slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Magix Video X Pro 13 bringt verbesserte GPU-Beschleunigung und neues Panorama-Storyboard

Beitrag von slashCAM » Di 22 Jun, 2021 13:12


Rund ein Jahr nach dem letzten Update hat Magix die neue 13 Version seines Videoschnittprogramms Video X Pro veröffentlicht, welches einige Neuerungen mitbringt.
§PIC1...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Magix Video X Pro 13 bringt verbesserte GPU-Beschleunigung und neues Panorama-Storyboard




teichomad
Beiträge: 180

Re: Magix Video X Pro 13 bringt verbesserte GPU-Beschleunigung und neues Panorama-Storyboard

Beitrag von teichomad » Di 22 Jun, 2021 14:00

Magix gibts immer noch ? Damit und mit Boris FX macht dir so schnell niemand etwas vor.




medienonkel
Beiträge: 224

Re: Magix Video X Pro 13 bringt verbesserte GPU-Beschleunigung und neues Panorama-Storyboard

Beitrag von medienonkel » Di 22 Jun, 2021 14:42

Bei Magix wird immer so die Nase gerümpft, es ist aber auch nur ein Werkzeug.
Und gar kein Schlechtes. Zum gleichen Preis gibt's bei magix auch Vegas ;-)

Boris musste früher ja auch auf jedem Avid drauf sein, sonst konnte nicht gearbeitet werden.




scrooge
Beiträge: 598

Re: Magix Video X Pro 13 bringt verbesserte GPU-Beschleunigung und neues Panorama-Storyboard

Beitrag von scrooge » Fr 25 Jun, 2021 20:35

Ich habe 15 Jahre mit Premiere Pro gearbeitet und bin nun seit drei Jahren begeisterter Nutzer von DaVinci Resolve.
Trotzdem muss ich an dieser Stelle mal eine Lanze für MAGIX brechen:
In den Jahren als Premiere mir manchmal den Nerv geraubt hat, war ich froh auf Video deluxe und Video Pro X setzen zu können, wenn es mal schnell gehen musste. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auch gut, besonders wenn man den Aktionspreis nutzt, den es seeeeehr oft gibt. ;-)
Wem Resolve zu komplex ist, dem kann man die aktuellen VdL und VPX durchaus empfehlen.




wabu
Beiträge: 212

Re: Magix Video X Pro 13 bringt verbesserte GPU-Beschleunigung und neues Panorama-Storyboard

Beitrag von wabu » Sa 26 Jun, 2021 09:29

Aktuell steht Magix auf der Bremse
Zuviele Probleme in der ersten Ausgabe
Dauert sicher noch 4 Wochen
Schade um den Start - einige Dinge sind neu und gut
Selber nutze ich Magix seit Jahren und bin letztlich nicht enttäuscht worden
man lernt nie aus




rush
Beiträge: 11754

Re: Magix Video X Pro 13 bringt verbesserte GPU-Beschleunigung und neues Panorama-Storyboard

Beitrag von rush » Sa 26 Jun, 2021 09:50

Bei mir lief Magix (egal ob VDL oder XPro) leider nie zufriedenstellend - getestet auf mehreren Systemen.

Das NLE hatte immer wieder tolle Funktionen mit jeder neuen Version an Board und war oft seiner Zeit voraus - aber wenn bereits die Testversion so extrem buggy ausgeliefert werden und zumindest bei mir nie wirklich rund liefen oder teils direkt abstürzen ist das schon bezeichnend und machte wenig Lust sich näher damit zu befassen.

Klar kann man sagen das ist dann Pech und ggfs sind meine System daran Schuld, aber wenn ansonsten alles wie ein Kätzchen schnurrt egal ob andere Video oder Audio-Software - dann fragt man sich eben schon ob es sinnvoll ist dieser Software eine weitere Chance zu geben oder ob man bestehende, funktionierende Software nutzt.

Und ja, ich habe alle paar Jahre Mal neue Versionen getestet, das Ergebnis war leider fast immer ähnlich ernüchternd.

Denn zu Music Maker Zeiten fand ich deren Sachen echt ganz cool und auch Vegas finde ich durchaus ordentlich, auch wenn ich andere Programme von der Usability angenehmer empfinde aber das ist ja Geschmäckle. Zumindest rund und absturzfrei muss ein NLE aber schon arbeiten damit es in Betracht kommt.
Avids Liquid Blue war seinerzeit auch so ein Kandidat der mich preislich als auch funktional begeisterte - im realen Workflow mit externer Hardware dann aber irgendwie ziemlich nervte.

