slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM

Beitrag von slashCAM » Mi 04 Aug, 2021 16:40


Apple hat drei neue mit AMDs Radeon Pro W6000X ausgestattete High-End Grafikkarten-Module für seine aktuellen Mac Pro Workstations vorgestellt, die professionellen Usern...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM




Drushba
Beiträge: 2185

Re: Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM

Beitrag von Drushba » Do 05 Aug, 2021 10:02

Der ausgemaxte Mac Pro kostet heute soviel wie früher ein kleiner Imagefilm. Irgendwie hat sich was verschoben.)
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




Jörg
Beiträge: 9178

Re: Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM

Beitrag von Jörg » Do 05 Aug, 2021 10:09

Der ausgemaxte Mac Pro kostet heute soviel wie früher ein kleiner Imagefilm
Ich greife mal den nächsten Kommentaren vor ;-))

der Preis für ein Appleprodukt ist gerechtfertigt; immer!
Basta!
Sommerloch...




Rick SSon
Beiträge: 1020

Re: Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM

Beitrag von Rick SSon » Do 05 Aug, 2021 10:18

der Preis für ein Appleprodukt ist gerechtfertigt; immer!
Basta!




Jörg
Beiträge: 9178

Re: Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM

Beitrag von Jörg » Do 05 Aug, 2021 10:30

;-))




Drushba
Beiträge: 2185

Re: Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM

Beitrag von Drushba » Do 05 Aug, 2021 10:42

Der Preis für den Mac ist gerechtfertigt, der für Imagefilme auch. Aber Immobilienmakler könnte man noch werden, um den Mac und die Imagefilme zu finanzieren.)
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




Jott
Beiträge: 19618

Re: Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM

Beitrag von Jott » Do 05 Aug, 2021 12:43

Es gibt Leasing. Wer so eine Kiste mit Absicht produktiv und als Investitionsgut nutzt, produziert auch wirklich damit, und keine Billigfilmchen. In diesem Umfeld ist dann die Monatsrate von vielleicht 1.000 Euro - also ein Fünfziger pro Arbeitstag, der vierstellig abgerechnet wird - kein Thema. Muss man als Apple-Nörgler so hinnehmen. Teure fünfstellige Windows-Workstations, die ihre Käufer finden, gibt's auch. Und?




Drushba
Beiträge: 2185

Re: Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM

Beitrag von Drushba » Do 05 Aug, 2021 13:42

Jott hat geschrieben:
Do 05 Aug, 2021 12:43
Es gibt Leasing. Wer so eine Kiste mit Absicht produktiv und als Investitionsgut nutzt, produziert auch wirklich damit, und keine Billigfilmchen. In diesem Umfeld ist dann die Monatsrate von vielleicht 1.000 Euro - also ein Fünfziger pro Arbeitstag, der vierstellig abgerechnet wird - kein Thema. Muss man als Apple-Nörgler so hinnehmen. Teure fünfstellige Windows-Workstations, die ihre Käufer finden, gibt's auch. Und?
Bin doch gar kein Apple-Nörgler. Hab seit Jahren nur noch Apple und Hackintoshs, Windows ärgert mich jedesmal mit einer Update-Orgie oder updatebedingtem Systemstreik, wenn ich alle Jubeljahre mal die Windows-Partition hochfahre. Mac funzt dagegen irgendwie immer, selbst mit Auto-Update. Das Macbook Air ist ideal für unterwegs Material sichern, die schönen Schriften und den Förderantrag, der Hackintosh fürs Schneiden, Rendern und Ausspielen. Allerdings waren Letztere die Möglichkeit, Apple-Rennkisten im Leistungsbereich eines Pro für ein Künstlerbudget zusammenzustellen. Das geht gerade noch gut. Naja, nicht meckern und mehr in die Sonne gehen.)
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




medienonkel
Beiträge: 260

Re: Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM

Beitrag von medienonkel » Do 05 Aug, 2021 14:57

Wenn man Windows nur alle paar Jahre mal startet... Sollte man sich nicht über Update Orgien beschweren.
Den Förderantrag schreibt man selbstredend am liebsten in der Sonne auf einem neuen iPad 💸




