slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse

Beitrag von slashCAM » Do 22 Apr, 2021 17:00


Litepanels hat ein neues 1x1 Panel seiner Gemini Reihe vorgestellt, die bekanntlich ausschließlich RGBWW LEDs nutzt. Das neue Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel dürfte mit e...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse




Frank Glencairn
Beiträge: 13371

Re: Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse

Beitrag von Frank Glencairn » Do 22 Apr, 2021 18:42

..Output damit ca. 20% oberhalb einer 200W HMI
Was jetzt nicht gerade viel ist.
Wenn man wirklich Power braucht, sind Panels IMHO das falsche Gerät,
nicht umsonst gibt es entsprechende Fresnels.
Panel-Lights sind bauartbedingt eher Nahbereichsleuchten, da braucht man eher weniger als mehr Bums,
und schon gar keine fokusierenden LEDs, die dann hässliche Mulitschatten werfen.
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1296

Re: Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse

Beitrag von rob » Do 22 Apr, 2021 18:58

Naja, man muss hier erste Praxistests abwarten - die Frage ist denke ich, womit du flexibler aufgestellt bist: Mit einer COB oder mit einem Panel.

Für ein 1x1 Panel ist das schon viel Licht. Zumindest kenne ich keins, was diesen Output bietet.
Da bist du doch schon in Bereichen einer Aputure LS 300 inkl. Hyperreflector, oder?

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




Frank Glencairn
Beiträge: 13371

Re: Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse

Beitrag von Frank Glencairn » Do 22 Apr, 2021 19:55

rob hat geschrieben:
Do 22 Apr, 2021 18:58
Naja, man muss hier erste Praxistests abwarten - die Frage ist denke ich, womit du flexibler aufgestellt bist: Mit einer COB oder mit einem Panel.
Das ist keine etweder-oder Frage Rob, das sind zwei verschiedene Werkzeuge, mit verschiedenen Eigenschaften zu verschiedenen Zwecken.
rob hat geschrieben:
Do 22 Apr, 2021 18:58

Für ein 1x1 Panel ist das schon viel Licht. Zumindest kenne ich keins, was diesen Output bietet.
Da hast du völlig Recht, aber das wäre so als ob ich aktive Nahfeldmonitore mit 2000 Watt kaufen würde - kann man machen,
und ist auch sicher lauter als alle anderen, bringt's aber eigentlich nicht für den Zweck, für den sie gedacht sind.
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1296

Re: Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse

Beitrag von rob » Do 22 Apr, 2021 20:36

Ich find´s spannend, weil du ja nicht die gesamte Power nutzen musst.

Die Frage ist dann letztlich wie bereits gesagt, was dir für deine Setups mehr Optionen gibt.

Wenn du bsp. häufiger gerichtetes Licht mit viel Power benötigst, ist eine Fresnel-Option super - wenn du viel schnelles Talking Heads Zeugs machst, bist du mit Panels besser bedient.

Die Schittmenge von beiden Lichtern findest du dann in Softbox-Setups.

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




pillepalle
Beiträge: 3886

Re: Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse

Beitrag von pillepalle » Do 22 Apr, 2021 21:50

Für Reportageeinsätze sicher gut, aber ich persönlich finde 1x1 Panels jetzt nicht so interessant. Da kann man eben nur von nicht richtig hart (weil die Schatten nie hart sind) nach weich wechseln, indem man die relative Fläche vergrößert. Ich hatte ja auch schon mal über die Aputure Nova nachgedacht, aber abgesehen vom Gewicht, hat die erste Generation neuer LED Leuchten meist Kinderkrankheiten und die Nova ist da keine Ausnahme.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




rideck
Beiträge: 299

Re: Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse

Beitrag von rideck » Do 22 Apr, 2021 23:08

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 22 Apr, 2021 18:42
..Output damit ca. 20% oberhalb einer 200W HMI
Was jetzt nicht gerade viel ist.
Wenn man wirklich Power braucht, sind Panels IMHO das falsche Gerät,
nicht umsonst gibt es entsprechende Fresnels.
Panel-Lights sind bauartbedingt eher Nahbereichsleuchten, da braucht man eher weniger als mehr Bums,
und schon gar keine fokusierenden LEDs, die dann hässliche Mulitschatten werfen.
Frank, das stimmt mittlerweile nicht mehr. Schau dir an was Sumolight in Berlin baut, ich habe vor kurzem das Sumospace ausprobiert. Das hat eine unglaubliche Power und lässt sich über raffinierte Einsatzlinsen sehr gut richten, hässliche Schatten, nope.




Frank Glencairn
Beiträge: 13371

Re: Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 23 Apr, 2021 06:59

rideck hat geschrieben:
Do 22 Apr, 2021 23:08

Frank, das stimmt mittlerweile nicht mehr. Schau dir an was Sumolight in Berlin baut, ich habe vor kurzem das Sumospace ausprobiert. Das hat eine unglaubliche Power und lässt sich über raffinierte Einsatzlinsen sehr gut richten, hässliche Schatten, nope.
Krass, kannte bisher nur das Sumo100.
Scheint mir (typisch deutsch) etwas overengeneert (16.000 LUX ist natürlich ne Ansage, aber über 5.000 Euro für ein Licht mit Zubehör ebenfalls).
Interessant ist es natürlich trotzdem und sowas mietet man ja sowieso.

Auf jeden Fall hat sich das mit der "neuen Helligkeits-Referenz" damit erledigt ;-)
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




macaw
Beiträge: 178

Re: Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse

Beitrag von macaw » Fr 23 Apr, 2021 08:42

Und Sumolight hat echte Probleme E-Mails zu beantworten. Zweimal hatte ich denen aus Neugier geschrieben und nie eine Antwort erhalten. Naja, dafür habe ich nun 3 Velvets...




