slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von slashCAM » Di 27 Jul, 2021 17:40


Sony präsentiert heute die neue Systemkamera ZV-E10, welche wie schon die noch kleinere ZV-1 speziell auf die Bedürfnisse von Vloggern zugeschnitten sein soll. Sie lässt...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt




Gabriel_Natas
Beiträge: 545

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von Gabriel_Natas » Di 27 Jul, 2021 19:11

Hrm. Ne Alpha 6600 im kleinen Gehäuse mit besserem internen Mikro und Streaming-Funktion?
Wenn die noch 10-Bit hätten, wär das ja meine Traumkamera :).




j.t.jefferson
Beiträge: 855

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von j.t.jefferson » Di 27 Jul, 2021 19:20

schade...bewegt mich jetzt nicht dazu meine 6400 mit der zu ersetzen. Dachte wenigstens 50fps 4K




Jan
Beiträge: 9773

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von Jan » Di 27 Jul, 2021 19:30

Ich hatte mir da auch etwas mehr erhofft. Da fehlt der Sucher und der Blitz, was schon mal Negativpunkte bringt.Was hast du dann noch mehr? Besseres eingebaute Mikro mit Dead-Cat, Streamingvorteile mit einem Sony Handy (Xperia-Smartphone 1 II und 5 II) oder mit dem PC Dank USB-C. Die Bokeh-Taste ist nur für absolute Anfänger interessant, jeder leicht geübte User weiß, in welche Richtung er die Blende anpassen muss, um Bokeh oder viele Tiefenschärfe zu ermöglichen. Neu ist eine Gesichtspriorität für die Belichtung von Videoaufnahmen. Sobald der Nutzer auch viel fotografiert, ist die Kamera gleich wieder raus und man nimmt eine A6100, die der Kamera hier entspricht, weil sie auch keinen Spritzwasserschutz wie die A6400 besitzt.


Die Firmen manchen sich wirklich wenige Gedanken im Moment, nur leicht aufgewärmte neue Modelle mit Detailverbesserungen und auch Detailverschlechterungen.




rush
Beiträge: 11847

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von rush » Di 27 Jul, 2021 19:38

Im Prinzip genau das was seit Monaten rumort wurde - ähnlich lahm wie die ZV-1 seinerzeit, nur eben in APS-C Größe.

Über die Sinnhaftigkeit wird man zurecht streiten können, mir erschließen sich diese rein auf Vlogger ausgelegten Modelle nicht wirklich aber womöglich gibt es dafür einen Markt.
keep ya head up




Darth Schneider
Beiträge: 8194

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Di 27 Jul, 2021 19:41

So lahm finde ich die neue Sony jetzt gar nicht, die ist doch klein aber fein.
Was mir gefällt ist der grössere Sensor, der Wechselmount und der für Sony recht ungewöhnlich faire Preis.
Also wenn sie auch noch fotografieren kann, könnte die, oder etwas ähnliches mal meine Rx10 ersetzen.
Und ja, ich denke auch, wenn die jetzt noch 10 Bit Video intern aufnehmen könnte, dann wäre das wirklich eine kleine Traumkamera.
Das ginge theoretisch auch nur mit einem reinen Software Update..;)
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Jan
Beiträge: 9773

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von Jan » Di 27 Jul, 2021 19:45

Sie konkurriert aber eben mit einer A6100/6400 auch vom Preis und da ist der Mehrwert bis auf nur eine kleine Gruppe der Vlogger zu gering, bei der Fotofraktion hat sie ohne Blitz und ohne Sucher schon fast verloren, weil sich die Vorteile fast nur auf Video konzentrieren.

Sony ist auch so total verschlafen im Bezug auf USB-C, das hat Fuji schon bei den Vorgängermodellen drin (3er). Aber auch Bose pennt da als Spitzenfirma komplett, die laden selbst ihre brandneuen True Wireless Kopfhörer vom Baujahr 2021 noch mit Micro-USB. Bei Samsung konnte man schon mit USB-C laden mit den alten Buds Plus, danach gab es zwei weiteren Generationen mit dem Live und jetzt mit dem neuen Pro.




