slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von slashCAM » Do 09 Sep, 2021 17:33


Apple hat für den 14. September um 19 Uhr deutscher Zeit ein großes Online Event angekündigt - vom Timing her ist ziemlich klar, daß das neue iPhone 13 vorgestellt werden...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?




balkanesel
Beiträge: 138

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von balkanesel » Do 09 Sep, 2021 19:54

hochpreisiger sollte eher höherpreisig geschrieben werden^^




Frank Glencairn
Beiträge: 14399

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Frank Glencairn » Do 09 Sep, 2021 21:18

Sackteuer ginge auch :P




Rick SSon
Beiträge: 1020

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Rick SSon » Do 09 Sep, 2021 21:27

Geht doch eh in die Steuer ;-)




Jott
Beiträge: 19618

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Jott » Do 09 Sep, 2021 22:19

Dass Samsung an den 2.000 kratzt, regt keinen auf?

Ob Apple die Kunden via Gehirnwäsche zu einem Terabyte Speicher überreden kann? Man darf gespannt sein!




Axel
Beiträge: 14250

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Axel » Fr 10 Sep, 2021 05:17

Ich hoffe, es wird gut, dann sinken die Preise für aufpolierte 11er (12er fand ich im Vergleich nicht so habenwollenmäßig). Hab immer noch ein 7er.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Jott
Beiträge: 19618

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Jott » Fr 10 Sep, 2021 07:36

Yep, am 11er gibt's nichts auszusetzen.

ProRes-Aufnahme im 13er? Würde mich schon sehr wundern. So was interessiert doch allenfalls nur eine mikroskopisch kleine Minderheit von Smartphone-Käufern.

Bin gespannt, was wirklich die Leute (also auch mich) locken soll.




Frank Glencairn
Beiträge: 14399

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 10 Sep, 2021 07:42

Jott hat geschrieben:
Do 09 Sep, 2021 22:19
Dass Samsung an den 2.000 kratzt, regt keinen auf?
Wer sich über Telefone "aufregt" hat sowieso andere Probleme.
Ich schüttle da bestenfalls den Kopf.




Borke
Beiträge: 608

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Borke » Fr 10 Sep, 2021 07:42

Bei einem iPhone unter 3000 Euro lächelt der Applejünger nur milde und hebt die Scheine hoch ;-)




Jott
Beiträge: 19618

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Jott » Fr 10 Sep, 2021 07:52

Der Samsung-Jünger offensichtlich auch! :-)

Das mit den hohen Preisen taugt schon lange nicht mehr zum reflexhaften Apple-Bashing. Da muss was Neues her, findet sich hoffentlich am 14.




teichomad
Beiträge: 218

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von teichomad » Fr 10 Sep, 2021 11:52

Lieber ein externer Sensor + mount mit Schnittstelle fürs Iphone. Gibt etwas ähnliches schon seit 10 Jahren, ich weiß. Fetzt aber noch nicht.




7River
Beiträge: 1953

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von 7River » Fr 10 Sep, 2021 11:59

Ist bestimmt ein tolles Smartphone. Aber irgendwie vermisse ich den Home Button bei den neueren Geräten.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




Rick SSon
Beiträge: 1020

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Rick SSon » Fr 10 Sep, 2021 19:12

Jott hat geschrieben:
Fr 10 Sep, 2021 07:36
Yep, am 11er gibt's nichts auszusetzen.

ProRes-Aufnahme im 13er? Würde mich schon sehr wundern. So was interessiert doch allenfalls nur eine mikroskopisch kleine Minderheit von Smartphone-Käufern.

Bin gespannt, was wirklich die Leute (also auch mich) locken soll.
Ich denke eher, dass es um Prores RAW geht und das eventuell auch nur als Zwischenschritt für die automatische Nachbearbeitung durch Apples Algorythmen.




Axel
Beiträge: 14250

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Axel » Fr 10 Sep, 2021 19:51

Rick SSon hat geschrieben:
Fr 10 Sep, 2021 19:12
Ich denke eher, dass es um Prores RAW geht und das eventuell auch nur als Zwischenschritt für die automatische Nachbearbeitung durch Apples Algorythmen.
Jedes Bild ist zuerst Raw. Und eine Speicherung in "HDR" (10-bit HEVC, wie bereits im 12 Pro) ist so gut wie ProRes, und die Performance auf Apple Silicon ist praktisch dieselbe, bei ~ 55 Mb/s, im Gegensatz zu ~500 Mb/s bei ProRes 422. PRAW ist nochmal ein bisschen fetter.

P.S.: interessiert mich rein hypothetisch. Auch auf den "Max" Phones würde man keinen eklatanten Unterschied sehen, auf großen Bildschirmen wegen der Minilinsen und Minichips aber schon. Von daher sind das für mich so oder so keine Kaufgründe. Auf Videoseite finde ich die gute Bedienbarkeit der Apps wichtig, WiFi und Bluetooth müssen gut sein und das Display nicht zu klein.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




ahuba
Beiträge: 59

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von ahuba » Sa 11 Sep, 2021 10:08

Kurze Frage:

Gibt es beim Iphone inzwischen eigentlich eine Splitscreen Funktion? So das ich in der horizontalen links beispielsweise Emails bearbeiten und rechts Youtube laufen lassen könnte?