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1296

Re: Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse

Beitrag von rob » Fr 23 Apr, 2021 09:13

rideck hat geschrieben:
Do 22 Apr, 2021 23:08
Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 22 Apr, 2021 18:42


Was jetzt nicht gerade viel ist.
Wenn man wirklich Power braucht, sind Panels IMHO das falsche Gerät,
nicht umsonst gibt es entsprechende Fresnels.
Panel-Lights sind bauartbedingt eher Nahbereichsleuchten, da braucht man eher weniger als mehr Bums,
und schon gar keine fokusierenden LEDs, die dann hässliche Mulitschatten werfen.
Frank, das stimmt mittlerweile nicht mehr. Schau dir an was Sumolight in Berlin baut, ich habe vor kurzem das Sumospace ausprobiert. Das hat eine unglaubliche Power und lässt sich über raffinierte Einsatzlinsen sehr gut richten, hässliche Schatten, nope.
Hi Rideck,

vielen Dank für den Hinweis - die Sumolights sind wirklich bemerkenswert - und aus Berlin sowieso schonmal klasse ;-)

Zwar auch etwas größer als klassische 1x1 Panels aber der Output ist wirklich enorm.

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




rideck
Beiträge: 299

Re: Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse

Beitrag von rideck » Sa 24 Apr, 2021 23:50

@ rob
Zwar auch etwas größer als klassische 1x1 Panels aber der Output ist wirklich enorm.
So viel größer sind sie gar nicht, ich war erstaunt wie handlich das ganze Paket noch war.

@ macaw
Das tut mir leid zu hören. Ich habe zum Glück andere Erfahrungen gemacht. Mit den Velvet hast Du sicher auch gute LED's im Gepäck auch
wenn die Sumo ein wenig anders "overengeneert" sind ;)




pillepalle
Beiträge: 3886

Re: Neu: Litepanels Gemini 1x1 Hard RGBWW LED Panel - lichtstärkstes 1x1 LED-Panel seiner Klasse

Beitrag von pillepalle » Mi 28 Apr, 2021 17:22

Ich hänge auch noch den, wie immer, sehr guten Review von Andrew Lock an.



VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Di 9:03
» Hype-Alarm: Filme als NFTs mit Blockchain-Technologie verkaufen und reich werden?
von Frank Glencairn - Di 8:59
» GH5 Mark 2 leak
von -paleface- - Di 8:51
» Leica SL2-S mit verbessertem Video-AF und interner 4K 10 Bit 60p Aufnahme (H.265)
von Darth Schneider - Di 7:39
» Drohnenführerschein
von carstenkurz - Mo 23:22
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:15
» RCM Input Colorspace Arri-C vs SGamut3
von klusterdegenerierung - Mo 21:49
» Solider DIY Dual Handle
von klusterdegenerierung - Mo 21:39
» BIETE sennheiser md421-n (reserviert)
von srone - Mo 19:50
» Kurzfilm "Upgrade" zum Thema Selbstoptimierung
von joerg-emil - Mo 18:57
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - Mo 17:38
» Neues L-Mount Zoom Leica Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH verfügbar
von MrMeeseeks - Mo 17:23
» Ohrwurm Lavalier 2021
von ruessel - Mo 15:52
» Neuer Samsung Odyssey G9 49" 5K Monitor bringt MiniLED-Zonen und Verwirrung um DisplayHDR 2000
von slashCAM - Mo 14:03
» Angelbird AtomX CFast Adapter
von funkytown - Mo 12:33
» LUTs in Lumetri unter Premiere Pro CC richtig anwenden
von DeeZiD - Mo 11:56
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von cantsin - Mo 11:03
» Sony A7S III - Fragen zu Picture Profiles und der Bearbeitung in Final Cut
von Axel - Mo 10:25
» Coronian Harmonists
von joerg-emil - Mo 9:25
» Zhiyun Image Transmitter
von Axel - Mo 8:18
» LG UltraFine Display OLED Pro 65EP5G: Professioneller 65" 4K OLED Grading Monitor
von norbi - Mo 3:02
» Ich brauche mal Hilfe.
von rdcl - So 19:00
» Die Österreicher sind wieder da
von klusterdegenerierung - So 16:36
» Sony A-Mount EOL? Keine Sony Alpha SLTs mehr auf Sony.com Seiten
von slashCAM - So 11:09
» Mit HLG filmen
von Kuraz - So 7:55
» Unser neuer Kinofilm "Marlene" - Trailer und Kinostart
von Bluboy - So 1:52
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 0:50
» Der Sensor der Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering
von roki100 - Sa 23:30
» BMPCC: RAWLITE OLPF vorher / nachher
von roki100 - Sa 22:32
» From micro to space with the Pocket 6K Pro
von ruessel - Sa 15:39
» >Der LED Licht Thread<
von soulbrother - Sa 12:52
» Darsteller für kleines Filmprojekt geuscht
von TwoBeers - Sa 12:15
» Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018
von soulbrother - Sa 11:48
» Impfung für Medienschaffende?
von carstenkurz - Sa 3:51
» Neuer Tilta Camera Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro
von pillepalle - Fr 21:32
 
neuester Artikel
 
Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering

Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen... weiterlesen>>

LUTs in Lumetri unter Premiere Pro

Wer eine LUT unter Lumetri in Premiere Pro benutzt, sollte sich nicht wundern, wenn der volle Dynamikumfang des Ursprungmaterials danach nicht mehr zur Verfügung steht. Denn die Reihenfolge der Bearbeitungsschritte ist nicht egal, wie Gastautor Steffen Hacker im folgenden näher ausführt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...