slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung

Beitrag von slashCAM » Mi 12 Mai, 2021 19:03


Die Schnittsoftware Edius X wurde heute auf die Version 10.2 aktualisiert, welche einige Verbesserungen mitbringt:

So sollen diverse Tasks schneller von statten gehen,...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung




Valentino
Beiträge: 4784

Re: Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung

Beitrag von Valentino » Mi 12 Mai, 2021 23:30

Edius wird nach knapp 15 Jahren wieder interessant für mich ;-)
Will eigentlich nur Semi-Pro mäßig ein paar H.265 Clips zusammenschneiden und würde dafür am liebsten ein kleines UltraBook am 27" Monitor dafür benutzen. Habe nach 20 Jahren PC selber Bauen bei der aktuellen HW bzw GPU Situation einfach keine Lust mehr. Extern eine 8 bis 16TB HDD für Backup und intern eine 1TB PCIe 4.0 SSD und man liegt immer noch unter 2.000 Euro.
In ein bis zwei Jahren könnte man dann immer noch über einen der TB4 Ports eine GPU anbinden und von BM und AJA gibt es dazu schicke TB-to-SDI/HDMI Boxen, würde also auch Davinci gut drüber laufen.

Frage an die Edius User hier im Forum unterstützt, unterstützt die Software eigentlich auch gängige AV I/O Harwdware?

Nach über 20 Jahren MP3-Export aus z. B. Ulead Video Studio musste ich bei der News schon etwas schmunzeln ;-)
Würde für den Web-Export eher auf ACC/MP4 Audio oder FLAC setzen, aber MP3 habe ich seit Jahren nicht mehr exportiert.
Schon mit einer 50/10Mbit DSL Leitung konnte man locker einen 24Bit Stereo Mix als FLAC in ein paar Minuten hochladen.




Jörg
Beiträge: 9031

Re: Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung

Beitrag von Jörg » Mi 12 Mai, 2021 23:41

Frage an die Edius User hier im Forum unterstützt, unterstützt die Software eigentlich auch gängige AV I/O Harwdware?
ja; zumindest AJA und Black Magic




Valentino
Beiträge: 4784

Re: Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung

Beitrag von Valentino » So 16 Mai, 2021 17:49

Super danke für die Antwort :-)

Nach etwas Suchen habe ich jetzt endlich auch den Preis gefunden, die reine Vollversion liegt bei 500 Euro +, da ist der Davinci aber ein richtiges Schnäppchen :-)




StephanAusBonn
Beiträge: 25

Re: Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung

Beitrag von StephanAusBonn » So 16 Mai, 2021 19:13

Valentino hat geschrieben:
So 16 Mai, 2021 17:49
die reine Vollversion liegt bei 500 Euro +, da ist der Davinci aber ein richtiges Schnäppchen :-)
"Schnäppchen" ist oft das nicht, was ein professioneller Anwender braucht, wenn es um den schnellstmöglichen Support für ein individuelles Problem geht.
Ich denke, da ist der (kostenlose) Support von Edius-Händlern und www.digitalschnitt.de beispielhaft.

Ohne schnellen und guten Support ist auch die günstigste Software nicht viel wert.

Stephan




roki100
Beiträge: 7390

Re: Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung

Beitrag von roki100 » So 16 Mai, 2021 19:26

Es gibt von Blackmagic digitales Benutzerhandbuch mit 3.588 Seiten.
Ohne schnellen und guten Support ist auch die günstigste Software nicht viel wert.
Äh jetzt übertreibst Du aber ;) In BMD Forum gibt es extra Rubrik. Da muss man nicht warten bis ein Mitarbeiter von Support antwortet. Auch hier bei SlashCam kann man bei Probleme einen Thread eröffnen und frage stellen. Bis auf ein paar bekloppte User, gibt es mehrheitlich freundliche nette User, die Dir dann gerne helfen.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




frm
Beiträge: 1224

Re: Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung

Beitrag von frm » So 30 Mai, 2021 21:20

Hallo zusammen,
kurze Frage, kann es sein das man in der neuen 10.20 Version nicht mehr sieht im Job Monitor wie lange das rendern noch dauert?
Ich sehe nur den Balken mit PRozentanzeige aber keine verbleibende Zeit mehr.
Finde ich gerade ziemlich dämlich da ich diese Zeit schon gerne gesehen habe.