Darth Schneider
Beiträge: 8194

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Di 27 Jul, 2021 19:54

Warum die Leute immer gleich in Schubladen stecken ?
Also ich persönlich würde die neue Sony vor allem zum Familien Fotos machen nehmen und manchmal natürlich auch zum zum filmen, aber nie zum Vloggen, das mach ich grundsätzlich nicht….
Und einen internen Blitz beim fotografieren brauche ich fast nie und den Sucher von meiner Rx10 ? Durch den habe ich in den letzten 10 Jahren vielleicht 3x überhaupt durchgeschaut….
Nicht alle potentiellen Kunden ticken gleich, zum Glück, wäre ja langweilig…)
Und wenn Sony so verschlafen wäre, dann würde Sony wohl kaum seit Jahrzehnten weltweit so viel Umsatz machen…
Nur mal zum darüber nachdenken.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




rush
Beiträge: 11847

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von rush » Di 27 Jul, 2021 20:06

Canon ist doch genauso über Dekaden hinweg mit lauwarmen Modellen gewachsen... Bist du einmal oben - ist das Melken untenrum ziemlich easy. Und genau das kostet Sony aus.10 Bit in der A7S III war wohl das größte Zugeständnis der letzten Jahre. Jetzt erstmal wieder: Altlasten abverkaufen in etwas anderem Gehäuse... Scheint ja zu funktionieren - mir bleibt's ein Rätsel.
Aber die Masse tickt womöglich tatsächlich anders und sieht nur das sub 1K Preisschild.
Wenn dann noch eine flotte Werbung kommt...
keep ya head up




Darth Schneider
Beiträge: 8194

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Di 27 Jul, 2021 21:00

Er bringt schon jetzt es auf den Punkt…
Das war schnell. D

Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Jan
Beiträge: 9773

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von Jan » Di 27 Jul, 2021 22:42

Mach mal Fotos ohne Blitz mit einer F3,5er bis F5,6er Kitoptik bei nicht so tollen Licht wie in einem nicht so toll beleuchteten Restaurant oder außen Abends. Und selbst wenn du die ISO hochrammst, damit nichts verwackelt, geht da jede Farbe verloren und die Bilder werden blass, auch mit einer APS-C, habe ich schon Tausendmal gesehen. Ich rede da nicht von Langzeitbelichtungen mit Stativ, sondern alles frei Hand. Ich habe den kleinen eingebauten Blitz der A6400 auch schon oft als Aufheller bei Tageslicht benutzt, man kann ihn ja auch nach oben schwenken, wenn man sich in der Nähe der Kamera befindet. Ich war erst zuletzt in Italien bei praller Sonne, da siehst du nicht viel auf dem LCD. Ganz blöd, wenn kein Sucher in der Kamera ist, wie bei der E10.


Das eingebaute Mikro ist klar besser, aber ich kann mir da bei meiner A6400 auch ein noch deutlich besseres Mikrofon draufstecken, wenn ich es will. Die Kamera ist nicht viel leichter und auch nicht viel kleiner als eine A6100/6400. Natürlich gewinnen alle drei Sonys leicht gegen die M50, wie es der Reviewer auch verkündet, dafür sorgt der üble Crop, die schwache Akkulaufzeit und das magere Angebot an Originalobjektiven ohne Adapter bei Canon, dazu ist der AF bei Sony besser. Allgemein kann die M50 auch nicht bei Video mithalten.


