slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Vier weitere Brennweiten für die ZEISS Supreme Prime Radiance Cine-Objektivreihe

Beitrag von slashCAM » Do 22 Apr, 2021 14:15


Die ZEISS Supreme Prime Radiance-Familie wird ergänzt um vier neue Objektive. Die 18 und 135 Millimeter Brennweiten erweitern das bisherige Spektrum im Tele- und Weitwink...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Vier weitere Brennweiten für die ZEISS Supreme Prime Radiance Cine-Objektivreihe




iasi
Beiträge: 17250

Re: Vier weitere Brennweiten für die ZEISS Supreme Prime Radiance Cine-Objektivreihe

Beitrag von iasi » Do 22 Apr, 2021 15:22

T1.5 bei 135mm fand ich schon bei den Masterprimes beeindruckend.

Die Supreme decken ja nun sogar noch einen größeren Bildkreis ab.

Und dann sind sie eben auch offen nutzbar.

Die geringe Schärfentiefe würde ich wahrscheinlich aber eh nur in besonderen, seltenen Ausnahmefällen nutzen.




medienonkel
Beiträge: 182

Re: Vier weitere Brennweiten für die ZEISS Supreme Prime Radiance Cine-Objektivreihe

Beitrag von medienonkel » Mo 26 Apr, 2021 16:18

Weiß jemand, was die Optiken da an Metadaten weiterreichen? Also die Quelle der Daten.

Kann ja fast nur aus einer LUT (generiert bei der Werkskalibrierung) kommen.
Vermutlich noch temperaturkorrigiert.
Aber eine weitreichendere Sensorik wird wohl nicht verbaut sein... Oder?

Streulichtsensorik?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 23:24
» DIY Car Mount für DJI RS2
von klusterdegenerierung - Sa 22:50
» Falls noch jemand Interesse an APS-C cams hat
von Jörg - Sa 22:08
» Aus ALG2 in die Selbständigkeit - Ratschläge gesucht
von NiemandBesonderes - Sa 22:02
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - Sa 21:15
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 20:28
» Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show
von Effess - Sa 19:39
» Sony stellt Airpeak S1 vor: 9.000 Dollar Profi-Drohne speziell für Sony Alpha-Kameras
von roki100 - Sa 19:15
» First rumored Panasonic S1H II specs: 8k24p and built-in ND
von roki100 - Sa 18:51
» In Farbe und 4K: Pornhub restauriert über 100 Jahre alte Pornofilme per KI
von cantsin - Sa 18:40
» Suche Rayzr RTX-1 Wireless Router
von Sammy D - Sa 16:35
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von mash_gh4 - Sa 15:51
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Sa 15:22
» Who‘s There? - Sehr kurzer Horror Kurzfilm gedreht auf der BMPCC 6K
von Soeren - Sa 12:07
» Abaton Kino startet Streaming-Kanal
von slashCAM - Sa 11:09
» DJI RS 2 und DJI RSC 2: Die neuen DJI Einhand-Gimbal im Vergleich und Praxis-Test
von suchor - Sa 9:56
» Wir wandern in Eppstein
von Jott - Sa 9:15
» Adobe Performance: Premiere Pro Beta für Apple M1 im Schnitt 77% schneller
von Frank Glencairn - Sa 8:51
» Firmware: GH5S, G100/G110, G9
von roki100 - Sa 0:51
» Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?
von KunstKnecht - Fr 23:54
» VILTROX EF-FX1 Autofokus Objektiv Adapter Canon EF/EF-S zu Fuji-X
von thsbln - Fr 23:08
» Pergear 35mm 1.6 für Fuji-X OVP, neuwertig
von thsbln - Fr 22:59
» Biete SMC Takumar 35mm f3.5 M42
von thsbln - Fr 22:55
» Hilfslinien im Vorschaufenster?
von AndySeeon - Fr 22:22
» Portables Streaming-Setup Part Deux
von Frank Glencairn - Fr 20:43
» Wie wäre es mit Bluetooth turntable?
von klusterdegenerierung - Fr 20:03
» TV HDMI Input defekt oder überhitzt?
von AndySeeon - Fr 19:37
» Davince Resolve Activation Key
von suchor - Fr 19:32
» BMPCC6k via ZOOM Meeting
von suchor - Fr 19:24
» Neue Zoomoptik M.Zuiko Digital ED 8-25 mm F4.0 PRO vorgestellt
von Darth Schneider - Fr 15:59
» Funkstecken zweckentfremden?
von xy-maps - Fr 15:27
» Inside - Das Bo Burnham allein zu Haus Real Life Musical
von freezer - Fr 13:21
» Export von Videos für YouTube via Compressor
von R S K - Fr 12:43
» Zack Snyders "Army of The Dead" erschreckt Zuschauer mit toten Pixeln
von MrMeeseeks - Do 23:15
» Ich gebs zu, ich bin neidisch
von klusterdegenerierung - Do 17:12
 
neuester Artikel
 
Sony A1 in der Praxis

Bei seinem A1 Vollformatflaggschiff hat Sony beeindruckende Spezifikationen - sowohl für Foto als auch für Video - in einem Kameragehäuse vereint: 50 MP CMOS Sensor, 10 Bit 8K Log-Video und 30 B/s Serienaufnahme sprechen eine klare Sprache. Wir haben uns die Kamera in der Videopraxis genauer angeschaut. weiterlesen>>

COMPUTEX 2021 - GPU- und CPU-Trends

Die COMPUTEX hat in diesem Jahr einige Überraschungen bereitgehalten, die wir unter der Relevanz für Videobearbeiter einmal näher betrachten wollen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...