HG
Florian
------------------------
Es genügt nicht, keinen Plan zu haben. Man muss auch unfähig sein, ihn umzusetzen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 23:52
» Drehbuch gesucht
von iasi - Do 23:38
» Win 10 pro config
von Frank Glencairn - Do 23:28
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 23:11
» Moire bei diesem Muster?? BMPCC6Kpro
von Bergspetzl - Do 22:38
» The Colorist Guide to DaVinci Resolve 17 - Gutes Grading-Wissen kostenlos
von thsbln - Do 21:58
» Lego Musikvideo und "Fake" Trailer
von Darth Schneider - Do 21:39
» USB-C Audiointerface für Mobiltelefone?
von DAF - Do 21:01
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Do 17:54
» Neue Firmware für DJI Mini 2 bringt Unterstützung für den DJI Smart Controller
von slashCAM - Do 15:39
» Aus ALG2 in die Selbständigkeit - Ratschläge gesucht
von Mediamind - Do 14:35
» Kyno nach Signiant-Übernahme EOL? Angeblich nicht
von freezer - Do 7:07
» Who‘s There? - Sehr kurzer Horror Kurzfilm gedreht auf der BMPCC 6K
von Soeren - Mi 23:20
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Mi 22:23
» Casting-Tipps für die Low Budget Produktion
von newz6user - Mi 21:39
» Suche VX1000 (oder anderen Camcorder) mit Fisheye-Objektiv zur Ausleihe
von eddigurdo - Mi 19:27
» Laptop 14zoll Kaufempfehlung Videobearbeitung
von markusG - Mi 17:08
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Mi 16:26
» 9 Jahre mit der original BMCC
von roki100 - Mi 15:56
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Clemens Schiesko - Mi 13:07
» (DIY) diffusion filter for bmpcc 6k pro
von roki100 - Mi 12:21
» BIETE: BMPCC 4K mit viel Zubehör
von RedWineMogul - Mi 12:14
» Trotz Chip-Knappheit und Chia-Farming: Entwarnung bei SSD-Preisen?
von slashCAM - Mi 11:42
» !!BIETE!! Walimex 85mm T1.5 VDSLR Prime EF
von klusterdegenerierung - Mi 11:03
» SUCHE VCT Schulterstütze
von klusterdegenerierung - Mi 10:57
» DIY 3D Motion Floating
von ruessel - Mi 6:09
» SCIENTIFIC & TECHNICAL AWARDS 2021 der Academy of Motion Picture Arts and Science
von roki100 - Mi 1:26
» Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter
von norbi - Di 22:59
» Scripting in Resolve/Fusion
von Frank Glencairn - Di 20:07
» LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB
von Axel - Di 19:07
» Stufenlose Graufilter
von Mediamind - Di 17:37
» Herausragende Bewerbungen für den slashCAM Lesertest der Nikon Z6 II
von slashCAM - Di 17:00
» A7 II Videoaufnahmen - Probleme mit der Videoqualität
von cantsin - Di 14:25
» Sort by focal length?
von mash_gh4 - Di 8:12
» Sony Fs7 Mk I sowie Zubehör
von elephantastic - Di 0:11
 
neuester Artikel
 
Casting Tipps für Low Budget Filme

Dieser Artikel war bei uns in Arbeit, als Corona die Notwendigkeit für Castings (nicht nur) im Low-Budget Filmbereich plötzlich implodieren ließ. Doch wer jetzt wieder mit einem eigenen Film loslegen will, könnte die folgenden Tipps vielleicht ganz praktisch finden... weiterlesen>>

Sony A1 in der Praxis

Bei seinem A1 Vollformatflaggschiff hat Sony beeindruckende Spezifikationen - sowohl für Foto als auch für Video - in einem Kameragehäuse vereint: 50 MP CMOS Sensor, 10 Bit 8K Log-Video und 30 B/s Serienaufnahme sprechen eine klare Sprache. Wir haben uns die Kamera in der Videopraxis genauer angeschaut. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...