Jeder User muss jetzt die Vor- und Nachteile zwischen der A6100 und der E10 abwägen. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde es klar die A6100 werden.




maiurb
Beiträge: 492

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von maiurb » Mi 28 Jul, 2021 08:29

Einfach nur enttäuschend.
Das lange warten auf den A6600 Nachfolger hat sich leider nicht gelohnt.




balkanesel
Beiträge: 138

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von balkanesel » Mi 28 Jul, 2021 10:41

Jan hat geschrieben:
Di 27 Jul, 2021 22:42
... man kann ihn ja auch nach oben schwenken, wenn man sich in der Nähe der Kamera befindet....
Was auch immer das bedeuten mag^^




Jan
Beiträge: 9773

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von Jan » Mi 28 Jul, 2021 21:03

balkanesel hat geschrieben:
Mi 28 Jul, 2021 10:41
Jan hat geschrieben:
Di 27 Jul, 2021 22:42
... man kann ihn ja auch nach oben schwenken, wenn man sich in der Nähe der Kamera befindet....
Was auch immer das bedeuten mag^^
Wenn man mit einem eingebauten Blitz die Leistung verändern möchte oder das Licht weicher haben will, wie bei der Sony A-Serie, bewegt man den Blitz soweit man will nach oben und hält ihn so und macht dann das Foto, der ist mechanisch veränderbar.




Christian Schmitt
Beiträge: 491

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von Christian Schmitt » Do 29 Jul, 2021 11:10

Ich bin nicht enttäuscht, weil ich nicht auf diese Kamera (oder was auch immer manche auf diese Kamera projizieren) gewartet habe.
Klein/leicht, Flip-Screen, gutes internes Mikro und Stabilisierung und APS-C hört sich erstmal gut an für "Vlogger".
Nur das die Stabilisierung nicht wirklich funktioniert und 45% croppt.




chackl
Beiträge: 492

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von chackl » Do 29 Jul, 2021 11:50

So ein Teil mit internem Webserver würde mir gut passen.




balkanesel
Beiträge: 138

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von balkanesel » Do 29 Jul, 2021 23:54

Jan hat geschrieben:
Mi 28 Jul, 2021 21:03
.....
Wenn man mit einem eingebauten Blitz die Leistung verändern möchte oder das Licht weicher haben will, wie bei der Sony A-Serie, bewegt man den Blitz soweit man will nach oben und hält ihn so und macht dann das Foto, der ist mechanisch veränderbar.
mich hat ja eher der Teil mit der Nähe der Kamera erstaunt, wenn ich mich nicht in der Nähe des Tisches befinde kann ich die Schublade auch nicht aufmachen, welche geheime Botschaft versteckt sich im Hinweis auf die erforderliche Nähe?^^




markusG
Beiträge: 1984

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von markusG » Mo 02 Aug, 2021 16:58

Ich hätte mir ja mehr vom Streamingteil erwartet, aber schon wieder nur halbgar:
The format of the streaming data is as follows.

Video format: MJPEG
Resolution: HD720 (1280×720)
Frame rate: 30 fps / 25 fps
Audio format: PCM, 48 kHz, 16 bit, 2 ch
https://helpguide.sony.net/ilc/2070/v1/ ... 01566.html

Tja...




cantsin
Beiträge: 9552

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von cantsin » Mo 02 Aug, 2021 17:00

Wenn man sich mal das DPreview-Video ansieht, fällt sofort der bildqualitative Unterschied zwischen dem ZV-E10-Material und dem Material der Hauptkamera (Panasonic S1H) auf - was IMHO nur an der Signalverarbeitung der ZV-E10 liegen kann, nicht am Sensor (und eigentlich auch nicht an der 8bit-Beschränkung des Codecs):




Darth Schneider
Beiträge: 8194

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Mo 02 Aug, 2021 21:13

@Jan
Ich hab diese mit in Camera Blitz, Blitzerei;) schon immer gehasst, früher als Tänzer auf der Bühne, und auch sonst, ganz egal wo und ob vor oder hinter der Kamera.
Entweder extern, oder wenigstens wirklich gezielt ( mit mehr Power) blitzen oder besser gar nicht, ist aber nur meine Meinung…
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Bruno Peter
Beiträge: 4181

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von Bruno Peter » Di 03 Aug, 2021 12:17

Christian Schmitt hat geschrieben:
Do 29 Jul, 2021 11:10
Nur das die Stabilisierung nicht wirklich funktioniert und 45% croppt.
Ist wohl eher was für Strandfilmer und Feierbiester...
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Darth Schneider
Beiträge: 8194

Re: Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt

Beitrag von Darth Schneider » Di 10 Aug, 2021 20:22

Hm, gar nicht uninteressant..Eine etwas andere Sichtweise.




