slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Final Cut Pro Update 10.5.3 bringt u.a. eigenen Editor für Metadaten-Spalten

Beitrag von slashCAM » Sa 19 Jun, 2021 10:24


Apple hat das Update 10.5.3 für sein Videoschnittprogramm Final Cut Pro veröffentlicht, welches einige interessante Neuerungen im Bereich Medienorganisation bringt. So er...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Final Cut Pro Update 10.5.3 bringt u.a. eigenen Editor für Metadaten-Spalten




Axel
Beiträge: 14079

Re: Final Cut Pro Update 10.5.3 bringt u.a. eigenen Editor für Metadaten-Spalten

Beitrag von Axel » Sa 19 Jun, 2021 11:18

slashCAM hat geschrieben:
Sa 19 Jun, 2021 10:24
Zudem können Clips jetzt im Browser nach Typ sortiert werden.
Das ging schon immer. Neu ist, dass neben Medienart (das meint ihr wohl mit "Typ") nun auch nach Medienrepräsentation gefiltert werden kann. Nämlich, ob es sich bei der Suche/dem Finden/Filtern um die Originalclips, ProRes-Kopien oder Proxy-Kopien handeln soll. Aus dem Stegreif fällt mir keine Nutzanwendung ein, aber Robin wird da noch den Tag retten.

Neu ist, dass das Suchfeld nun bescheiden aber praktisch anbietet, neben "Gesamter Text" bei der Eingabe vor- oder nachzufiltern, ob stattdessen nur in Clipnamen, Notizen oder Markern gesucht werden soll:
Bild

Hier lag für einen Premiere-Apologeten auf fcp.co (mein Nachbarthread) der scheinbare Hase im Pfeffer. In dem entsprechenden Suchfeld kann man in Premiere nämlich auch nach Eigenschaften suchen, in FCP nicht. Ich kann zum Beispiel in das Suchfeld "Standesamt" eingeben, wenn ich das in meiner ehemaligen Eigenschaft als Hochzeitsfilmer als Schlagwort vergeben habe. Aber der Name des Schlagworts zählt hier nicht als Text: Keine Übereinstimmungen gefunden!

Die Sinnhaftigkeit dieser Unterscheidung ist offenbar nicht leicht zu vermitteln. Auch nicht, wenn, wie in dem erwähnten Fall, der Adobler mühselig weitere Eigenschaften als Suchkriterien zusammenklauben muss, und das jedesmal auf's Neue.

Schlagwörter und andere Eigenschaften: sich dynamisch anpassende viele Browser anstatt ein Regal voller Ordner.
Marker: an welcher TC-Stelle genau kam der orange Lamborghini über die Kreuzung?
Notizen: nun ja, wer das Konzept von Notizen nicht rafft ...
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




ffm
Beiträge: 205

Re: Final Cut Pro Update 10.5.3 bringt u.a. eigenen Editor für Metadaten-Spalten

Beitrag von ffm » Sa 19 Jun, 2021 12:29

Wobei FCP Premiere Pro in fast allen Belangen unterlegen ist.




Axel
Beiträge: 14079

Re: Final Cut Pro Update 10.5.3 bringt u.a. eigenen Editor für Metadaten-Spalten

Beitrag von Axel » Sa 19 Jun, 2021 12:43

ffm hat geschrieben:
Sa 19 Jun, 2021 12:29
Wobei FCP Premiere Pro in fast allen Belangen unterlegen ist.
Darauf einzugehen lohnt sich einfach nicht, siehe hier. Bleibe oder werde glücklich und zufrieden.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




R S K
Beiträge: 1709

Re: Final Cut Pro Update 10.5.3 bringt u.a. eigenen Editor für Metadaten-Spalten

Beitrag von R S K » So 20 Jun, 2021 12:27

Axel hat geschrieben:
Sa 19 Jun, 2021 11:18
Nämlich, ob es sich bei der Suche/dem Finden/Filtern um die Originalclips, ProRes-Kopien oder Proxy-Kopien handeln soll. Aus dem Stegreif fällt mir keine Nutzanwendung ein, aber Robin wird da noch den Tag retten.
Wie genau stellst du denn sonst „mal eben” fest für welche Clips du optimierte und/oder Proxy Medien generiert hast?

Das sind aber eben auch neue Kriterien die du mit bei einer entsprechenden boolschen Suche bzw. Intelligenten Sammlung verwenden kannst.

Axel hat geschrieben:
Sa 19 Jun, 2021 12:43
Darauf einzugehen lohnt sich einfach nicht…
Die feigen, anonymen Einzeiler-Trolls mit großspurigen Behauptungen ohne jegliche Substanz muss man auch nicht füttern. Das lohnt tatsächlich nicht. Saubere Entscheidung. 👍🏼

(Troll tritt unweigerlich den Beweis an in 3… 2… 1…)
FCP User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch!
Youtube / Facebook

Zuletzt geändert von R S K am Di 22 Jun, 2021 13:13, insgesamt 1-mal geändert.




ffm
Beiträge: 205

Re: Final Cut Pro Update 10.5.3 bringt u.a. eigenen Editor für Metadaten-Spalten

Beitrag von ffm » Di 22 Jun, 2021 10:05

Es ist eine Art der Verrohrung, dass fundierte Kommentare nicht mehr wahrgenommen werden.




