slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio

Beitrag von slashCAM » Mo 08 Mär, 2021 12:27


Das Schweizer Unternehmen BRAINGINES hat sich der digitalen Audiobearbeitung verschrieben und will in Zukunft Musiksoftware-Produkte per GPU beschleunigen. Auf der Basis ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio




rush
Beiträge: 11607

Re: Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio

Beitrag von rush » Mo 08 Mär, 2021 13:41

Hatte mich schon vor ein paar Tagen dort angemeldet - Mal sehen was bei rumkommt. Passe wahrscheinlich nicht ganz ins Schema.

Auf jedenfall eine spannende Sache weil in der DAW ja die GraKa wirklich fast durchgehend Pause hat... Wäre nur sinnvoll das diese auch von Plugins entsprechend angesprochen werden könnte.
keep ya head up




ChillClip
Beiträge: 216

Re: Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio

Beitrag von ChillClip » Mo 08 Mär, 2021 18:12

Na ganz toll ... wenn sich das durchsetzt, dann haben wir neben den Kryptominern weitere Preistreiber und Auskäufer für GraKas.
Das kotzt mich schon seit Längerem an, dass die Hersteller monatelang nichts mehr in die Läden liefern können und wenn dann zu exorbitant hohen Preisen.
Die Rechnerhersteller sollten sich mal echt Gedanken über ne zeitgemäße Architektur machen. Kann doch nicht sein, dass GraKas für immer mehr mißbraucht werden, wofür sie eigentlich gar nicht vorgesehen sind, weil's der Rechner an sich nicht bringt ...




rush
Beiträge: 11607

Re: Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio

Beitrag von rush » Mo 08 Mär, 2021 19:25

Der Bedarf im Audiobereich ist da gewiss deutlich geringer und nicht essentiell.

Moderne Prozessoren lasten selbst große Projekte selten bis ans Limit aus - aber wenn doch könnte genau für solche Zwecke eine teilweise Unterstützung der GraKa interessant werden und Prozesse beschleunigen bzw Latenzen im Zaum halten.

Wahrscheinlich wird's da aber nicht einmal die jeweils neueste GraKa-Generation benötigen - die Speicheranbindung via PCI wird ja nicht mit jeder neuen Grafikkarte komplett zwei Stufen hochgeschaltet - also erstmal locker bleiben und schauen ob sich das ganze am Ende überhaupt lohnt. Wenn dann womöglich gar nur spezielle Plugins darauf laufen dürfte es für viele noch uninteressanter werden und ein Spezialfall bleiben.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony 14mm f1.8 GM
von rush - Mi 11:06
» Epic Games MetaHuman Creator: Realisitsche 3D-Modelle von Menschen per Klick
von Ziggy Tomcat - Mi 10:58
» Ein CORONA UNKOMFORMER Film
von TheGadgetFilms - Mi 10:51
» Neuer 24" iMac mit M1-Chip: Schlanker, schneller und bunter
von Gummibando - Mi 10:44
» Resolve 17 delete optimized media
von Frank Glencairn - Mi 10:40
» Handbrake > MP4 Videos sind ausgewaschen...
von Frank Glencairn - Mi 10:32
» DJI Zenmuse X5 als Standalone-Kamera?
von blueplanet - Mi 10:14
» Junge Generation meidet Fernsehen und Kino
von TomStg - Mi 10:08
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von Lorphos - Mi 9:32
» Video ohne Audio
von Bluboy - Mi 9:19
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Mi 8:34
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mi 8:27
» Zoom/Teams Sync
von hatschiii - Mi 0:57
» Warum man Camcorder/Kameras nicht einfach als Webcams nutzen kann
von mash_gh4 - Mi 0:41
» Panasonic Camcorder Probleme
von srone - Mi 0:38
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von rush - Di 21:24
» MS-Teams Stream mit 2 x RØDE Wireless Go (1) & Sony A6400
von gekkonier - Di 20:24
» Canon G7XIII jetzt mit Atomos Connect 4K HDMI/USB Streaming Konverter im offziellen Kit
von Jan - Di 20:00
» Festplattenboom bei Cryptomining...steigende Preise?
von markusG - Di 18:33
» Hollyland veröffentlicht Solo-Kit der Lark 150 Audio-Funkstrecke für Vlogger
von medienonkel - Di 17:21
» Mit 30 fps auf 25 fps Timeline umgehen
von cantsin - Di 14:54
» Blackmagic RAW für Nikon Z6 II und Panasonic S1H mit dem Video Assist 12G HDR
von iasi - Di 13:23
» Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor
von funkytown - Di 11:32
» MSI Optix MAG342CQ: Gekrümmter 34" Monitor mit 3.440 x 1.440 und 90% DCI-P3
von Frank Glencairn - Di 10:26
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von Frank Glencairn - Di 10:22
» LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras
von prime - Di 9:29
» Biete https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/wooden-camera-uvf-mount-sony-fx9-fs7-fs7-mkii-panasonic-eva1-/17400044
von rideck - Di 9:14
» Sony A6100 Strom via USB
von Tscheckoff - Di 7:17
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von roki100 - Di 2:55
» Ist Canon C200 eine gute Wahl für narratives Filmmalking?
von Tscheckoff - Mo 21:04
» Wie Atmo-Aufzeichnung bei Interviews vermeiden?
von pillepalle - Mo 17:19
» SRT-Untertitel
von VanessaundMarkus - Mo 16:21
» DIY Trekpak Pelican Case Divider System
von Sammy D - Mo 13:03
» Bildfehler bei Digitalisierung von VHS-C
von MLJ - Mo 12:50
» Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
von KunstKnecht - Mo 11:30
 
neuester Artikel
 
BRAW für Z6 II und S1H

Mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR können geeignete Kameras neuerdings (B)RAW über HDMI aufzeichnen. Wir haben das Zusammenspiel mit Nikons Z6 II sowie mit Panasonics S1H ausprobiert... weiterlesen>>

Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...