slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro

Beitrag von slashCAM » Mi 13 Jan, 2021 09:51


Im Rahmen der virtuellen Consumer Electronics Show CES 2021 hat Nvidia neben vielen mobilen Lösungen auch eine weitere Ampere-PCIe-Grafikkarte angekündigt, die etwas aus ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro




Frank Glencairn
Beiträge: 12637

Re: Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 13 Jan, 2021 10:05

Und jetzt ist die Preisfrage was mehr bringt (oder einen eher ausbremst - je nachdem) Menge des V-Ram oder Bandbreite?




Mantas
Beiträge: 735

Re: Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro

Beitrag von Mantas » Mi 13 Jan, 2021 10:16

cool, noch eine Grafikkarte, die man nicht kaufen kann :)




rdcl
Beiträge: 1346

Re: Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro

Beitrag von rdcl » Mi 13 Jan, 2021 10:20

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 13 Jan, 2021 10:05
Und jetzt ist die Preisfrage was mehr bringt (oder einen eher ausbremst - je nachdem) Menge des V-Ram oder Bandbreite?
Und RT Cores und Tensor Cores. DIe sind bei der 3060 schon auch deutlich abgespeckt.
Die 3060 soll 101 Tensor Cores und 25 RT Cores haben.
Die 3080 hat 272 Tensor Cores und 68 RT Cores.
Die 3090 hat 328 Tensor Cores und 82 RT Cores.

Die 3080 hat 170% mehr Tensor Cores als die 3060 und 172% mehr RT Cores.
Die 3090 hat 225% mehr Tensor Cores und 228% mehr RT Cores.

Kommt am Ende wie immer darauf an wofür man die Karte braucht.




maxmaxfrish
Beiträge: 1

Re: Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro

Beitrag von maxmaxfrish » Mi 13 Jan, 2021 19:51

MANTAS! MADE MY DAY.. LOL

und morgen und auch noch übermorgen.
Ist Euch schon aufgefallen, das Nvidia nun anfängt auf AMD zu reagieren und
das Spielchen mehr RAM folgt? natürlich mit der üblichen Nvidia Logik.
AMD legt nach und dann sehen wir markt- logisch die RTX-3065. ez.
Das Datum kann ich noch nicht sagen, falls wer wie von Sinnen in den O-store
rennt um seinen Buyout mit 999,90.- zum erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Aber die RTX 3060 und der AMD COnterpart scheine mir die neue goldene Mitte zu sein.
Jetzt müsse man sie nur noch schneller wie eine cor-v-19 Impfung bekommen, damit man das
erlebte auch noch erlebt.. Grüße Max :)




Frank Glencairn
Beiträge: 12637

Re: Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro

Beitrag von Frank Glencairn » Do 14 Jan, 2021 11:38

Sieht jedenfalls nicht so aus, als ob weder das V-RAM einen nennenswert ausbremsen würden noch die Anbindung, sondern der AMD Aufkleber ;-)

Selbst vorherige Generation 8GB Nvidias rennen in Kreisen um die neuen 16GB AMD Karten (Memory Interface 256-bit/ Memory Bandwidth 512 GB/s) - wenigstens was Resolve betrifft.

Anscheinend macht Cuda und die Art wie Resolve das unterstützt einen größeren Unterschied.

pic_disp.jpg

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Color Management in Resolve
von rdcl - Mi 7:25
» Sony stellt Alpha 1 Flaggschiff DSLM mit 50 MP bei 30 fps und 8K 10 Bit Video vor
von pal1 - Mi 6:58
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 0:59
» Morgen: Fujifilm X Summit 14Uhr
von Jörg - Di 22:56
» Anfrage Avid Media Composer 5.3 oder 5.5
von Valentino - Di 22:56
» Generalist oder Spezialist – Wie erfolgreich als Filmer positionieren?
von Pianist - Di 22:46
» Blackmagic Cinema Camera BMCC 2,5k mFT
von acrossthewire - Di 21:45
» Fokus-Atmen bei Auszugsfokussierung/Frage
von acrossthewire - Di 21:29
» Videokameras für kleine Profibühne
von Soares - Di 21:27
» Cowboys - Trailer
von 7River - Di 21:01
» Neu: Walimex pro Rainbow LED-RGBWW 50W, 100W und Pocket Soft Panels
von klusterdegenerierung - Di 20:43
» Praxistest: Blackmagic Speed Editor
von elephantastic - Di 20:42
» #biete# angenieux 12-120mm c-mount für 16mm
von cantsin - Di 19:56
» Schäden an SDI Equipment vermeiden
von Pianist - Di 19:05
» Welche Kopfhörer?
von Jan - Di 19:04
» Comic Look?
von markusG - Di 17:46
» BMPCC 4K von Zhiyun Crane2S auslösen
von ludivine - Di 16:52
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Di 16:33
» Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream
von cantsin - Di 15:54
» Investitionen und Steuern für selbständige / freiberufliche Filmer
von Pianist - Di 13:23
» Panasonic S5 + Speedbooster?
von andieymi - Di 12:04
» GH5 180FPS
von apevel - Di 11:52
» BMPCC Gimbalsteuerung und Aufnahme auf SSD
von Darth Schneider - Di 8:26
» Godzilla vs. Kong - offizieller Trailer
von Jott - Di 4:44
» Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt
von mash_gh4 - Di 0:27
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Mo 21:06
» >Der LED Licht Thread<
von Tscheckoff - Mo 20:45
» Raubvögel & Co. - Die Show
von 7River - Mo 19:13
» Handgriff Sony FS5 funktioniert nicht
von Benedikt - Mo 19:08
» Mesmerising Owl Moments | BBC Earth
von jogol - Mo 19:04
» Panasonic NV-GS200 Übertragung auf PC
von jus52 - Mo 18:57
» Wie nennt man diese Funktion?
von klusterdegenerierung - Mo 18:53
» Informationstheorie - einfach erklärt: "An Intuitive Look at the Basics of Information Theory"
von Whazabi - Mo 15:23
» DJI Ronin SC2: Micro USB auf USB-C Adapter funktioniert nicht
von rush - Mo 14:00
» Cartoni: Zertifizierte Equipment-Desinfektion
von ruessel - Mo 13:55
 
neuester Artikel
 
Investitionen und Steuern

Steuern und Finanzen sind durchaus für viele Filmemacher relevant. Darum wollten wir auch mal ein paar grundlegende Worte dazu verlieren... weiterlesen>>

Mobile CPU- und GPUs 2021

Wir versuchen uns an einem knappen CES 2021 Überblick, was man von der Technik in den kommenden Laptops der nächsten Monate erwarten darf und nehmen die neuen Mobil-CPUs von AMD Ryzen 5000U/5000H(X) und Intel- TigerLake H35/H45 sowie Nvidias Mobile GPU Ampere RTX3000 unter die Lupe. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...