slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Sind iPhones die neuen Referenz-Consumer-Displays für die Farbkorrektur?

Beitrag von slashCAM » So 04 Apr, 2021 10:18


Diese Frage stellt sich Oliver Peters in seinem lesenswerten Blogeintrag Trusting Apple Displays?. Vorbei scheinen zumindest derzeit die Zeiten, in denen man sich für di...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sind iPhones die neuen Referenz-Consumer-Displays für die Farbkorrektur?




motiongroup
Beiträge: 3620

Re: Sind iPhones die neuen Referenz-Consumer-Displays für die Farbkorrektur?

Beitrag von motiongroup » So 04 Apr, 2021 10:34

Jesus es ist Popcorntime




Jörg
Beiträge: 8978

Re: Sind iPhones die neuen Referenz-Consumer-Displays für die Farbkorrektur?

Beitrag von Jörg » So 04 Apr, 2021 10:38

Wer schon zu Ostern nicht in die Kirche soll, huldigt halt anderen Fetischen...;-))))




pillepalle
Beiträge: 3894

Re: Sind iPhones die neuen Referenz-Consumer-Displays für die Farbkorrektur?

Beitrag von pillepalle » So 04 Apr, 2021 10:46

Mögen die Spiele beginnen! *lol*

Sein Fazit ist aber ein anderes. Nämlich, dass wenn man merkwürdige Korrekturanweisungen bekommt es vermutlich am Display des Kunden liegt :) Ich mache das aber ehrlich gesagt auch so mit Sachen die z.B. auf Instagram gepostet werden sollen. Da checke ich das Bild am Ende auch nochmal auf dem Smartphone, um zu sehen wie es wirkt. Das ist dann sozusagen mein Auratone Lautsprecher. Es macht schon Sinn sich auch grob am finalen Ausgabemedium zu orientieren.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Darth Schneider
Beiträge: 7422

Re: Sind iPhones die neuen Referenz-Consumer-Displays für die Farbkorrektur?

Beitrag von Darth Schneider » So 04 Apr, 2021 11:00

Das macht man doch eigentlich schon seit eh und je, den fertigen Film auf dem Medium abzuspielen und zu Final zu beurteilen um allenfalls zu korrigieren, auf welchem der Kunde seinen Film auch haben und sehen will...
Da macht doch heute ein iPhone, oder noch besser ein iPad schon durchaus Sinn.
Abgesehen davon haben die iPads und iPhones doch anständige Bildschirme verbaut.
Ich warte immer noch auf einen Adapter mit einem HDMI Eingang, das wäre doch praktisch.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Frank Glencairn
Beiträge: 13407

Re: Sind iPhones die neuen Referenz-Consumer-Displays für die Farbkorrektur?

Beitrag von Frank Glencairn » So 04 Apr, 2021 14:16

Aus gegebenem Anlass: Colour Management for Video Editors

https://jonnyelwyn.co.uk/film-and-video ... o-editors/
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




XyZ-3D
Beiträge: 6

Re: Sind iPhones die neuen Referenz-Consumer-Displays für die Farbkorrektur?

Beitrag von XyZ-3D » So 04 Apr, 2021 19:52

Ist doch bereits seit gut 10 Jahren Standard, den Kunden zu verdeutlichen, dass deren 300.- Aldi Dreck/1500.- Lenovo(oder xyz) iwas keine Referenz darstellt. Hingegen iPhones, iPads, iMacs, Macbooks whatever bis auf Ausreißer ziemlich gut und v.a. ziemlich konsistent den derzeitigen status quo in Sachen color reflektieren.

Insofern what news?




scrooge
Beiträge: 597

Re: Sind iPhones die neuen Referenz-Consumer-Displays für die Farbkorrektur?

Beitrag von scrooge » Mo 05 Apr, 2021 09:07

XyZ-3D hat geschrieben:
So 04 Apr, 2021 19:52
Insofern what news?
Schön, das du da so viel Erfahrung hast.
Für mich sind solche Beiträge aber durchaus interessant.

LG
Hartmut




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von iasi - Fr 8:21
» Leica SL2-S mit verbessertem Video-AF und interner 4K 10 Bit 60p Aufnahme (H.265)
von Schwermetall - Fr 8:02
» Hollywood-Komponist Hans Zimmer entwirft Fahrgeräusche für BMW
von Frank Glencairn - Fr 7:55
» MP4 Framerate verlustfrei verdoppeln?
von Frank Glencairn - Fr 7:49
» Suche ein solides Video-Stativ für leichte Kameras
von Frank Glencairn - Fr 7:43
» Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY
von Darth Schneider - Fr 6:38
» Sony Ladegerät AC-V60 defekt
von Jott - Fr 6:29
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von srone - Fr 1:15
» Unterschiedliche Naheinstellgrenze MF / AF bei FX6?
von Tscheckoff - Do 22:36
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr
von pillepalle - Do 22:33
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von marty_mc - Do 22:27
» Suche Musik Player für Android
von klusterdegenerierung - Do 22:20
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von Frank Glencairn - Do 22:03
» GH5: C1, C2 C3.... > Was kann ich besser machen?
von roki100 - Do 21:09
» Alternativen zu Video Enhance AI (Topaz Labs)
von mash_gh4 - Do 20:57
» Davinci Resolve 17 Wide Gammut
von Thomas1000 - Do 20:30
» Panasonic GH5 MK II versus organischer Sensor
von Darth Schneider - Do 18:20
» Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen
von Jörg - Do 18:20
» exFAT auf Schnitt-Festplatte?
von mash_gh4 - Do 15:56
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Cinemator - Do 15:20
» Ohrwurm Stereo 2022
von carstenkurz - Do 14:33
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Do 13:31
» Neues Resolve Reference Manual
von andieymi - Do 10:12
» E PZ 18-200 vs 18-105 an FX6
von rush - Do 10:03
» Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung
von Jörg - Mi 23:41
» Amazon Video Direct - Streaming-Distribution für Indie Werke
von marty_mc - Mi 20:30
» DSLR zum Filmen von Handpuppe
von Jan - Mi 20:20
» Laowa 1.33x Rear Anamorphic Adapter - IBC 2019
von iasi - Mi 19:30
» Externes Stereo Mikro an Smartphone - geht nicht. Gibt's nicht - außer...
von carstenkurz - Mi 17:12
» Was hörst Du gerade?
von medienonkel - Mi 16:45
» Teltec und BPM fusionieren
von medienonkel - Mi 16:02
» HLG mit der GH5
von SixFo - Mi 12:00
» AE Schwarze Striche im Bild nach Rändern
von TomStg - Mi 7:34
» Videoclips Panasonic dvx 200
von Borrelloproduction - Mi 6:40
» Die Sammlung wird verkleinert Canon FD Altglas
von srone - Mi 1:26
 
neuester Artikel
 
Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering

Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...