Fader8
Beiträge: 1231

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Fader8 » Sa 11 Sep, 2021 13:32

ahuba hat geschrieben:
Sa 11 Sep, 2021 10:08
Kurze Frage:

Gibt es beim Iphone inzwischen eigentlich eine Splitscreen Funktion? So das ich in der horizontalen links beispielsweise Emails bearbeiten und rechts Youtube laufen lassen könnte?
Ja, im Burnout-Zentrum haben sie das ;)




ahuba
Beiträge: 59

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von ahuba » Sa 11 Sep, 2021 14:11

Verstehe den Witz nicht. Was meinst du damit? Gibt es das nun? Ist es angekündigt?




teichomad
Beiträge: 218

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von teichomad » Mo 13 Sep, 2021 10:15

ahuba hat geschrieben:
Sa 11 Sep, 2021 10:08
Kurze Frage:

Gibt es beim Iphone inzwischen eigentlich eine Splitscreen Funktion? So das ich in der horizontalen links beispielsweise Emails bearbeiten und rechts Youtube laufen lassen könnte?
wtf. gibts hoffentlich nicht




Jott
Beiträge: 19618

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Jott » Mo 13 Sep, 2021 10:18

Als Overlay kannst du YouTube laufen lassen, während du was anderes machst. Wozu auch immer.




Axel
Beiträge: 14250

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Axel » Mo 13 Sep, 2021 10:40

Wer das auf einem iPhone braucht, kann sich splitscreen view installieren, gratis:
Bild
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Androide
Beiträge: 10

Wobei inzwischen etliche China Handys deutlich

Beitrag von Androide » Mo 13 Sep, 2021 16:09

besser abschneiden als die iGod Produkte ;-)
https://www.dxomark.com/rankings/




Jott
Beiträge: 19618

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Jott » Mo 13 Sep, 2021 16:15

Gibt es auch ein Smart Phone-Quartett?

Die DXO-Liste zeigt auf jeden Fall, dass "iPhones sind teuer" ein Mythos ist. Die gelisteten Androiden schlagen fast alle mehr ins Budget als die Apple-Produkte.




Jan
Beiträge: 9773

Re: Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video?

Beitrag von Jan » Di 14 Sep, 2021 20:01




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» RODE Central nervt!
von wabu - Sa 23:05
» HDD defekt? Resolve jittert!
von klusterdegenerierung - Sa 23:00
» Trauriges Deutschland!
von markusG - Sa 22:55
» DUNE !
von Axel - Sa 21:41
» Steadicam und DJI RS2 kombiniert
von freezer - Sa 21:36
» 8k-Fernseher mit 8,25m Bilddiagonale
von iasi - Sa 18:56
» ACES in Theorie und Praxis Teil 2: Der ACES Workflow in Blackmagic DaVinci Resolve
von DeeZiD - Sa 18:23
» Agenten sterben einsam
von MrMeeseeks - Sa 17:51
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von iasi - Sa 17:49
» Ein neuer No-Budget-Kurzfilmwettbewerb!
von Jott - Sa 17:30
» Canon EOS R3: Aufnahmezeiten und Hitzelimits bei 6K 12 Bit 25p/50p RAW und 4K All-I 50p
von pillepalle - Sa 17:10
» Die letzten Sommertage
von nicecam - Sa 16:54
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Sa 15:28
» Verkaufe Samyang AF 35mm f1,4 Vollformat-Objektiv
von Saint.Manuel - Sa 15:23
» Hitzeflimmern im Bild
von prime - Sa 13:02
» Adobe After Effects: Neues Feature zeigt Renderzeiten für jeden Layer an
von klusterdegenerierung - Sa 12:50
» Netflix eröffnet Büro in Berlin und investiert 500 Millionen Euro in deutsche Produktionen
von rush - Sa 9:50
» Gimbal für Tablet???
von DAF - Sa 8:16
» Abgezockt beim Objektivkauf
von ruessel - Sa 8:07
» GoPro Hero10 Black mit neuem Bildprozessor -- schneller, aber auch teurer
von hellcow - Sa 2:02
» Dune - neuer Trailer
von iasi - Fr 22:54
» Insel-Hopping im Lago Maggiore - Teil 2
von 3Dvideos - Fr 18:41
» Die Dark Bay: Größtes Virtual Production Studio Europas in Babelsberg
von slashCAM - Fr 17:21
» Studio Babelsberg wird verkauft
von Bluboy - Fr 13:41
» Externe SSDs in der Videopraxis: SanDisk Extreme Portable SSD V2, Extreme Pro V2 und Samsung T5
von cantsin - Fr 12:36
» Wodurch unterscheiden sich die ganzen Softboxen?
von funkytown - Fr 12:10
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von TomStg - Fr 9:55
» Glidecam Camecrane 200 incl. Manfrotto Stativ
von udostoll - Fr 6:33
» Belichtung "FIXIEREN" WIE?
von hellcow - Fr 1:39
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Fr 0:25
» Grüner Saum um Person durch GreenScreen?
von Jott - Do 22:11
» Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?
von klusterdegenerierung - Do 22:01
» Verkaufe Xeen 16 und 50 mm E-Mount
von Pianist - Do 19:49
» Tamron kündigt 35-150mm f2-2.8 für Sony E Mount an
von rush - Do 17:40
» Kleine Optik für spiegellose Nikon-Kameras -- NIKKOR Z 40 mm 1:2
von funkytown - Do 14:16
 
neuester Artikel
 
Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

ACES in Resolve

ACES ist für viele nur ein theoretischer Begriff. Wir wollen zeigen, wie man in DaVinci Resolve einen ACES Workflow korrekt einstellen kann... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...