich pro Tag dafür in Rechnung stellen kann, ist das absolut ein Selbstläufer.

Bin nur noch nicht schlüssig zwecks RAM, reichen 32 GB für resolve (kein fusion), Silverstack, light room und Photoshop
Geht mir genau gleich. Für Resolve sollten ja eigentlich 12gb reichen...kommt halt darauf an, wie viel Speicher der GPU sich dann nehmen wird. Ich warte mal auf die Tests bevor ich bestellt. Beim Speicher hätte ich echt gerne die 2TB Version...aber für dieses Geld gibts ein paar T5




markusG
Beiträge: 2082

Re: Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von markusG » Do 21 Okt, 2021 16:58

Wird es eine Option für ein mattes Displayfinish geben?

*edit: es wird einen "Powermodus" geben, fürs Rendern usw.:

https://www.macrumors.com/2021/10/21/ne ... ower-mode/




Axel
Beiträge: 14398

Re: Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von Axel » Do 28 Okt, 2021 06:57


Persönliches Fazit: für Resolve brauche ich von M1 nicht upzugraden.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




roki100
Beiträge: 8844

Re: Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von roki100 » Do 04 Nov, 2021 22:52

Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




markusG
Beiträge: 2082

Re: Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,

Beitrag von markusG » Fr 05 Nov, 2021 11:26

dnalor hat geschrieben:
Di 19 Okt, 2021 21:33
Schön, das man 14“ und 16“ in den gleichen Konfigurationen bekommt.
Nur dass der 14" logischerweise in der Wärmeabfuhr limiert ist:


Das macht das ganze "leise und performant" irgendwie zunichte, da würde ich direkt zum 16" greifen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Doku von Simbabwe nach D / Premiere zu FCPX - wie machen wir das?
von R S K - Mi 15:40
» 2 Videokameras in einen Bild zusammenführen
von mash_gh4 - Mi 15:27
» Rode Wirelesss Go II - die beste 2-Kanal-Funkstrecke für Indies inkl. Pro-Funktionen?
von holger_1 - Mi 15:07
» Was schaust Du gerade?
von Map die Karte - Mi 14:54
» Tonaufnahme in einer Halle?
von klusterdegenerierung - Mi 14:45
» Wie bringe ich eine Doku von Simbabwe nach D / Premiere zu FCPX?
von PrincipeAzzurro - Mi 13:49
» HASSELBLAD Masters 2021
von Darth Schneider - Mi 13:41
» Warum wirken Deutsche Filme wie Deutsche Filme? :P
von Jalue - Mi 13:32
» Videomasken einfach per Beschreibung definieren durch neuen KI-Algorithmus
von slashCAM - Mi 13:24
» DJI Mini2 Fly More Combo wie Neu! 1 Monat alt, 1 Stunde Flugzeit
von Bilderbeweger - Mi 13:04
» Apple Macbook Air M1 entäuscht (vs. Windows i7-8700k & GTX1070Ti)
von Schwermetall - Mi 10:46
» Sony stellt wegen Chipmangel die Produktion von Sony Alpha 7 II, Alpha 6100/6400 und PXW-Z190 ein
von slashCAM - Mi 10:36
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Funless - Mi 9:42
» So funktioniert der iPhone 13 Cinematic Mode
von Jott - Mi 8:29
» Premiere Pro - generiertes JPG anders als Clip
von cantsin - Mi 7:06
» Versteht den jemand?
von klusterdegenerierung - Mi 6:59
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:08
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von klusterdegenerierung - Di 21:51
» Vikings: Valhalla — Jeb Stuart
von iasi - Di 21:02
» Was isst Du gerade? (Kochrezepte)
von klusterdegenerierung - Di 20:52
» MPAA - Der Filmproduktionscode
von tom - Di 19:30
» 23.976 zu 25 fps konvertieren. Wie macht man das am besten?
von Fassbrause - Di 17:26
» KI berechnet Videoclip aus Bildsequenz - ADOP
von slashCAM - Di 12:00
» Neu: Kostenlose LUTs für Blackmagic Color Science Gen 5
von freezer - Di 11:08
» Fuji X T4 Firmware update
von Jörg - Di 10:03
» Biete: Sirui 50mm/T2.9 1.6x anamorphisches Objektiv (L-Mount)
von cantsin - Di 9:55
» Kompaktes 2x Makro-Objektiv: Laowa 85mm f/5.6 2x Ultra Macro APO vorgestellt
von cantsin - Di 9:51
» Neuer Tausendsassa von Blackmagic - URSA Broadcast G2
von Darth Schneider - Di 6:29
» Wie kann ich meinen Schnittcomputer noch optimieren?
von Riki1979 - Di 0:08
» KI malt jetzt aufs Wort - Nvidia GauGAN2
von Hayos - Mo 22:21
» Panasonic HC-X1500
von Mediamind - Mo 21:57
» 4 neue Premium-Cine-Objektive von Samyang - XEEN Meister mit T1.3 und ein Anamorphot
von iasi - Mo 21:24
» Bidirektionalität bei hybriden Live-Veranstaltungen
von Franz86 - Mo 20:25
» Softbox - Materialfrage
von Sammy D - Mo 20:10
» Tascam Portacapture X8: Tragbarer 8-Spur Audiorecorder mit 4x XLR und 32Bit-Float
von slashCAM - Mo 17:51
 
neuester Artikel
 
Rode Wirelesss Go II

Mit der digitalen Wireless Go II Funkstrecke hat Rode seiner Einsteiger-Funkstrecke eine 2-Kanal Option an die Seite gestellt, die neben der bekannten Nutzung als drahtloses Clip-On Mikro oder Lavalier-System jetzt auch über eine interne (Backup) Aufnahmefunktion, einen erweiterten Funktionsradius und die Option den Empfänger via USB-C auch an mobilen Geräten als Audio-Streaming-Lösung zu betreiben
weiterlesen>>

Route 4 - Doku über Seenot-Rettung

Am 24.11 feiert Route 4 in ausgewählten deutschen Kinos seine Premiere. Für diesen Film wurde ein Seenotrettungsschiff von einem Mediateam 15 Monate lang begleitet. Wir konnten den Machern von Boxfish hierzu im Vorfeld schon ein paar Fragen stellen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...