Jott
Beiträge: 19387

Re: Final Cut Pro Update 10.5.3 bringt u.a. eigenen Editor für Metadaten-Spalten

Beitrag von Jott » Di 22 Jun, 2021 12:40

ffm hat geschrieben:
Di 22 Jun, 2021 10:05
Es ist eine Art der Verrohrung
Will meinen?




R S K
Beiträge: 1709

Re: Final Cut Pro Update 10.5.3 bringt u.a. eigenen Editor für Metadaten-Spalten

Beitrag von R S K » Di 22 Jun, 2021 13:14

Fundiert.

🤣😂👍🏼




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wieder eine dieser Progressive-Interlaced-Fragen... Tsss...
von Bluboy - Mi 22:03
» Dune - neuer Trailer
von iasi - Mi 21:54
» Ist statisch oder Schwenken out?
von nachtaktiv - Mi 21:49
» Neue Nikon-Kamera sieht aus wie ein Filmklassiker aus den 80ern
von Jan - Mi 21:09
» Sportler-Biopic über Richard, Vater und Trainer der Tennislegenden Venus und Serena Williams
von Benutzername - Mi 21:05
» Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt
von Jan - Mi 21:03
» Suche Film mit Barbara Auermann
von Frank Glencairn - Mi 19:54
» Veydra-Objektiv - Fokusring-Problem
von Sammy D - Mi 18:24
» 2,7 Mio.€ vom Land - LED-Wand statt Greenscreen
von Frank Glencairn - Mi 17:28
» Canon GX 10 - Shutter 1/30 und 1/60 wählbar?
von majorsky - Mi 15:38
» Neue ARRI Hi-5 Handeinheit für smarte Kamera- und Objektivsteuerung bietet wechselbare Funkmodule
von slashCAM - Mi 15:36
» Gibt es in Premiere Pro ein Ausgabemanagement für Sequenzen?
von dave1122 - Mi 13:14
» Pocket 4k Dualaufnahme
von AndySeeon - Mi 12:41
» S-cinetone aktivieren
von mowbray - Mi 12:10
» Von YouTube zu Lucasfilm: DeepFaker landet Hollywood-Job
von slashCAM - Mi 10:39
» biete Kamerakran 4,8m länge - Geeignet für Kameras bis 18kg - nur 10kg
von stiffla123 - Mi 10:27
» Arri Hand Unit Hi-5
von -paleface- - Mi 9:51
» Funkstrecke unter 40,- EUR, Chinesemann
von ruessel - Mi 6:38
» Bastler baut unkomplizierte digitale Filmpatrone
von ruessel - Mi 6:29
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von nachtaktiv - Mi 6:05
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:17
» Nvidias KI erschafft noch realistischere Animationen von künstlichen Gesichtern
von thsbln - Di 22:09
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 21:38
» Full Data Video Level Studio Swing? Wenn der Pegel nicht mehr stimmt...
von Jott - Di 18:52
» Wie mit dem Referenzmonitor in Premiere Pro arbeiten?
von ArchajA - Di 17:58
» Welche Software eignet sich zum Muxen? Open Source Lösung?
von TomStg - Di 16:41
» YouTube: Creators können mit neuem Super Thanks Feature Geld verdienen
von medienonkel - Di 15:33
» Umfrage: Was verwendest du fürs Grading?
von slashCAM - Di 14:51
» Video Makers are moving here - Odysee
von MLJ - Di 13:00
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Di 12:23
» Morgen (27.07.21 - 16 Uhr) wird eine neue Sony-Systemkamera vorgestellt.
von Axel - Di 7:31
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Frank Glencairn - Di 6:52
» Musikvideo Astrosurfer - Sirenengesang
von srone - Di 2:19
» Bild in einem Bogen oder Kreis bewegen
von ArchajA - Mo 19:00
» OWC Envoy Pro SX: Wasserfeste mobile SSD mit 2.847 MB/s
von slashCAM - Mo 16:42
 
neuester Artikel
 
Full Data Video Level Studio Swing?

Beim Wechsel der analogen Videoformate in das digitale Zeitalter gab es zwei Pegel Normen, die sich bis heute gehalten haben. Warum man das heute noch wissen sollte versucht dieser Artikel zu erklären... weiterlesen>>

DCTL-Scripting in Resolve

Wen es nach unserem ersten Teil schon in den Fingern juckt einmal eigene DCTLs zu erstellen, dem helfen vielleicht die folgenden ersten Schritte beim Einstieg... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...