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» KI trennt Musik in separate Gesangs- und Begleitmusik-Tonspuren
von Clemens Schiesko - Mo 16:24
» Media Festplatte defekt
von AndySeeon - Mo 16:17
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von markusG - Mo 15:28
» Haftung für Urheberrechtsverstöße
von Haper - Mo 15:14
» Erste Unterwasser Aufnahmen Insel Rab Kroatien 2021
von grasak77 - Mo 14:41
» Updates für Maxon One Compositing Tools - ua. Trapcode Suite 17, VFX Suite 2
von Syndikat - Mo 13:17
» DUNE !
von iasi - Mo 13:01
» Netflix eröffnet Büro in Berlin und investiert 500 Millionen Euro in deutsche Produktionen
von markusG - Mo 12:40
» Zeitraffer Aufnahme von Mondaufgang (timelapse)
von TomStg - Mo 12:37
» Verkaufe Xeen 16 und 50 mm E-Mount
von FocusPIT - Mo 12:28
» Olympus M.Zuiko Digital ED 7-14mm F2.8 PRO -400.- Euro - seriös?
von funkytown - Mo 11:21
» Suche: Cage für orig. BMPCC
von roki100 - Mo 11:14
» Tilta Mirage Mattebox
von roki100 - Mo 10:59
» ACES in Theorie und Praxis Teil 2: Der ACES Workflow in Blackmagic DaVinci Resolve
von roki100 - Mo 10:53
» Kostenlose Roland AeroCaster Switcher App für iPads mixt 5 kabellose Videpoinputs
von slashCAM - Mo 10:03
» Surf Cinematography With the Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K
von ruessel - Mo 9:47
» SMPTE ehrt Arri-Alexa-Kamerafamilie mit einer Medaille.
von ruessel - Mo 9:34
» Die letzten Sommertage
von manfred52 - Mo 8:45
» Trauriges Deutschland!
von Bluboy - Mo 7:55
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 23:37
» Gimbal für Tablet???
von Dias - So 22:08
» RODE Central nervt!
von klusterdegenerierung - So 20:02
» Premiere Pro CS6: Standbild nach der Blende??
von bobbie - So 16:50
» Hitzeflimmern im Bild
von TriClops - So 14:19
» Kleine Optik für spiegellose Nikon-Kameras -- NIKKOR Z 40 mm 1:2
von patfish - So 13:41
» Roland V-02HD MK II Streaming Video Mixer vorgestellt
von slashCAM - So 13:09
» Steadicam und DJI RS2 kombiniert
von freezer - So 11:50
» Perfekt für Musikvideos: Räumliches, objektbasiertes Videoediting per KI und 16 Kameras
von slashCAM - So 11:03
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - So 8:29
» HDD defekt? Resolve jittert!
von klusterdegenerierung - So 7:57
» Netflix führt teilweise Impfpflicht für seine Filmproduktionen ein
von Bluboy - So 5:48
» 8k-Fernseher mit 8,25m Bilddiagonale
von iasi - Sa 18:56
» Agenten sterben einsam
von MrMeeseeks - Sa 17:51
» Ein neuer No-Budget-Kurzfilmwettbewerb!
von Jott - Sa 17:30
» Canon EOS R3: Aufnahmezeiten und Hitzelimits bei 6K 12 Bit 25p/50p RAW und 4K All-I 50p
von pillepalle - Sa 17:10
 
neuester Artikel
 
Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

ACES in Resolve

ACES ist für viele nur ein theoretischer Begriff. Wir wollen zeigen, wie man in DaVinci Resolve einen ACES Workflow korrekt einstellen kann... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...