Bin ja mal gespannt was Sony alles noch so cooles bringt, bis nächstes Jahr…
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Zeitraffer Aufnahme von Mondaufgang (timelapse)
von ArchajA - Di 13:32
» Z CAM IPMAN Gemini -> Smartphone = Monitor
von Clemens Schiesko - Di 13:26
» Bitte um Hilfe bei Kaufberatung bzw. eure Empfehlungen zur Videoaufnahmegerät
von Littleless_fotografie - Di 13:09
» Media Festplatte defekt
von Conger890 - Di 13:08
» Kamera zur Schlafüberwachung gesucht
von Mayanmream - Di 12:58
» Aputure stellt helles Nova P600c RGBWW LED Soft Panel mit 600W vor
von slashCAM - Di 11:33
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von markusG - Di 10:58
» RODE Central nervt!
von BeFe - Di 10:36
» Haftung für Urheberrechtsverstöße
von Haper - Di 9:45
» Erste Unterwasser Aufnahmen Insel Rab Kroatien 2021
von grasak77 - Di 8:29
» Surf Cinematography With the Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K
von Darth Schneider - Di 5:45
» Tilta Mirage Mattebox
von Darth Schneider - Di 5:21
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Di 0:11
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 0:03
» Olympus M.Zuiko Digital ED 7-14mm F2.8 PRO -400.- Euro - seriös?
von klusterdegenerierung - Mo 21:39
» Steadicam und DJI RS2 kombiniert
von freezer - Mo 20:58
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von Mediamind - Mo 20:43
» KI trennt Musik in separate Gesangs- und Begleitmusik-Tonspuren
von medienonkel - Mo 19:42
» Updates für Maxon One Compositing Tools - ua. Trapcode Suite 17, VFX Suite 2
von Syndikat - Mo 13:17
» DUNE !
von iasi - Mo 13:01
» Netflix eröffnet Büro in Berlin und investiert 500 Millionen Euro in deutsche Produktionen
von markusG - Mo 12:40
» Verkaufe Xeen 16 und 50 mm E-Mount
von FocusPIT - Mo 12:28
» Suche: Cage für orig. BMPCC
von roki100 - Mo 11:14
» ACES in Theorie und Praxis Teil 2: Der ACES Workflow in Blackmagic DaVinci Resolve
von roki100 - Mo 10:53
» Kostenlose Roland AeroCaster Switcher App für iPads mixt 5 kabellose Videpoinputs
von slashCAM - Mo 10:03
» SMPTE ehrt Arri-Alexa-Kamerafamilie mit einer Medaille.
von ruessel - Mo 9:34
» Die letzten Sommertage
von manfred52 - Mo 8:45
» Trauriges Deutschland!
von Bluboy - Mo 7:55
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 23:37
» Gimbal für Tablet???
von Dias - So 22:08
» Premiere Pro CS6: Standbild nach der Blende??
von bobbie - So 16:50
» Hitzeflimmern im Bild
von TriClops - So 14:19
» Kleine Optik für spiegellose Nikon-Kameras -- NIKKOR Z 40 mm 1:2
von patfish - So 13:41
» Roland V-02HD MK II Streaming Video Mixer vorgestellt
von slashCAM - So 13:09
» Perfekt für Musikvideos: Räumliches, objektbasiertes Videoediting per KI und 16 Kameras
von slashCAM - So 11:03
 
neuester Artikel
 
Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

ACES in Resolve

ACES ist für viele nur ein theoretischer Begriff. Wir wollen zeigen, wie man in DaVinci Resolve einen ACES Workflow korrekt einstellen kann... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...