Aber vllt. gebe ich der neuen Version bei Zeiten Mal wieder eine Chance, nur fehlt momentan die Zeit und Muße.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Laowa 14mm f/4 Zero-D Festbrennweite jetzt auch für DSLR (EF / F)
von roki100 - Fr 18:33
» The Suicide Squad und Red - "freedom of filmmaking"
von klusterdegenerierung - Fr 18:31
» Profi-Look für Interviews
von TomStg - Fr 17:40
» Sound Devices A20-Mini: Professioneller drahtloser Audiosender mit 32-Bit Float Aufnahme
von Borke - Fr 17:25
» Video Pro X neueste Version ist da
von fubal147 - Fr 17:18
» Dune - neuer Trailer
von markusG - Fr 17:00
» DaVinci Resolve und neue Funktion "OOTF"
von roki100 - Fr 16:48
» Sonnet Echo 11 Thunderbolt 4 Dockingstation erweitert Notebooks
von slashCAM - Fr 16:30
» Mattebox unterschied
von lensoperator - Fr 16:27
» Ansteckmikrofone Empfehlung
von ruessel - Fr 16:01
» Wie tief die Medien gesunken sind!
von GaToR-BN - Fr 14:59
» ZCam E-2 - Fokus Peaking Frage
von MrMeeseeks - Fr 14:30
» Kleine Fragen zu After Effects Grundlagen
von TomStg - Fr 14:30
» Warum bekommen die Forenthemen so viele Aufrufe?
von freezer - Fr 13:56
» Blackmagic 6k
von Peter Friesen - Fr 12:11
» Updates: Adobe Premiere Pro erhält ua. kostenlose, automatische Transkription, After Effecs neues Multi-Frame Rendering
von patfish - Fr 12:10
» Asus TUF Gaming VG32AQL1A 31.5" Monitor: 99% DCI-P3 und 170 Hz
von CameraRick - Fr 10:54
» Die bunte Welt der DCTLs in Resolve - Teil 1: Zwischen LUT und Plugin
von Banana_Joe_2000 - Fr 10:49
» Neuer High-End Notebook bei ALDI mit AMD Ryzen 9 5900HX, 64 GB RAM und GeForce RTX 3080
von teichomad - Fr 10:19
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von Frank Glencairn - Fr 8:39
» verkaufe Kamerakran 4,8m länge, für Kameras bis 18kg - sehr leicht
von stiffla123 - Fr 8:36
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Fr 5:27
» Neue Fieldrecorder Generation: Sound Devices MixPre-3, 6 und 10 II
von jakob123 - Do 22:13
» suchen Komponist für unsere Musikproduktionen
von Frank Glencairn - Do 22:13
» Tamron entwickelt 18-300mm F/3.5-6.3 APS-C Superzoom-Objektiv für E- und X-Mount
von rush - Do 21:40
» LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB
von Axel - Do 20:25
» Überlege mir die Blackmagic 6k zu holen, reicht die Leistung meines Macs aus?
von a7sb123 - Do 11:03
» Die bunte Welt der DCTLs in Resolve - Teil 2: DCTL-Scripting
von slashCAM - Do 10:54
» Deep ja, Fake nein? Dokumentarfilmer läßt O-Töne von KI einsprechen
von Frank Glencairn - Do 10:39
» Resolve 17.2.2
von ruessel - Do 6:44
» Tamron 18-300 für Fujifilm
von rush - Mi 22:29
» Anleitung für Firmware Update Legria GX10
von TomStg - Mi 21:29
» Dropbox Update bringt automatischen Photo-Upload und Dateikonvertierung
von klusterdegenerierung - Mi 18:45
» Spionage Software in Windows abschalten !
von dosaris - Mi 13:54
» Adobe unterstützt Blender-Entwicklung
von freezer - Mi 12:03
 
neuester Artikel
 
DCTL-Scripting in Resolve

Wen es nach unserem ersten Teil schon in den Fingern juckt einmal eigene DCTLs zu erstellen, dem helfen vielleicht die folgenden ersten Schritte beim Einstieg... weiterlesen>>

Sucher vs LCD / Klappdisplay 2


Nachdem wir uns im ersten Teil mit den Vor- und Nachteilen von Suchersystemen befasst haben, ist nun die LCD/Klappdisplay-Variante an der Reihe. Ebenso wie der Sucher bringt das Monitoring via LCD eine ganze Reihe von Vorteilen aber auch Nachteilen mit sich. Im Folgenden die wichtigsten Argumente Pro und Contra externem Display sowie unser Fazit im Vergleich Sucher vs Display. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...